Do., 19.10.2017

Konflikte Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid/Barcelona (dpa) - Die spanische Regierung will mit Zwangsmaßnahmen gegen die Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens vorgehen. Ministerpräsident Mariano Rajoy zog damit in einer Erklärung am Donnerstag die Konsequenzen aus der Weigerung der Regionalregierung in Barcelona, auf sein Ultimatum einzugehen. Von dpa

Do., 19.10.2017

Konflikte Puigdemont geht auf ultimative Forderung Madrids nicht ein

Barcelona/Madrid (dpa) - Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont hat die ultimative Forderung der spanischen Zentralregierung zur Beendigung aller Abspaltungsbestrebungen nicht befolgt. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Regierung Nach Wahlschlappe - Sachsens Regierungschef Tillich tritt zurück

Dresden (dpa) - Sachsens Regierungschef Stanislaw Tillich (CDU) tritt zurück. Damit zieht der 58-Jährige die Konsequenz aus dem schlechten Ergebnis der sächsischen CDU bei der Bundestagswahl, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch aus der CDU. Von dpa


Di., 17.10.2017

Konflikte Bündnis: Terrormiliz IS verliert inoffizielle Hauptstadt Al-Rakka

Al-Rakka (dpa) - Die ehemalige IS-Hochburg Al-Rakka ist einem kurdisch geführten Bündnis zufolge nach monatelangen Kämpfen von der Herrschaft der Dschihadisten befreit. Die Militäroperation der Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) in der ehemals inoffiziellen Hauptstadt der Extremisten sei beendet, sagte ihr Sprecher Talal Silo am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur.  Von dpa


Di., 17.10.2017

Konflikte Prozess gegen Peter Steudtner in der Türkei beginnt am 25. Oktober

Istanbul (dpa) - Der Prozess gegen den in der Türkei inhaftierten Deutschen Peter Steudtner und zehn weitere Menschenrechtler wegen Terrorvorwürfen beginnt am Mittwoch kommender Woche. Das Gericht habe die Anklageschrift der Istanbuler Staatsanwaltschaft angenommen und als ersten Prozesstag den 25. Oktober benannt, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Dienstag. Von dpa


Mo., 16.10.2017

Verkehr Bahn erhöht Fahrpreise im Fernverkehr um 0,9 Prozent

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn erhöht die Fahrpreise im Fernverkehr im Dezember um durchschnittlich 0,9 Prozent. Das teilte das Unternehmen am Montag in Berlin mit. Von dpa


Mo., 16.10.2017

Konflikte Puigdemont gibt ausweichende Antwort auf Ultimatum Madrids

Madrid/Barcelona (dpa) - Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont hat ausweichend auf die mit einem Ultimatum verbundene Frage der spanischen Zentralregierung geantwortet, ob er die Unabhängigkeit seiner Region erklärt hat oder nicht. In einem Brief an den spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy ruft Puigdemont Madrid erneut zum Dialog auf, wie die Zentralregierung bestätigte. Von dpa


So., 15.10.2017

Wahlen Keine Mehrheit für Fortsetzung von Rot-Grün in Niedersachsen

Hannover (dpa) - Für eine Fortsetzung der rot-grünen Regierung in Niedersachsen gibt es keine Mehrheit mehr. Die SPD errang bei der Landtagswahl am Sonntag 55 Sitze im Parlament, die Grünen 12 - zusammen haben beide damit nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis künftig 67 von 137 Sitzen. Von dpa


So., 15.10.2017

Wahlen Rot-Grün verfehlt wohl Mehrheit in Niedersachsen

Hannover (dpa) - SPD und Grüne haben nach neuen Hochrechnungen von ARD und ZDF wahrscheinlich ihre Mehrheit in Niedersachsen verloren. In der ARD hieß es am Sonntagabend, es sei «unwahrscheinlich geworden, dass es am Ende für Rot-Grün reicht». Auch laut ZDF hat das seit vier Jahren regierende Bündnis die absolute Mehrheit «höchstwahrscheinlich verfehlt». Von dpa


So., 15.10.2017

Wahlen Rot-Grün hat derzeit Mehrheit in Niedersachsen

Hannover (dpa) - SPD und Grüne können sich doch noch Hoffnung auf eine Fortsetzung ihrer Regierung in Niedersachsen machen. Nach einer neuen ARD-Hochrechnung kommen sie auf eine hauchdünne Mehrheit von 68 der 135 Sitze im niedersächsischen Landtag. Von dpa


So., 15.10.2017

Wahlen Neue Hochrechnung: SPÖ nun auf Platz zwei

Wien (dpa) - Die Sozialdemokraten haben in Österreich nach einer neuen Hochrechnung doch die rechte FPÖ überflügelt. Danach kommt die SPÖ bei der Parlamentswahl am Sonntag mit 27,1 Prozent auf Platz zwei, die FPÖ liegt nun bei 25,9 Prozent. Von dpa


So., 15.10.2017

Wahlen Prognosen: SPD gewinnt Wahl in Niedersachsen

Hannover (dpa) - Die SPD hat die Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag überraschend klar gewonnen. Die Partei von Ministerpräsident Stephan Weil verwies die schwächelnde CDU nach den 18-Uhr-Prognosen von ARD und ZDF deutlich auf Platz zwei. Von dpa


