Musik
Starpianist Lang Lang will unter die Komponisten

Wien (dpa) - Lang Lang (33), einer der erfolgreichsten Pianisten weltweit, will irgendwann auch unter die Komponisten. «Eines Tages möchte ich ein Klavierkonzert schreiben», sagte der Star aus China der österreichischen Nachrichtenagentur APA.

Montag, 23.11.2015, 13:56 Uhr aktualisiert: 23.11.2015, 13:58 Uhr
Lang Lang will sich auch als Komponist einen Namen machen.
Lang Lang will sich auch als Komponist einen Namen machen. Foto: Clemens Bilan

«Ich schreibe manchmal etwas und improvisiere. Ich habe ein gewisses Talent - aber noch nicht auf dem Niveau, wie ich es mir wünsche.» Aktuell fehle ihm auch die Zeit.

Unter den großen Komponisten werde er auch Johann Sebastian Bach auf CD präsentieren. «Es wird sicher eine Aufnahme kommen, denn ich liebe Bach. Aber ich bin noch unsicher, ob ich erst ein Bach-Album mache, oder gleich die «Goldberg-Variationen»», sagte der 33-Jährige.

Von Konzertabsagen wegen Terrorangst hält er nichts. «Die Menschen brauchen gerade jetzt Musik. Wir müssen ihre Herzen heilen.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3645570?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686170%2F
Nachrichten-Ticker