Di., 13.04.2021

Pandemie Bundes-Notbremse soll Ausgangsbeschränkungen bringen

Die Menschen in weiten Teilen Deutschlands müssen sich auf Ausgangsbeschränkungen und geschlossene Läden nach bundesweit verbindlichen Vorgaben einstellen.

Die Corona-Zahlen klettern, aber Bund und Länder taten sich schwer mit einem gemeinsamen Kurs. Nach wochenlangem Hickhack soll nun der Lockdown verschärft werden. Von dpa

Di., 13.04.2021

Truppenaufmarsch Ukraine-Konflikt: Biden schlägt Putin Gipfeltreffen vor

US-Präsident Joe Biden hat Russland ein Treffen vorgeschlagen.

Russland lässt Truppen entlang der Grenze zur Ukraine aufmarschieren. In den Nato-Staaten wächst die Sorge um eine Eskalation des Konflikts. US-Präsident Biden schlägt Kremlchef Putin einen Gipfel vor. Von dpa


Di., 13.04.2021

Extremismus Prozess gegen mutmaßliche Terrorzelle «Gruppe S.» gestartet

Die Angeklagten werden von Justizbeamten kurz vor Beginn des Prozesses gegen die rechtsterroristische Vereinigung "Gruppe S." in einen Saal im Oberlandesgericht Stuttgart-Stammheim geführt.

Ein Dutzend Männer im Kampf gegen die Demokratie? Im Prozess gegen zwölf mutmaßliche Rechtsterroristen in Stuttgart tun sich Abgründe auf. Ein Ausflug in die rechte Unterwelt, der an den NSU erinnert. Von dpa


Di., 13.04.2021

Coronavirus Bayern will sich Ende Mai von Impf-Priorisierung lösen

Bayern will sich bald von der Impf-Priorisierung lösen.

Insgesamt läuft die Impfkampagne in Deutschland eher schleppend. In Bayern geht es nach Ansicht des Gesundheitsministers gut voran. Deswegen will man sich bald von der Impf-Reihenfolge lösen. Von dpa


Di., 13.04.2021

Pandemie Firmen müssen Beschäftigten Coronatests anbieten

Hubertus Heil (SPD), Bundesminister für Arbeit und Soziales.

Lange wurde gerungen - jetzt wird die deutsche Wirtschaft zu Corona-Testangeboten verpflichtet. Wirtschaftsfunktionäre üben scharfe Kritik, doch es gibt auch Bedenken von anderer Seite. Von dpa


Di., 13.04.2021

Nach Fukushima-Gau Japan: Radioaktives Wasser soll gefiltert ins Meer

Menschen halten während einer Kundgebung vor dem Büro des Premierministers Suga ein Banner mit der Aufschrift «Werft kein radioaktives Wasser ins Meer».

Das Vorhaben schockt Japaner wie Nachbarländer. Radioaktives Wasser, das seit der Atomkatastrophe in Fukushima zum Kühlen der Reaktoren benutzt wird, soll nach einer Behandlung ins Meer fließen. Von dpa


Di., 13.04.2021

Nach Kreislaufkollaps Österreichs Gesundheitsminister erklärt Rücktritt

Der österreichische Gesundheitsminister Rudolf Anschober während einer Pressekonferenz in Wien.

Rudolf Anschober war seit der zweiten Corona-Welle ein Mahner und warnte vor schnellen Öffnungen. Zuletzt fühlte er sich in der Regierung oft allein. Sein Abschied war emotional. Von dpa


Di., 13.04.2021

Corona-Pandemie Israels Regierung beschließt weitgehende Schulöffnungen

Schüler sitzen in einem Klassenzimmer in einer Grundschule in Jerusalem.

Die intensive Impfkampagne in Israel ermöglicht nun auch den Jüngsten im Land wieder mehr Normalität. Von dpa


Mo., 12.04.2021

Polizeigewalt in den USA USA: Schwarzer von Polizistin bei Verkehrskontrolle getötet

Demonstranten strecken während eines Protests gegen den Tod von George Floyd ihre Fäuste in die Höhe (Archiv).

Der Tod von George Floyd im vergangenen Jahr löste in den USA schwere Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt aus. Nun stirbt im selben Bundesstaat erneut ein Schwarzer - durch eine Polizeikugel. Von dpa


Mo., 12.04.2021

Bundeswehr Kramp-Karrenbauer weist Vorwürfe in KSK-Affäre zurück

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) kommt zur Sondersitzung des Verteidigungsausschusses zur Reform des Kommandos Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr.

Die Verteidigungsministerin hat versprochen, nach der Skandalserie beim Kommando Spezialkräfte hart durchzugreifen. Die Elitetruppe bleibt aber in den Schlagzeilen. Von dpa


Mo., 12.04.2021

Fokus Gerechtigkeit Linke präsentiert Programm-Entwurf für Wahl

Susanne Hennig-Wellsow (l) und Janine Wissler, beide Vorsitzende der Linken, stellen auf einer Pressekonferenz einen Entwurf des Wahlprogramms der Linken zur Bundestagswahl 2021 vor.

Für mehr gesellschaftliche Gerechtigkeit wollen die Linken gleich mehrere Stellschrauben justieren. Das Programm für die Bundestagswahl liegt jetzt vor. Von dpa


Mo., 12.04.2021

Cyberangriff auf Natans Irans Atomprogramm nach Angriff um Monate zurückgeworfen

Irans Präsident Hassan Ruhani.

Ein Angriff auf eine wichtige Anlage im Iran soll das Atomprogramm des Landes weit zurückgeworfen haben. Im Verdacht steht Israel - seit Jahrzehnten Erzfeind Nummer eins der Islamischen Republik. Von dpa


Mo., 12.04.2021

Extremismus Syrer wegen tödlicher Messerattacke in Dresden angeklagt

Ein Kriminaltechniker sichert im Oktober 2020 am Tatort in Dresden Spuren.

Koran-Verse interpretierte der Täter als Handlungsanleitung: Der Prozess um die tödliche Messerattacke in Dresden offenbart die krude Gedankenwelt eines jungen Mannes, der aus religiösem Hass tötete. Von dpa


Mo., 12.04.2021

Bundestagswahlkampf Union ringt um K-Frage: CDU für Laschet, CSU für Söder

Armin Laschet gibt im Anschluss an die Sitzung des CDU-Präsidiums eine Pressekonferenz.

Die CDU-Führungsgremien sind für Armin Laschet als Kanzlerkandidaten der Union, das CSU-Präsidium für Markus Söder. Noch diese Woche könnte eine Entscheidung fallen. Von dpa


Mo., 12.04.2021

Präsidentenwahl Konservativer Banker zum Präsidenten von Ecuador gewählt

Geballte Faust: Guillermo Lasso nach der Stichwahl in seiner Wahlkampfzentrale.

Inmitten einer tiefen Wirtschaftskrise haben die Wähler für einen Rechtsruck gestimmt. Doch das südamerikanische Land ist tief gespalten. Von dpa


Mo., 12.04.2021

Präsidentenwahl Wahl in Peru: Linkskandidat Castillo liegt vorne

Bei der Präsidentenwahl in Peru liegt der Linkskandidat Pedro Castillo überraschend vorne.

Den Lehrer aus dem Norden hatte niemand auf dem Zettel. Doch mitten in einer tiefen Krise lässt der Sozialist so manches Schwergewicht in Peru hinter sich. Von dpa


Mo., 12.04.2021

Corona-Pandemie Steigende Infektionszahlen: Basteln an der Bundes-Notbremse

Bundeskanzlerin Angela Merkel Ende März bei einer Regierungserklärung zur Corona-Pandemie.

Die Zahl der Corona-Infektionen schnellt nach oben. Die Bundesregierung will gegensteuern, und zwar mit neuen Mitteln. Statt Ministerpräsidenten-Runden soll der Bund mehr entscheiden können. Von dpa


Mo., 12.04.2021

Virusverbreitung Aerosol-Forscher warnen vor symbolischen Corona-Maßnahmen

Ein Fenster an einer Grundschule ist zum Lüften geöffnet. Aerosolforscher empfehlen für geschlossene Räume häufiges Stoß- oder Querlüften.

Die Corona-Gefahr lauert drinnen, nicht am Strand oder im Park: Mit deutlichen Worten wenden sich Experten für Aerosole an die Politik. Den Erfolg von Ausgangsperren beurteilen sie kritisch. Von dpa


Mo., 12.04.2021

Unabhängigkeit für Schottland Sturgeon: London wird Schotten-Referendum nicht verhindern

Die Flaggen von Schottland und der EU.

2014 war ein Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands knapp gescheitert. Doch mittlerweile ist Großbritannien nicht mehr Mitglied der EU - und in Edinburgh bereitet man sich auf einen neuen Anlauf vor. Von dpa


Mo., 12.04.2021

CDU/CSU Laschet oder Söder? - Machtkampf um die Kanzlerkandidatur

CSU-Chef Markus Söder und der CDU-Vorsitzende Armin Laschet auf dem Weg zu einer Pressekonferenz.

Laschet gegen Söder, nun ist es offiziell. Die Gremien der Schwesterparteien müssen eine Lösung finden. Wer von beiden macht das Rennen? Von dpa


Mo., 12.04.2021

Amt des Präsidenten Überraschung bei Wahl Peru: Linkskandidat liegt vorne

Pedro Castillo winkt seinen Anhängern zu, nachdem er seine Stimme bei den Parlamentswahlen abgegeben hat.

Nach einem turbulenten Jahr mit drei Staatschefs wählen die Peruaner einen neuen Präsidenten. Es sieht nach einem überraschenden Ergebnis aus. Von dpa


So., 11.04.2021

Urananreicherung Iran: «Terrorakt» in Atomanlage Natans

Dieses von der iranischen Atomorganisation (AEOI) veröffentlichte Bild zeigt Zentrifugen in der Urananreicherungsanlage Natans.

Ein «Zwischenfall» in der Atomanlage Natans sorgt für Unruhe im Iran und Hardliner im Parlament zeigen Präsident Ruhani an. Und das, bevor in Wien die Atomverhandlungen in eine neue Runde gehen. Von dpa


So., 11.04.2021

Öffentliche Erklärung Laschet und Söder zur Kanzlerkandidatur bereit

Armin Laschet und Markus Söder haben im Bundestag nach Beratungen mit der Fraktion ihre Bereitschaft zur Kanzlerkandidatur erklärt.

Einen Kanzlerkandidaten haben CDU und CSU zwar immer noch nicht. Aber immerhin haben die Parteivorsitzenden jetzt offiziell ihren Hut in den Ring geworfen. Von dpa


So., 11.04.2021

«Dexit» AfD beschließt Wahlprogramm - klare Absage an EU

Delegierte heben in der Dresdener Messehalle beim Bundesparteitag der AfD ihre Stimmkarten.

Auf dem Bundesparteitag der AfD hat das sogenannte gemäßigte Lager einen schweren Stand. Ungeachtet der Warnungen von Parteichef Jörg Meuthen spricht sich die AfD erstmals klar für einen «Dexit» aus. Von dpa


So., 11.04.2021

Erste Runde 18 Bewerber für einen Job: Peru wählt neuen Präsidenten

Wahlplakate der Kandidaten stehen an einer Straße in Lima.

Mitten in der Corona-Pandemie steckt Peru in einer tiefen politischen Krise. Innerhalb eines Jahres wurden zwei Präsidenten verschlissen. Von dpa


101 - 125 von 18957 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland