Kochshow
Paula Lambert lässt nichts anbrennen

«MasterChef Celebrity» ist ein Ableger der international erfolgreichen Koch-Castingshow «MasterChef». In der Jury der Promi-Show sitzen Meta Hiltebrand, Nelson Müller und Ralf Zacherl.

Mittwoch, 15.01.2020, 10:46 Uhr aktualisiert: 15.01.2020, 10:48 Uhr
Paula Lambert steht für «MasterChef Celebrity» vor der Kamera.
Paula Lambert steht für «MasterChef Celebrity» vor der Kamera. Foto: Jens Kalaene

München (dpa) - TV-Sexberaterin Paula Lambert will nun auch in einer Kochshow nichts anbrennen lassen. Wie der Sender Sky verkündete, steht die 45-Jährige von der nächsten Woche an für «MasterChef Celebrity» vor der Kamera beziehungsweise vor dem Herd.

Zurzeit ist Lambert in der Nackt-Coachingshow «No Body is perfect» auf Sat.1 zu sehen, die am Montag mit 1,77 Millionen recht erfolgreich startete.

«Ich schätze die Unberechenbarkeit am Kochen: Ein Gericht kann mit den gleichen Zutaten völlig unterschiedlich schmecken und die Stimmung des Kochs hat aus meiner Sicht definitiv Auswirkungen auf das Ergebnis», zitiert Sky die Kolumnistin («Im Bett mit Paula»).

Lambert tritt unter anderem gegen TV-Autoexpertin Panagiota Petridou («Biete Rostlaube, suche Traumauto») und den ehemaligen Fußballer Hans Sarpei an. Zuvor hatte Sky bereits verkündet, dass die Schlagersängerin Beatrice Egli, die österreichische Moderatorin Silvia Schneider, Schauspieler Hardy Krüger Junior sowie die Geschwister Cheyenne und Jimi Blue Ochsenknecht dabei sind. Drehstart ist am 20. Januar. Die Ausstrahlung sei für diesen Herbst geplant.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7194690?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686170%2F
Nachrichten-Ticker