Do., 31.08.2017

Arbeitsmarkt Arbeitslosenzahl steigt im August auf 2,545 Millionen

Nürnberg (dpa) - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im August im Vergleich zum Vormonat um 27 000 auf 2,545 Millionen gestiegen. Gegenüber dem Vorjahr sank die Zahl der Erwerbslosen dagegen um 139 000, wie die Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag in Nürnberg mitteilte. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,1 Punkte auf 5,7 Prozent. Von dpa

Mi., 30.08.2017

Notfälle Frankfurt steht wegen Bombenfunds vor einer der größten Evakuierungen

Frankfurt/Main (dpa) - Wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe steht in Frankfurt eine der größten Evakuierungen der deutschen Nachkriegsgeschichte bevor. Rund 70 000 Menschen müssen voraussichtlich am Sonntag ihre Wohnungen verlassen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung berichtet. Von dpa


Di., 29.08.2017

Tennis Titelverteidigerin Kerber scheitert bei US Open in Runde eins

New York (dpa) - Titelverteidigerin Angelique Kerber ist bei den US Open der Tennisprofis in der ersten Runde ausgeschieden. Die 29 Jahre alte Kielerin verlor am Dienstag in New York überraschend gegen die Japanerin Naomi Osaka 3:6, 1:6. Von dpa


Mo., 28.08.2017

Konflikte Südkorea: Nordkoreanische Rakete fliegt über Japan hinweg

Seoul (dpa) - Nordkorea hat nach Angaben Südkoreas eine Rakete über Japan hinweg geschossen. Die Rakete sei am frühen Dienstagmorgen (Ortszeit) von einem Gebiet nahe der Hauptstadt Pjöngjang abgefeuert worden, teilte der Generalstab des südkoreanischen Streitkräfte mit.  Von dpa


Mo., 28.08.2017

Kriminalität Patientenmörder Niels H. soll 84 weitere Menschen getötet haben

Oldenburg (dpa/lni) - Der verurteilte Patientenmörder Niels H. soll 84 weitere Menschen umgebracht haben. Das gaben Ermittler am Montag in Oldenburg bekannt. Der heute 40-jährige ehemalige Krankenpfleger musste sich vor Gericht bereits für sechs Taten auf der Delmenhorster Intensivstation verantworten und sitzt derzeit in Haft. Von dpa


So., 27.08.2017

Notfälle Fünf Tote nach Bergsteigerunglück in Österreich sollen Deutsche sein

Krimml (dpa) - Die fünf Toten des schweren Bergunfalls in Österreich sind wahrscheinlich Deutsche. Martin Reichholf von der Bezirkshauptmannschaft Zell am See bestätigte der Deutschen Presse-Agentur: «Wir gehen davon aus, dass alle Bergsteiger Deutsche sind.» Von dpa


Sa., 26.08.2017

Motorsport Vettel verlängert Formel-1-Vertrag bei Ferrari

Spa-Francorchamps (dpa) - Formel-1-Spitzenreiter Sebastian Vettel hat seinen am Jahresende auslaufenden Vertrag bei Ferrari bis 2020 verlängert. Der italienische Rennstall bestätigte am Samstag im belgischen Spa-Francorchamps die Einigung mit dem viermaligen Weltmeister. Von dpa


Sa., 26.08.2017

Notfälle Polizei gibt Vermissten-Suche nach Schweizer Bergsturz auf

Bondo (dpa) - Die Einsatzkräfte in der Schweiz stellen ihre Suche nach acht vermissten Bergwanderern - unter ihnen vier Deutsche - nach dem riesigen Bergsturz bei Bondo ein. «Man hat jetzt entschieden, dass die Suche nach den Vermissten aufgegeben wird», sagte Polizeisprecherin Sandra Scianguetta von der Kantonspolizei Graubünden in Chur am Samstag der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa


Fr., 25.08.2017

Fußball Dortmund einigt sich mit Barcelona über Dembélé-Transfer

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund und der FC Barcelona haben sich grundsätzlich auf einen Wechsel von Fußballprofi Ousmane Dembélé geeinigt. Für den Transfer werde der BVB eine fixe Summe von 105 Millionen Euro plus eine weitere variable Entschädigung kassieren, gab der an der Börse notierte Bundesligist am Freitag in einer Adhoc-Mitteilung bekannt. Von dpa


Fr., 25.08.2017

Fußball Bundesliga hält am Videobeweis fest

Berlin (dpa) - Trotz der technischen Pannen zum Saisonstart wird der Videobeweis auch am zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga zum Einsatz kommen. Vorerst werde aber auf den Einsatz der virtuellen Abseitslinie verzichtet, teilte die Deutsche Fußball Liga am Freitag mit. Von dpa


Fr., 25.08.2017

Konjunktur Deutscher Staat mit Rekordüberschuss im ersten Halbjahr 2017

Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Staat hat im ersten Halbjahr 2017 einen Rekordüberschuss von 18,3 Milliarden Euro erzielt - den höchsten Wert aus eigener Kraft seit der Wiedervereinigung. Von dpa


Do., 24.08.2017

Fußball Cristiano Ronaldo zum dritten Mal Europas Fußballer des Jahres

Monte Carlo (dpa) - Der Portugiese Cristiano Ronaldo ist zum dritten Mal Europas Fußballer des Jahres. Der Stürmerstar von Real Madrid wurde am Donnerstag im Rahmen der Champions-League-Auslosung in Monte Carlo ausgezeichnet. Von dpa


