Do., 17.09.2015

Leute 8000 Mal «DAS!» im NDR Fernsehen

Inka Schneider kennt das rote Sofa gut.

Hamburg (dpa) - TV-Moderatorin Inka Schneider (48) zeigt sich beim Vorabendmagazin «DAS!» gern als «einfühlsame Gastgeberin». So könne sie eine zweite Seite ihrer Persönlichkeit ausspielen, sagte Schneider, die auch als meinungsstarke Moderatorin das Fernsehmagazin «Zapp» präsentiert, dem «Hamburger Abendblatt». Von dpa

Do., 17.09.2015

Medien Serie mit Lauterbach und Ochsenknecht auf Eis gelegt

In der geplanten WG bleiben die Zimmer frei.

Es klang eigentlich nach einer guten Idee: Heiner Lauterbach und Uwe Ochsenknecht sollten als ungleiche WG-Partner mit der Serie «Beste Feinde» den ARD-Vorabend aufmischen. Ob daraus jetzt noch etwas wird, ist allerdings mehr als fraglich. Von dpa


Do., 17.09.2015

Leute Helmut Schmidt aus Klinik entlassen

Helmut Schmidt hat das Krankenhaus verlassen.

Hamburg (dpa) - Gut zwei Wochen nach der Entfernung eines Blutgerinnsels aus dem rechten Bein hat Altkanzler Helmut Schmidt das Krankenhaus wieder verlassen. «Die Entlassung erfolgte auf ausdrücklichen Wunsch des Patienten», teilte die Hamburger Asklepios-Klinik St. Georg mit. Von dpa


Do., 17.09.2015

Musik Waleri Gergijew gibt Einstand in München

Der Russe Waleri Gergijew ist einer der bekanntesten Dirigenten weltweit.

Mit großer Symphonik tritt Waleri Gergijew sein neues Amt als Chef der Münchner Philharmoniker an. Die Kritik an dem russischen Maestro ist längst verstummt. Von dpa


Do., 17.09.2015

Kunst Twombly-Bild könnte Auktionsrekord für Künstler brechen

Twomblys Bild «Untitled» könnte bei einer Auktion über 60 Millionen Dollar bringen.

New York (dpa) - Der Verkauf eines Bildes von Cy Twombly zugunsten einer Synagoge könnte den Auktionsrekord für den Künstler brechen. Sotheby's kündigte an, dass im November ein «Untitled»-Bild des vor vier Jahren gestorbenen Amerikaners verkauft werde. Von dpa


Do., 17.09.2015

Leute «Coole Uhr, Ahmed»: Obama lädt Bastler ein

Barack Obama hat Ahmed ins Weiße Haus eingeladen.

Irving (dpa) - Ahmed Mohamed (14), dessen selbst gebaute Uhr in einer texanischen Schule mit einer Bombe verwechselt wurde, bekommt mächtige Unterstützung. US-Präsident Barack Obama schrieb am Mittwoch auf Twitter: «Coole Uhr, Ahmed. Magst Du sie ins Weiße Haus bringen?» Von dpa


Mi., 16.09.2015

Medien Margarethe Schreinemakers hat ihr Leben aufgeschrieben

Margarethe Schreinemakers stellt ihr Buch vor.

Margarethe Schreinemakers war mal acht Minuten tot. Dass sie wieder ins Leben zurückfand, verdankt sie ihrem Mann. Das alles hat sie nun aufgeschrieben in einem Buch mit «ganz viel Margarethe». Und einer Botschaft für die Leser. Von dpa


Mi., 16.09.2015

Literatur Shortlist für Deutschen Buchpreis bietet Überraschungen

Jenny Erpenbeck: Gehen, ging, gegangen.

Das Schicksal von in Berlin gestrandeten Flüchtlingen, eine Liebesbiografie und die wirren Sehnsüchte eines Teenagers: Für das Finale beim Deutschen Buchpreis sind sehr unterschiedliche Romane nominiert. Autoren aus Österreich gehen leer aus. Von dpa


Mi., 16.09.2015

Literatur Daniel Hope: Europäische Wurzeln der «Sounds of Hollywood»

Daniel Hope ging auf Spurensuche.

«Sounds of Hollywood» erzählt die Geschichte jüdischer Emigranten aus Europa, die die amerikanische Filmmusik erfanden - zusammengetragen von Stargeiger Daniel Hope. Von dpa


Mi., 16.09.2015

Medien Vater der «heute»-Nachrichten gestorben

Rudolf Radke ist tot.

Mainz (dpa) - Der Vater der «heute»-Nachrichten und des «Auslandsjournals», Rudolf Radke, ist tot. Er starb am 11. September im Alter von 90 Jahren, wie das ZDF mitteilte. Als Journalist der Gründergeneration war er 27 Jahre lang für den Mainzer Fernsehsender tätig. Von dpa


Mi., 16.09.2015

Leute Salman Rushdie: Werde nie wirklich sicher sein

Leute : Salman Rushdie: Werde nie wirklich sicher sein

New York (dpa) - Der Schriftsteller Salman Rushdie (68) glaubt nicht, dass die gegen ihn verhängte Fatwa jemals aufgehoben wird: «Die Wahrheit ist, der Tag wird nie kommen, an dem mir gesagt wird: Jetzt bist du wirklich sicher», sagte der Brite dem Magazin «stern». Von dpa


Mi., 16.09.2015

Literatur Die Buchpreis-Finalisten im Porträt

Literatur : Die Buchpreis-Finalisten im Porträt

Frankfurt/Main (dpa) - Die Shortlist für den Deutschen Buchpreis steht fest. Die Jury nominierte am Mittwoch sechs Romane für das Finale am 12. Oktober in Frankfurt. Von dpa


Mi., 16.09.2015

Leute Lauterbach über Ferres: Sie ist ein Mädchen aus dem Leben

Veronica Ferres und Heiner Lauterbach im Jahr 1996.

Berlin (dpa) - Heiner Lauterbach (62) und Veronica Ferres (50) fühlen sich nach fast 20 gemeinsamen Jahren im Filmgeschäft sehr verbunden.  Von dpa


Mi., 16.09.2015

Leute Anne Hathaway mag keine Karriereplanung

Leute : Anne Hathaway mag keine Karriereplanung

New York (dpa) - Oscarpreisträgerin Anne Hathaway (32) lässt die Dinge auf sich zukommen. «Ich gucke nie in die Zukunft oder plane Karriereschritte», sagte die Schauspielerin der Deutschen Presse-Agentur in New York. «Es kann einfach so viel passieren, dass jedes Ziel morgen schon absurd sein könnte.» Von dpa


Di., 15.09.2015

Medien Iris Berben spielt die Kanzlerin

Regierungschefin Katarina Wendt (Iris Berben) macht einiges durch.

Sie war Cosima Wagner, eine Mutter des Grundgesetzes und Bertha Krupp - immer wieder schlüpfte Iris Berben in zeithistorische Rollen. Jetzt spielt sie eine wunderliche Bundeskanzlerin. Von dpa


Di., 15.09.2015

Literatur Politische Themen im Zentrum der Frankfurter Buchmesse

Rund 4000 Veranstaltungen sind während der Frankfurter Buchmesse geplant.

Knapp 7200 Aussteller, 4000 Veranstaltungen, so viele Autoren wie nie - die Buchmesse verkündet schon vier Wochen vor Beginn Rekorde. Zu entdecken gibt es das Gastland Indonesien und Bücher aus Krisenländern. Von dpa


Di., 15.09.2015

Ausstellungen Alles leuchtet: Werke von Gabriele Münter

«Das gelbe Haus» der Malerin Gabriele Münter (1877-1962).

Hannover (dpa) - Sie ist eine zentrale Figur des deutschen Expressionismus: die Malerin Gabriele Münter. Die Stiftung Ahlers Pro Arte widmet der Künstlerin (1877-1962) in Hannover eine Ausstellung mit dem Titel «Kontur, Farbe, Licht: Das Wesentliche zeigen». Von dpa


Di., 15.09.2015

Kunst Ai Weiwei mit großer Solo-Schau in London geehrt

«Coloured Vases» (2006) von Ai Weiwei: Die von dem Künstler übermalten neolithischen Töpfe (5000 - 3000 v. Chr.) stehen in einer Zeit des Massenkonsums für den Verlust alter Traditionen.

