Mo., 12.06.2017

Ohne Starallüren Aida Garifullina ist der neue Stern am Opernhimmel

Die russische Sopranistin Aida Garifullina hat eine große Zukunft vor sich.

Ihr Name ist Programm: Aida Garifullina mauserte sich von der scheuen Studentin zur schillernden Nachwuchshoffnung der Klassik. Die Sopranistin steht mit den Größten der Welt auf der Bühne. Auf Vergleiche mit Anna Netrebko reagiert sie verhalten. Von dpa

Mo., 12.06.2017

TV-Serie Oliver Stone hat Putin interviewt

Oliver Stone ist einer der eigenwilligsten Filmemacher Amerikas.

Rund ein Dutzend Mal hat der US-Regisseur Oliver Stone den russischen Präsidenten getroffen. In seiner Interview-Serie will er Putin jenseits der Klischees zeigen. Von dpa


Mo., 12.06.2017

TV-Rollen Natalia Wörner setzt auf komplexe Frauenfiguren

Natalia Wörner stand als Mata Hari vor der Kamera.

Mata Hari war Tänzerin und Geheimagentin - und auch eine Feministin, findet Schauspielerin Natalia Wörner. Komplexe Frauenfiguren brauche man im Fernsehen, findet sie - mit und ohne US-Präsident Trump. Von dpa


Mo., 12.06.2017

Kein Ruhestand Grips-Gründer Ludwig und sein Mutmach-Theater

Volker Ludwig 2012 bei einer Pressekonferenz des Grips Theaters am Hansaplatz in Berlin.

«Linie 1»-Schöpfer Volker Ludwig wird 80 und gibt die Leitung des von ihm gegründeten Grips Theaters ab. «Ich werde natürlich weiter schreiben», verspricht der Pionier des modernen Kindertheaters. Von dpa


Mo., 12.06.2017

Wonder Woman Gal Gadot kämpft mit Charme für den Weltfrieden

Gal Gadot bei der Premiere von «Wonder Woman» in Los Angeles.

Die israelische Schauspielerin Gal Gadot ist «Wonder Woman»: eine schöne Kämpferin mit Idealen. Doch die frühere «Miss Israel» zweifelte lange an ihrer Schauspielkarriere, bis sie Superheldin wurde. Von dpa


Mo., 12.06.2017

Kinocharts «Wonder Woman» vor der «Mumie» in den USA

Wonder Woman (Gal Gadot) stürmt die Kinocharts.

«Die Mumie» sollte nicht nur ein neuer Action-Erfolg für Tom Cruise werden, sondern auch der Start eines ganzen Franchise-Imperiums. Doch jetzt musste sich der Film an den Kinokassen einem Superheldinnen-Epos geschlagen geben. Von dpa


Mo., 12.06.2017

On Tour Mando Diao feiern Tourauftakt in Aarhus

Björn Dixgard, Sänger von Mando Diao, in Hamburg bei der «Countdown für Kiew» - Party zum Eurovision Song Contest (ESC).

Sommer ist Festivalzeit. Die schwedischen Indie-Rocker von Mando Diao spielten sich warm beim «NorthSide»-Festival in der dänischen Kulturhauptstadt Aarhus. Von dpa


Mo., 12.06.2017

Theaterpreis Bette Midler und Kevin Kline gewinnen Tony Awards

Bette Midler gewann einen Tony für ihre Titelrolle in dem Musical «Hello Dolly».

Der New Yorker Broadway feiert sich selbst und Bette Midler stiehlt allen die Show. Der Hauptpreis bei den Tony Awards für das beste Musical geht jedoch an ein unbequemes Stück über den Selbstmord eines Teenagers. Von dpa


Mo., 12.06.2017

TV-Tipp 500 - Die Quiz-Arena

Günther Jauch stellt Fragen in der «Quiz-Arena».

«Wer wird Millionär?» erholt sich in den Sommerferien. Der Quizmaster Günther Jauch bleibt aber vorerst weiter präsent mit der Ratereihe «500 - Die Quiz-Arena», mit doppelt so viel Sendezeit wie 2016. Von dpa


So., 11.06.2017

Mandela-Konzert Tracy Chapman und ihr großer Glücksmoment

Tracy Chapman 2009 bei Preisverleihung in San Francisco.

Sie war völlig unbekannt, und dann stand sie im Rampenlicht: Tracy Chapman über ein legendäres Konzert. Von dpa


So., 11.06.2017

Übers Wasser laufen Großer Andrang bei den Skulptur-Projekten

Eine Besucherin geht in Münster auf der Installation «On Water» von Ayse Erkmen.

Am ersten Wochenende war das Interesse an der Skulpturen-Schau in Münster groß. Sie findet ja auch nur alle 10 Jahre statt. Von dpa


So., 11.06.2017

Kunstschau documenta 14: Was Kassel von Athen lernt

Er hat einen langen Weg hinter sich: Der Künstler Nikhil Chopra in seinem provisorischen Atelier in Kassel.

Es ist die erste documenta mit zwei gleichberechtigten Standorten: Wieviel Athen steckt in Kassel? Und wird das jetzt das Modell für die Zukunft? Von dpa


So., 11.06.2017

Skulptur Projekte Der Schrebergarten als Kunstobjekt in Münster

Jeremy Deller in einem Kleingarten in Münster vor seiner kulturanthropologischen Arbeit «Speak to the Earth and it will tell you (2007-2017)».

Alle zehn Jahre bekommt die documenta Konkurrenz aus Münster. Die Skulptur Projekte sind zwar viel kleiner als die Kasseler Weltkunstschau, aber auch sie haben eine internationale Strahlkraft. Am besten erkundet man die Freiluftausstellung mit dem Rad. Von dpa


So., 11.06.2017

Einschaltquoten Fußball hängt die Konkurrenz ab

Julian Draxler jubelt über seinen Treffer zum 1:0.

Eigentlich regieren Krimis die Quotenauswertung am Samstagabend. Gestern kam der Fußball dazwischen. Von dpa


So., 11.06.2017

Fluch und Segen «Der einzig echte Batman» - Adam West gestorben

Adam West als Batman und Burt Ward als Robin 1989 in Chicago.

Die «Batman»-Serie aus den 60er Jahren ist Kult. Für Hauptdarsteller Adam West war sie ein Segen - und ein Fluch. Danach fand er lange Zeit kaum noch Rollen, bis zu einem späten Comeback in «Family Guy». Nun ist West im Alter von 88 Jahren gestorben. Von dpa


So., 11.06.2017

Bestseller Belletristik-Charts

Quelle: Spiegel Von dpa


So., 11.06.2017

Tv-Tipp Dresden-Tatort: Level X

Die Ermittlerin Heni Sieland (li, Alwara Höfels) betrachtet eine Leiche auf der Straße.

Dresden - Nach Schlagerwelt und Obdachlosenszene geraten die Dresdner «Tatort»-Kommissarinnen in ihrem dritten Fall in eine ganz andere Welt. Dabei stochern sie im Nebel - live beäugt von der Netzgemeinde. Von dpa


Sa., 10.06.2017

Tod mit 88 «Batman»-Schauspieler Adam West gestorben

Adam West ist tot.

Vor den großen «Batman»-Hollywoodfilmen gab es «Batman», die Serie. Heute gilt sie als Kult. Jetzt ist Hauptdarsteller Adam West im Alter von 88 Jahren gestorben. Von dpa


Sa., 10.06.2017

Kunstausstellung Die documenta in Kassel ist eröffnet

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender im Gespräch mit «Bewohnern» der Röhren-Installation von Hiwa K.

Die documenta in Kassel läuft. Für 100 Tage hat nun die Kunst das Sagen. Der Bundespräsident lobt das mutige Konzept - und hat gleich noch einen Verbesserungsvorschlag. Von dpa


Sa., 10.06.2017

Phil.Cologne in Köln Warum Verschwörungstheorien so populär sind

Die amerikanischen Astronauten Edwin Aldrin und Neil Armstrong auf dem Mond.

Die Mondlandung hat nie stattgefunden, und hinter den Terroranschlägen vom 11. September steckt in Wahrheit die US-Regierung: Viele solcher Verschwörungstheorien sind erstaunlich populär. Forscher suchen nach Erklärungen dafür. Von dpa


Sa., 10.06.2017

Fernsehkoch Steffen Henssler macht Schluss mit seiner Vox-Kochshow

Steffen Henssler bleibt dem Fernsehen erhalten.

Steffen Henssler lässt nach zehn Staffeln den Grill ausgehen. Was danach kommt, lässt er noch offen. Von dpa


Sa., 10.06.2017

Tanz-Show Gil Ofarim gewinnt «Let's Dance»

Beim Freestyle als Avatar: Gil Ofarim.

Musiker Gil Ofarim setzt sich im Finale der RTL-Show gegen Vanessa Mai und Angelina Kirsch durch. Alle drei sind «unglaublich dankbar». Der Twitter-Gemeinde wiederum hat es ein anderer Auftritt angetan. Von dpa


Sa., 10.06.2017

Einschaltquoten «Let's Dance» holt Quotensieg

Gil Ofarim und Ekaterina Leonova sind auch die Quotensieger.

Für RTL hätte es kaum besser laufen können: Beim Finale seiner Tanzshow steigt nicht nur die Spannung, sondern auch die Zahl der Zuschauer. «Die Chefin» im ZDF legt trotzdem ebenfalls zu. Und RTL II punktet mit einem Klassiker von Steven Spielberg. Von dpa


Sa., 10.06.2017

Indierock Spelunken-Blues: Jim Jones & The Righteous Mind

Jim Jones & The Righteous Mind mögen es rau.

Gute Zeiten für Fans von wahren Indierock-Berserkern: Innerhalb weniger Wochen erscheinen Alben von Boss Hog, Mark Lanegan, The Afghan Whigs - und jetzt von Jim Jones. Von dpa


Sa., 10.06.2017

Kunstausstellung Die Highlights der documenta

Ein Vorhang aus Rentierschädeln von Maret Anne Sara.

Wohnröhren, Rentierschädel und zerbrochene Flaggen: Was Sie auf der documenta auf keinen Fall verpassen sollten. Von dpa


19351 - 19375 von 30506 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland