Bundesregierung
Länder bitten Arbeitgeber um Betriebsferien oder Homeoffice-Lösungen

Berlin (dpa) - Die Ministerpräsidenten der Länder wollen im Kampf gegen die hohen Corona-Infektionszahlen die Arbeitgeber rund um Weihnachten um Unterstützung bitten. Arbeitgeber sollten prüfen, ob die Betriebsstätten entweder durch Betriebsferien oder großzügige Homeoffice-Lösung vom 23. Dezember bis 1. Januar geschlossen werden könnten, heißt es in einem der Deutschen Presse-Agentur in Berlin am Dienstag vorliegenden Beschlussentwurf der Länder für die Beratungen mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) an diesem Mittwoch. Damit solle bundesweit der Grundsatz «Stay at Home» («Bleibt Zuhause») umgesetzt werden.

Dienstag, 24.11.2020, 08:25 Uhr aktualisiert: 24.11.2020, 08:28 Uhr

© dpa-infocom, dpa:201124-99-441266/1

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7691975?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F4850405%2F
Nachrichten-Ticker