Do., 23.06.2016

Kunst Sex, Tristesse, Tod: Michel Houellebecqs düstere Visionen

Die Installation «Ohne Titel» in der Ausstellung «Rester vivant» von Starautor Michel Houellebecq.

Michel Houellebecq gehört zu den erfolgreichsten und umstrittensten Autoren. Im Pariser Palais de Tokyo bespielt er mit seinen Visionen erstmals ein großes Museum. Von dpa

Do., 23.06.2016

Kunst Sammler Gil Bronner eröffnet neue Ausstellungsräume

Der Kunstsammler Gil Bronner in seinem neuen Kunstzentrum in Düsselsdorfs Szene-Viertel Flingern.

Immer mehr private Kunstsammler machen ihre Schätze der Öffentlichkeit zugänglich. Der Sammler Gil Bronner eröffnet jetzt ein weiträumiges Ausstellungszentrum mitten in Düsseldorfs Szene-Viertel Flingern. Das ist auch eine Herausforderung für öffentliche Museen. Von dpa


Do., 23.06.2016

Medien «Das Boot» soll als Serie fortgesetzt werden

Jürgen Prochnow (r) und Herbert Grönemeyer wurden durch «Das Boot» zu Stars.

Vor rund 35 Jahren musste Herbert Grönemeyer dabei zusehen, wie «Das Boot» nach einem Bombenhagel unterging und sein Kommandant Jürgen Prochnow den Filmtod starb. Doch das soll nicht das Ende der Geschichte bleiben. Der Bezahlsender Sky plant eine neue Serie. Von dpa


Do., 23.06.2016

Leute Julianne Moore: Lieber authentisch als exzentrisch

Julianne Moore will ihrem eigenen Ich treu bleiben.

Stuttgart (dpa) - Die Oscar-Preisträgerin Julianne Moore (55, «Still Alice») ist der Meinung, dass Schauspieler ruhig bodenständig sein können - und nicht besonders exaltierte Menschen sein müssen. Von dpa


Do., 23.06.2016

Literatur Val McDermid: Die Arbeit der Gerichtsmedizin

Literatur : Val McDermid: Die Arbeit der Gerichtsmedizin

Berlin (dpa) - Gerichtsmediziner sind zu Stars der Kriminalliteratur geworden. Patricia Cornwells Kay Scarpetta und Temperance Brennan aus der Feder von Kathy Reichs sind wohl die bekanntesten dieser Figuren, die kriminalistischen Spürsinn mit wissenschaftlichen Methoden der modernen Medizin verbinden. Von dpa


Do., 23.06.2016

Literatur Das größte Flüchtlingslager der Welt

Dicht an dicht stehen die Zelte im Flüchtlingslager in Dadaab. 

München (dpa) - In diesen Tagen stehen die Flüchtlingslager in der Türkei, im Libanon und Jordanien im Fokus der Aufmerksamkeit. Doch das größte Flüchtlingslager der Welt befindet sich nicht im Nahen Osten, sondern in Kenia. Von dpa


Do., 23.06.2016

Literatur «Tod am Kap»: Geschichte des Burenkriegs

München (dpa) - In mancher Weise gab der Burenkrieg (1899-1902) am Kap einen brutalen Vorgeschmack auf den totalen Krieg des 20. Jahrhunderts. Von dpa


Do., 23.06.2016

Literatur «33 Tage»: Ein Schriftsteller auf der Flucht

Frankfurt am Main (dpa) - «Das Land ist nackt und scheint unbewohnt. Man sieht nur Flüchtende, Nomaden. Dieses Land ist eine Wüstenpiste», schreibt der Schriftsteller Léon Werth im Sommer 1940. Wie Tausende anderer Franzosen ist er mit seiner Frau auf der Flucht vor den vorrückenden deutschen Truppen. Von dpa


Do., 23.06.2016

Kunst Christos «Floating Piers» werden nachts geschlossen

Auf Christos «Floating Piers» hat ein regelrechter Run eingesetzt.

