Fr., 10.02.2017

Konzert in Berlin Chuck Prophet hält die Gitarrenrock-Flagge aufrecht

Konzert in Berlin : Chuck Prophet hält die Gitarrenrock-Flagge aufrecht

Seit 30 Jahren bespielt Chuck Prophet die kleinen, nicht selten eher schäbigen Konzertbühnen dieser Welt. In Berlin beweist er wieder mal seine ganze Klasse als Rock 'n' Roller alter Schule. Und das neue Album ist ein sehr vorzeigbares Mitbringsel. Von dpa

Fr., 10.02.2017

Modersohn-Becker Museum Fotografien von Annelise Kretschmer in Bremen

Porträt einer alten Frau, Worpswede 1937.

Sie war eine der ersten Frauen in Deutschland mit eigenem Fotoatelier. In Worpwede fotografiert kurz vor dem Ausbrauch des Zweiten Weltkriegs Bauern und Kinder, später in Paris begeisterte sie sich für besondere Oberflächen. Von dpa


Fr., 10.02.2017

Festspiele Dieter Wedel sorgt für Besucher-Ansturm in Bad Hersfeld

Dieter Wedel arbeitet derzeit auf Mallorca an seinem Lutherstück. Ein Historiendrama aber soll es nicht werden.

Das gab's noch nie: Vier Monate vor den ersten Premieren sind zwei Stücke bei den Bad Hersfelder Festspielen nahezu ausverkauft. Dabei ist das Ensemble noch gar nicht benannt. Von dpa


Fr., 10.02.2017

Entertainer Wolfgang Lippert: Lieber TV-Dokus als Unterhaltungsshows

Koch- und Quiz-Sendungen sind nicht die Favoriten von Wolfgang Lippert.

Der Entertainer sitzt nur in Maßen vor dem Fernseher. Dann aber sieht Wolfgang Lippert am liebsten Dokumentationen. Von dpa


Fr., 10.02.2017

Showmaster Vor 30 Jahren starb Hans Rosenthal

Hans Rosenthal war einer der populärsten Showmaster Deutschlands.

Hans Rosenthal ist ein Fernsehstar, an den sich Millionen Zuschauer noch gut erinnern. Seine Show «Dalli Dalli» war ein Straßenfeger und Kult über Generationsgrenzen hinweg. Von dpa


Fr., 10.02.2017

Ohne Plattenvertrag Die erstaunliche Karriere von Chance the Rapper

Chance the Rapper zieht sein eigenes Ding durch.

Chance the Rapper hat viel Glück gehabt im Leben. Barack Obama und Kanye West bewundern seine Arbeit. Ganz ohne Plattenvertrag schaffte er es in die Album-Charts. Jetzt ist er für sieben Grammys nominiert. Von dpa


Fr., 10.02.2017

Musikpreis Adele oder Beyoncé: Wer räumt bei den Grammys ab?

Mit Spannung wird der Auftritt der schwangeren Beyoncé erwartet.

Wer ist die Größte? Bei den Grammys sind Adele und Beyoncé für jeweils drei der vier wichtigsten Preise des Abends nominiert - und damit die großen Konkurrentinnen des Abends. Von dpa


Do., 09.02.2017

Ringen um Worte Koeppens Schreibkrise als rauschhafter Prozess

Das «Münchner Zimmer» im Koeppenhaus in Greifswald.

Quälende Schreibkrisen überschatten das Schaffen des Literaten Wolfgang Koeppens. Nun gehen unveröffentlichte Typoskripte des Autors aus dem Greifswalder Koeppen-Archiv nach Zürich zu einer Ausstellung, die den Schreibrausch thematisiert. Ein Widerspruch? Keinesfalls. Von dpa


Do., 09.02.2017

«Aerosolar Journeys» Saraceno-Schau in Ludwigshafen

Der argentinische Künstler Tomás Saraceno in Ludwigshafen.

Der argentinische Künstler lädt ein in ein «fliegendes Museum». Darin geht es ziemlich bunt zu. Von dpa


Do., 09.02.2017

Karriereknick Helmut Zierl: «Plötzlich war ich für viele Rollen zu alt»

Der Schauspieler Helmut Zierl hadert aus beruflichen Gründen mit seinem Alter.

Mit Anfang 60 klagt der Schauspieler über ausbleibende Angebote bei Film und Fernsehen. In Stuttgart steht er dieser Tage auf der Theaterbühne. Er spielt den Handlungsreisenden Willy Loman in Arthur Millers Drama-Klassiker. Von dpa


Do., 09.02.2017

«Elbphilharmonie Revisited» Vom Turmbau zu Babel bis zum Spinnennetz

Die Installation «Kanalphilharmonie» der Künstlergruppe Baltic Raw Org in den Hamburger Deichtorhallen.

Jahrhundertbau, Klangwunder oder Millionengrab? Die Elbphilharmonie kann sich mit zahlreichen Titeln schmücken. Auch Bildende Künstler haben sich Gedanken über das spektakuläre Konzerthaus gemacht. Von dpa


Do., 09.02.2017

Erschöpft Al Jarreau beendet Live-Karriere

Al Jarreau beim Jazz Festival 2016.

Nach 50 Bühnenjahren zieht der Jazz-Sänger den Stecker. Er wird aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr auf die Bühne gehen können. Alle bereits geplanten Konzerte für 2017 müssen abgesagt werden. Von dpa


Do., 09.02.2017

Retrospektive in Dresden Land der Sehnsucht: Italienbilder des 19. Jahrhunderts

«Küstenlandschaft mit Acis und Galateal» von Claude Lorrain.

1816 erscheint Goethes «Italienische Reise». Der Bericht lässt auch Künstler gen Süden ziehen. Wozu sie das Land, «wo die Zitronen blüh'n», inspiriert hat, ist nun in Dresden zu sehen. Von dpa


Do., 09.02.2017

Ausstellung in Düsseldorf Seziert bis auf die Haut - Der Porträtist Otto Dix

Ausstellung in Düsseldorf : Seziert bis auf die Haut - Der Porträtist Otto Dix

Otto Dix kannte bei seinen Porträts keine Gnade. Jede Schwäche arbeitete er schonungslos heraus. Eine große Schau in Düsseldorf zeigt die Entwicklung des zynischen Chronisten der 20er Jahre. Von dpa


Do., 09.02.2017

Einschaltquoten Klarer Sieg: Dortmund deutlich vor den Bayern

Einschaltquoten : Klarer Sieg: Dortmund deutlich vor den Bayern

Fußball geht im Fernsehen immer. Und auch der DFB-Pokal hat ein Millionenpublikum, gerade wenn Bundesliga-Teams wie Dortmund gegen Hertha spielen. Darunter leidet die TV-Konkurrenz zum Teil erkennbar. Von dpa


Do., 09.02.2017

Sittengemälde Serie «Babylon Berlin» startet im Herbst

Vorstellung «Babylon Berlin»: Henk Handloegten (Drehbuch und Regie, l-r), die Hauptdarsteller Volker Bruch und Liv Lisa Fries, Achim von Borries (Drehbuch und Regie) und Tom Tykwer (Drehbuch und Regie).

Die Berlin-Krimis von Volker Kutscher sind Bestseller. Jetzt gibt es die Serie dazu: «Babylon Berlin». Von dpa


Mi., 08.02.2017

«Unser Song 2017» ESC-Vorentscheid soll »Lena-Gefühl» zurückholen

Die Sängerin Felicia Lu Kürbiß.

Was war das schön 2010: Lena singt unbekümmert auf der ESC-Bühne und gewinnt sogar. Zuletzt lief es für Deutschland allerdings nicht mehr so rund. Beim neuen Vorentscheid wollen es nun fünf Nachwuchssänger besser machen. Von dpa


Mi., 08.02.2017

Kunstschau Athen, die documenta und die schwarze «14»

Plakate, die auf die documenta 14 hinweisen, in Athen.

Die internationale Kunstschau documenta wird erstmals auch in Athen stattfinden. In zwei Monaten geht es los. Zu sehen ist in der griechischen Hauptstadt bisher wenig - aber die Vorbereitungen laufen. Von dpa


Mi., 08.02.2017

Programm ZDF will Böhmermann viel Freiraum geben

Jan Böhmermann lässt sich den Mund nicht verbieten.

Moderator Jan Böhmermann ist ein Zugpferd für die ZDF-Senderfamilie. ZDF-Programmchef Himmler sagt, was er mit dem Satiriker weiter vorhat. Und was aus «Bella Block» wird, wenn Hannelore Hoger aufhört. Von dpa


Mi., 08.02.2017

Zurück beim ESC Nicole singt beim Vorentscheid

«Ein bisschen Frieden» - 35 Jahre ist Nicoles ESC-Sieg her.

Fünf Kandidaten bewerben sich in der Show um die Teilnahme am Finale am 13. Mai in Kiew. Und Nicole ist auch mit dabei. Von dpa


Mi., 08.02.2017

Einschaltquoten DFB-Pokal dominiert

Douglas Costa erzielte in München das Tor des Tages.

Wenn der Fußball rollt, hat der Rest im Fernsehen nur wenig zu sagen. Der DFB-Pokal hatte daher die Nase vorn. Unter anderem hatte es auch das TV-Erbe des Knochenbrechers Tamme Hanken auf Kabel eins schwer. Von dpa


Mi., 08.02.2017

In Stuttgart Kultregisseur inszeniert «Hänsel und Gretel»

Der russische Regisseur Kirill Serebrennikow vor dem Opernhaus in Stuttgart.

Gerade läuft ein Film des prominenten russischen Regisseurs Serebrennikow auch in den deutschen Kinos. Aber der 47-Jährige steckt schon längst wieder in neuen Projekten - auch am «Opernhaus des Jahres» in Stuttgart. Von dpa


Mi., 08.02.2017

Museum Ludwig Rätsel, Rätsel, Richter: «Neue Bilder» vom Geburtstagskind

Kuratorin Rita Kersting vor dem Richter-Gemälde «Abstraktes Bild».

Mit 85 Jahren arbeitet Gerhard Richter noch fast jeden Tag. In Köln kann man jetzt die Früchte seines Schaffens besichtigen: 26 «Neue Bilder», frisch aus dem Atelier. Bitte nicht danach fragen, was sie bedeuten! Von dpa


Mi., 08.02.2017

Ausnahmekünstler Der Maler ohne Worte - Gerhard Richter wird 85

Gerhard Richter in seinem Atelier.

Gerhard Richter gilt als großer Schweiger. Der Maler will seine Werke nicht erklären. Doch um zu verstehen, was so besonders daran ist, muss man nur mal zur richtigen Zeit in den Kölner Dom gehen. Von dpa


Mi., 08.02.2017

Köln, Essen, Bonn, Prag Richter-Ausstellungen in diesem Jahr

«Neue Bilder» von Gerhard Richter im Museum Ludwig.

Im Ranking «Kunstkompass» wurde Richter 2016 zum wiederholten Male als weltweit wichtigster Künstler der Gegenwart geführt. Jetzt feiert der Maler seinen 85. Geburtstag, was mit zahlreichen Ausstellungen gewürdigt wird. Von dpa


19476 - 19500 von 29087 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region