Jawort gegeben
GNTM-Kandidatin Theresia hat geheiratet

Im Rathaus oder im Standesamt? Der Oberbürgermeister musste auf das Brautpaar warten. Es hatte ein Missverständnis gegeweben, wo die Trauung stattfinden sollte.

Freitag, 24.05.2019, 14:12 Uhr aktualisiert: 24.05.2019, 14:16 Uhr
Nun offiziell verheiratet: die «Germany's Next Topmodel»-Kandidatin Theresia Fischer und ihr Mann Thomas Behrendt.
Nun offiziell verheiratet: die «Germany's Next Topmodel»-Kandidatin Theresia Fischer und ihr Mann Thomas Behrendt. Foto: Johannes Neudecker

Düsseldorf (dpa) - Nun ist es (standes-)amtlich: Nach der «TV-Trauung» in der ProSieben-Show «Germany's Next Topmodel» (GNTM) haben sich Kandidatin Theresia Fischer (26) und ihr Bräutigam Thomas Behrendt (52) am Freitag in Düsseldorf offiziell das Jawort gegeben.

«Schön, dass das geklappt hat», sagte Theresia Fischer zu Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD), der die Trauung im Standesamt vornahm. Das Brautpaar hatte ihn allerdings eine halbe Stunde warten lassen.

Der Hintergrund: Fischer und Behrendt hatten sich nach Heidi Klum gerichtet. Diese hatte in ihrer Show am Donnerstagabend gesagt, die offizielle Trauung werde im Rathaus stattfinden. Eigentlich habe er sich mit dem Brautpaar aber am zwei Kilometer entfernten Standesamt verabredet, entgegnete der wartende Geisel. «Das ist mir bisher noch nicht passiert», ergänzte er. Am Ende verließ das Brautpaar strahlend den Trausaal. Trauzeugin war die Mit-Kandidatin Tatjana.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6636454?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686170%2F
Nachrichten-Ticker