Di., 08.09.2015

Auszeichnungen Marie N’Diaye erhält Dortmunder Nelly-Sachs-Preis

Auszeichnungen : Marie N’Diaye erhält Dortmunder Nelly-Sachs-Preis

Dortmund (dpa) - Die aus Frankreich stammende Schriftstellerin Marie N’Diaye erhält den mit 15 000 Euro dotierten Nelly-Sachs-Preis der Stadt Dortmund. Von dpa

Di., 08.09.2015

Medien Stephanie Stumph ist kein Krimigucker

Stephanie Stumph mischt beim «Alten» mit.

Köln (dpa) - Krimi-Schauspielerin Stephanie Stumph (31) hat als Fernsehzuschauerin gar nicht soviel Interesse an Mordgeschichten. «Ich bin selber nicht so der Krimigucker», sagte sie der Deutschen Presse-Agentur in Köln. Von dpa


Di., 08.09.2015

Brände Feuer zerstört Bühne an der Reeperbahn

Nur noch Schutt und Asche.

Hamburg (dpa) - Der Spielbudenplatz an der Hamburger Reeperbahn ist immer wieder Kulisse für Fernsehübertragungen, jetzt hat ein Feuer eine der beiden dort fest installierten Bühnen zerstört. Von dpa


Di., 08.09.2015

Medien Zweiter Versuch: Gender-Talk bei Plasberg

Medien : Zweiter Versuch: Gender-Talk bei Plasberg

Nach dem Motto «War nix - noch mal neu» hat Frank Plasberg eine «Hart aber fair»-Sendung zum Thema Gleichberechtigung zum zweiten Mal aufgelegt. Inhaltlich hat es nicht viel gebracht. Aber gepunktet hat er dennoch. Von dpa


Di., 08.09.2015

Leute 50 Cent erstaunt mit afrikanischer Villa

Leute : 50 Cent erstaunt mit afrikanischer Villa

Berlin (dpa) - Der angeblich insolvente US-Rapper 50 Cent (40) sorgt mit einem Internetvideo einer Villa für Aufsehen. «Meine Bude in Afrika ist fast fertig», schrieb der Musiker und Schauspieler bei Instagram. «Ich werde die verrückteste Einweihungsparty aller Zeiten schmeißen.» Von dpa


Di., 08.09.2015

Leute «Mad Men»-Star Jon Hamm: Trennung nach 18 Jahren

Leute : «Mad Men»-Star Jon Hamm: Trennung nach 18 Jahren

New York (dpa) - «Mad Men»-Hauptdarsteller Jon Hamm (44) und die Schauspielerin Jennifer Westfeldt (44) haben ihre fast zwei Jahrzehnte lange Beziehung beendet. Von dpa


Di., 08.09.2015

Musik Fettes Brot: «Keine Flucht ins Naiv-Doofe»

Immer noch fett dabei: Fettes Brot.

Sie forderten «Lass die Finger von Emanuela» und «Bettina, pack Deine Brüste ein». Jetzt haben die Hamburger von Fettes Brot ihr achtes Album veröffentlicht. «Teenager vom Mars» heißt es. Darin machen sie sich Sorgen um die Fans von Helene Fischer. Von dpa


Di., 08.09.2015

Medien Mit Daniela Katzenberger durch die Schwangerschaft

Daniela Katzenberger und ihr Lebensgefährte Lucas Cordalis sind Eltern geworden.

Daniela Katzenbergers blonde Welt wird rosa: Seit Töchterchen Sophia auf der Welt ist, dreht sich alles ums Babyglück. Ab Dienstag können die Zuschauer von RTL II per Doku-Soap einen ziemlich tiefen Einblick in den Katzenberger-Clan nehmen. Von dpa


Di., 08.09.2015

Musik Der buddhistische Minimalist: Willy Decker wird 65

Willy Decker will zukünftig etwas kürzer treten.

Welche Oper Willy Decker auch anfasst - das Kritikerlob ist ihm fast immer sicher. Nun wird der vielseitige Regisseur und Zen-Buddhist 65 Jahre alt. Von dpa


Di., 08.09.2015

Film Mario Adorf: «Man kann nur Danke sagen»

Mario Adorf hat sich die Freude am Spiel über die Jahrzehnte bewahrt.

Mario Adorf blickt auf eine große Karriere zurück. «Es ist sehr viel Glück dabei», sagt er. Von dpa


Mo., 07.09.2015

Architektur Noch keine Entscheidung zum Bauhaus-Museum

Mit seinem Siegerentwurf orientiert sich das spanischen Architekturbüro Gonzalez Hinz Zabala an der Formensprache des Bauhaus.

Es bleibt spannend. Junge Architekten aus Barcelona und New York sorgen für Aufsehen mit ihren Entwürfen eines Museums für die weltweit zweitgrößte Bauhaussammlung. Aber welcher wird umgesetzt? Von dpa


Mo., 07.09.2015

Literatur Franz Werfel vor 125 Jahren geboren

Literatur : Franz Werfel vor 125 Jahren geboren

Er ist ein fast vergessener Bestseller-Autor: Franz Werfel war eine der wichtigsten literarischen Stimmen in der Weimarer Republik. Er ist noch heute für die Armenier ein Held. Für die meisten anderen nur der Ehemann der berühmt-berüchtigten Alma Mahler-Werfel. Von dpa


Mo., 07.09.2015

Literatur Urmel-Schöpfer Max Kruse gestorben

Literatur : Urmel-Schöpfer Max Kruse gestorben

Max Kruse hat eine der bekanntesten Kinderbuchfiguren überhaupt geschaffen: Das Urmel. Jetzt ist der Autor im Alter von 93 Jahren gestorben. Von dpa


Mo., 07.09.2015

Migration Solidaritätskonzert für Flüchtlinge in Berlin fällt aus

Berlin (dpa) - Das geplante Solidaritätskonzert zahlreicher Musiker für Flüchtlinge am 4. Oktober in Berlin findet nicht statt. Das teilte der Konzertveranstalter Dirk Becker Entertainment mit. Von dpa


Mo., 07.09.2015

Musik Clueso und seine Band trennen sich

Musik : Clueso und seine Band trennen sich

Erfurt (dpa) - Rund 600 Konzerte haben sie zusammen gegeben: Der Musiker Clueso und seine Band trennen sich. Von dpa


Mo., 07.09.2015

Musik Max Mutzke: Starke Stimme und schräge Mütze

Musik : Max Mutzke: Starke Stimme und schräge Mütze

Max Mutzke wurde von Stefan Raab entdeckt und sang für Deutschland beim Eurovision Song Contest. Musikalisch geht er seither seinen Weg. Und hat Respekt für Raabs angekündigte TV-Rente. Von dpa


Mo., 07.09.2015

Leute Bryan Ferry: Frauen sind ein unendliches Mysterium

Bryan Ferry weiß, wovon er spricht.

Berlin (dpa) - Frauen sind für den Musiker Bryan Ferry (69, «Slave to Love») ein «unendliches Mysterium». Von dpa


Mo., 07.09.2015

Medien Reaktionen auf den Schweizer «Tatort»

Schwierige Beziehung: Simon Amstad (Antoine Monot Jr.) und Karin Amstad (Sarah Hostettler)

Für einen Schweizer «Tatort» war «Ihr werdet gerichtet» überraschend stark: Knapp 9 Millionen verfolgten den Krimi. Auf Twitter reagierten die Nutzer geteilt und machten Witze über Blut, Hirn und Tech-Nick. Von dpa


Mo., 07.09.2015

Musik Jakub Hrusa wird neuer Chef der Bamberger Symphoniker

Für Jakub Hrusa geht ein Lebennstraum in Erfüllung.

Das Geheimnis ist gelüftet: Der Tscheche Jakub Hrusa wird neuer Chefdirigent der Bamberger Symphoniker. Er will dem 113-köpfigem Orchester einen tschechischen Akzent verleihen. Von dpa


Mo., 07.09.2015

Musik «Vertrautes Terrain»: a-ha frischen Dreier-Bund auf

a-ha legen wieder los.

Fans dachten, das Ende sei gekommen. Doch Popstars kann man manchmal nicht ganz trauen, wie das Trio a-ha selbst einräumt. Eine neue Platte ist da, eine Tour folgt. Das Leben lasse sich nicht planen, erklären die Norweger - ebenso wenig wie menschliche Beziehungen. Von dpa


Mo., 07.09.2015

Medien «Tatort»-Kommissar spielt Gangster

Gefragt: der Schauspieler Jörg Hartmann.

Berlin (dpa) - Als Dortmunder «Tatort»-Kommissar Faber ist Schauspieler Jörg Hartmann Verbrechern auf der Spur. Doch er kann auch anders: Für die ARD steht der 46-Jährige nun in Berlin im Thriller «Die vermisste Frau» vor der Kamera, wie die Filmtochter Degeto am Montag mitteilte. Von dpa


Mo., 07.09.2015

Literatur Archiv von Volker Braun geht an Akademie der Künste

Berlin (dpa) - Die Berliner Akademie der Künste hat das Archiv des Schriftstellers Volker Braun («Die Übergangsgesellschaft») gekauft. Die Sammlung umfasse rund 150 Archivkästen aus den Jahren 1960 bis 2014, teilte die Akademie am Montag mit. Von dpa


Mo., 07.09.2015

Migration Buchbranche will Flüchtlingen helfen

Navid Kermani ist Schirmherr der Aktion «Bücher sagen Willkommen».

Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Buchbranche hat eine Initiative für Flüchtlinge ins Leben gerufen. Bei der Aktion «Bücher sagen Willkommen» sollen neben einer Spendenaktion «Lese- und Lernecken» in der Nähe von Flüchtlingsunterkünften eingerichtet werden. Von dpa


Mo., 07.09.2015

Festspiele Mehr als 29 000 Besucher beim Kunstfest Weimar

Weimar (dpa) - Das Kunstfest Weimar hat in diesem Jahr deutlich mehr Gäste angelockt als im Vorjahr. Mehr als 29 000 Menschen kamen vom 21. August bis zum Sonntagabend zu den mehr als 100 Veranstaltungen, Ausstellungen und Kunstprojekten, wie Sprecherin Anke Scheller am Montag sagte. Von dpa


Mo., 07.09.2015

Medien «Die Udo Honig Story»: Hoeneß-Satire mit Ochsenknecht

Heiner Lauterbach (l) und Uwe Ochsenknecht bei der Premiere von «Die Udo Honig Story« in München.

Kaum ein Prozess schlug so hohe Wellen wie der gegen den Ex-Präsidenten des FC Bayern. Jetzt zeigt eine Sat.1-Satire, wie es dem Steuersünder Uli Hoeneß hinter Gittern gehen könnte - melancholisches Ständchen vom «Kaiser» inklusive. Von dpa


19051 - 19075 von 23076 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland