Mo., 14.10.2019

TV-Tipp Julia Durant - Kaltes Blut

Sandra Borgmann ermittelt wieder als Julia Durant.

Profilerin Julia Durant ging voriges Jahr erstmals auf Sendung. Jetzt kommen gleich zwei neue Fälle mit der blonden und toughen Kommissarin auf Sat.1. Von dpa

So., 13.10.2019

«Lucky Man» Udo Kier ist auch mit 75 nicht zu bremsen

Der Schauspieler Udo Kier wird 75.

Stechender Blick aus grünen Augen, das ist sein Markenzeichen. Der gebürtige Kölner Udo Kier hat es vor langer Zeit nach Hollywood geschafft. Auch mit 75 Jahren kommen Rollenangebote namhafter Regisseure. Von dpa


So., 13.10.2019

Museum Folkwang Science-Fiction-Schau «I Was A Robot» in Essen

Die Reproduktion "Hard Boiled" von Geoff Darrow und Frank Miller im Museum Folkwang.

Roboter faszinieren den Menschen schon seit langem. Sind sie Freunde oder Feinde, Helfer oder Zerstörer? Einen ganz eigenen Blick hat die Science-Fiction-Welt. Zu sehen in 250 Objekten der Ausstellung «I Was A Robot» in Essen. Von dpa


So., 13.10.2019

«Kurschatten» Schlagersänger Thomas Lück gestorben

Sänger Thomas Lück zeigt seine erste bei Amiga 1978 erschienene Solo LP. Lück starb im Alter von 76 Jahren.

Ob solo oder im Duett mit Andreas Holm: Thomas Lück zählte zu den beliebtesten Schlagerstars in der DDR. Nach dem Mauerfall musste er den Job wechseln - doch Jahre später kehrte er zurück auf die Bühne, die er liebte. Von dpa


So., 13.10.2019

Abschied Früherer DSDS-Sieger Alphonso Williams gestorben

Alphonso Williams starb im Alter von 57 Jahren.

«Mr. Bling Bling» wurde er genannt. Jetzt ist der Sänger und Castingshow-Sieger Alphonso Williams mit nur 57 Jahren gestorben. Von dpa


So., 13.10.2019

Mit dem Zug zur Buchmesse Mette-Marit und Haakon auf Deutschlandbesuch

Kronprinz Haakon von Norwegen und Kronprinzessin Mette-Marit im Berliner Buchladen Pankebuch.

Royaler Besuch aus Norwegen: Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon sind für mehrere Tage in Deutschland. Sie wollen zur Frankfurter Buchmesse reisen - auf eher ungewöhnliche Art. Von dpa


So., 13.10.2019

Wahrer Gentleman Trauer um «Jackie Brown»-Schauspieler Robert Forster

Robert Forster starb im Alter von 78 Jahren.

Seine Rolle in «Jackie Brown» brachte Robert Forster eine Oscar-Nominierung ein. Er spielte auch in «Breaking Bad» mit. Nun trauert Hollywood um den Schauspieler, darunter Stars wie Quentin Tarantino und Bryan Cranston. Von dpa


So., 13.10.2019

Autobiografie Helge Achenbach denkt an Kunstmarkt-Comeback

Kunstberater Helge Achenbach wagt den Neuanfang.

Bei seinen Kunst-Deals war Helge Achenbach wie ein «Junkie, der den nächsten Schuss braucht». Seinen Aufstieg und Fall hat der verurteilte Kunstberater nun in einer Autobiografie verarbeitet. Fazit: Auch heute lässt ihn das Geschäft mit der Kunst nicht los. Von dpa


So., 13.10.2019

Einschaltquoten «Das Quartett» hat die meisten Zuschauer

Linus Roth (Anton Spieker, l-r), Pia Walther (Annika Blendl), Maike Riem (Anja Kling) und Christoph Hofherr (Shenja Lacher) in einer Szene des Films «Das Quartett».

Wie fast an jedem Samstagabend: Der ZDF-Krimi macht das Rennen. Von dpa


So., 13.10.2019

TV-Tipp Mord in Louisiana

Dave Robicheaux (Tommy Lee Jones) in einer Szene des Krimis «In the Electric Mist - Mord in Louisiana».

Vor der Tür der Mangrovensumpf und über allem der Sumpf der Korruption: Tommy Lee Jones hat es als Ermittler in den Südstaaten nicht leicht. Eine Mordserie treibt ihn an die Grenzen. Von dpa


Sa., 12.10.2019

US-Schauspieler Robert Forster ist tot

Robert Forster ist im Alter von 78 Jahren an den Folgen eines Hirntumors gestorben.

Mit seiner Rolle in «Jackie Brown» ist er berühmt geworden. Später spielte Robert Forster in der Erfolgsserie «Breaking Bad» mit. Nun ist der Darsteller im hohen Alter gestorben. Von dpa


Sa., 12.10.2019

Literaturnobelpreis Frühere Akademie-Vorsitzende Danius gestorben

Sara Danius ist im Alter von 57 Jahren gestorben.

Als erste Frau stand sie an der Spitze der Schwedischen Akademie und gab bekannt, wer den Literaturnobelpreis bekommt. Nun ist Sara Danius gestorben. Von dpa


Sa., 12.10.2019

Nach umstrittener Absage Eike Schmidt kann als Uffizien-Direktor weitermachen

Eike Schmidt darf als Uffizien-Direktor weitermachen.

Eike Schmidt hatte vor vier Jahren in Florenz als Direktor der Uffizien begonnen. Dieses Amt darf er dort nun weiter ausüben - trotz seiner kurzfristigen Absage als Chef des Kunsthistorischen Museums in Wien. Von dpa


Sa., 12.10.2019

Fernsehmoderatorin Birgit Schrowange: Mache Schönheitswahn nicht mit

Birgit Schrowange ist der Meinung, dass eine Frau dann schön ist, wenn sie gesund und glücklich ist.

Birgit Schrowange bereitet ihr fortgeschrittenes Alter keine Sorgen. Sie glaubt, dass nicht Faltenmittel eine Frau schön machen, sondern etwas anderes. Von dpa


Sa., 12.10.2019

Debütantin ZDF-«aspekte»-Literaturpreis für Miku Sophie Kühmel

Miku Sophie Kühmel wird mit dem ZDF-«aspekte»-Literaturpreis ausgezeichnet.

Miku Sophie Kühmels erster Roman «Kintsugi» hat viel Aufsehen erregt. Für ihn erhält sie auf der Frankfurter Buchmessesie den ZDF-«aspekte»-Literaturpreis. Das Werk ist aber auch noch für eine andere Auszeichnung nominiert. Von dpa


Sa., 12.10.2019

Norwegischer Bestsellerautor Autor Knausgård: Handke ist würdiger Nobelpreisträger

Bestsellerautor Karl Ove Knausgård hält Peter Handke für einen würdigen Nobelpreisträger.

Die Auszeichnung Peter Handkes mit dem Literaturnobelpreis löste zwiespältige Reaktionen aus. Der Bestsellerautor Karl Ove Knausgård begrüßt das Urteil und hebt die Qualitäten des Österreichers hervor. Von dpa


Sa., 12.10.2019

Auszeichnung Carlos-Fuentes-Preis für Argentinierin Luisa Valenzuela

Die argentinische Schriftstellerin Luisa Valenzuela hat den Carlos-Fuentes-Preis bekommen.

Die argentinische Schriftstellerin Luisa Valenzuela hat für ihre erzählerische Leistung den Carlos-Fuentes-Preis bekommen. Die Jury überzeugte vor allem ihr Können in drei Genres. Von dpa


Sa., 12.10.2019

Einschaltquoten Fünfeinhalb Millionen sehen ARD-Komödie

Die ARD-Komödie «Servus, Schwiegersohn!» hat sich im Quotenrennen gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Adnan Maral spielt darin einen gebürtigen Türken, der sich als «Vorzeigebayer» fühlt.

Am Freitagabend hat sich das Erste mit der Komödie «Servus, Schwiegersohn!» gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Auf den zweiten Platz schaffte es eine bekannte ZDF-Krimireihe. Von dpa


Sa., 12.10.2019

Haakon und Mette-Marit Norwegisches Kronprinzenpaar eröffnet Munch-Ausstellung

Das norwegische Kronprinzenpaar eröffnete zusammen mit NRW-Ministerpräsident Laschet (CDU) eine Ausstellung mit Bildern des norwegischen Künstlers Edvard Munch.

In Düsseldorf können Kunstliebhaber bis März eine Munch-Ausstellung besuchen. Während das Norwegische Kronprinzenpaar sie eröffnet hat, suchte ein Buchautor die Werke aus. Von dpa


Sa., 12.10.2019

«Wonder Woman»-Darstellerin Gal Gadot dreht Holocaust-Drama

In ihrem Debüt als Produzentin widmet sich Gal Gadot der Geschichte einer polnischen Widerstandskämpfern.

Als Schauspielerin ist Gal Gadot sehr erfolgreich. Künftig will die 34-Jährige aber auch Filme produzieren. Als Erstes nimmt sie sich die Geschichte einer polnische Widerstandskämpferin vor. Von dpa


Sa., 12.10.2019

Verstehen Sie Spaß? Guido Cantz stellt BVB-Profis eine Falle

Der Moderator Guido Cantz stellt in der Fernsehshow «Verstehen Sie Spaß?» unter anderem den Profikickern Marco Reus, Julian Brandt und Mats Hummels eine Falle. F.

Fußballfan Guido Cantz schmuggelt versteckte Kameras ins Stadion des Erstligisten Borussia Dortmund. Im Visier hat er drei Profikicker. Auch anderen Prominenten stellt er in der neuen Ausgabe der Fernsehshow «Verstehen Sie Spaß?» eine Falle. Von dpa


Sa., 12.10.2019

Bestseller Sachbuch-Charts

Quelle: Spiegel Von dpa


Sa., 12.10.2019

Bestseller Belletristik-Charts

Quelle: Spiegel Von dpa


Sa., 12.10.2019

TV-Tipp Das Quartett: Der lange Schatten des Todes

Linus Roth (Anton Spieker, l-r), Pia Walther (Annika Blendl), Maike Riem (Anja Kling) und Christoph Hofherr (Shenja Lacher) in einer Szene des Films «Das Quartett».

Noch ein Krimi? Ja, aber ein etwas anderer. Er spielt in Leipzig. Im Mittelpunkt steht kein einsamer Ermittler-Wolf, sondern ein Quartett. Im ersten Fall gibt es einen Toten und viele Verdächtige. Von dpa


Fr., 11.10.2019

Surrealisten «Dalí & Magritte» in Brüssel

Mit «Salvador Dalí & René Magritte» stellen die Königlichen Museen der Schönen Künste in Belgien erstmals die beiden großen Surrealisten gegenüber.

Mit «Salvador Dalí & René Magritte» zeigt Brüssel nicht nur zwei Meister des Surrealismus. Erstmals wird gezeigt, wie zwiespältig die Beziehung der beiden Künster war. Eine Werkschau zum 10. Geburtstag des Magritte-Museums in Brüssel. Von dpa


1 - 25 von 25127 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region