Mi., 24.07.2019

Debütroman Psychothriller in der Psychiatrie: «Die stumme Patientin»

«Die stumme Patientin» von Alex Michaelides.

Eine Malerin erschießt ihren Mann und spricht danach kein Wort mehr. Ein Psychotherapeut will dieses Schweigen durchbrechen. In seinem Thriller entwickelt Alex Michaelides ein packendes Katz-und-Maus-Spiel. Von dpa

Mi., 24.07.2019

Stimmen hören «Auris» - Thriller nach einer Fitzek-Idee

«Auris» von Autor Vincent Kliesch nach der Idee Sebastian Fitzeks.

Ein hochgeachteter forensischer Phonetiker gesteht einen Mord und geht freiwillig ins Gefängnis. Die True-Crime-Podcasterin Jula glaubt indes nicht an seine Schuld. «Auris» ist ein spannender Thriller nach der Idee eines Bestseller-Autors. Von dpa


Mi., 24.07.2019

Pläne Quentin Tarantino denkt über Ende seiner Karriere nach

Quentin Tarantino ist eine Größe in Hollywood.

Irgendwann muss Schluss sein: Der US-Regisseur hat in einer Talkshow gesagt, er werde vielleicht nur noch einen Film drehen und sich danach verabschieden. Als Autor wolle er aber weitermachen. Von dpa


Mi., 24.07.2019

Actionreihe Wesley Snipes über die «Blade»-Fortsetzung ohne ihn

Wesley Snipes ist bei der geplanten «Blade»-Fortsetzung nicht mehr dabei.

Der Schauspieler nimmt es offenbar gelassen, dass er seine Hauptrolle als Vampirjäger an Mahershala Ali verloren hat. So sei das Business, sagt er. Von dpa


Mi., 24.07.2019

Schum-Städte Jüdische Stätten am Rhein sollen Welterbe werden

Blick auf die Neue Synagoge in Mainz.

Rund 600 Seiten umfasst das Nominierungsdossier Darin wird der außergewöhnliche universelle Wert der jüdischen Stätten am Rhein beschrieben. Es geht um jüdische Tradition in Speyer, Worms und Mainz. Von dpa


Mi., 24.07.2019

Debütalbum Freya Ridings: Aus dem Pub nach Glastonbury

Freya Ridings rührt mit ihrer außergewöhnlichen Stimme die Herzen an.

Gleich mit ihrer Debüt-Single, der Piano-Ballade «Lost Without You», sorgte Freya Ridings für Aufsehen. Jetzt ist das erste Studioalbum der Singer-Songwriterin erschienen, das tief in ihre Seele blicken lässt. Von dpa


Mi., 24.07.2019

TV-Tipp Magical Mystery oder Die Rückkehr des Karl Schmidt

Seit seinem Nervenzusammenbruch nach einem Partyrausch vor fünf Jahren lebt Charly (Charly Hübner) in einer Entzugs-WG in Hamburg.

«Herr Lehmann» war ein gefeiertes Porträt über West-Berlin kurz vor dem Mauerfall. Die Nebenfigur Charly wird in einer Arte-Komödie nach Sven Regener nun selbst zum Helden und irrt durch den Techno-Kosmos Von dpa


Di., 23.07.2019

In München Fälschungsverdacht bei Miró-Ausstellung

München (dpa) - Eine Ausstellung mit Druckgrafiken des spanischen Künstlers Joan Miró ist wegen Fälschungsverdachts vorerst abgesagt worden. Bei einer Handvoll Werke seien Zweifel an der Echtheit aufgetaucht, begründete eine Sprecherin des Münchner Künstlerhauses. Von dpa


Di., 23.07.2019

Jugendbuch-Autorin Heinemann-Friedenspreis für Judith Burger

Judith Burger wird ausgezeichnet.

Düsseldorf (dpa) - Die Autorin Judith Burger (46) bekommt den Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2019 für Kinder- und Jugendbücher. Die Schriftstellerin erhalte den mit 7500 Euro dotierten Preis der nordrhein-westfälischen Landesregierung für ihr Buch «Gertrude grenzenlos», teilte das Kulturministerium in Düsseldorf am Dienstag mit. Von dpa


Di., 23.07.2019

Meisterin des Vexierspiels Schriftstellerin Brigitte Kronauer gestorben

Meisterin des Vexierspiels: Schriftstellerin Brigitte Kronauer gestorben

Sie schrieb über den Norden, die Liebe, Sehnsüchte und das Leben. Für ihre Romane wurde Brigitte Kronauer mit vielen Literaturpreisen ausgezeichnet. Sie gehört zu den wichtigsten deutschsprachigen Gegenwartsautorinnen. Ihr neuestes Buch wird nun posthum erscheinen. Von dpa


Di., 23.07.2019

Mit 82 Jahren Lyriker und Essayist Peter Hamm gestorben

Peter Hamm ist tot.

17 Jahre war Peter Hamm alt, als er schon Gedichte veröffentlichte. Bald machte er sich mit Lyrik und klugen Essays einen Namen. Auch seine Meinung als Literaturkritiker war gefragt. Von dpa


Di., 23.07.2019

Startenor Jonas Kaufmann sagt «Meistersinger» in München ab

Sänger Jonas Kaufmann bei der 24. José Carreras Gala.

München (dpa) - Die Münchner Opernfestspiele werden ohne Startenor Jonas Kaufmann zu Ende gehen. Der Sänger sei erkrankt und könne am 27. und am 31. Juli nicht in «Die Meistersinger von Nürnberg» auftreten, teilte die Staatsoper am Dienstag in München mit. Kaufmanns Partie des Walther von Stolzing in der Richard-Wagner-Oper soll stattdessen der Tenor Daniel Kirch übernehmen. Von dpa


Di., 23.07.2019

«Leid und Herrlichkeit» Pedro Almodóvar über seinen neuen Film

Pedro Almodóvar bei der Verleihung der British Academy Film Awards 2017 in London.

In «Leid und Herrlichkeit» blickt Pedro Almodóvar teilweise auf sein eigenes Leben zurück. Der Film habe ihm gut getan, erzählt der spanische Regisseur im Interview. Er habe sich danach viel besser gefühlt. Von dpa


Di., 23.07.2019

Imaginäre Krankheiten Vom Alpenstich heimgesucht

Das Cover des Buches "Verschwundene Krankheiten" von Sophie Seemann.

Vom Cello-Hoden bis zum Frieselfieber. Ein neues Buch begibt sich auf die Spur erfundener und verschwundener Krankheiten. Von dpa


Di., 23.07.2019

Tour de Force Queneaus «Zazie in der Metro» neu übersetzt

Das Cover des Buches "Zazie in der Metro" von Raymond Queneau.

Die anarchisch-komische «Zazie in der Metro» hat nach 60 Jahren einen frischen Übersetzer-Anstrich erhalten. Der französische Klassiker liest sich im neuen Gewand mit großem Spaß, auch wenn die eine oder andere Modernisierung etwas gewollt daherkommt. Von dpa


Di., 23.07.2019

Von Füssli bis Friedrich Paris zeigt «Romantisches Deutschland»

Rund 140 Papierarbeiten aus der Zeit der deutschen Romantik sind im Petit Palais in paris zu sehen.

Weimarer Klassik in Paris: Im Petit Palais kann man Zeichnungen von deutschen Romantikern entdecken. Von dpa


Di., 23.07.2019

Einschaltquoten Staffel-Finale: RTL mit verliebten Bauern stark

Inka Bause geht mit «Bauer sucht Frau International» in die zweite Staffel.

Cowboy Rainer aus Australien und Farmer Stefan aus Namibia sind den Zuschauern sehr ans Herz gewachsen. «Bauer sucht Frau International» endet erfolgreich. Der Sender sucht neue Landwirte auf Brautschau. Von dpa


Di., 23.07.2019

Tod mit 81 Jahren «Poppa Funk» Art Neville gestorben

Art Neville ist tot.

Sie nannten ihn «Papa Funk» - der Musiker Art Neville prägte die Musik aus New Orleans. Von dpa


Di., 23.07.2019

TV-Tipp Wo ist meine Familie? Mit dem Suchdienst auf der Spur

Michael und seine Tochter Sophie begeben sich auf Spurensuche in seinem Geburtsort Berlin.

Die meisten Menschen wissen, wer ihre leiblichen Eltern sind. Doch was, wenn dies nicht genau feststeht? Davon berichtet nun eine ZDF-Doku. Von dpa


Mo., 22.07.2019

Queen-Klassiker «Bohemian Rapsody» knackt Milliarden-Marke bei YouTube

Queen-Klassiker: «Bohemian Rapsody» knackt Milliarden-Marke bei YouTube

1970 wurde Queen gegründet, und die Songs der Band zünden noch immer. Bestes Beispiel: «Bohemian Rapsody». Von dpa


Mo., 22.07.2019

«Point of No Return» Das Ringen von Ost-Künstlern in der Wendezeit

Die Holzplastik «Zweifel» von Hans Scheib aus dem Jahr 1984.

Weit aufgerissene Augen, eine Weggabelung, ein zerrissenes Wohnzimmer. Die Wende wurde von zahlreichen Künstlern in ihren Werken aufgearbeitet. Kunsthistorisch aufbereitet sind die Arbeiten noch kaum. In Leipzig ist nun eine umfassende Schau zu sehen. Von dpa


Mo., 22.07.2019

Ausgrabung Israelische Archäologen: «Kirche der Apostel» entdeckt

Die Reste einer mindestens 1500 Jahre alten Kirche in der Nähe des Sees Genezareth in Nordisrael.

In Nordisrael wurden die Überreste einer Kirche ausgegraben, die über dem Haus der Apostel Petrus und Andreas errichtet worden sein soll. Eine Erzählung aus dem 8. Jahrhundert soll die These stützen. Von dpa


Mo., 22.07.2019

Auszeichnung Bayerischer Verdienstorden für Wagner, Fitz und Gruber

Ministerpräsident Markus Söder hat Katharina Wagner mit dem Bayerischen Verdienstorden geehrt.

Der Bayerische Verdienstorden wird an Menschen verliehen, die Bayern einzigartig machen. Jetzt wurden 58 Auszeichnungen verliehen. Von dpa


Mo., 22.07.2019

Abschied Trauer um Philosophin Agnes Heller

Agnes Heller im Juni 2019 bei einer Gedenkstunde für Anne Frank in der Frankfurter Paulskirche.

Sie hat den Holocaust überlebt, und wurde eine bedeutende Philosophin und Soziologin. Jetzt ist die Ungarin Agnes Heller mit 90 Jahren gestorben. Von dpa


Mo., 22.07.2019

«Post mortem» Letztes Buch von Michael Jürgs erscheint im September

Michael Jürgs hat bis kurz vor seinem Tod an seinem letzten Buch gearbeitet.

Der Publizist wusste, dass er sehr krank war und sterben würde. Bis kurz vor seinem Tod hat er dennoch an seinem letzten Buch gearbeitet. Von dpa


351 - 375 von 24298 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland