Mo., 21.05.2018

Festival in Berlin Benny Claessens erhält Kerr-Darstellerpreis

Der Schauspieler Benny Claessens.

Expressiv, leidenschaftlich und intensiv. Das 55. Berliner Theatertreffen war ein großes Schauspieler-Fest. Am Ende des Festivals wurde der Alfred-Kerr-Darstellerpreis verliehen. Von dpa mehr...

Mo., 21.05.2018

Animationsfilm Familien-Abenteuer: «Luis und die Aliens»

Außerirdische kommen hier nicht, wie so häufig, als Verderben bringende Ungeheuer. In «Luis und die Aliens» sind sie ganz putzig. Von dpa mehr...


Mo., 21.05.2018

Filmbiografie voller Tragik «The Happy Prince»: Rupert Everett als Oscar Wilde

Oscar Wilde (Rupert Everett, r) mit seinem Liebhaber Bosie (Colin Morgan) in den Gassen Neapels.

Dieser Film war eine Herzensangelegenheit für Rupert Everett. In seinem Biopic verfilmt er die letzten traurigen Jahren des Dandys, Ästheten und Dichters Oscar Wilde. Von dpa mehr...


Mo., 21.05.2018

Deutsche Geschichte Dokumentation: «Sympathisanten - Unser deutscher Herbst»

Die deutsche Regisseurin Margarethe von Trotta erinnert sich.

Der Regisseur Felix Moeller hat berühmte Eltern, die in seiner Doku über die Sympathisanten der RAF ausführlich zu Wort kommen. Von dpa mehr...


Mo., 21.05.2018

Spin-off «Solo: A Star Wars Story»: Neues Abenteuer der Weltraumsaga

Spin-off: «Solo: A Star Wars Story»: Neues Abenteuer der Weltraumsaga

Das «Star Wars»-Universum wird größer und größer. In einem Spin-off der Science-Fiction-Saga dreht sich alles um den jungen Han Solo. Von dpa mehr...


Mo., 21.05.2018

Film über Nähe und Entfremdung «Euphoria»: Bizarres Schwesterndrama mit Alicia Vikander

Emilie (Eva Green, r) und Ines (Alicia Vikander) sind zwei ungleiche Schwestern. Eine der beiden ist todkrank.

Eben war Alicia Vikander noch als Action-Heldin Lara Croft in «Tomb Raider» im Kino zu sehen. Als Kontrastprogramm gibt es jetzt den Arthouse-Film «Euphoria». Von dpa mehr...


Mo., 21.05.2018

Milieustudie und Liebesfilm «In den Gängen»: Liebe, Tristesse und Gabelstapler

Christian (Franz Rogowski) gratuliert Marion (Sandra Hüller) mit einem Kuchen zum Geburtstag.

Ein öder Supermarkt mit unendlichen Gängen wird zu einer Art Insel der Glückseligen für das ganz kleine Glück. Liebe und Freundschaft helfen, der Tristesse des Seins ein wenig zu entfliehen. Von dpa mehr...


Mo., 21.05.2018

Film über Nähe und Entfremdung «Euphoria»: Bizarres Schwesterndrama mit Alicia Vikander

Die beiden Schwestern Emilie (Eva Green, r) und Ines (Alicia Vikander) begeben sich auf eine Reise zu einem geheimen Ort.

Eine Villa im Grünen, viel Geld und nur noch wenige Tage zu leben. Das Drama «Euphoria» erzählt vom Konflikt zweier entfremdeter Schwestern. Der Film inszeniert Sterben auf den ersten Blick wie bizarre Fotos für Instagram. Von dpa mehr...


Mo., 21.05.2018

Biopic voller Tragik «The Happy Prince»: Rupert Everett als Oscar Wilde

Der Dichter und die Schönheit: Rupert Everett als Oscar Wilde am Golf von Neapel.

In jungen Jahren wurde der Schriftsteller Oscar Wilde gefeiert, doch später wurde ihm seine Liebe zu Männern in der prüden viktorianischen Gesellschaft zum Verhängnis. Rupert Everett hat die letzten Jahre des Dichters verfilmt - und spielt selbst die Rolle seines Lebens. Von dpa mehr...


Mo., 21.05.2018

Milieustudie und Liebesfilm «In den Gängen»: Liebe, Tristesse und Gabelstapler

Christian (Franz Rogowski) gratuliert Marion (Sandra Hüller) mit einem Kuchen zum Geburtstag.

Sie gehören zu den momentan angesagtesten Schauspielern in Deutschland: der Shootingstar Franz Rogowski und Sandra Hüller («Toni Erdmann»). Als Christian und Marion kommen sich in den Gängen eines Großmarktes näher. Von dpa mehr...


Mo., 21.05.2018

Spin-off «Solo: A Star Wars Story»: Neues Abenteuer der Weltraumsaga

Im Spin-off lernt Han Solo (Alden Ehrenreich) Chewbacca (Joonas Suotamo) kennen.

Wie lernte Han Solo eigentlich Chewbacca kennen? Und wie wurde er zu seinem treuen Copiloten? Antworten darauf gibt es in dem neuen «Star Wars»-Film «Solo» - ein spektakulärer wie charmanter Blockbuster. Von dpa mehr...


Mo., 21.05.2018

Auktion Gitarre von Bob Dylan für für 490.000 Dollar versteigert

Diese von Bob Dylan gespielte Gitarre hat für 490 000 Dollar einen neuen Besitzer gefunden.

Mit der Fender Telecaster E-Gitarre leitete der «Blowin' In The Wind»-Musiker eine neue Ära ein. Jetzt hat sie einen neuen Besitzer. Von dpa mehr...


Mo., 21.05.2018

Klassiker Ein Monster, das Mitgefühl weckt - «Frankenstein» als Oper

«Das Monster» beherrscht die Szene.

An der Hamburgischen Staatsoper hat die Oper «Frankenstein» von Jan Dvorak Uraufführung. Im Zentrum steht die Einsamkeit eines Ausgestoßenen, der erst durch Ablehnung zum Täter wird. Von dpa mehr...


Mo., 21.05.2018

Marvel-Film Comicheld Deadpool führt die deutschen Kinocharts an

Der Schauspieler Ryan Reynolds.

Auch die Fortsetzung startet verheißungsvoll: Laut Media Control sahen - basierend auf vorläufigen Trendzahlen - von Donnerstag bis Sonntag mehr als 660 000 Besucher in Deutschland die Actionkomödie «Deadpool 2» mit Ryan Reynolds. Von dpa mehr...


Mo., 21.05.2018

Einschaltquoten «Tatort»-Wiederholung knapp vor Pilcher-Premiere

Die Schauspieler Udo Wachtveitl (l) und Miroslav Nemec ermittelten.

Sonntagabend ist für viele Fernsehzuschauer Krimi-Zeit. Da stört es dann offenbar auch nicht, wenn der Film eine Wiederholung ist. Von dpa mehr...


Mo., 21.05.2018

Glücklich und gelöst Thomas Quasthoff: Comeback mit Bigband-Jazz

Die Klassik ist Geschichte, der Jazz lebt: Thomas Quasthoff.

Seine «verletzte Seele» ließ den großen Sänger Thomas Quasthoff vor einigen Jahren zeitweise verstummen. Nach Live-Auftritten kehrt er nun mit einem neuen Album zurück. Von dpa mehr...


Mo., 21.05.2018

Von der Klassik zum Jazz Thomas Quasthoff: «Ich hatte eine verletzte Seele»

Nach schweren Zeiten: Thomas Quasthoff ist wieder glücklich.

Sein Abschied von der klassischen Musik schockte 2012 viele Fans. Heute sagt der hochdekorierte Bassbariton-Sänger Thomas Quasthoff, der freiwillige Verzicht sei die beste Entscheidung seines Lebens gewesen. Er konzentriert sich nun auf ein anderes Musikgenre. Von dpa mehr...


Mo., 21.05.2018

TV-Tipp Tatort: Wer jetzt allein ist

Die Ermittlerinnen Henni Sieland (Alwara Höfels) und Karin Gorniak (Karin Hanczewski) im Einsatz.

Live-Mord und Sex im Pool, der neue Dresdener «Tatort» geht ins Eingemachte. Die Spur des Täters führt zu einem Onlinedating-Portal - und die Ermittlerinnen in einen Undercover-Einsatz in Sachen Liebe. Von dpa mehr...


So., 20.05.2018

Marvel-Film «Deadpool 2» dominiert Kinocharts in Nordamerika

Ryan Reynolds lässt die Kassen klingeln.

Rund 750 Millionen Dollar spielte «Deadpool» weltweit ein. Und auch die Fortsetzung startet verheißungsvoll. Von dpa mehr...


So., 20.05.2018

Familienbande Filmemacher Axel Ranisch schätzt Oma als Schauspielerin

Der Regisseur und sein Star: Axel Ranisch und Ruth Bickelhaupt.

Wenn der Regisseur Axel Ranisch Schauspieler für einen neuen Film sucht, wird er schnell fündig. Zu seinen Topstars gehört seine Großmutter. Von dpa mehr...


So., 20.05.2018

Han Solo Alden Ehrenreich bekam Hilfe von Harrison Ford

Han Solo: Alden Ehrenreich bekam Hilfe von Harrison Ford

Der Schauspieler ist mit «Star Wars» aufgewachsen. Jetzt ist Alden Ehrenreich selbst Teil der Science-Fiction-Saga. Von Harrison Ford hat er einen tollen Tipp bekommen. Von dpa mehr...


So., 20.05.2018

Einschaltquoten König Fußball und royales Paar gewannen die Herzen

Die Trauung von Harry und Meghan war auch im Fernsehen ein Erfolg.

Emotionale Trauung und sportive Spannung: Am Samstag wurden im TV alle Gefühle bedient. Von dpa mehr...


So., 20.05.2018

Salzburger Pfingstfestspiele «L'Italiana in Algeri»: Einwanderungspolitik leicht gemacht

Die italienische Starsopranistin und Intendantin der Pfingstfestspiele Cecilia Bartoli stellt in der Oper «L'italiana in Algeri» die Isabella dar.

Abend- und Morgenland treffen sich bei Rossinis «L'Italiana in Algeri» zur Eröffnung von Cecilia Bartolis Salzburger Pfingstfestspielen. Der «clash of cultures» blieb aus. Von dpa mehr...


So., 20.05.2018

Filmfestival Preise in Cannes: Den Schwachen eine Stimme geben

Der japanische Regisseur Kore-Eda Hirokazu erzählt in «Shoplifters» von einer Patchwork-Familie am Rand der Gesellschaft.

Vernachlässigte Kinder, vom Schicksal gebeutelte Flüchtlinge und andere Menschen am Rand der Gesellschaft - beim Filmfest in Südfrankreich zeichnet die Jury vor allem Werke mit einer Botschaft aus. Von dpa mehr...


So., 20.05.2018

Viele Worte Poesiefestival Berlin mit 150 Dichtern aus aller Welt

Multikünstler Ai Weiwei nimmt am Poesiefestival in Berlin teil.

Wer liest heute noch Gedichte? Das Berliner Poesiefestival zeigt seit fast 20 Jahren, wie lebendig und vielfältig die Gegenwartslyrik ist. Von dpa mehr...


101 - 125 von 17373 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung