Mi., 24.09.2014

Medien Sexy und gefährlich: 30 Jahre «Miami Vice»

Miami/Berlin (dpa) - «Miami Vice» - wer denkt dabei nicht an coole Drogencops, Verfolgungsjagden im Dienst-Ferrari von Sonny Crockett und Ricardo Tubbs, Feuergefechte im Designeranzug, dazu fetzige Musik. Von dpa

Mi., 24.09.2014

Medien Claudia Effenberg moderiert bei Sat.1 Gold

Berlin (dpa) - Premiere für Fußballerfrau Claudia Effenberg: Die 49-Jährige wird für den Spartensender Sat.1 Gold, der sich eher auf die reifere Zuschauerschaft konzentriert, erstmals eine eigene Show im TV präsentieren, teilte der Münchner Privatsender am Mittwoch mit. Von dpa


Mi., 24.09.2014

Literatur Autor Itkonen: «Finnland ist fast ein ganz normales Land»

Helsinki (dpa) - Ein finnischer Fernsehgerätehändler, der die US-Flagge im eigenen Garten hisst: Nach dem Vorbild großer US-Erzähler wie John Updike hat Juha Itkonen (38) einen kühnen Familienroman über das Nachkriegs-Finnland geschrieben. «Ein flüchtiges Leuchten» ist ein Porträt von drei Generationen. Von dpa


Mi., 24.09.2014

Musik Leipziger Gewandhaus hat Millionenloch im Etat

Leipzig (dpa) - Das Leipziger Gewandhaus hat ein Millionenloch im Etat für das laufende Jahr. Von dpa


Mi., 24.09.2014

Medien Beckmann will sich mit Ratschlägen zurückhalten

Frankfurt (dpa) - Nach seiner letzten ARD-Talkshow will sich der TV-Moderator Reinhold Beckmann mit klugen Tipps für seine Kollegen zurückhalten. «Ich bin raus und habe keine Ratschläge zu geben», sagte der 58-Jährige der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» (Mittwoch). Von dpa


Mi., 24.09.2014

Medien Carpendale, Raab, Joko & Klaas für Fernsehpreis nominiert

Berlin (dpa) - Wayne Carpendale (37), Stefan Raab (47) sowie das Entertainer-Duo Joko Winterscheidt (35) und Klaas Heufer-Umlauf (31) sind jetzt auch für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. Von dpa


Mi., 24.09.2014

Leute Desmond Tutu will bei Mozart-Musik sterben

Berlin (dpa) - Desmond Tutu (82), Friedensnobelpreisträger von 1984 und anglikanischer Bischof aus Südafrika, möchte mit geistlicher Musik von Wolfgang Amadeus Mozart in den Ohren sterben. Von dpa


Mi., 24.09.2014

Theater Konrad-Wolf-Preis an Schauspieler Jürgen Holtz

Berlin (dpa) - Der Schauspieler Jürgen Holtz wird mit dem diesjährigen Konrad-Wolf-Preis der Berliner Akademie der Künste geehrt. Der 82-Jährige erhält die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung für sein darstellerisches Lebenswerk. Von dpa


Mi., 24.09.2014

Kunst New Yorker Kunstkollektiv kuratiert Berlin Biennale

Berlin (dpa) - Das New Yorker Kollektiv DIS soll die 9. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst kreativ verantworten. Wie die Veranstalter am Mittwoch mitteilten, gehören Lauren Boyle, Solomon Chase, Marco Roso und David Toro zum Kuratoren-Team. Von dpa


Mi., 24.09.2014

Medien Vom Altar zur Bühne - Viele Promis waren Messdiener

München (dpa) - Helmut Kohl hat es getan, Jogi Löw und Thomas Müller, Christoph Maria Herbst, Stefan Raab, Günther Jauch - und Thomas Gottschalk sowieso. Sie alle schwenkten das Weihrauchfass, trugen Kerzen oder das Kreuz und hielten dem Pfarrer das Messbuch hin. Von dpa


Mi., 24.09.2014

Film Farrell und Vaughn in TV-Serie «True Detective»

Los Angeles (dpa) - Hochkarätige Besetzung für die US-Fernsehserie «True Detective»: Colin Farrell (38) und Vince Vaughn (44) werden in der Krimiserie Hauptrollen übernehmen, wie der Sender HBO laut «Deadline.com» am Dienstag bestätigte. Von dpa


Mi., 24.09.2014

Literatur Finnland will auf Buchmesse für seine Autoren werben

Helsinki (dpa) - Wer in Helsinki ein gutes Buch sucht, sollte mal in der prachtvollen Bibliothek von Kallio vorbeischauen. Von dpa


Mi., 24.09.2014

Leute Elyas M'Barek will Facebook-Fans erfreuen

Berlin (dpa) - Elyas M'Barek (32, «Fack ju Göhte») versucht, seine mehr als zwei Millionen Facebook-Fans gut zu unterhalten. «Ich überlege mir natürlich, was ich posten kann, was die Masse überhaupt interessieren könnte», sagte der Frauenliebling der Nachrichtenagentur dpa. Von dpa


Mi., 24.09.2014

Literatur Saramago-Buch vier Jahre nach Tod des Autors erschienen

Lissabon (dpa) - Gut vier Jahre nach dem Tod von José Saramago ist der letzte Roman des portugiesischen Literaturnobelpreisträgers als Fragment erschienen. Der Schriftsteller (1922-2010) hatte das Werk nicht mehr vollenden können. Von dpa


Mi., 24.09.2014

Literatur Autor Navid Kermani erhält Gerty-Spies-Literaturpreis

Mainz (dpa) - Für sein Engagement für mehr gesellschaftliche Toleranz ist der Schriftsteller Navid Kermani in Mainz mit dem Gerty-Spies-Literaturpreis ausgezeichnet worden. Unter anderem sein «Eintreten für den offenen Umgang in der Einwanderungsgesellschaft Deutschlands» habe die Jury überzeugt, teilte die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz mit. Von dpa


Mi., 24.09.2014

Museen Museum Weserburg kämpft um seine Eigenständigkeit

Bremen (dpa) - Sobald sich die Besucher den «Polnischen Trommlern» von Rebecca Horn nähern, geht ein Höllenspektakel los. Der verstörende Trommelwirbel passt zur Zukunftsangst in der Weserburg Bremen. Von dpa


Mi., 24.09.2014

Leute Star-Geiger Bell will wieder im Bahnhof spielen

Washington (dpa) - Der amerikanische Geiger Joshua Bell (46) will erneut in einem Bahnhof auftreten, um Aufmerksamkeit auf Musik-Erziehung zu lenken. «Es sollte möglich sein, eine Stecknadel fallen zu hören, um den Zauber von Bach zu erleben», sagte der Grammy-Preisträger der «Washington Post». Von dpa


Mi., 24.09.2014

Leute Nina Hoss kann verzeihen

Hamburg (dpa) - Die Schauspielerin Nina Hoss kann anderen gut verzeihen. «Es gelingt mir meist gut, ein Vergehen auf sich beruhen zu lassen und beim nächsten Streit nicht wieder hervorzukramen», sagte sie der Philosophie-Zeitschrift «Hohe Luft». «Ich bin nicht nachtragend.» Von dpa


Di., 23.09.2014

Literatur Roman von Saramago posthum erschienen

Lissabon (dpa) - Gut vier Jahre nach dem Tod von José Saramago ist der letzte Roman des portugiesischen Literaturnobelpreisträgers als Fragment erschienen. Von dpa


Di., 23.09.2014

Literatur Unsichtbare Migranten: Polen in Deutschland

München (dpa) - In Deutschland leben bis zu zwei Millionen Menschen, die Polen sind, Polnisch sprechen oder deren Eltern aus Polen stammen. Obwohl die Polen damit gleich nach den Türken die größte Migrantengruppe bilden, ist von ihnen in der Öffentlichkeit erstaunlich wenig die Rede. Von dpa


Di., 23.09.2014

Literatur Warum wir gähnen, rülpsen, niesen

Hamburg (dpa) - Jeder von uns hat sich wahrscheinlich schon einmal gefragt, warum wir eigentlich gähnen, niesen, lachen oder Schluckauf haben. Manches davon - wie etwa das Furzen oder Rülpsen - kann auch ganz schön unangenehm sein. Von dpa


Di., 23.09.2014

Literatur Über die Kultur der Maßlosigkeit

Frankfurt am Main (dpa) - Manche Eiscafés haben heutzutage mindestens 40 verschiedene Eissorten im Angebot, darunter so abgedrehte Varianten wie Gurke-Zimt oder Ziegenmilch-Erdbeere. Von dpa


Di., 23.09.2014

Literatur Hajo Schumachers Plan für die «Restlaufzeit»

Köln (dpa) - Irgendwann begannen die bösen Vorahnungen vom Rollator und dem krustenlosen Seniorenbrot. Dabei ist der Journalist und Buchautor Hajo Schumacher mit 50 noch weit vom Rentenalter entfernt. Von dpa


Di., 23.09.2014

Literatur Ein Priester als Retter im Zweiten Weltkrieg

Berlin (dpa) – Das Verhältnis der katholischen Kirche zu den faschistischen Regimes in Deutschland und Italien war während des Zweiten Weltkriegs durchaus zwiespältig. Aktiver Widerstand wurde den Diktaturen in erster Linie auf individueller Basis geleistet. Von dpa


Di., 23.09.2014

Literatur Unterwegs mit Joachim Gauck: Präsidentschaft in Bildern

Berlin (dpa) - Am nächsten kommt Christian Irrgang dem Bundespräsidenten ganz am Schluss, bei einem Segelausflug auf der Ostsee, immer wieder verschoben wegen des schlechten Wetters oder wichtigerer Termine. Da erlebt der renommierte Fotograf den Privatmann Joachim Gauck, jedenfalls einen Teil davon. Von dpa


22101 - 22125 von 22646 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region