London (dpa) - Eine große Retrospektive des Werks von Ai Weiwei wird in der Royal Academy of Arts (RA) in London gezeigt. Die Schau «Ai Weiwei» gibt einen Überblick über das Schaffen des chinesischen Künstlers und Aktivisten seit 1993. Sie wird am Samstag (19. September) eröffnet und läuft bis zum 13. Dezember. Von dpa


Di., 15.09.2015

Theater Nicole Kidman begeistert auf der Bühne in London

Theater : Nicole Kidman begeistert auf der Bühne in London

London (dpa) - Nicole Kidmans (48) Rückkehr in den Londoner Theater-Bezirk West End wird von Kritikern als «Triumph» gefeiert. Dort steht die Oscar-Preisträgerin («Eyes Wide Shut») zur Zeit in «Photograph 51» auf der Bühne. Von dpa


Di., 15.09.2015

Musik Gold und Platin für Sarah Connor

Musik : Gold und Platin für Sarah Connor

Berlin (dpa) - Fünf Jahre Pause und dann das glänzende Comeback mit ihrem ersten deutschspachigen Album - für Sarah Connor, die in Hamburg gerade einen umjubelten Touraufstart hinlegte, läuft es momentan richtig rund. Da passt der Preissegen ins Bild. Von dpa


Di., 15.09.2015

Musik Gefeierter Tourauftakt von Sarah Connor

Sarah Connor begeisterte ihr Publikum in der Laeiszhalle in Hamburg.

Mit dem Album «Muttersprache» gelang Popsängerin Sarah Connor nach fünf Jahren Pause ein Erfolgscomeback. Bei ihrem Tourauftakt begeistert sie mit den neuen deutschsprachigen Songs, lässt aber auch ihre Liebe für amerikanischen Soul durchblitzen. Von dpa


Di., 15.09.2015

Literatur Vielschichtige Kälte in Rolf Lapperts «Über den Winter»

Literatur : Vielschichtige Kälte in Rolf Lapperts «Über den Winter»

Salm ist ein Sich-Suchender. In der Hamburger Kälte trifft er nach Jahren wieder auf seine Verwandtschaft. Rolf Lappert strickt in «Über den Winter» ein unterkühltes Familienporträt. Der Roman steht auf der Longlist des Deutschen Buchpreises. Von dpa


Di., 15.09.2015

Literatur Mit viel Bauchgefühl: Charlotte Links «Die Betrogene»

Charlotte Link geht es um Gerechtigkeit.

Böses Erwachen für die Londoner Polizistin Kate: Ihr Vater wurde ermordet. In ihrem Heimatort versucht sie auf eigene Faust zu ermitteln und stößt dabei auf unangenehme Tatsachen. Charlotte Link hat ihrem neuen Krimi den Titel «Die Betrogene» gegeben. Von dpa


Di., 15.09.2015

Literatur Feridun Zaimoglu: Fremde kann Heimat werden

Feridun Zaimoglu arbeitet «demütig im Weingarten des Herrn».

Was ist Heimat? Die Frage ist brandaktuell, während Millionen Menschen weltweit auf der Flucht sind. Feridun Zaimoglu gibt mit seinem neuen Roman «Siebentürmeviertel» eine Antwort. Von dpa


Di., 15.09.2015

Literatur Fesselnder Stalker-Roman von Clemens J. Setz

Wahnsinn beiläufig erzählt: Clemens J. Setz.

Ein Stalkingopfer kümmert sich fürsorglich oder vielleicht grenzenlos rachsüchtig um seinen verrückten Stalker. Clemens J. Setz hat dazu einen beunruhigenden und witzigen Roman geschrieben, der über 1000 Seiten fesselt. Von dpa


27551 - 27575 von 28151 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland