Neues aus Hollywood
Will Smith spielt den Tennisvater «King Richard»

Los Angeles (dpa) - Hollywood-Star Will Smith (50) soll im Film «King Richard» den Vater der US-Tennisstars Venus und Serena Williams spielen. Das berichteten die Branchenblätter «Deadline» und «Variety» am Montag. 

Dienstag, 05.03.2019, 15:51 Uhr aktualisiert: 05.03.2019, 15:54 Uhr
Will Smith bei der Premiere des Films «Bright».
Will Smith bei der Premiere des Films «Bright». Foto: Jordan Strauss

Smith steht derzeit für den dritten Teil der Krimikomödie «Bad Boys» vor der Kamera und ist demnächst im Disney-Film «Aladdin» als blauer Flaschengeist zu sehen.

Richard Williams, der selbst nie Tennis spielte, trainierte seine beiden Töchter schon als Kinder und entwarf nach eigenen Angaben einen 78-Seiten-Plan für ihre spätere Karriere. Heute gehören die beiden Schwestern zu den besten Spielerinnen der Tennis-Geschichte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6450675?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686170%2F
Nachrichten-Ticker