Sa., 17.04.2021

Corona Weiter Kritik an Notbremse - Einsätze gegen «Querdenker»

Polizisten sperren die Brühlschen Terrassen in Dresden. Trotz eines Demonstrations-Verbots rüstete sich die Polizei für einen Großeinsatz.

Intensivmedizinern kommt die Notbremse zur Bekämpfung des Coronavirus nicht schnell genug, doch auch die Kritik daran reißt nicht ab. Unterdessen protestieren in mehreren Städten Gegner der Maßnahmen. Von dpa

Sa., 17.04.2021

Grüne Baerbock und Habeck für Bundestagswahl nominiert

Robert Habeck wurde mit 72 von 73 Stimmen als Direktkandidat für die Grünen nominiert.

Montag ist der Tag der Entscheidung in der K-Frage bei den Grünen. Vorher laufen sich beide Kanzlerkandidaten-Kandidaten bei Nominierungsveranstaltungen ihrer Heimatverbände warm. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Anti-Migrationspolitik Blockade von Bootsmigranten - Salvini kommt vor Gericht

Will mit «erhobenen Hauptes» in den Prozess gehen: Matteo Salvini.

Matteo Salvini ist in seiner Zeit als Innenminister in Italien hart gegen Bootsmigranten vorgegangen. Jetzt soll ein Gericht in Sizilien prüfen, ob der Lega-Chef dabei Gesetze verletzt hat. Von dpa


Sa., 17.04.2021

K-Frage bei der Union Entscheidung zwischen Laschet und Söder zieht sich hin

Markus Söder kommt neben Armin Laschet zu einer Pressekonferenz im Bundestag.

Seit fast einer Woche steckt die Union nun schon in einem erbitterten Macht-Poker um die Kanzlerkandidatur. Gelingt bis Sonntag noch eine Einigung? Oder muss am Ende doch die Bundestagsfraktion entscheiden? Von dpa


Sa., 17.04.2021

Atompolitik Iran: Einigung bei Atomverhandlungen in Wien möglich

«Es scheint, dass eine neue Einigung erzielt werden könnte»: Abbas Araghchi.

Warum reichert der Iran sein Uran auf 60 Prozent an? Kritiker meinen, dass es dafür keine nichtmilitärische Rechtfertigung gibt. Die Strategie scheint die Atomverhandlungen jedoch nicht zu belasen. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Bundeswehr Afghanistan-Einsatz kostete mehr als 12 Milliarden Euro

Bundeswehrsoldaten in Afghanistan.

Zehntausende deutsche Soldaten waren in den vergangenen zwei Jahrzehnten in Afghanistan im Einsatz. Viele wurden verwundet oder traumatisiert, 59 kamen ums Leben. Es ist der verlustreichste Einsatz in der Geschichte der Bundeswehr. Und er ist der teuerste. Von dpa


Sa., 17.04.2021

CDU Merz nimmt wichtige Hürde auf dem Weg in den Bundestag

Friedrich Merz (r) und Patrick Sensburg nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses.

Geht alles seinen gewohnten Gang, wird Friedrich Merz wieder im nächsten Bundestag sitzen - zwölf Jahre nach seinem Ausscheiden. «Unbequeme Dinge» will er sagen. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Streit um Kanzlerkandidatur Merz ruft in K-Frage zu schneller Klärung auf

Friedrich Merz (CDU), ehemaliger Vorsitzender der Unions-Fraktion im Bundestag, sitzt auf der Tribüne des Stadions Große Wiese.

«Einigt Euch, Markus Söder und Armin Laschet»: Friedrich Merz fordert eine Entscheidung in der K-Frage. An seiner Partei lässt der Politiker in einer Rede in Arnsberg kein gutes Haar. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Früherer US-Außenminister Pompeo ließ Mitarbeiter Hund abholen

Mike Pompeo war von 2018 bis vergangenen Januar Außenminister des damaligen US-Präsidenten Donald Trump.

Ex-US-Außenminister Mike Pompeo und seine Ehefrau Susan sollen Staatsbedienstete in etlichen Fällen für persönliche Aufgaben eingespannt haben - auch für den Familienhund. Von dpa


Sa., 17.04.2021

SPD-Gesundheitsexperte Farbanschlag auf Auto von Karl Lauterbach in Köln

Gesundheitsexperte Karl Lauterbach (SPD) spricht bei der Sitzung des Bundestags.

Karl Lauterbach ist einer der bekanntesten Gesundheitsexperten in der Corona-Krise. Nun haben Unbekannte einen Farbanschlag auf sein Auto verübt. Der SPD-Politiker reagiert entschlossen. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Neujahrsamnestie Myanmars Junta entlässt mehr als 23.000 Gefangene

Frauen zünden während einer Zeremonie in Yangon Kerzen an, um den Opfern zu gedenken, die bei Massendemonstrationen gegen die Junta getötet wurden.

Zum Neujahrsfest in Myanmar lässt die Militärjunta Zehntausende Gefangene frei. Bei Protesten gegen das Regime werden währenddessen weiter Menschen getötet. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Brief an Putin Prominente fordern medizinische Hilfe für Nawalny

Der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny steht hinter einer Glasscheibe während einer Anhörung vor dem Bezirksgericht in Moskau. (Archivbild).

J.K. Rowling, Benedict Cumberbatch und Herta Müller gehören zu den mehr als 70 Unterzeichnern eines Briefs an Russlands Präsidenten Putin. Die Prominenten fordern darin medizinische Hilfe für Nawalny. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Gerichtsentscheidung «Querdenker»-Versammlungen in Dresden bleiben untersagt

Ein Teilnehmer einer Kundgebung der "Querdenker" steht im März auf dem Altmarkt in Dresden. (Archivbild).

Die Rede ist «von nicht vertretbaren Gefahren für Beteiligte und Passanten»: «Querdenker»-Versammlungen in Dresden bleiben verboten. Auch in Stuttgart ist das Verbot bestätigt worden. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Spannungen in Ostukraine Russland schickt Kriegsschiffe ins Schwarze Meer

Hinter einem sowjetischen Denkmal liegen ein U-Boot und Kriegsschiffe der russischen Schwarzmeerflotte vor Anker in der Hafenstadt Sewastopol. (Archivbild).

Russland hat Kriegsschiffe ins Schwarze Meer geschickt. International wächst die Sorge vor einer Eskalation im Ostukraine-Konflikt. Ein EU-Beamter nennt die Entwicklungen «äußerst besorgniserregend». Von dpa


Sa., 17.04.2021

Jugendämter schlagen Alarm Zahl der Schulabbrecher könnte sich verdoppeln

Stühle stehen in einem Klassenraum der Robert Bosch Gesamtschule Hildesheim, in dem ab dem 19. April Abiturprüfungen ablegt werden sollen.

Die Anzahl der Schülerinnen und Schüler, die die Schule ohne Abschluss verlassen, könnte sich während der Corona-Krise verdoppeln. Jugendämter in Deutschland sind alarmiert. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Hängepartie in K-Frage Kanzlerkandidatur: Laschet und Söder in «guten Gesprächen»

Markus Söder (CSU, r), Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzender, steht neben Armin Laschet, CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, im Bundestag.

Seit bald einer Woche schwelt die ungelöste Frage nach dem Kanzlerkandidaten der Union. Von einem konstruktiven Austausch ist zuletzt vage die Rede. Bringt das Wochenende eine Entscheidung? Von dpa


Sa., 17.04.2021

Reaktion auf Raketenbeschuss Israel greift Ziele im Gazastreifen an

Benjamin Netanjahu, Ministerpräsident von Israel, spricht bei einer Gedenkzeremonie auf einem Militärfriedhof in Jerusalem. (Archivbild).

Militante Palästinenser feuern am Donnerstagabend eine Rakete aus dem Gazastreifen auf Israel. Als am Freitag ein zweiter Abschuss folgt, antwortet Israel mit einem Vergeltungsangriff. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Treffen im Weißen Haus USA garantieren Japans Verteidigung

Joe Biden, Präsident der USA, und Japans Ministerpräsident Yoshihide Suga verlassen eine Pressekonferenz im Rosengarten des Weißen Hauses.

US-Präsident Biden betrachtet China als geopolitische Herausforderung Nummer eins. Auch Japan beargwöhnt das Machtstreben des Nachbarn mit Argusaugen. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Obergrenze Biden behält Trumps Limit zur Aufnahme von Flüchtlingen bei

US-Präsident Joe Biden spricht bei einer Pressekonferenz im Rosengarten des Weißen Hauses.

Die USA holen seit Jahrzehnten Flüchtlinge ins Land. Wie viele, das entscheidet die Regierung jedes Jahr neu. Ex-Präsident Trump stutzte die Obergrenze immer weiter zurück. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Bekämpfung des Coronavirus Länderkritik an Bundes-Notbremse

Der saarländische Regierungschef Tobias Hans kritisiert die Pläne zur Bundes-Notbremse als zu unflexibel.

Intensivmedizinern kommt die Bundes-Notbremse gegen das Coronavirus nicht schnell genug, von Länderseite gibt es inhaltliche Kritik. Und einer Partei reicht sie in ihrer angedachten Form nicht aus. Von dpa


Fr., 16.04.2021

Nach US-Sanktionen Moskau verhängt Einreisesperre gegen US-Minister

Die Flaggen von Russland und den USA stehen beim Besuch von US-Präsident Obama in Moskau nebeneinander.

US-Präsident Biden und Kremlchef Putin betonen, sie wollten den Konflikt nicht eskalieren lassen. Doch dann reagiert Moskau auf US-Sanktionen mit einer ungewöhnlichen Maßnahme. Von dpa


Fr., 16.04.2021

Bundestagstagswahl Unions-Kreise: Laschet und Söder in konstruktivem Austausch

Markus Söder (hinten), Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzender, neben Armin Laschet, CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.

Im Unionspoker um die Kanzlerkandidatur wächst bei CDU-Abgeordneten die Nervosität. Ob das Wochenende die Entscheidung bringt? Sonst könnte am Ende doch die Fraktion das letzte Wort haben. Von dpa


Fr., 16.04.2021

Krisengespräch Ukraine: Merkel, Macron und Selenskyj fordern Truppenabbau

Emmanuel Macron (l-r), Präsident von Frankreich, begrüßt Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine, vor dem Elysee-Palast.

In einer Videokonferenz beraten Deutschland, Frankreich und die Ukraine über den Konflikt im Donbass. Am Ende steht eine klare Forderung. Wie es in den Gesprächen weitergeht, ist hingegen unklar. Von dpa


Fr., 16.04.2021

Corona-Pandemie USA investieren Milliardenbetrag in Kampf gegen Mutanten

In den USA werden Mutanten des Coronavirus in rund jedem zweiten Infektionsfall nachgewiesen.

Varianten des Coronavirus erschweren die Eindämmung der Pandemie. Die US-Regierung will nun die Genom-Sequenzierung ausbauen, um die Ausbreitung von Mutanten besser verfolgen zu können. Von dpa


Fr., 16.04.2021

Debatte im Bundestag Streit um Bundes-Notbremse - Engpässe auf Intensivstationen

Das Parlament hat hitzig über die in der bundesweiten Corona-Notbremse vorgesehenen Ausgangsbeschränkungen diskutiert.

Widerstand gegen geplante Ausgangsbeschränkungen - Unterstützung für durchgreifende Maßnahmen: Die geplante Bundes-Notbremse löst eine Kontroverse aus. Von dpa


1 - 25 von 18934 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region