So., 15.10.2017

Wahlen Hochrechnung: ÖVP liegt in Österreich-Wahl knapp vorne

Wien (dpa) - Bei der Parlamentswahl in Österreich liegt nach einer ersten Hochrechnung die konservative ÖVP mit Spitzenkandidat Sebastian Kurz vorne. Sie kommt auf 30,2 Prozent. Dahinter folgt die rechte FPÖ unter Parteichef Heinz-Christian Strache, die laut Meinungsforschern 26,8 Prozent erreicht. Von dpa


So., 15.10.2017

Konflikte Schon mehr als 230 Tote nach Anschlag in Mogadischu

Mogadischu (dpa) - Die Zahl der Todesopfer des schwersten Anschlags der jüngeren Geschichte in Somalia ist auf mindestens 231 gestiegen. Das bestätigten Polizeikreise sowie Vertreter mehrerer Krankenhäuser in Somalia am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa


So., 15.10.2017

Triathlon Lange gewinnt Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii

Kailua-Kona (dpa) - Patrick Lange hat die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii gewonnen. Der 31-Jährige erreichte am Samstag (Ortszeit) in Streckenrekordzeit als Erster das Ziel in Kailua-Kona nach 3,8 Kilometern Schwimmen, 180,2 Kilometern Radfahren und 42,195 Kilometern Laufen. Von dpa


Fr., 13.10.2017

Personalien Französische Ex-Ministerin Azoulay soll Unesco führen

Paris (dpa) - Die französische Ex-Ministerin Audrey Azoulay (45) soll künftig die krisengeschüttelte UN-Kulturorganisation Unesco führen. Sie habe sich im Unesco-Exekutivrat gegen den katarischen Kandidaten Hamad bin Abdulasis al-Kawari (69) mit 30 Stimmen zu 28 Stimmen durchgesetzt, teilte die Unesco am Freitagabend in Paris mit. Von dpa


Fr., 13.10.2017

Konflikte Schriftsteller Akhanli wird nicht an Türkei ausgeliefert

Madrid (dpa) – Der türkischstämmige Schriftsteller Dogan Akhanli aus Köln wird von Spanien nicht an die Türkei ausgeliefert. Das teilte das spanische Justizministerium am Freitag in Madrid mit. Von dpa


Do., 12.10.2017

UN Nach den USA verlässt auch Israel die Unesco

Tel Aviv (dpa) - Israel wird nach den USA ebenfalls die UN-Kulturorganisation Unesco verlassen. Das kündigte Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu am Donnerstag in Tel Aviv an. Beide Länder werfen der Unesco eine israelfeindliche Haltung vor. Von dpa


Do., 12.10.2017

Börsen Leitindex Dax schafft es erstmals über 13 000 Punkte

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Leitindex Dax hat erstmals den Sprung über die Marke von 13 000 Punkten geschafft. Zuletzt gewann er 0,23 Prozent auf 13 000,88 Punkte. Von dpa


Do., 12.10.2017

UN USA ziehen sich aus Unesco zurück

Paris/Washington (dpa) - Die USA ziehen sich aus der UN-Kulturorganisation Unesco zurück. Das gab das US-Außenministerium am Donnerstag in Washington bekannt. Hintergrund ist auch ein Streit über die Aufnahme Palästinas in die Organisation. Von dpa


Do., 12.10.2017

Gesundheit Krankenkassenbeiträge können 2018 leicht sinken

Berlin (dpa) - Im kommenden Jahr können die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung sinken. Wie der zuständige Schätzerkreis am Donnerstag mitteilte, halten Bundesgesundheitsministerium und Bundesversicherungsamt eine Reduzierung des durchschnittlichen Zusatzbeitrages von derzeit 1,1 Prozent auf 1,0 Prozent für möglich, die Krankenkassen sind dagegen. Von dpa


Do., 12.10.2017

Verkehr Österreich bringt Klage gegen Deutschland wegen Pkw-Maut ein

Wien (dpa) - Im Streit um die deutsche Pkw-Maut wird Österreich eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) einbringen. Die geplante Einführung der Maut sei diskriminierend, sagte Verkehrsminister Jörg Leichtfried (SPÖ) am Donnerstag in Wien. Von dpa


Do., 12.10.2017

Luftverkehr Spohr: Lufthansa unterschreibt Kaufvertrag für Air Berlin

Berlin (dpa) - Die Lufthansa und Air Berlin unterzeichnen nach Lufthansa-Angaben heute einen Kaufvertrag für große Teile des Unternehmens. Für 12.00 Uhr sei der Notartermin geplant, sagte Lufthansa-Chef Carsten Spohr am Donnerstag in Berlin. Von dpa


Mi., 11.10.2017

Konflikte Rajoy verlangt Klarheit über Unabhängigkeitserklärung

Madrid (dpa) - Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy hat am Mittwoch die separatistische Regionalregierung von Katalonien aufgefordert, die verfassungsmäßige Ordnung zu respektieren. Die Regionalregierung müsse zudem klarstellen, ob sie eine Unabhängigkeit erklärt habe oder nicht, sagte Rajoy in Madrid. Von dpa


Di., 10.10.2017

Konflikte Katalonien verschiebt Unabhängigkeit für Dialog mit Spanien

Barcelona (dpa) - Der Regierungschef von Katalonien, Carles Puigdemont, will am Ziel einer Unabhängigkeit von Spanien festhalten. Er setze diesen Prozess aber aus, um in den nächsten Wochen einen Dialog und eine Vermittlung einzuleiten, sagte er am Dienstag vor dem Regionalparlament in Barcelona. Von dpa


4126 - 4150 von 4543 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region