Mo., 11.02.2019

Von Robert Rodriguez «Alita: Battle Angel»: Christoph Waltz in der Manga-Welt

Alita ist das Werk des Dr. Dyson Ido (Christoph Waltz). Sie kämpft für Gerechtigkeit und nimmt es dabei mit brutalen Machthabern auf.

Alita, die Kreatur des Dr. Dyson Ido, führt einen Rachezug gegen das Böse. Sie kämpft für Gerechtigkeit und nimmt es mit brutalen Machthabern auf. Doch diesen ist jedes Mittel recht, um sie zu stoppen. Von dpa

Mo., 11.02.2019

Zweite Regiearbeit Karoline Herfurth inszeniert Gangsterkomödie

Karoline Herfurth (l) und Hannah Herzsprung spielen in «Sweethearts» zwei ungleiche Frauen, die in einer existenziellen Situation aufeinander angewiesen sind.

In der Gangsterkomödie kommt die von Karoline Herfurth gespielte Franny einer Diamantenräuberin in die Quere. Als eine zweite Geisel hinzukommt, ist das Chaos perfekt. Von dpa


Mo., 11.02.2019

Vorgeschichte Erfolgsserie «Club der roten Bänder» im Kino

Alex (Timur Bartels), Leo (Tim Oliver Schultz), Toni (Ivo Kortlang) und Jonas (Damian Hardung) sonnen sich auf dem Dach des Krankenhauses. Die schwerkranken verbringen dort Seite an Seite ihren Krankenhausalltag und durchleben einige Schicksalsschläge.

Die Serie «Club der roten Bänder» begeisterte viele Fernsehzuschauer. Jetzt kommt sie ins Kino. Auch im Film müssen die schwerkranken Jugendlichen so manch einen Schicksalsschlag verkraften. Von dpa


Mo., 11.02.2019

Centre Pompidou Paris widmet Vasarely eine große Retrospektive

Das von Victor Vasarely entworfene Plattencover von Davis Bowies «Space Oddity» im Pariser Centre Pompidou.

Victor Vasarely zählt zu den wichtigsten Vertretern der kinetischen Kunst. Er entwarf das Logo der Olympischen Spiele von München und das Markenzeichen des französischen Automobilherstellers Renault. Von dpa


Mo., 11.02.2019

Minimalist US-Maler Robert Ryman gestorben

Kein Inhalt und keine Farbe, nur reine Form: Mit weiß schattierten Gemälden lotete Robert Ryman die Grenzen der abstrakten Malerei aus. Statt flacher Bilder zeigte er dreidimensionale Arbeiten und kleinste Details im Entstehungsprozess. Nun ist Ryman mit 88 Jahren gestorben. Von dpa


Mo., 11.02.2019

Neues aus Hollywood Will Smith als blauer Geist im «Aladdin»-Trailer

Will Smith als Zuschauer bei den Australian Open.

Disney lässt den Geist aus der Flasche. Gespielt von Will Smith. Von dpa


Mo., 11.02.2019

Jungstar Alicia von Rittberg wohnt gern im Bauhaus-Stil

Noah Saavedra (l-r) (Paul Seligmann), Alicia von Rittberg als Lotte Brendel und Jörg Hartman (Walter Gropius) am Set des Films "Lotte am Bauhaus".

In diesem Jahr wird das Bauhaus gefeiert. Die ARD zeigt den Film «Lotte am Bauhaus». Von dpa


Mo., 11.02.2019

Eislauf-Show Sarah Lombardi siegt bei «Dancing on Ice»

Sarah Lombardi im Finale der SAT.1-Show «Dancing on Ice» mit dem Siegerpokal.

Endlich nicht mehr Zweite: Sarah Lombardi gewinnt souverän die Eislauf-Show «Dancing on Ice». Für einen emotionalen Moment sorgt ein Kandidat, der im Finale gar nicht mehr dabei ist. Von dpa


Mo., 11.02.2019

Musikpreis Top-Grammy-Gewinner: Childish Gambino und Kacey Musgraves

Album des Jahres: Die Country-Sängerin Kacey Musgraves hat die Königs-Kategorie bei den Grammys gewonnen.

Zu wenig Hip-Hop, zu viele Männer: Diese alte Kritik scheint bei den Grammys endgültig angekommen zu sein. Dominiert wird die Gala von Frauen, Michelle Obama begeistert mit einem Überraschungsauftritt. Und Rapper Childish Gambino holt zwei Hauptpreise des Abends. Von dpa


Mo., 11.02.2019

Tip Of The Sphere Cass McCombs: Singer-Songwriter mit großer Zukunft

Cass McCombs wartet noch auf den ganz großen Durchbruch.

Was tun, wenn im Songwriter-Genre eigentlich schon alles gesagt und ausprobiert wurde? Jüngere Vertreter wie der Kalifornier Cass McCombs kennen sich zwar in der Vergangenheit bestens aus, kleben aber zum Glück nicht sklavisch am Sound ihrer Vorbilder. Von dpa


Mo., 11.02.2019

TV-Tipp Vermisst in Berlin

Die beurlaubte Kommissarin Judith Volkmann (Jördis Triebel, l) muss sich gegenüber der zwielichtigen Evelyn Kraft (Natalia Wörner) behaupten.

Jördis Triebel sucht einen Flüchtlingsjungen, Natalia Wörner steckt im ZDF-Film «Vermisst in Berlin» in zwielichtigen Geschäften. Die Botschaft ist klar: Es geht um die raue Wirklichkeit. Von dpa


So., 10.02.2019

Gedenken an Lyrikerin 150 Jahre Else Lasker-Schüler

Ein Denkmal für Else Lasker-Schüler steht in der Fußgängerzone in Wuppertal.

Else Lasker-Schüler hat Gedichte für die Ewigkeit geschrieben. Sie war eine moderne Frau: alleinerziehend und geschieden. Das Motto «Meinwärts» für das Programm zum 150. Geburtstag hat ihre Heimatstadt Wuppertal in ihrer Lyrik gefunden. Von dpa


So., 10.02.2019

Berlinale Diane Kruger spielt eine Mossad-Agentin

Diane Kruger stellte ihren Film "The Operative ("Die Agentin") vor.

Wie bereitet man sich auf eine Agentenrolle vor? Diane Kruger gab Auskunft. Von dpa


So., 10.02.2019

Die Ärzte Löst sich «die beste Band der Welt» auf?

Bela B. (l) und Farin Urlaub von der Punkrock-Band Die Ärzte 2011 in Dortmund.

Scrabbeln mit den Spaßpunkern: Ein Worträtsel auf der Internetseite der Berliner Band Die Ärzte sorgt für Aufregung - wohl noch für einige Wochen. Was will die Band damit verkünden? Von dpa


So., 10.02.2019

Kurzfristige Absage Ariana Grande tritt nicht bei den Grammys auf

Ariana Grande, US-Sängerin, bei den American Music Awards.

Heute Nacht werden die Grammys verliehen. Im Vorfeld gibt es Wirbel. Von dpa


So., 10.02.2019

Berlinale-Wettbewerb «Der Goldene Handschuh» spaltet das Publikum

Regisseur und Produzent Fatih Akin (m.), Schauspieler Jonas Dassler und Autor Heinz Strunk (l) bei der Premiere des Films "Der goldene Handschuh".

Erst in letzter Minute wurde «Der Goldene Handschuh» fertig. Fatih Akin porträtiert darin einen Serienmörder. Er sorgt auf der Berlinale zumindest für Gesprächsstoff - vorne liegt aber ein anderer deutscher Film. Von dpa


So., 10.02.2019

Einschaltquoten ZDF liegt mit «Helen Dorn»-Krimi weit vorne

Polizist Tom Petersen (Johannnes Zirner) und LKA-Kommissarin Helen Dorn (Anna Loos) in einer Szene des Krimis "Nach dem Sturm".

Berlin (dpa) - Krimis sind am Samstagabend kaum zu toppen: Zur besten Sendezeit lag das ZDF mit dem Film «Helen Dorn: Nach dem Sturm» weit vorne. 6,17 Millionen Zuschauer sahen die Folge, das entspricht einem Marktanteil von 20,5 Prozent. Von dpa


So., 10.02.2019

Britische Filmpreise The Favourite» mit Chancen auf zwölf Baftas

Regisseur Yorgos Lanthimos hat mit «The Favourite» einen Volltreffer gelandet.

London (dpa) - Der britische Historienfilm «The Favourite» geht als einer der Topkandidaten ins Rennen, wenn am Sonntag in London die Baftas verliehen werden. Bei der Verleihung der britischen Filmpreise am Sonntag ist die Mischung aus Komödie und Drama zwölf Mal nominiert, darunter als Bester Film und als Herausragender Britischer Film. Von dpa


So., 10.02.2019

Mit 87 gestorben Scharfzüngig und unermüdlich: Tomi Ungerer

Tomi Ungerer starb im Alter von 87 Jahren.

Tomi Ungerer hat mit seinen Späßen auch vor dem Tod nicht halt gemacht. Viele Karikaturen später ist es nun umgekehrt: Der Tod hat nicht halt gemacht vor dem elsässischen Künstler. Von dpa


So., 10.02.2019

Filmfestival Berlinale mit starken Frauen aus Mazedonien

Schauspielerin Zorica Nusheva (l), und Regisseurin Teona Strugar Mitevska, beim Photocall ihres Films «God exists, Her Name is Petrunya».

Zum ersten Mal läuft ein Spielfilm aus Mazedonien im Wettbewerb der Berlinale. Vor und hinter der Kamera überzeugen starke Frauen. Von dpa


So., 10.02.2019

Acht Nominierungen Rapper Kendrick Lamar ist Grammy-Favorit

Kendrick Lamar hat bereits zwölf Grammys gewonnen.

Mit Gewinnern in 84 Kategorien sind die Grammys ohnehin eine monumentale Preisverleihung. In den wichtigsten Sparten wurde das Feld nun um noch mehr Nominierungen erweitert. Ob die Preise damit wie erhofft weiblicher und vielseitiger werden? Von dpa


So., 10.02.2019

TV-Tipp Polizeiruf 110: Zehn Rosen

Brasch (Claudia Michelsen) und Köhler (Matthias Matschke) stehen angespannt vor dem Kommissariat.

Die Leiche einer jungen Frau wird gefunden. Um ihre Waden ist kunstvoll ein Seil gebunden - offenbar ein Symbol. War es ein Serientäter? Im neuen Magdeburger «Polizeiruf 110» ist nichts, wie es scheint. Von dpa


Sa., 09.02.2019

Berlinale Fatih Akin: Wollte dem Zuschauer Angst machen

Fatih Akin stellt seinen Horrorfilm «Der goldene Handschuh» auf der Berlinale vor.

Ein Film über einen Serienmörder - schon der Trailer zu Fatih Akins «Der Goldene Handschuh» schreckte erste Zuschauer ab. Nun feiert das mit Spannung erwartete Werk seine Berlinale-Premiere. Ein Interview mit dem Regisseur. Von dpa


Mo., 11.02.2019

Suche nach mysteriösen Pflanze «Die Blüte des Einklangs»: Juliette Binoche dreht in Japan

Tomo (Masatoshi Nagase) ist ein Einsiedler, auf den die Journalistin Jeanne trifft.

Eine Journalistin begibt sich nach Japan, um in den Wäldern nach einer mysteriösen Pflanze zu suchen. Dort trifft sie den Einsiedler Tomo. Schon bald entwickelt sich eine zarte Beziehung. Von dpa


Mo., 11.02.2019

Mit Juliette Binoche «Die Blüte des Einklangs» - Tief im Japanischen Wald

Zwischen Jeanne (Juliette Binoche) und Tomo (Masatoshi Nagase) entwickelt sich eine zarte Beziehung, obwohl sich beide kaum verständigen können.

Gerade ist Juliette Binoche als Jurychefin bei den Berliner Filmfestspielen unterwegs. In ihrem neuen Kinofilm zieht es sie dagegen nach Japan - tief in einen Wald hinein. Von dpa


101 - 125 von 21625 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland