Leute
«Gernot Hassknecht» hat Wutausbrüche mit Arzt besprochen

Berlin (dpa) - Der Schauspieler Hans-Joachim Heist (66) hat einen Mediziner zu den cholerischen Wutausbrüchen in seiner Rolle als Gernot Hassknecht konsultiert. 

Donnerstag, 07.05.2015, 11:08 Uhr aktualisiert: 07.05.2015, 11:16 Uhr

«Ich habe mit meinem Arzt darüber gesprochen», sagte Heist der «Magdeburger Volksstimme». «Das ist wie bei einem Leistungssportler. Wenn er seine Spitzenleistung abruft, geht der Puls auch hoch. Solange er anschließend wieder runtergeht, ist das in Ordnung.»

Heist gibt den cholerischen Kommentator in der «Heute Show» des ZDF und ist mit seinem Programm «In 12 Schritten zum Choleriker» auf Tournee . Auch privat bekomme er hin und wieder Wutausbrüche , und zwar im Auto. «Ich glaube, das liegt daran, dass der Verkehr immer mehr wird. Und ich glaube, es liegt auch daran, dass wesentlich mehr Idioten auf der Autobahn unterwegs sind», sagte Heist dem Blatt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3239115?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686170%2F
Nachrichten-Ticker