Do., 24.08.2017

Fußball Cristiano Ronaldo zum dritten Mal Europas Fußballer des Jahres

Monte Carlo (dpa) - Der Portugiese Cristiano Ronaldo ist zum dritten Mal Europas Fußball des Jahres. Der Stürmerstar von Real Madrid wurde am Donnerstag im Rahmen der Champions-League-Auslosung in Monte Carlo ausgezeichnet. Von dpa


Do., 24.08.2017

Fußball Lieke Martens zum ersten Mal Europas Fußballerin des Jahres

Monte Carlo (dpa) - Die Niederländerin Lieke Martens ist zu Europas Fußballerin des Jahres gewählt worden. Die Europameisterin wurde am Donnerstag im Rahmen der Champions-League-Auslosung in Monte Carlo ausgezeichnet. Von dpa


Do., 24.08.2017

Fußball Dortmund in Champions League gegen Real Madrid, Tottenham und Nikosia

Monaco (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund trifft in der Vorrunden-Gruppe H der Champions League auf Titelverteidiger Real Madrid, Tottenham Hotspur und APOEL Nikosia. Das ergab die Auslosung am Donnerstag in Monaco. Von dpa


Do., 24.08.2017

Fußball Bayern in Champions League gegen PSG, Anderlecht und Celtic Glasgow

Monaco (dpa) - Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München trifft in der Vorrunden-Gruppe B der Champions League auf Paris Saint-Germain mit dem brasilianischen Neuzugang Neymar, RSC Anderlecht und Celtic Glasgow. Das ergab die Auslosung am Donnerstag in Monaco. Von dpa


Do., 24.08.2017

Fußball RB Leipzig in Champions League gegen Monaco, Porto, Besiktas

Monaco (dpa) - Der deutsche Vize-Meister RB Leipzig trifft in der Vorrunden-Gruppe G der Fußball-Champions-League auf AS Monaco, FC Porto und Besiktas Istanbul. Das ergab die Auslosung am Donnerstag in Monaco. Von dpa


Do., 24.08.2017

Film «Aus dem Nichts» ist deutscher Oscar-Kandidat

München (dpa) - Der Film «Aus dem Nichts» von Regisseur Fatih Akin geht für Deutschland ins Rennen um den Oscar. Das gab die Auslandsvertretung des deutschen Films, German Films, am Donnerstag in München bekannt. Von dpa


Mi., 23.08.2017

Kriminalität Frauenleiche ist vermisste Journalistin Kim Wall

Kopenhagen (dpa) – Bei der an der Küste vor Kopenhagen gefundenen Frauenleiche handelt es sich um die vermisste schwedische Journalistin Kim Wall. Das bestätigte die Kopenhagener Polizei am Mittwoch. Von dpa


Di., 22.08.2017

Bahn Nord-Süd-Trasse der Bahn voraussichtlich erst am 7. Oktober frei

Rastatt (dpa) - Die für den Personen- und Güterverkehr wichtige Nord-Süd-Trasse Rheintalbahn soll voraussichtlich erst am 7. Oktober wieder freigegeben werden. Das teilten die Deutsche Bahn und die Arbeitsgemeinschaft Tunnel Rastatt am Dienstag in Karlsruhe mit. Von dpa


Di., 22.08.2017

Theater Behörde: Russischer Regisseur Serebrennikow festgenommen

Moskau (dpa) - Der russische Theaterregisseur Kirill Serebrennikow ist unter Betrugsverdacht festgenommen worden. Das teilte das Staatliche Ermittlungskomitee am Dienstag in Moskau mit. Von dpa


Mo., 21.08.2017

Terrorismus Spanische Polizei bestätigt Tod des gesuchten Imams

Barcelona (dpa) - Der wegen der Terrorattacken in Spanien gesuchte Imam Abdelbaki Es Satty ist tot. Er sei bei der Explosion vergangenen Mittwoch in Alcanar südlich von Barcelona getötet worden, bestätigte der Polizeichef von Katalonien am Montag. In dem Haus in Alcanar sollen die Terroristen ihre Anschläge vorbereitet haben. Von dpa


Mo., 21.08.2017

Terrorismus Gesuchter Verdächtiger von Barcelona-Anschlag getötet

Barcelona (dpa) - Die Polizei hat den Hauptverdächtigen des Terroranschlags von Barcelona, Younes Abouyaaquoub, getötet. Das erklärte die katalanische Polizei am Montag auf Twitter. Von dpa


Mo., 21.08.2017

Terrorismus Katalanische Polizei tötet Verdächtigen nahe Barcelona

Barcelona (dpa) - Die katalanische Polizei hat nach dem Anschlag von Barcelona in der Nähe der Stadt einen verdächtigen Mann getötet. Er habe möglicherweise einen Sprengstoffgürtel getragen, teilte die Behörde am Montag per Twitter mit. Von dpa


Mo., 21.08.2017

Terrorismus Zahl der Todesopfer der Terroranschläge in Spanien auf 15 gestiegen

Barcelona (dpa) - Die Zahl der Todesopfer der Terroranschläge in der spanischen Region Katalonien ist offiziell auf 15 gestiegen. Es gelte inzwischen als erwiesen, dass der flüchtige Attentäter Younes Abouyaaquoub nach seiner Terrorfahrt am Donnerstag in Barcelona einen 34-jährigen Spanier erstochen habe, sagte der katalanische Innenminister Joaquim Forn am Montag.   Von dpa


4251 - 4275 von 4546 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region