Entdeckungsreise
Jugendbuchverfilmung: «Der geheime Garten» mit Colin Firth

Wenn die Wirklichkeit ganz trist ist, kann ein Garten ein echter Zufluchtsort sein. Vor allem, wenn es sich um einen geheimen Garten handelt.

Montag, 12.10.2020, 09:11 Uhr aktualisiert: 12.10.2020, 09:17 Uhr
Colin (Edan Hayhurst (l), Dickon (Amir Wilson) und Mary (Dixie Egerickx) erforschen den geheimen Garten.
Colin (Edan Hayhurst (l), Dickon (Amir Wilson) und Mary (Dixie Egerickx) erforschen den geheimen Garten. Foto: -

Berlin (dpa) - «Der geheime Garten» von Frances Hodgson Burnett ist ein Klassiker der Jugendbuchliteratur.

Viele Male wurde der 1911 erschienene Roman verfilmt. Nun kommt eine Neuauflage ins Kino, mit Colin Firth («The King's Speech»), Julie Walters («Paddington») und dem jungen, beeindruckenden Schauspielertrio Dixie Egerickx, Edan Hayhurst und Amir Wilson.

Mary muss nach dem Tod ihrer Eltern ihre Heimat Indien verlassen und wird zu ihrem Onkel geschickt. Dessen Anwesen ist düster und die Zehnjährige fühlt sich schrecklich einsam. Um sich abzulenken, erkundet sie das Anwesen und entdeckt einen wunderschönen Garten. Ein Ort, der ein Geheimnis zu bergen scheint, das Mary mit Hilfe ihres Cousins und des mutigen Dickon erforschen will.

Der geheime Garten, Großbritannien 2019, 99 Min., FSK ab 6, von Marc Munden, mit Colin Firth, Julie Walters, Dixie Egerickx

© dpa-infocom, dpa:201008-99-869615/4

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7628065?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686170%2F
Nachrichten-Ticker