Gesundheit
Belgien kannte ersten Fipronil-Verdachtsfall schon Anfang Juni

Brüssel (dpa) - Die belgischen Behörden waren bereits seit Anfang Juni über einen Fipronil-Verdachtsfall bei Eiern informiert. Das bestätigte eine Sprecherin der belgischen Lebensmittelsicherheitsbehörde FASNK am Samstag der Deutschen Presse-Agentur in Brüssel. Zuvor hatte der Sender n-tv darüber berichtet.

Samstag, 05.08.2017, 16:03 Uhr aktualisiert: 05.08.2017, 16:08 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5057467?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F4850405%2F
Nachrichten-Ticker