Sulzano (dpa) - Christos schwimmende Stege im norditalienischen Iseo-See werden ab sofort nachts für Besucher geschlossen. Von dpa


Mi., 22.06.2016

Literatur Sherko Fatah wird Stadtschreiber von Bergen-Enkheim

Sherko Fatah 2012 in Leipzig auf der Buchmesse.

Frankfurt/Main (dpa) - Der kurdischstämmige Berliner Schriftsteller Sherko Fatah wird neuer Stadtschreiber von Bergen-Enkheim. Der 51-Jährige erkunde in seinen Romanen auf einzigartige Weise Grenzgebiete zwischen Menschen unterschiedlichster Herkunft, begründete die Jury am Mittwoch ihre Wahl. Von dpa


Mi., 22.06.2016

Musik Mehldau und Paeffgen: Piano-Jazz in Hochform

Musik : Mehldau und Paeffgen: Piano-Jazz in Hochform

Berlin (dpa) - Wenn Jazz im Klavier-Trio-Format daherkommt, sind sogar Charts-Platzierungen drin. Das beweist immer mal wieder der große Virtuose Brad Mehldau. Ein deutscher Kollege des New Yorkers ist dagegen (noch) eher was für Szene-Insider. Von dpa


Mi., 22.06.2016

Museen Dresden baut Museum für Archiv der Avantgarden

Der Kunstsammler Egidio Marzona in Dresden.

Egidio Marzona ist einer der bedeutendsten Sammler zeitgenössischer Kunst. Berlin besitzt schon viele seiner Werke des 20. Jahrhunderts. Ein bedeutender Teil seines «Kosmos» aber kommt nach Dresden. Von dpa


Mi., 22.06.2016

Leute Rachel Weisz flucht auf Österreichisch

Leute : Rachel Weisz flucht auf Österreichisch

Hamburg (dpa) - Die britische Schauspielerin Rachel Weisz (46) hat österreichische Flüche parat. Diese habe sie von ihrer Mutter gelernt, sagte die Oscarpreisträgerin («Der ewige Gärtner») dem Magazin «Gala». Zu ihrem Repertoire gehören Ausdrücke wie «Jessas, Maria und Josef» und «Pfui Teufel». Von dpa


Mi., 22.06.2016

Prozesse Verfahren gegen spanische Infantin Cristina zu Ende

Prozesse : Verfahren gegen spanische Infantin Cristina zu Ende

Ein historisches Gerichtsverfahren gegen eine Schwester des spanischen Königs geht nach gut fünf Monaten zu Ende. Die Infantin Cristina kann auf einen Freispruch hoffen. Für ihren Ehemann Iñaki Urdangarin sieht es weniger günstig aus. Von dpa


Mi., 22.06.2016

Auszeichnungen Helen Mirren verleiht Genesis-Preis an Perlman

Helen Mirren in Jerusalem.

Hollywood-Schauspielerin Helen Mirren verleiht in Jerusalem den «jüdischen Nobelpreis». Und erzählt, wie sie bei ihrem letzten Israel-Besuch vor einem halben Jahrhundert in der Küche gearbeitet hat. Von dpa


Mi., 22.06.2016

Kunst «Malergemälde»: Blick in private Welt der Künstler

Das Gemälde «Thomas Killigrew and William, Lord Crofts» stammt von Anthony van Dyck.

Welche Bilder hingen in den Wohnstuben und Studios großer Künstler und warum? Diese Frage steht im Mittelpunkt einer neuen Ausstellung in London. Von dpa


Mi., 22.06.2016

Literatur Rafik Schami: «Ein Autor ist wie ein Puzzle»

Der syrisch-deutsche Schriftsteller Rafik Schami wird 70.

Rafik Schami ist Deutschlands größter Märchenerzähler. Der Migrant aus Syrien hat Dutzende Geschichten voller Empfindungen, Gerüche und Sehnsüchte geschrieben. Nun wird er 70 - und möchte erstmal weiterschreiben. Von dpa


Mi., 22.06.2016

Kunst Christos «Floating Piers» sind ein Renner

Die «Floating Piers» von Christo sind beliebt.

Sulzano (dpa) - Der Andrang auf Christos neues Projekt «The Floating Piers» im norditalienischen Iseo-See bleibt auch einige Tage nach der Eröffnung gewaltig. Für etwa 3000 Menschen sei die Reise zu den schwimmenden Stegen des Installationskünstlers vorerst auf dem Hauptbahnhof der naheliegenden Stadt Brescia zu Ende gewesen, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa am Mittwoch. Von dpa


Mi., 22.06.2016

Leute Barbara Schöneberger nimmt zwei Monate frei

Barbara Schöneberger ist nicht ständig erreichbar.

Berlin (dpa) - Moderatorin Barabara Schöneberger nimmt sich im Sommer immer zwei Monate am Stück frei. «Da verstehe ich auch keinen Spaß», sagte die 42-Jährige in einem Interview der Zeitschrift «People». «Ich bin dann zwei Monate komplett raus.» Von dpa


Mi., 22.06.2016

Kunst WDR erzielt zwei Millionen Euro mit wertvollsten Bildern

Ernst Ludwig Kirchner, Alpweg, 1921.

Der WDR muss sparen und hat sich deshalb entschlossen, seine wertvollsten Kunstwerke zu verkaufen - eine umstrittene Entscheidung. Die beiden Top-Werke sind jetzt als erstes versilbert worden. Von dpa


Mi., 22.06.2016

Musik Schärfere Sicherheitsvorkehrungen: Unmut in Bayreuth

Sicherheitsleute an einem Zaun um das Festspielhaus in Bayreuth.

Zäune, Einlasskontrollen, Sonderausweise: Die Bayreuther Festspiele werden in diesem Jahr zur Festung. Den Leuten auf und hinter der Bühne gefällt das nicht, sagt Regisseur Laufenberg - und schlägt eine Alternative vor. Von dpa


Mi., 22.06.2016

Musik Nörgler, Styler, Camper: Typologie der Festivalbesucher

Diese Festivalbesucher in Scheeßel (2011) haben offenbar keine Angst vor Dreck und Schlamm.

Die einen sitzen den ganzen Tag im Campingstuhl unter ihrem Pavillon, die anderen pogen in der feiernden Menge vor der Bühne und wieder andere schlendern durchgestylt über das Gelände: auf Festivals trifft man immer wieder auf die gleichen Typen. Von dpa


Mi., 22.06.2016

Gesellschaft Streit um monumentales Fassadenkunstwerk an Hochhaus

Das Werk des spanischen Streetart-Künstlers Borondo vom Projekt «Urban Nation» an einem Berliner Hochhaus.

Die einen sehen Hoffnung, die anderen Brutalität und Gewalt. In Berlin ist ein Streit um eine Fassadenmalerei zum Thema Flüchtlinge entbrannt. Von dpa


Mi., 22.06.2016

Musik Klaus Voormann und die Beatles als Comic

Der Musiker, Komponist und Grafiker Klaus Voormann in seinem Atelier in Tutzing am Starnberger See.

50 Jahre ist es her, dass Klaus Voormann Musikgeschichte zeichnete: Das Cover des Beatles-Albums «Revolver» gilt als eines der besten aller Zeiten und brachte ihm den ersten Grammy. Diese Geschichte hat er jetzt verarbeitet - auf ungewöhnliche Weise. Von dpa


Di., 21.06.2016

Theater Was wird aus der Berliner Volksbühne?

Die Berliner Volksbühne meutert gegen den neuen Intendanten Dercon.

Frank Castorf geht, Chris Dercon kommt: Viele Mitarbeiter der Berliner Volksbühne sorgen sich um die Zukunft des Theaters. Zu Recht? Von dpa


24326 - 24350 von 28164 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland