Kunst
Grafiker Werner Schinko mit 86 gestorben

Röbel/Berlin (dpa) - Der Grafiker und Buchgestalter Werner Schinko ist tot. Wie der Berliner Aufbau-Verlag mitteilte, starb der Künstler aus Röbel (Mecklenburg-Vorpommern) in der Nacht zum Dienstag. Ein Sprecher der Familie bestätigte die Angaben am Mittwoch. Schinko wurde 86 Jahre alt.

Mittwoch, 06.07.2016, 12:58 Uhr aktualisiert: 06.07.2016, 13:00 Uhr
Werner Schinko ist tot.
Werner Schinko ist tot. Foto: Bernd Wüstneck

Er wurde vor allem mit seinen Illustrationen in Kinderbüchern sowie für Werke des niederdeutschen Schriftstellers Fritz Reuter bekannt. Der Aufbau-Verlag würdigte Schinko als «einen der bekanntesten Buchgestalter und Grafiker der DDR».

Nach 1990 hatte der aus Böhmen stammende Künstler auch zahlreiche Ausstellungen im Westen Deutschlands.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4140025?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686170%2F
Nachrichten-Ticker