Do., 05.12.2019

TV-Tipp Wolfsland - Heimsuchung

Burkhard «Butsch» Schulz (Götz Schubert) und Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) - und die Heimsuchung?.

Den Papa hat der Wolf gefressen - sagt das kleine Mädchen mit der roten Kappe. Was märchenhaft beginnt, wird für die Görlitzer Kommissare Schulz und Delbrück im sechsten Teil der «Wolfsland»-Reihe ein verzwickter Fall. Und anfangs steht selbst das in Frage. Von dpa

Do., 05.12.2019

«Das ist Literatur» Peter Handke und die hitzige Nobelpreisdebatte

Peter Handke hat eine Debatte um die Nobelpreisvergabe ausgelöst.

Die Nobelpreisvergabe an den Schriftsteller Peter Handke hat eine Debatte ausgelöst, die sich die Schwedische Akademie gerne erspart hätte. Nun begrüßt sie den Österreicher erstmals vor der Preisverleihung in Stockholm. Zugleich machen sich Handke-Kritiker zum Protest bereit. Von dpa


Mi., 04.12.2019

Agent 007 Actionreicher James-Bond-Trailer mit Christoph Waltz

Der Trailer zum Bond-Film «Keine Zeit zu sterben» wird auf einer Großleinwand am Londoner Piccadilly Circus gezeigt.

Der erste Trailer zum kommenden James-Bond-Film sorgt bei Fans für Vorfreude. In «Keine Zeit zu sterben» gibt es ein Wiedersehen mit alten Bekannten und spektakuläre Actionszenen. Von dpa


Mi., 04.12.2019

Britischer Kunst-Award Turner-Preis an alle vier nominierten Künstler

Tai Shani (l-r), Lawrence Abu Hamdan, Helen Cammock und Oscar Murillo haben den Turner-Preis 2019 gewonnen.

Etabliert sich ein neuer Trend im Kulturbetrieb? Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit werden bei einem renommierten Preis gleich mehrere Nominierte ausgezeichnet. Bei der Vergabe des Turner-Preises schließen sich vier Künstler spontan zu einem Kollektiv zusammen. Von dpa


Mi., 04.12.2019

Literaturfestival lit.Cologne mit Herta Müller und Sebastian Fitzek

Herta Müller gehört zu den prominenten Gästen, die sich im März auf der lit.Cologne angesagt haben.

Mehr als 200 Veranstaltungen sind geplant, viele prominente werden erwartet. Das Programm der lit.Cologne im März 2020 steht. Von dpa


Mi., 04.12.2019

Festival Berlinale ehrt Helen Mirren für ihr Lebenswerk

Helen Mirren wird mit dem Goldenen Ehrenbären der Berlinale ausgezeichnet.

Sie hat die Queen gespielt, und viele andere starke Frauen. Im nächsten Jahr bekommt Helen Mirren den Ehrenbär der Berlinale. Von dpa


Mi., 04.12.2019

«Helllichte Nacht» Erdmöbel gehen wieder auf Weihnachtstour

Huch, schon wieder Weihnachten - Erdmöbel sind dabei.

Ding, Ding, Dong: Alle Jahre wieder kann man Erdmöbel im Dezember live erleben. Die Kölner Band grätscht mit Humor und Ironie mitten hinein in den drögen Feiertagsrummel. Von dpa


Mi., 04.12.2019

Irland Kulturhauptstadt Galway ist «wie Barcelona mit Regen»

Besucher eines Pubs in Galway musizieren gemeinsam.

Schon mal von Galway gehört? Die kleine Stadt liegt abgelegen an der irischen Küste. Als künftige Kulturhauptstadt, die sich auch wegen des Brexits sorgt, könnte ihr Bekanntheitsgrad schnell steigen. Von dpa


Mi., 04.12.2019

Neue Herausforderung Frank Elstner ist stolz auf Netflix-Engagement

Frank Elstner ist jetzt bei Netflix unterwegs.

Nächstes Jahr wird Frank Elstner auf Netflix seine Gäste interviewen. Der 77-Jährige freut sich, auch in anderen Ländern zu sehen zu sein. Von dpa


Mi., 04.12.2019

TV-Tipp 1000 Arten Regen zu beschreiben

Mutter Susanne (Bibiana Beglau, M.), Vater Thomas (Bjarne Mädel) und Schwester Miriam (Emma Bading) stehen ratlos vor der Tür.

Arte zeigt den Film «1000 Arten Regen zu beschreiben» erst sehr spät, doch Einschalten lohnt sich. Das Drama über einen Teenager, der sich wochenlang in seinem Zimmer einschließt, ist sicher keine leichte Kost - aber wunderbar einfühlsam inszeniert. Von dpa


Di., 03.12.2019

Oscar-Preisträger Als «Dude» berühmt - Jeff Bridges wird 70

Der US-Schauspieler und Sänger Jeff Bridges wird 70.

Jeff Bridges ist Hollywoods Chamäleon, der Schauspieler meistert fast jedes Genre: vom Dude im Kultfilm «The Big Lebowski» zum Oscar-Preisträger durch «Crazy Heart». Mit 70 Jahren kann er noch mehr. Von dpa


Di., 03.12.2019

Charts Drake ist Streaming-King des Jahrzehnts auf Spotify

An Drake kommt keiner vorbei.

28 Milliarden Mal haben Spotify-User zwischen 2010 und 2019 die Lieder von Drake abgespielt. So oft wie von keinem anderen Künstler auf der Welt. Von dpa


Di., 03.12.2019

Vier Geschichten Weihnachtskrimis von P.D. James: «Der Mistelzweig-Mord»

«Weihnachtskrimis» auf Deutsch von Phyllis Dorothy James.

P.D. James war eine der klassischen britischen Krimiautorinnen in der Tradition von Agatha Christie. Britischer Tradition folgt auch «Der Mistelzweig-Mord», denn Kriminalgeschichten gehören auf der Insel zu den Feiertagen fest dazu. Von dpa


Di., 03.12.2019

Unterschätzte Gefahr Die vergebliche Suche nach den Sternen

Die Milchstraße am klaren Nachthimmel über Fehmarn.

Die Lichtverschmutzung der Zivilisation ist schuld: Viele junge Leute in Deutschland haben noch die die Milchstraße gesehen. Von dpa


Di., 03.12.2019

Sachbuch Filmreifes Papstbuch über Benedikt und Franziskus

Papst Franziskus trifft seinen Vorgänger Benedikt XVI. im Vatikan (2013).

Detailfülle, Lesespaß und Kritik aus Kirchenkreisen: Anthony McCarten hat etliche Anekdoten aus den Lebensläufen der beiden Pontifexe ausgegraben. Von dpa


Di., 03.12.2019

Doppel-Comeback Nessers Serien-Kommissare ermitteln zusammen

Der Bestsellerautor Håkan Nesser aus Schweden reaktiviert zwei seiner bereits eingeführten Kommissare gemeinsam.

Nach drei Jahren Krimi-Pause ist Håkan Nesser zurück. Der schwedische Bestseller-Autor reaktiviert seine Serien-Kommissare Van Veeteren und Barbarotti gleich auf einmal. Wie immer psychologisch hochinteressant bei der Aufklärung einer mörderischen Brandstiftung. Von dpa


Di., 03.12.2019

Teamwechsel Neues Bremer «Tatort»-Team mit Jasna Fritzi Bauer

Jasna Fritzi Bauer (l-r), Luise Wolfram, und Dar Salim.

Lange war über die Nachfolge von Sabine Postel und Oliver Mommsen gerätselt worden. Jetzt ist klar: Ein Trio ermittelt künftig an der Weser. Ein neues Gesicht war dort schon mal als Verbrecher zu sehen. Von dpa


Di., 03.12.2019

Ausbeutung bis Sklaverei «Mädchen brennen heller»: Frauenhass in Indien

«Mädchen brennen heller» von Shobha Rao.

Ihre Körper werden beschädigt, ihre Gefühle zertrümmert und ihre Gedanken unterdrückt. Die beiden Mädchen Purnima und Savita im Debütroman von Shobha Rao leben in einer ihnen feindlich gesinnten Welt. Einer Welt, die es in Indien wirklich noch gibt. Von dpa


Di., 03.12.2019

«Gedenken heißt Kämpfen» Künstlerkollektiv errichtet «Gedenkstätte» in Berlin

Gedenksäule vor dem Reichstag. Das Objekt ist Teil eines Kunstwerkes der Künstlergruppe Zentrum für Politische Schönheit.

Mit ihren Aktionen erregen sie regelmäßig Aufsehen. Die Aktivisten vom «Zentrum für politische Schönheit» setzen sich jetzt mit unserer Erinnerungskultur auseinander. Von dpa


Di., 03.12.2019

Tagebücher Jane Birkin - Blaues Auge und ein Schrei im Herzen

«Munkey Diaries» Jane Birkin öffnet ihre Tagebücher.

Mit mehr Hingabe ist wohl selten ein «Je t'aime» in ein Mikrofon gehaucht worden. Wie das damals war zwischen Jane Birkin und Serge Gainsbourg, machen Tagebuchaufzeichnungen sichtbar. Von dpa


Di., 03.12.2019

Spiegel der Kunst Spatenstich in Berlin: Bau für Museum der Moderne beginnt

Monika Grütters (CDU), Kulturstaatsministerin, begrüßt den Kunstsammler Heiner Pietzsch.

Jahrelang wurde diskutiert und gestritten - jetzt ist es soweit. Der Bau für das Museum der Moderne mitten in Berlin kann beginnen. Von dpa


Di., 03.12.2019

Neue Politische Theologie Theologe Johann Baptist Metz gestorben

Der Theologe Johann Baptist Metz 2008 in Münster.

Er gehörte zur selben Flakhelfer-Generation wie Papst Benedikt XVI. Beide wurden nach dem Zweiten Weltkrieg Priester und Theologie-Professoren. Aber Johann Baptist Metz konnte kein Halleluja mehr singen, ohne an die Schreckenszeit zu denken. Von dpa


Di., 03.12.2019

LP5_RMXS Apparat: Grammy-Chancen und Remixes

Sascha Ring hat Chancen auf einen Grammy.

Im März ist Apparats Album «LP5» erschienen. Von einigen Songs liegen jetzt Remixes von vier DJs vor, die einen neuen Blick erlauben. Von dpa


Di., 03.12.2019

Schaben an der Macht Ian McEwans Satire über den Brexit

Ian McEwan bei einer Lesung in Berlin 2013.

Kakerlaken in Menschengestalt sind in London Minister. Ihre Mission: Chaos. Ihre Waffe: der EU-Austritt. Wenige Wochen nach der britischen Originalausgabe erscheint diese Brexit-Groteske nun auf Deutsch. Von dpa


Di., 03.12.2019

Genial oder überfrachtet? «Quichotte» - Salman Rushdie zeigt ein irres Amerika

Salman Rushdie bei einer Lesung in Köln 2017.

Trash-TV, Drogenkrise, Rassismus, Cyberwar, Familienclash: In Salman Rushdies neuem Roman geht es um alles - vielleicht um zu viel. «Quichotte» ist ein opulentes Werk rund um einen Roadtrip durch ein krisengeschütteltes Amerika. Ist das genial oder anstrengend? Von dpa


101 - 125 von 25980 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland