Einschaltquoten
Vier Millionen Leute gucken Komödie mit Dieter Hallervorden

Wieder hat das Erste am Mittwoch zur Primetime die meisten Zuschauer an die Geräte gelockt. Diesmal zeigte der Sender die Komödie «Schönes Schlamassel».

Donnerstag, 03.09.2020, 12:08 Uhr aktualisiert: 03.09.2020, 12:10 Uhr
Daniel (Maxim Mehmet, l-r), Tobias (Lasse Myhr), Laura (Lisa Wagner) und Anne (Verena Altenberger) in «Schönes Schlamassel».
Daniel (Maxim Mehmet, l-r), Tobias (Lasse Myhr), Laura (Lisa Wagner) und Anne (Verena Altenberger) in «Schönes Schlamassel». Foto: -

Berlin (dpa) - Die Komödie «Schönes Schlamassel» im Ersten hat am Mittwochabend die beste Primetime-Quote erreicht. 4,00 Millionen (14,5 Prozent) schalteten ab 20.15 Uhr den Film mit Verena Altenberger, Maxim Mehmet und Dieter Hallervorden ein.

Das ZDF-Quiz «Einfach super!» mit Elton kam auf 2,79 Millionen (10,3 Prozent).

ZDFneo strahlte den Münster-Krimi «Wilsberg: Schutzengel» aus, den 2,47 Millionen (8,9 Prozent) sehen wollten. Das RTL-Jubiläumsspecial «30 Jahre stern TV» erreichte 2,24 Millionen (10,3 Prozent).

ProSieben lockte mit der Arztserie «Grey's Anatomy» 1,05 Millionen (3,8 Prozent) vor den Bildschirm. Für die Sat.1-Kochshow «The Taste» konnten sich 1,02 Millionen (4,2 Prozent) begeistern. RTLzwei hatte mit der Show «Kampf der Realitystars» 980 000 Zuschauer (3,7 Prozent).

Mit der Arztserie «The Good Doctor» auf Vox verbrachten 910 000 Leute (3,3 Prozent) den Abend. Die Literaturverfilmung «Der große Gatsby» auf Kabel eins wollten 720 000 Menschen (2,8 Prozent) sehen.

© dpa-infocom, dpa:200903-99-415241/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7564876?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686170%2F
Nachrichten-Ticker