Di., 22.07.2014

Musik Wacken Open Air: Ausverkauft nach 44 Stunden

Wackens Wiesen werden wieder wackeln. Foto: Carsten Rehder

Wackens Wiesen werden wieder wackeln. Foto: Carsten Rehder Foto: dpa

Wacken (dpa) - Die Bühnen werden aufgebaut, Soundanlagen installiert und Zeltplätze vorbereitet: Im kleinen Wacken mitten in der schleswig-holsteinischen Provinz startet das nach Veranstalterangaben größte Heavy-Metal-Festival der Welt.

Von dpa

Rund 75 000 zahlende Besucher aus aller Welt werden zur 25. Ausgabe des Wacken Open Air (W:O:A) erwartet. An den drei Festivaltagen wollen auf sieben Bühnen 120 Bands stehen - darunter Gruppen wie Motörhead und Szene-Größen wie Accept.

Offiziell geht es zwar erst am 31. Juli los. Doch bereits am Tag zuvor stehen zahlreiche Bands auf den Bühnen. «Im Moment sind wir der Meinung, dass 75 000 Menschen sicherheits- und spaßtechnisch die richtige Größe sind», sagte Festival-Gründer Thomas Jensen am Rande der Vorbereitungen für das Open Air. «Das Festival ist weiter familiär, auch wenn das einige bestreiten.»

Bereits Tage vor dem offiziellen Start am 31. Juli werden die «Metalheads» genannten Fans den Ort wieder für sich einnehmen. Mit allen Beteiligten steigt die Bevölkerungszahl Wackens auf knapp 100 000 Menschen an. In Schleswig-Holstein haben nur Kiel und Lübeck mehr Einwohner.

Mit knapp 800 Gästen auf einer kleinen Wiese hatte in Wacken 1990 alles angefangen. Jensen und Kumpel Holger Hübner gründeten das Festival aus einer Bierlaune heraus. Jensen spielte damals mit seiner eigenen Band Skyliner und zapfte zwischendurch noch Bier. Die Band spielt auch dieses Jahr wieder in Wacken. Jensen gehört ihr aber seit langem nicht mehr an.

Das diesjährige Festival war nach Angaben der Veranstalter binnen 44 Stunden ausverkauft. Bereits zwei Tage nach Ende des Festivals war Anfang August 2013 das letzte Ticket vergeben. Bereits zum neunten Mal in Folge ist das Open Air ausverkauft.

Neu ist in diesem Jahr das Wacken:Music.Camp. Eine Woche nach dem Festival werden dazu 70 Nachwuchsmusiker im Alter von 13 bis 17 Jahren erwartet. Begleitet von sechs professionellen Musikern sollen sie Songs schreiben und auf einem Abschlusskonzert in Bands spielen.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2687497?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686170%2F