Kabarettpreis
Moritz Neumeier erhält «Salzburger Stier»

Der «Salzburger Stier» wird seit 1982 vergeben. 15 Jahre lang wurde er in Salzburg verliehen, seither wechseln sich die beteiligten Sendestationen damit ab.

Mittwoch, 11.11.2020, 07:59 Uhr aktualisiert: 11.11.2020, 08:02 Uhr
Moritz Neumeier bei der Verleihung des Nannen Preises 2016 in Hamburg.
Moritz Neumeier bei der Verleihung des Nannen Preises 2016 in Hamburg. Foto: Lukas Schulze

Stuttgart (dpa) - Der Stand-up-Künstler Moritz Neumeier erhält den Kabarettpreis «Salzburger Stier» 2021. Der Preis wird von öffentlich-rechtlichen Radiostationen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol verliehen, wie der Südwestrundfunk (SWR) in Stuttgart mitteilte.

Für die Schweiz wird die Slam-Poetin, Filmemacherin und Autorin Lara Stoll mit dem Preis bedacht. Der Kabarettist und Schauspieler Thomas Stipsits wird den «Salzburger Stier» für Österreich erhalten. Die Auszeichnungen sind mit je 6000 Euro dotiert, die Verleihung soll am 8. Mai 2021 im Karlsruher Kulturzentrum «Tollhaus» stattfinden.

Neben ihren Bühnenprogrammen sind die Preisträger 2021 regelmäßig auch im Fernsehen sowie im Internet und im Radio vertreten, wie der Südwestrundfunk weiter mitteilte. So nehme beispielsweise Preisträger Neumeier seit 2008 nicht nur an Poetry Slams in Deutschland, Österreich und in der Schweiz teil. Gemeinsam mit Till Reiners präsentiere er seit 2017 auch den Satire-Podcast «Talk ohne Gast», der unter anderem im Radio zu hören ist. Neumeier spreche mit Vorliebe über das Leben, über Ehe und Kinder und das ständige Scheitern an eigenen Ansprüchen. «Das Politische ist immer nur einen Gedankensprung entfernt», heißt es vom SWR über den Künstler.

© dpa-infocom, dpa:201111-99-290479/3

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7672949?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686170%2F
Nachrichten-Ticker