Mi., 17.09.2014

Kunst Grand Palais in Paris zeigt Niki de Saint Phalle

Paris (dpa) - In einer großen Ausstellung präsentiert das Pariser Grand Palais seit Donnerstag die Malerin und Bildhauerin Niki de Saint Phalle. Die feministische Künstlerin (1930-2002) erlangte vor allem durch ihre «Nanas» Berühmtheit, überdimensionierte kunterbunte Plastiken von Frauenkörpern. Von dpa

Mi., 17.09.2014

Kunst British Museum: Chinas Ming-Dynastie als Supermacht

London (dpa) - Parallelen und Kontinuität zwischen der Blütezeit der chinesischen Ming-Dynastie (1368 bis 1644) und der heute aufstrebenden Weltmacht China will eine neue Ausstellung in London aufzeigen. Von dpa


Mi., 17.09.2014

Literatur Schweizer Autor Jürg Schubiger ist tot

Bern (dpa) - Der Schweizer Schriftsteller Jürg Schubiger ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Er erlag Montagabend einer langen Krankheit, wie seine Frau Renate Bänninger Schubiger am Dienstag mitteilte. Von dpa


Mi., 17.09.2014

Leute Judd Apatow schreibt Serie für Netflix

Los Angeles (dpa) - Der US-Filmemacher Judd Apatow (46) entwickelt eine Serie für Netflix, die das Thema Liebe von einer völlig neuen Seite zeigen soll. Von dpa


Di., 16.09.2014

Musik Berlin Music Week mit neuem Namen an neuem Ort

Berlin (dpa) - Die Berlin Music Week erfindet sich neu: Das Festival soll künftig Pop=Kultur heißen und auf dem Gelände des legendären Clubs Berghain stattfinden. Das teilte die Berliner Musikbeauftragte Katja Lucker am Dienstag mit. Von dpa


Di., 16.09.2014

Literatur Ian Rankin holt Inspektor Rebus zurück

Berlin (dpa) – Fast 20 Bücher hat der Schotte Ian Rankin mit dem Kriminalpolizisten John Rebus als Hauptfigur veröffentlicht. Dann musste Rebus, ein «Polizist der alten Schule», in den Ruhestand gehen. Von dpa


Di., 16.09.2014

Literatur Fieberhafte Suche nach verschwundenem Kind

Köln (dpa) - Ein fünfjähriges Mädchen verschwindet spurlos. Ist das Kind Opfer eines Verbrechens geworden? In Verdacht geraten viele: die Eltern, ein Pädophiler, ein merkwürdiger Nachbar, eine gewalttätige Mädchenbande. Von dpa


Di., 16.09.2014

Literatur Richard Powers über Bio-Terror und Musikgeschichte

Frankfurt/Main (dpa) - Der Held ist ein alternder Musikprofessor und Komponist. Klingt langweilig - doch ohne es zu wollen, schlüpft Peter Els in eine weitere, aufregende Rolle: die eines von den US-Behörden gejagten Mannes. Von dpa


Di., 16.09.2014

Kunst Berlin Art Week - Wie der Betrachter Kunst «erfindet»

Berlin (dpa) - Computer und Videokamera statt Farbe und Pinsel: Die diesjährige Berlin Art Week zeigt eindringlich, wie sehr die neuen digitalen Techniken inzwischen auch die Kunst bestimmen. Folge: Das Publikum wird immer mehr zum Akteur und Mitschöpfer des Werks. Von dpa


Di., 16.09.2014

Medien Videodienst Netflix startet in Deutschland

Berlin (dpa) - Der US-Videodienst Netflix will den deutschen TV-Markt aufmischen. Er wolle in fünf bis sieben Jahren Kunden in jedem dritten deutschen Haushalt haben, sagte Gründer und Chef Reed Hastings der dpa zum Deutschland-Start am Dienstag. Von dpa


Di., 16.09.2014

Literatur Sachsen-Anhalts Literaturpreis wird nach Klopstock benannt

Magdeburg (dpa) - Der Literaturpreis des Landes Sachsen-Anhalt wird künftig nach dem in Quedlinburg geborenen Dichter Friedrich Gottlieb Klopstock (1724-1803) benannt. Von dpa


Di., 16.09.2014

Medien Familiendrama um ein Coming-out: «Aus der Haut»

Halle (dpa) - Der Showdown findet auf dem Dach eines heruntergekommenen Flachbaus statt. In einer tristen Plattenbausiedlung in Halle in Sachsen-Anhalt entsteht zurzeit das Familiendrama «Aus der Haut» (Arbeitstitel) für die ARD. Von dpa


Di., 16.09.2014

Literatur Weltgeschichte: Ken Folletts «Kinder der Freiheit»

New York (dpa) - Geschichtsbücher mit mehr als 1200 Seiten sind nichts Besonderes. Geschichtsbücher, bei denen man nach 1200 Seiten bedauert, dass sie zu Ende sind, schon. Von dpa


Di., 16.09.2014

Literatur Bangalore: eine indische Stadt, zwei Welten

Bangalore ist, wie so viele Städte im boomenden Indien, vollgestopft mit Träumen und Ambitionen. Zwei Türen der Millionenstadt öffnen sich in «Die Farben der Hoffnung»: Hinter einer glimmt die Petroleumlampe, hinter der anderen werden Riesengarnelen serviert. Von dpa


Di., 16.09.2014

Literatur In der Zelle statt auf der Couch - Göring beim Psychiater

Berlin (dpa) - Hermmann Göring war der ranghöchste Nazi, der das Kriegsende überlebte und von US-Truppen gefangen genommen wurde. Fünf Monate lang hatte der amerikanische Psychiater Douglas M. Kelley Gelegenheit, ihn zu befragen, während der Prozess gegen führende Nazis als Kriegsverbrecher vorbereitet wurde. Von dpa


Di., 16.09.2014

Literatur Opulent und atemberaubend: «Bittere Wunden»

München (dpa) - Der Sommer 1975 ist besonders heiß in Atlanta. Und das liegt nicht nur an den Temperaturen. Rassenunruhen - im US-Bundesstaat Georgia nicht gerade ungewöhnlich - erhitzen auch die Gemüter im Atlanta Police Departement, in dem ein schwarzer Sergeant das Kommando übernommen hat. Von dpa


Di., 16.09.2014

Leute Denzel Washington geht gern nachts spazieren

Berlin (dpa) - Denzel Washington (59) geht gern nachts spazieren. «Ich bin Schauspieler und liebe es, Leute zu beobachten. Aber das wird immer schwieriger, je bekannter man wird», sagte der Filmstar («Die Akte») am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa, «denn dann wird man selbst beobachtet.» Von dpa


Di., 16.09.2014

Kunst «Sisi» unterm Hammer: Kaiserlicher Nachlass in Auktion

München (dpa) - Es ist so etwas wie ein kaiserliches Familienalbum: Kaiser Franz Joseph I., seine Frau Elisabeth («Sisi») und auch ihr Sohn Rudolf hoch zu Ross, das Töchterchen Marie Valerie mit leicht trotzigem Blick. Das Münchner Auktionshaus Neumeister versteigert Gemälde aus kaiserlichem Nachlass. Von dpa


Di., 16.09.2014

Medien 20. «Friends»-Geburtstag - Café aus Kultserie öffnet

New York (dpa) - Die US-Sitcom «Friends» hat sich zwischen 1994 und 2004 weltweit eine riesige Fangemeinde erobert und ist bis heute in Deutschland ein DVD-Erfolg. Doch bisher hatten Freunde der Serie nur wenige Orte, die sie in New York aufsuchen konnten. Von dpa


Di., 16.09.2014

Medien Netflix-Chef: Klassisches Fernsehen wird aussterben

Berlin (dpa) - Netflix hat im Heimatmarkt USA das Geschäft mit Filmen und Serien aus dem Internet geprägt. In Deutschland trifft der Pionier jetzt jedoch auf diverse etablierte Rivalen. Von dpa


Di., 16.09.2014

Medien Was ist bloß mit der deutschen Show los?

Berlin (dpa) - «Auf Los geht's los» mit dem vergangene Woche gestorbenen Joachim Fuchsberger oder «Wünsch Dir was» mit dem im Juli gestorbenen Dietmar Schönherr. Von dpa


Di., 16.09.2014

Medien «Utopia» liegt in Königs Wusterhausen

Berlin (dpa) - Sat.1 verkauft die Show bereits jetzt als das «aufregendste Sozial-Experiment der TV-Geschichte». Im nächsten Jahr startet der Münchner Privatsender die Langlaufsendung «Utopia». Von dpa


Di., 16.09.2014

Medien Videodienst Netflix in Deutschland gestartet

Berlin (dpa) - Der US-Videodienst Netflix will den deutschen TV-Markt aufmischen. Er wolle in fünf bis sieben Jahren Kunden in jedem dritten deutschen Haushalt haben, sagte Gründer und Chef Reed Hastings der dpa zum Deutschland-Start des Dienstes am Dienstag. Von dpa


Di., 16.09.2014

Mode Gaultier macht nur noch Haute Couture und Parfüms

Paris (dpa) - Der französische Modeschöpfer Jean Paul Gaultier (62) will keine Prêt-à-Porter-Kollektionen mehr entwerfen. Er werde sich künftig auf die maßgeschneiderte Haute Couture und das Geschäft mit Parfüms konzentrieren, ließ der Designer in Paris mitteilen. Von dpa


Di., 16.09.2014

Musik Schostakowitsch-Festival lockt Fans nach Sachsen

Gohrisch (dpa) - Dmitri Schostakowitsch (1906-1975) wird an diesem Wochenende in der Sächsischen Schweiz mit einem Festival geehrt. Von dpa


24401 - 24425 von 24820 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region