Mi., 08.07.2020

Bundeskanzlerin in Brüssel «Zu Großem fähig»: Merkel wirbt mit Leidenschaft für Europa

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht im Plenum des Europäischen Parlaments.

Selten gibt sich Angela Merkel beim Thema Europa persönlich und leidenschaftlich. Zu Beginn der deutschen EU-Ratspräsidentschaft trifft sie einen neuen Ton und findet viel Unterstützung. Doch einer ist definitiv anderer Meinung. Von dpa

Mi., 08.07.2020

Kritik vom Frauenrat Deutschland hat eine Gleichstellungsstrategie

Familienministerin Franziska Giffey präsentiert die Gleichstellungsstrategie «Stark für die Zukunft».

Der Staat ist laut Grundgesetz verpflichtet, die Gleichberechtigung zu fördern. Frauenministerin Giffey feiert es als Erfolg, dass sich dazu mit einer Gleichstellungsstrategie nun die ganze Bundesregierung bekennt. Doch mit einem konkreten Plan kommt sie noch nicht weiter. Von dpa


Mi., 08.07.2020

Prognose des Steuerzahlerbunds Ab Donnerstag arbeiten Bürger in die eigene Tasche

Reiner Holznagel spricht in einem Interview mit einer Journalistin der Deutschen Presse-Agentur.

Mehr als die Hälfte von jedem verdienten Euro zahlt der Durchschnittsbürger an den Staat. So rechnet zumindest der Bund der Steuerzahler - und findet das einen hohen Preis. Was er aus Sicht von Kritikern zu wenig berücksichtigt: Was man dafür alles bekommt. Von dpa


Mi., 08.07.2020

Neues Enthüllungsbuch Nichte: Trump täuschte bei Uni-Zulassung

Donald Trumps Nichte Mary Trump neben ihrem Enthüllungsbuch «Too Much and Never Enough: How My Family Created the World's Most Dangerous Man» («Zu viel und nie genug - Wie meine Familie den gefährlichsten Mann der Welt geschaffen hat»).

Das neueste Enthüllungsbuch über den US-Präsidenten stammt aus dessen eigener Familie: Knapp vier Monate vor der US-Wahl zeichnet Nichte Mary Trump darin ein verheerendes Bild von ihrem Onkel Donald Trump. Von dpa


Mi., 08.07.2020

Anschlag im September 1980 Oktoberfestattentat: Bombenleger wollte Führerstaat

Nach dem Anchlag am 26. September 1980 wird ein Sarg vom verwüsteten Tatort auf dem Oktoberfest getragen.

Vor 40 Jahren riss auf dem Oktoberfest eine Bombe 13 Menschen in den Tod und verletzte mehr als 200 - es war der größte rechtsextreme Anschlag in der bundesdeutschen Geschichte. Neue Ermittlungen konnten keine Täter vor Gericht bringen. Aber sie schaffen wichtige Klarheit. Von dpa


Mi., 08.07.2020

Numerus Clausus Prozentual weniger Studiengänge zulassungsbeschränkt

Studierende der Georg-August-Universität in Göttingen sitzen im Zentralen Hörsaalgebäude (ZHG).

Hunderttausende Schülerinnen und Schüler haben ihr Abi frisch in der Tasche - und jetzt einen Studienplatz fürs Wintersemester 2020/21 im Blick. Doch wo müssen die künftigen Studierenden besonders oft mit einer Zulassungsbeschränkung rechnen? Von dpa


Di., 07.07.2020

Enthüllungsbuch Nichte warnt vor zweiter Amtszeit von US-Präsident Trump

Donald Trumps Nichte warnt vor einer zweiten Amtszeit des US-Präsidenten.

Wieder erscheint ein Enthüllungsbuch über den US-Präsidenten. Seine Nichte will darin eine Erklärung für die Person Donald Trump liefern. Nun werden erste Details bekannt. Von dpa


Di., 07.07.2020

Thüringen verlängert Maßnahmen Mecklenburg-Vorpommern: Treffen ohne Vorgabe wieder erlaubt

Aushang an einer Bankfiliale in der Innenstadt von Rostock.

Schwerin/Erfurt/München (dpa) - In Mecklenburg-Vorpommern dürfen sich die Menschen von Freitag an wieder ohne strenge Kontaktbeschränkungen treffen. Für Veranstaltungen gelten höhere Teilnehmerzahlen und mit Busreisegruppen dürfen erstmals seit März auch wieder Tagestouristen ins Land. Von dpa


Di., 07.07.2020

Weltweite Entwicklung UN: Corona-Krise vernichtet jahrzehntelangen Fortschritt

UN-Generalsekretär António Guterres: «Wegen Covid-19 bedroht nun eine nie gesehene Gesundheits-, Wirtschafts- und Gesellschaftskrise Leben und Existenzgrundlagen.».

Es ist der umfassendste Vertrag, den sich die Menschheit je gegeben hat: Die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen beschreiben, wie die Welt Armut, Klimakrise und Bildungsungerechtigkeit bekämpfen will. Der jährliche Fortschrittsbericht gerät wegen Corona düster. Von dpa


Di., 07.07.2020

Fieber und Gliederschmerzen Brasiliens Präsident Bolsonaro mit Coronavirus infiziert

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat das Coronavirus immer wieder als «leichte Grippe» bezeichnet und sich gegen Schutzmaßnahmen gestemmt.

Brasilien ist mittlerweile ein Hotspot der Corona-Pandemie mit mehr als 1,6 Millionen Infizierten. Der rechte Staatschef verharmloste das Virus stets als «leichte Grippe» und trug bei öffentlichen Auftritten selten eine Maske. Jetzt hat sich Bolsonaro selbst infiziert. Von dpa


Di., 07.07.2020

Ruf nach Nachbesserungen Wieder mehr Freiheiten im Kreis Gütersloh

«Ich freue mich für die Bürgerinnen und Bürger im Kreis, wir haben jetzt wieder ein Stück mehr Freiheit», sagt Sven-Georg Adenauer.

Der Corona-Ausbruch in der Fleischfabrik Tönnies ist eingedämmt, die massiven Beschränkungen im Kreis Gütersloh sind aufgehoben. Doch wann und wie Deutschlands größter Schlachthof wieder an den Start gehen kann, ist weiter offen. Von dpa


Di., 07.07.2020

EU-Innenminister beraten EU-Staaten finden keine Lösung bei der Seenotrettung

Das Rettungsschiff «Ocean Viking» liegt im Hafen von Porto Empedocle auf Sizilien vor Anker. Das Rettungsschiff der humanitären Gruppe SOS Mediterranee mit 180 Migranten, die tagelang an Bord gestrandet waren, hat endlich einen italienischen Hafen erreicht.

Bei ihm sei jetzt «ein richtiges Feuer» entbrannt, sagt Seehofer. Er wolle richtig Gas geben, um unter deutschem EU-Ratsvorsitz einen großen Fortschritt bei der EU-Asylreform zu erreichen. Doch schon im Kleinen, bei der Seenotrettung, geht es wenig vorwärts. Von dpa


Di., 07.07.2020

Systemrelevante Berufe Befragung: Sozialberufe interessant - aber unterbezahlt

Franziska Giffey (SPD), Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, stellt Ergebnisse der Jugendbefragung «Aufwertung sozialer Berufe» vor.

Soziale Berufe sind relevant - aber für den Nachwuchs uninteressant. So zumindest die Annahme. Eine Umfrage zeigt nun: Für rund ein Viertel der Jugendlichen sind Berufe in Pflege und Erziehung durchaus attraktiv. Von dpa


Di., 07.07.2020

Technologiekonzerne reagieren Internetriesen fürchten Sicherheitsgesetz in Hongkong

Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam hat eine rigorose Umsetzung des umstrittenen Sicherheitsgesetzes angekündigt.

Chinas Sicherheitsgesetz beschneidet die Freiheit in sozialen Medien in Hongkong. TikTok zieht sich zurück. Facebook, Google und Twitter verweigern die Kooperation mit Behörden. Droht ihnen die Sperrung? Von dpa


Di., 07.07.2020

«Brandbeschleuniger» Droht durch Corona einer Milliarde Menschen Hunger?

Der Generalsekretär der Welthungerhilfe, Mathias Mogge, stellt bei einer Pressekonferenz in Berlin den Jahresbericht 2019 der Hilfsorganisation vor.

Die Corona-Pandemie hat die Länder des Südens erfasst und verstärkt die Folgen von Klimawandel und Gewalt. Auch die wirtschaftlichen Investitionen könnten einbrechen - mit weiteren Folgen für die Ärmsten. Von dpa


Di., 07.07.2020

Studie zu «Racial Profiling» Seehofer sieht kein Rassismus-Problem bei der Polizei

Bundesinnenminister Horst Seehofer vor einer Gruppe Polizisten. Seehofer beklagt, eine ständige Kritik an der Polizei.

Auf seine vollmundig angekündigte Anzeige gegen die Autorin einer polizeikritischen Kolumne hat Seehofer im Juni dann doch verzichtet. In der Frage, ob Wissenschaftler untersuchen sollen, wie groß das Rassismus-Problem in der Polizei ist, will er jetzt nicht nachgeben. Von dpa


Di., 07.07.2020

Stetiger Anstieg der Zahlen Fauci warnt: Corona-Situation in den USA «nicht gut»

Die gegenwärtige Lage sei «wirklich nicht gut» und erfordere «sofortiges» Handeln, sagte der Immunologe Anthony Fauci.

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen bleibt in den USA auf dramatisch hohem Niveau. Das Urteil des führenden Experten Anthony Fauci ist ernüchternd: Das Land habe die Pandemie nie unter Kontrolle gebracht. Von dpa


Di., 07.07.2020

In den nächsten drei Jahren Kramp-Karrenbauer will verbindliche Frauenquote in der CDU

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will für ihre Partei eine verbindliche Frauenquote.

Für CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ist eine stärkere Vertretung von Frauen in ihrer Partei ein großes Anliegen. Ob die verbindliche Quote bis zum Ende ihrer Amtszeit tatsächlich kommt? Von dpa


Di., 07.07.2020

UN-Generalsekretär warnt Guterres: Terroristen dürfen Corona nicht ausnutzen können

UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat angesichts der Corona-Krise mehr internationale Zusammenarbeit gegen Pandemien angemahnt.

Covid-19 bedroht nicht nur die Gesundheit der gesamten Weltbevölkerung, auch der Frieden steht auf dem Spiel. UN-Generalsekretär Guterres warnt davor, dass Terrororganisationen wie der «Islamische Staat» oder auch Neonazis die Krise nutzen könnten, um Länder zu destabilisieren. Von dpa


Di., 07.07.2020

Sechswöchige Ausgangssperre Melbourne geht nach Corona-Anstieg wieder in den Lockdown

Skyline von Melbourne. Australiens zweitgrößte Stadt geht erneut in einen sechswöchigen Lockdown.

Australien kämpft weiter mit drastischen Maßnahmen gegen das Corona-Virus. Melbourne, die zweitgrößte Stadt in Down Under, wird erneut komplett abgeriegelt. Bis Mitte August steht das Leben für fünf Millionen Menschen weitgehend still. Von dpa


Di., 07.07.2020

Keine Lockerung Gesundheitsminister der Länder: Maskenpflicht gilt weiter

Die Länder haben sich auf eine Bebehaltung der Maskenpflicht verständigt.

Erst galt eine Maskenpflicht als überflüssig zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Inzwischen wird sie als wichtiges Instrument angesehen, um eine zweite Infektionswelle zu verhindern. Nach einer Debatte über eine Aufhebung der Pflicht gibt es nun einen Beschluss. Von dpa


Di., 07.07.2020

US-Universitäten Ausländischen Studenten droht bei Online-Semester Ausweisung

Studierende der Harvard Universität verfolgen im Mai 2019 die Rede von Bundeskanzlerin Merkel. Aufgrund des Coronavirus hat die Elite-Universität Harvard angekündigt, im Wintersemester alle Vorlesungen online abzuhalten.

Wegen der Coronavirus-Pandemie kündigen US-Hochschulen wie die Elite-Uni Harvard an, im Wintersemester Vorlesungen nur online anzubieten. Schlechte Nachrichten sind das für ausländische Studenten. Von dpa


Di., 07.07.2020

Neuer Freiwilligendienst FDP warnt vor allgemeiner Dienstpflicht durch die Hintertür

«Freiwillig zur Bundeswehr gehen können junge Menschen schon heute», sagt Marie-Agnes Strack-Zimmermann.

Die Verteidigungsministerin plant einen neuen Freiwilligendienst bei der Bundeswehr, schon im nächsten Jahr soll es losgehen. Eine FDP-Politikerin fürchtet, dass es letztlich um einen neuen Pflichtdienst gehen könnte. Von dpa


Di., 07.07.2020

Aus der Corona-Krise führen Macron hält mit neuem Regierungsteam an seinem Kurs fest

Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, spricht am 2. Juli mit Edouard Philippe. Die französische Regierung unter Premierminister Édouard Philippe ist komplett zurückgetreten. Nun gibt es ein neus Kabinett.

Regierungsumbildung - das ist eigentlich der Moment für einen großen Wandel. Und ja, Macron hält auch unerwartete Namen bereit. Doch alles in allem dürften die neuen Ministerinnen und Minister in Frankreich niemanden umhauen - bis auf wenige Überraschungen. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Nach Ausbruch bei Tönnies Gericht hebt Corona-Einschränkungen im Kreis Gütersloh auf

Das nordrhein-westfälische Oberverwaltungsgericht hat die Corona-Einschränkungen im Kreis Gütersloh aufgehoben.

Eigentlich sollten die von der Landesregierung verhängten strengen Corona-Auflagen im Kreis Gütersloh noch bis in die Nacht zum Mittwoch gelten. Jetzt hat ein Gericht die Verordnung gekippt. Von dpa


101 - 125 von 14884 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region