Mo., 12.06.2017

Auto Opel-Chef Neumann tritt zurück - Finanzchef rückt an die Spitze

Rüsselsheim (dpa) - Beim Autohersteller Opel ist der Chef Karl-Thomas Neumann von seinem Amt zurückgetreten. Sein Nachfolger wird der bisherige Finanzchef Michael Lohscheller, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Von dpa

So., 11.06.2017

Wahlen Macrons Lager gewinnt erste Runde der Parlamentswahl

Paris (dpa) - Das Lager des neuen französischen Präsidenten Emmanuel Macron hat die erste Runde der Parlamentswahl klar gewonnen. Nach einer ersten Hochrechnung des Instituts Kantar Public-onepoint lagen seine Partei La République en Marche und ihre Verbündeten am Sonntag mit 32,9 Prozent der Stimmen deutlich vor allen Wettbewerbern. Von dpa


So., 11.06.2017

Basketball Brose Bamberg zum neunten Mal deutscher Basketball-Meister

Bamberg (dpa) - Die Basketballer von Brose Bamberg haben sich ihre neunte deutsche Meisterschaft gesichert. Das Team von Trainer Andrea Trinchieri bezwang am Sonntag die EWE Baskets Oldenburg mit 76:58 und holte damit den entscheidenden dritten Sieg in der Endspielserie. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Regierung Trump bekennt sich zur Beistandspflicht der Nato

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich erstmals in deutlichen Worten zur Beistandspflicht der Nato bekannt. Er bekenne sich zum Artikel 5, sagte Trump am Freitag. Der Abschnitt des Nordatlantikvertrags verpflichtet die Mitgliedstaaten zum Beistand im Fall eines bewaffneten Angriffs auf einen Bündnispartner. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Olympia IOC-Spitze schlägt Doppelvergabe der Sommerspiele 2024 und 2028 vor

Lausanne (dpa) - Die Führung des Internationalen Olympische Komitee schlägt eine Doppelvergabe der Sommerspiele 2024 und 2028 vor. Das teilte IOC-Präsident Thomas Bach am Freitag in Lausanne mit. Die IOC-Mitglieder müssen nun am 13. September in Lima entscheiden, in welcher Reihenfolge Paris und Los Angeles, die beiden Bewerber für 2024, die Spiele ausrichten. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Fußball Schalke 04 beurlaubt Trainer Weinzierl - Tedesco Nachfolger

Gelsenkirchen (dpa) - Der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat sich von Trainer Markus Weinzierl getrennt. Als Nachfolger verpflichtete der Club am Freitag nach eigenen Angaben Domenico Tedesco vom Zweitligisten FC Erzgebirge Aue. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Fußball Bayer Leverkusen holt Heiko Herrlich als neuen Trainer

Leverkusen (dpa) - Heiko Herrlich wird neuer Trainer des Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen. Über die Verpflichtung des bisherigen Coaches des Zweitliga-Aufsteigers Jahn Regensburg informierte der Werksclub am Freitag. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Wahlen Mays Konservative verlieren absolute Mehrheit in Großbritannien

London (dpa) - Die konservative Partei von Premierministerin Theresa May hat die absolute Mehrheit im britischen Parlament verloren. Die Tories hatten am Freitagmorgen rechnerisch keine Chance mehr, über die Hälfte der 650 Wahlkreise zu gewinnen. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Wahlen Mays Konservative verpassen absolute Mehrheit

London (dpa) - Die konservative Partei von Premierministerin Theresa May hat nach Angaben der BBC die absolute Mehrheit im britischen Unterhaus verloren. Die Tories hatten am Freitagmorgen nach Auszählung von fast allen der 650 Wahlkreise dem Sender zufolge keine Chance mehr, die Marke von 326 Sitzen zu knacken. Von dpa


Do., 08.06.2017

Regierung Trumps Anwalt widerspricht Comey in zentralen Punkten

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat der Aussage des FBI-Chefs James Comey in zentralen Punkten widersprechen lassen. Weder habe Trump Comey gesagt, das FBI solle die Ermittlungen gegen den nationalen Sicherheitsberater Mike Flynn fallen lassen, noch habe Trump gesagt, er erwarte Comeys Loyalität, geht aus einem Statement von Trumps Anwalt Marc Kasowitz am Donnerstag in Washington hervor. Von dpa


Do., 08.06.2017

EZB EZB lässt Leitzins auf Rekordtief von null Prozent

Frankfurt/Tallinn (dpa) - Der Leitzins im Euroraum bleibt auf dem Rekordtief von null Prozent. Das beschloss der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag bei seiner auswärtigen Sitzung im estnischen Tallinn, wie die Notenbank in Frankfurt mitteilte. Von dpa


Do., 08.06.2017

Luftverkehr Etihad bricht Gespräche mit Tui über gemeinsamen Ferienflieger ab

Hannover (dpa) - Air Berlins Großaktionär Etihad hat alle Gespräche mit dem Tui-Konzern über die Gründung eines gemeinsamen Ferienfliegers abgebrochen. Das geht aus einem der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Schreiben des Tui-Konzerns an seine Mitarbeiter hervor. Von dpa


Mi., 07.06.2017

Regierung Comey bekräftigt Vorwürfe der Einflussnahme gegen Trump

Washington (dpa) - Der frühere FBI-Direktor James Comey hat Vorwürfe gegen US-Präsident Donald Trump bekräftigt, dieser habe Einfluss auf die Ermittlungen gegen den damaligen Nationalen Sicherheitsberater Michael Flynn nehmen wollen. Das geht aus einem schriftlichen Statement hervor, das der Geheimdienstausschuss des Senats am Mittwoch zur bevorstehenden Anhörung Comeys veröffentlichte. Von dpa


Mi., 07.06.2017

Regierung Comey bekräftigt Vorwürfe der Einflussnahme gegen Trump

Washington (dpa) - Der frühere FBI-Direktor James Comey hat Vorwürfe gegen Trump bekräftigt, dieser habe Einfluss auf die Ermittlungen gegen den damaligen Nationalen Sicherheitsberater Michael Flynn nehmen wollen. Das geht aus einem schriftlichen Statement hervor, das der Geheimdienstausschuss des Senats am Mittwoch zur bevorstehenden Anhörung Comeys veröffentlichte. Von dpa


Mi., 07.06.2017

Luftverkehr Militärmaschine mit mehr als 100 Menschen in Myanmar vermisst

Rangun (dpa) - Im südostasiatischen Staat Myanmar ist am Mittwoch möglicherweise eine Militärmaschine mit mehr als 100 Menschen an Bord abgestürzt. Das Flugzeug verschwand nach Angaben des Militärs gegen 13.00 Uhr Ortszeit (8.30 Uhr MESZ) aus ungeklärter Ursache von den Radarschirmen. Von dpa


Mi., 07.06.2017

Kabinett Kabinett für Abzug der Bundeswehr aus Incirlik

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat den Weg für den Abzug der Bundeswehr aus dem türkischen Incirlik frei gemacht. Das Kabinett billigte am Mittwoch ohne Diskussion den Plan von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU), die rund 260 dort stationierten Soldaten mit ihren «Tornado»-Aufklärungsjets und einem Tankflugzeug nach Jordanien zu verlegen. Von dpa


Mi., 07.06.2017

Urteile Bundesverfassungsgericht kippt Brennelementesteuer

Karlsruhe (dpa) - Die von 2011 bis 2016 kassierte Brennelementesteuer ist nach einer am Mittwoch veröffentlichten Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts unvereinbar mit dem Grundgesetz und das Gesetz nichtig. Damit können die Atomkonzerne auf Rückerstattung von insgesamt mehr als sechs Milliarden Euro hoffen. Von dpa


Di., 06.06.2017

Terrorismus Anti-Terror-Staatsanwaltschaft ermittelt nach Vorfall bei Notre-Dame

Paris (dpa) - Nach dem Vorfall vor der Kathedrale von Notre-Dame hat die Anti-Terror-Abteilung der Pariser Staatsanwaltschaft die Ermittlungen übernommen. Das gab die Behörde am Dienstag bekannt, nachdem die Polizei vor der Kathedrale das Feuer auf einen Angreifer eröffnet hatte. Von dpa


Di., 06.06.2017

Kriminalität Polizist schießt bei Notre-Dame auf Angreifer

Paris (dpa) - Ein Polizist hat in Paris bei der Kirche Notre Dame auf einen Angreifer geschossen. Das bestätigte die Polizei am Dienstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Hintergründe des Zwischenfalls blieben zunächst offen. Von dpa


Di., 06.06.2017

Fußball Niederländer Peter Bosz neuer Trainer von Borussia Dortmund

Dortmund (dpa) - Peter Bosz ist als Nachfolger von Thomas Tuchel neuer Trainer des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Der Niederländer, zuletzt Chefcoach von Ajax Amsterdam, unterschrieb einen Vertrag bis 2019, wie der BVB am Dienstag mitteilte. Von dpa


Mo., 05.06.2017

International Gabriel in Ankara: Einigungsversuch im Streit um Incirlik gescheitert

Ankara (dpa) - Ein letzter Einigungsversuch im Streit um den Bundeswehr-Einsatz in Incirlik ist gescheitert. Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) sagte am Montag nach einem Gespräch mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu in Ankara, dass die Türkei kein grundsätzliches Besuchsrecht für Bundestags-Abgeordnete bei den deutschen Soldaten in Incirlik gewähren werde. Von dpa


So., 04.06.2017

Konflikte IS reklamiert Anschlag in London für sich

Kairo/London (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat den Terroranschlag in London für sich reklamiert. Kämpfer des Islamischen Staates hätten die Tat ausgeführt, meldete das IS-Sprachrohr Amak am Sonntagabend in einem Bekenntnis im Internet. Von dpa


So., 04.06.2017

Terrorismus Zwölf Festnahmen nach Terroranschlag von London

London (dpa) - Im Zusammenhang mit dem Terroranschlag von London sind zwölf Menschen festgenommen worden. Das teilte die Polizei in London am Sonntag mit. Von dpa


So., 04.06.2017

Terrorismus Polizei: Sechs Tote bei Terroranschlag - drei Attentäter erschossen

London (dpa) - Bei den Terrorangriffen in London sind nach Polizeiangaben sechs Menschen ums Leben gekommen. Drei Terroristen seien nach den Attacken in der Nacht zum Sonntag erschossen worden. Von dpa


So., 04.06.2017

Terrorismus Polizei: Zwei Zwischenfälle sind Terroranschläge

London (dpa) - Zwei der Zwischenfälle in London sind nach Angaben der Polizei Terroranschläge. Beim dritten Zwischenfall im Stadtviertel Vauxhall handele es sich aber um eine Messerstecherei, die nichts mit den Attacken zu tun habe. Das teilte Scotland Yard in der Nacht zum Sonntag mit. Von dpa


4401 - 4425 von 4503 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland