So., 30.07.2017

Motorsport WM-Spitzenreiter Vettel gewinnt Formel-1-Rennen in Ungarn

Budapest (dpa) - Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat mit dem Sieg beim Formel-1-Rennen in Ungarn die WM-Führung wieder ausgebaut. Der Hesse gewann am Sonntag auf dem Hungaroring vor Teamkollege Kimi Räikkönen und Mercedes-Fahrer Valtteri Bottas. Von dpa

So., 30.07.2017

Fußball Olympiasieger Deutschland bei Frauenfußball-EM ausgeschieden

Rotterdam (dpa) - Olympiasieger Deutschland ist bei der Frauenfußball-EM in den Niederlanden überraschend im Viertelfinale ausgeschieden. Die DFB-Auswahl verlor am Sonntag gegen Dänemark 1:2 (1:0). Von dpa


So., 30.07.2017

Kriminalität Zwei Tote nach Schüssen in Konstanzer Diskothek

Konstanz (dpa) - Durch die Schüsse in einer Konstanzer Diskothek ist ein Mensch ums Leben gekommen, der mutmaßliche Täter starb nach einem Schusswechsel mit der Polizei. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Von dpa


Sa., 29.07.2017

Fußball EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen abgesagt

Rotterdam (dpa) - Wegen sintflutartiger Regenfälle ist das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark am Abend abgesagt worden. Die Partie werde am Samstag nicht mehr stattfinden können, teilte der Deutsche Fußball-Bund mit. Wann die Partie in Rotterdam nachgeholt wird, war zunächst unklar. Von dpa


Sa., 29.07.2017

Justiz EU leitet Vertragsverletzungsverfahren gegen Polen ein

Brüssel (dpa) - Im Streit um die Justizreform hat die EU-Kommission ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Polen eingeleitet. Das teilte die Kommission am Samstag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Von dpa


Sa., 29.07.2017

Regierung Weißes Haus: Trump will verschärfte Russland-Sanktionen unterzeichnen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will das Gesetz für die verschärften neuen Russland-Sanktionen unterzeichnen. Er habe den entsprechenden Entwurf gebilligt, teilte das Weiße Haus am Freitagabend (Ortszeit) mit. Von dpa


Fr., 28.07.2017

Menschenrechte Britisches Baby Charlie gestorben

London (dpa) - Das britische Baby Charlie ist tot. Das teilte am Freitag ein Sprecher der Familie nach Angaben der britischen Nachrichtenagentur PA mit. Seine Eltern hatten monatelang vor Gerichten um das Schicksal ihres elf Monate alten Sohnes gekämpft. Von dpa


Fr., 28.07.2017

Konflikte Russland verlangt nach Sanktionen Reduzierung von US-Diplomatenzahl

Moskau (dpa) - Nach dem Beschluss neuer Sanktionen gegen Moskau durch den US-Kongress müssen die USA ihr diplomatisches Personal in Russland reduzieren. Washington müsse die Zahl seiner Mitarbeiter in der Botschaft und in den Konsulaten auf 455 senken, teilte das Außenministerium am Freitag in Moskau mit. Von dpa


Fr., 28.07.2017

Auto Diesel-Fahrverbote in Stuttgart weiter möglich

Stuttgart (dpa) - Fahrverbote für ältere Dieselautos sind in Stuttgart weiter möglich. Das Land Baden-Württemberg scheiterte am Freitag vor dem Verwaltungsgericht mit dem Versuch, durch Nachrüstungen vieler älterer Motoren solche Verbote zu verhindern. Von dpa


Fr., 28.07.2017

Justiz Oberstes Gericht Pakistans enthebt Ministerpräsident Sharif des Amtes

Islamabad (dpa) - Der Oberste Gerichtshof Pakistans hat Ministerpräsident Nawaz Sharif seines Amtes enthoben. Hintergrund sind Vorwürfe wegen Geldwäsche und Korruption. Von dpa


Fr., 28.07.2017

Gesundheit US-Republikaner scheitern mit Entwurf für Krankenversicherung

Washington (dpa) - Die Republikaner im US-Senat sind mit einem erneuten Anlauf gescheitert, die Krankenversicherung neu zu organisieren. Die Konservativen bekamen am frühen Freitagmorgen keine Mehrheit für einen abgespeckten Entwurf, der die Gesundheitsversorgung «Obamacare» in Teilen abgeschafft hätte. Auch drei republikanische Senatoren stimmten gegen das Papier. Von dpa


Do., 27.07.2017

Auto Dobrindt: Unzulässige Abschalteinrichtung bei Abgasen von Porsche

Berlin (dpa) - Bei einem Modell des Porsche Cayenne ist nach Angaben von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) eine unzulässige Abschalteinrichtung für die Reinigung von Abgasen festgestellt worden. Für europaweit 22 000 Fahrzeuge des Cayenne 3 Liter TDI werde nun ein Pflicht-Rückruf angeordnet, sagte Dobrindt am Donnerstag in Berlin. Zuvor berichtete die «Bild»-Zeitung darüber. Von dpa


Mi., 26.07.2017

Verteidigung Zwei Bundeswehrsoldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Berlin (dpa) - Beim Absturz eines Kampfhubschraubers in Mali sind zwei Bundeswehrsoldaten ums Leben gekommen. Das teilte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) am späten Mittwochabend bei einem kurzfristig anberaumten Pressestatement in Berlin mit. Von dpa


Mi., 26.07.2017

Verteidigung Hubschrauber der Bundeswehr stürzt in Mali ab

Berlin (dpa) - Ein Hubschrauber der Bundeswehr mit zwei deutschen Piloten an Bord ist in Mali abgestürzt. Das bestätigte am Mittwoch der Sprecher der UN-Friedensmission in Mali, Ahmad Makaila, der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa


Mi., 26.07.2017

Prozesse Fünfeinhalb Jahre Haft für Islamistenführer Sven Lau

Düsseldorf (dpa) - Islamistenführer Sven Lau ist als Terrorhelfer zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Düsseldorfer Oberlandesgericht sprach den 36-Jährigen am Mittwoch wegen Unterstützung der islamistischen Terrormiliz Jamwa schuldig. Von dpa


Mi., 26.07.2017

EU EuGH kippt geplantes Fluggastdaten-Abkommen der EU mit Kanada

Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof hat das von der EU und Kanada geplante Abkommen zum Austausch von Fluggastdaten gestoppt. Die Luxemburger Richter entschieden am Mittwoch, dass mehrere der vorgesehenen Bestimmungen nicht mit den von der EU anerkannten Grundrechten vereinbar sind. Von dpa


Di., 25.07.2017

Kriminalität Kettensägen-Angreifer von Schaffhausen gefasst

Schaffhausen (dpa) - Einen Tag nach der Kettensägen-Attacke in Schaffhausen hat die Polizei den Täter gefasst. Der Mann sei in Thalwil im Kanton Zürich festgenommen worden, teilte die Polizei am Dienstagabend mit. Von dpa


Di., 25.07.2017

Prozesse Bundesanwaltschaft fordert Verurteilung Zschäpes als Mittäterin

München (dpa) - Die Bundesanwaltschaft fordert eine Verurteilung der mutmaßlichen Rechtsterroristin Beate Zschäpe als Mittäterin an allen Verbrechen des «Nationalsozialistischen Untergrunds». Von dpa


Mo., 24.07.2017

Menschenrechte Eltern geben juristischen Streit um Baby Charlie auf

London (dpa) - Die Eltern des schwerkranken britischen Säuglings Charlie Gard haben den juristischen Streit um das Schicksal ihres Kindes aufgegeben. Das sagte ein Anwalt der Eltern am Montag nach Angaben der britischen Nachrichtenagentur PA in London. Von dpa


Mo., 24.07.2017

Regierung Polens Präsident Andrzej Duda legt Veto gegen Justizreform ein

Warschau (dpa) - Polens Präsident Andrzej Duda wird gegen die umstrittene Justizreform der nationalkonservativen Regierung zum Obersten Gericht und zum Landesrichterrat sein Veto einlegen. Das teilte das Staatsoberhaupt am Montag in Warschau mit. Von dpa


So., 23.07.2017

Radsport Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Paris (dpa) - Der Brite Chris Froome hat am Sonntag zum vierten Mal die Tour de France gewonnen. Den Tagessieg auf der 21. und letzten Etappe in Paris holte sich der Niederländer Dylan Groenewegen. Von dpa


So., 23.07.2017

Fußball Philipp Lahm ist Fußballer des Jahres

Berlin (dpa) - Weltmeister Philipp Lahm ist zum Abschluss seiner Karriere erstmals zum Fußballer des Jahres gekürt worden. Bei der vom «Kicker» organisierten Wahl setzte sich Dzsenifer Marozsan bei den Frauen und Julian Nagelsmann unter den Trainern durch, wie das Fachmagazin am Sonntag berichtete. Von dpa


Fr., 21.07.2017

Konflikte Wegen Tempelberg-Krise: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Ramallah (dpa) - Die Palästinenser brechen wegen des Streits um den Tempelberg in Jerusalem sämtliche Kontakte zu Israel ab. Dies hat Palästinenserpräsident Mahmud Abbas nach einem Krisentreffen seiner Regierung am Freitagabend angekündigt. Von dpa


Fr., 21.07.2017

Regierung US-Medien: Trumps Sprecher Spicer tritt zurück

Washington (dpa) - Der seit langer Zeit umstrittene Sprecher des Weißen Hauses, Sean Spicer, hat nach Berichten von US-Medien seinen Rücktritt angekündigt. Hintergrund soll die Berufung von Anthony Scaramucci zum Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses sein, berichteten am Freitag unter anderem NBC und die «New York Times». Von dpa


Fr., 21.07.2017

Handball Handball-Legende Bernhard Kempa im Alter von 96 Jahren gestorben

Göppingen (dpa) - Die deutsche Handball-Legende Bernhard Kempa ist im Alter von 96 Jahren gestorben. Sein langjähriger Verein Frisch Auf Göppingen bestätigte am Freitag den Tod des Spielers, der den berühmten Kempa-Trick erfunden hat. Zuvor hatte die «Südwest Presse» darüber berichtet. Von dpa


4326 - 4350 von 4537 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland