Mo., 24.07.2017

Kinocharts Nolans «Dunkirk» stürmt an Spitze der US-Charts

Cillian Murphy, Barry Keoghan und Harry Styles bei der «Dunkirk»_Premiere in New York.

Ein Drama über den Zweiten Weltkrieg und eine schlüpfrige Komödie für Zuschauer über 18 gewinnen haushoch an Nordamerikas Kinokassen. Pech dagegen hat ein kostspieliges Sci-Fi-Epos aus Frankreich. Von dpa

Mo., 24.07.2017

TV-Tipp Uncovered

Thilo Mischke 2014 bei einem Interview in Berlin.

Es geht zum Auftakt wieder um brutale Verbrechen. Thilo Mischke recherchiert in der ersten Folge der neuen «Uncovered»-Staffel über die Hintergründe des Drogenkriegs auf den Philippinen. Von dpa


So., 23.07.2017

One-Direction-Sänger Kein Promi-Bonus für Harry Styles

Der britische Sänger Harry Styles kommt 2014 in London.

Er gilt als Teenieschwarm, aber jetzt kann man Harry Styles von einer ganz anderen Seite erleben: Im Kriegsepos «Dunkirk». Von dpa


So., 23.07.2017

Der Herzschlag von Köln Gestatten? Quasimodo! Der Glöckner vom Kölner Dom

Der Glockensachverständige Norbert "Quasimodo" Jachtmann im Dom vor einer Glocke.

Der Glöckner vom Kölner Dom ist nicht bucklig, aber er nennt sich Quasimodo. Wie sein Pariser Kollege turnt er im Turm herum und prüft Glocken, von denen einige schon vor der Entdeckung Amerikas erklangen. Von dpa


So., 23.07.2017

Festival «Paris l'Été» Pottwal strandet im Herzen von Paris

Mitglieder eines belgischen Künstlerkollektivs gießen Wasser auf die lebensgroße Skulptur eines Wales.

In der französischen Hauptstadt findet derzeit das Festival «Paris l'Été» statt. Darauf will eine Kunstaktion aufmerksam machen, bei der ein künstlicher Meeressäuger eine große Rolle spielt. Die Urheber sollen sogar für Fischgestank gesorgt haben. Von dpa


So., 23.07.2017

Abschied Chester Bennington: Behörden bestätigen Suizid

Fans von Chester Bennington legten in Palos Verdes Estates nahe Los Angeles vor dem Haus des Musikers Blumen nieder.

Der Tod von Chester Bennington erschüttert die Musikwelt. Der Sänger von Linkin Park hat sich das Leben genommen. Eine bevorstehende Tournee der Band wurde abgesagt. Von dpa


So., 23.07.2017

Neues aus Gotham City Ben Affleck will weiter «Batman» spielen

Ben Affleck auf der Comic-Con in San Diego.

Für ihn ist es die «ccoolste Rolle der Welt». Ben Affleck will «Batman» treu bleiben. Von dpa


So., 23.07.2017

Überdrehtes Musiktheater Webers «Oberon» als Puppenspiel in München

Regisseur Nikolaus Habjan an der Bayerischen Staatsoper in München.

Oberon und Titania kennt man von Shakespeares «Sommernachtstraum». Auch Carl Maria von Weber hat die Geschichte aufgegriffen in seiner Feenoper «Oberon, König der Elfen» - nun in einer Neuinszenierung zu sehen. Interessant daran: Lebensgroße Handpuppen auf der Bühne. Von dpa


So., 23.07.2017

Kevin-Filme US-Schauspieler John Heard gestorben

John Heard ist tot.

John Heard spielte am Broadway, in Filmen und Fernsehserien. Meist brachten ihn Nebenrollen vor die Kamera, so die des genervten Vaters in den «Kevin»-Movies. Er starb überraschend, zwei Tage nach einer Rücken-OP. Von dpa


So., 23.07.2017

Einschaltquoten Commissario Brunetti ist eine sichere Bank

Brunetti (Uwe Kockisch, l) hat noch Fragen an Maurizio Fulgoni (Stipe Erceg) und dessen Frau Sofia (Jeanette Hain).

Samstagabend ist Krimizeit. Gerne auch, wenn der Fall in Venedig spielt. Von dpa


So., 23.07.2017

TV-Tipp Arte-Themenabend über die Queen

TV-Tipp : Arte-Themenabend über die Queen

Ein Arte-Themenabend widmet sich der britischen Königin. Im Mittelpunkt steht der Spielfilm-Welterfolg «Die Queen» von Stephen Frears - und damit auch der Unfalltod von Lady Di vor 20 Jahren. Von dpa


Sa., 22.07.2017

Dokumentation Fans und ihr Idol: «Sie nannten ihn Spencer»

Woher rührte die Begeisterung für Filme mit Bud Spencer (M)?

Der Dampfhammer war sein Markenzeichen: Ein Schlag auf den Kopf seiner Gegner genügte und schon war der Fall für Bud Spencer erledigt. Eine Doku spürt der Begeisterung für den Star der Haudrauf-Filme nach - mittendrin zwei eingefleischte Fans. Von dpa


Sa., 22.07.2017

Mit Originalität und Tiefgang Report aus der Hölle: «Paradies» über Gräuel der Nazi-Zeit

Der SS-Mann Helmuth (Christian Clauss) hat sich in die Exil-Russin Olga verliebt.

Es gab schon viele Spielfilme über den Terror der deutschen Nazis. Selten zuvor jedoch wurde darüber im Kino derart eindringlich und fern von Klischees erzählt wie in «Paradies». In Venedig gab es dafür einen Preis. Von dpa


Sa., 22.07.2017

Bissig und pointiert «The Party»: Unterhaltsame Satire mit Bruno Ganz

Janet (Kristin Scott Thomas) ist zur Gesundheitsministerin im Schattenkabinett ernannt worden.

Eigentlich soll es ein netter Abend mit Freunden werden. Doch dann brechen alte Konflikte auf und neue Geheimnisse werden gelüftet - die Situation eskaliert immer mehr. Stark besetzt mit Kristin Scott Thomas, Patricia Clarkson, Timothy Spall und Bruno Ganz. Von dpa


Sa., 22.07.2017

Thriller Christopher Nolans «Dunkirk»: Bildgewaltiges Kriegs-Epos

Mit seinem Kriegs-Thriller «Dunkirk» erinnert der britische Starregisseur Christopher Nolan an die Evakuierung von 330 000 Soldaten vom Strand der französischen Stadt Dünkirchen, unmittelbar bevor die deutsche Wehrmacht vorrückte. Von dpa


Sa., 22.07.2017

Neuer Standort Gelbe Skulptur «OY/YO» wieder in New York zu sehen

Die gelbe Skulptur «OY/YO» steht jetzt im Stadtteil Williamsburg in Brooklyn in New York.

Der Ausspruch «Yo!» ist in den USA so beliebt, dass er eine eigene Skulptur bekam. Sie stand vor zwei Jahren noch unterhalb der Brooklyn Bridge in New York. Jetzt hat sie einen neuen Standort erhalten. Von dpa


Sa., 22.07.2017

«Dunkirk»-Regisseur Nolan ließ sich von Alfred Hitchcock inspirieren

Der Regisseur Christopher Nolan setzt in seinem Kriegs-Thriller «Dunkirk» auf Spannung. Als Inspirationsquelle diente ihm der Meister Alfred Hitchcock.

Mit der «The Dark Knight»-Trilogie begeisterte Regisseur Christopher Nolan die Batman-Fans. In «Inception» führte er sein Publikum durch Traumwelten und in «Interstellar» ins Weltall. Mit «Dunkirk» drehte er jetzt erstmals einen Film über wahre Ereignisse. Von dpa


Sa., 22.07.2017

Interessanter als Krimi Quoten: ARD siegt mit Frauenfußball

Der Sieg der deutschen Frauen gegen das italienische Team bescherte der ARD einen Quoten-Erfolg.

Das gilt für Männer- wie Frauen-Fußball gleichermaßen: Er scheint spannender zu sein als Krimis. Das bewahrheitete sich erneut am Freitagabend, als die Frensehzuschauer dem EM-Spiel mehr Interesse entgegenbrachten als einer ZDF-Serie. Von dpa


Sa., 22.07.2017

Der andere Jim Henson Retrospektive für Muppet-Meister in New York

In der Ausstellung des Museums of the Moving Image ist auch Jim Hensons Puppe Miss Piggy zu sehen.

Frosch Kermit, Miss Piggy und zottelige Monster machten ihn berühmt. Aber eine neue Ausstellung über Jim Henson zeigt in New York auch, dass sich der Puppenspieler noch ganz andere Welten erträumte. Von dpa


Sa., 22.07.2017

Neuinszenierung Schleifung eines Nationalheiligtums: «Jedermann» in Salzburg

In der Neuinszenierung ist «Jedermanns» (Tobias Moretti) Beziehung zu «Buhlschaft» (Stefanie Reinsperger) kühl.

Nicht Tod und Teufel, sondern das moderne Regietheater hat den Salzburger «Jedermann» heimgesucht. Das Ende einer fast hundertjährigen Tradition? Von dpa


Sa., 22.07.2017

Sammlung aus Kolonialzeit Streit um Humboldt Forum: Intendanten weisen Kritik zurück

Neil MacGregor ist einer der Gründungsintendanten des Humboldt Forums. Zusammen mit seinen Kollegen wies er die Kritik der Kunsthistorikerin Bénédicte Savoy zurück.

Wie soll das Berliner Humboldt Forum mit seinen Sammlungen aus der Kolonialzeit umgehen? Eine Kunsthistorikerin erhebt schwere Vorwürfe. Von dpa


Sa., 22.07.2017

Biopic «Trautmann» - Das Leben einer Torhüter-Legende

Regisseur Marcus H. Rosenmüller verfilmt derzeit das Leben der Torhüter-Legende Bert Trautmann. Ihn verkörpert der Schauspieler David Kross (l).

Vom deutschen Kriegsgefangenen zu Englands Torwart-Legende: Bert Trautmann schrieb in den 50er Jahren Fußballgeschichte. In Deutschland kennt ihn aber kaum jemand. Ein bayerischer Filmregisseur könnte das bald ändern. Von dpa


Sa., 22.07.2017

Großes Festival W:O:A 2017: Heavy Metal in Wacken mit 150 Bands

Auf dem riesigen Festivalgelände des Wacken Open Air mit unzähligen Zelten und Wohnwagen sollen die Bands teilwise auf acht Bühnen gleichzeitig spielen.

Was 1990 beschaulich mit 800 Besuchern auf einem kleinen Acker begann, gilt heute als größtes Metal-Spektakel der Welt. Rund 75 000 Fans pilgern jedes Jahr zum «Wacken Open Air», um ihre Musik zu genießen. Von dpa


Sa., 22.07.2017

Bestseller Belletristik-Charts

Quelle: Spiegel Von dpa


Sa., 22.07.2017

Bestseller Sachbuch-Charts

Quelle: Spiegel Von dpa


19276 - 19300 von 27655 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland