So., 17.09.2017

EU-Politik Überwiegend Ablehnung für Junckers Schengen-Pläne

Jean-Claude Juncker hatte sich für eine Ausweitung des Schengen-Raums ausgesprochen.

Keine Grenzkontrollen mehr innerhalb der gesamten Europäischen Union - das wünscht sich der EU-Kommissionspräsident. Das trifft hierzulande auf wenig Gegenliebe. Innenminister reagieren ebenso ablehnend wie Polizeigewerkschafter. Es geht vor allem um zwei EU-Länder. Von dpa

So., 17.09.2017

Deutsch-türkische Beziehungen Türkei protestiert gegen Kurden-Fest in Köln

An einem Fenster wehen in München eine deutsche und eine türkische Fahne.

Dass Kurden in Köln demonstrieren, wird in Deutschland öffentlich kaum wahrgenommen. Ganz anders in Ankara. Dort löste das Festival unter dem Motto «Freiheit für Öcalan» heftigen Protest aus. Von dpa


So., 17.09.2017

«Sonntagstrend» Umfrage: SPD und Union verlieren, AfD legt zu

Der Kanzlerkandidat der SPD, Martin Schulz, auf einer Wahlkampf-Veranstaltung in München.

Berlin (dpa) - Eine Woche vor der Bundestagswahl geht es mit der SPD in einer neuen Umfrage weiter bergab. Im «Sonntagstrend» des Emnid-Instituts für die «Bild am Sonntag» verlor die Partei von Martin Schulz zwei Punkte und kam nur noch auf 22 Prozent. Von dpa


So., 17.09.2017

UN-Vollversammlung in New York Trump am UN-Rednerpult: «America first» auf der Weltbühne?

US-Präsident Donald Trump vergangene Woche bei einem Auftritt im Weißen Haus.

Als diplomatisch kann man Donald Trump nicht gerade beschreiben. Wenn der US-Präsident kommende Woche erstmals vor der UN-Vollversammlung spricht, dürften Staats- und Regierungschefs genau zuhören. Die Weltorganisation bangt um den Rückhalt ihres größten Beitragszahlers. Von dpa


Sa., 16.09.2017

Weiter höchste Terrorwarnstufe Nach London-Anschlag: Festnahme und Wohnungsdurchsuchung

Bewaffnete Polizisten und ein Soldat sichern den Eingang zu Horse Guards in Whitehall in London.

In Großbritannien wird ein 18-Jähriger im Bereich des Hafens von Dover in Gewahrsam genommen. Die Innenministerin spricht von einer «sehr bedeutenden» Festnahme nach dem Anschlag auf die Londoner U-Bahn. Auch eine Wohnung nahe London wird durchsucht. Von dpa


Sa., 16.09.2017

Darunter 17 Kinder Bundespolizei stoppt Schleuser-Lastwagen mit 51 Menschen

Ein Lkw, auf dem 51 Menschen nach Deutschland geschleust wurden, wird auf dem Gelände der Bundespolizei in Frankfurt (Oder) untersucht.

Mitten in der Nacht kontrollieren Bundespolizisten auf der Autobahn im Grenzgebiet zu Polen einen Lastwagen, der Richtung Berlin fährt. Auf der Ladefläche bietet sich den Beamten ein «erschütterndes Bild». Von dpa


Sa., 16.09.2017

Grenzverkehr in der EU Innenminister und Polizei kritisieren Junckers Schengen-Plan

Ein Schild an einer Autobahn an der deutsch-niederländischen Grenze.

Den Schengen-Raum auf alle EU-Staaten ausweiten - der Vorschlag des EU-Kommissionspräsidenten sorgt für kollektives Kopfschütteln unter deutschen Innenexperten. Was spricht gegen die Idee? Von dpa


Sa., 16.09.2017

Ankündigung Schulz will SPD-Mitglieder über Koalition abstimmen lassen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz vergangene Woche in der SPD-Parteizentrale in Berlin.

Schulz lobte, die SPD-Mitglieder machten mit großem Einsatz Wahlkampf. Jetzt sollen sie nach seinem Willen darüber abstimmen, ob und mit wem die SPD eine Regierungskoalition bildet. Von dpa


Sa., 16.09.2017

Bundestagswahl Linke: AfD profitiert von Verunsicherung

Nach Ansicht von Sahra Wagenknecht ist die zunehmden Unsicherheit im Leben vieler Bürger mit ein Grund für das Erstarken der AfD.

Es sei ein Rechtsruck im Parlament zu befürchten, warnt Linken-Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht in einem Zeitungsbericht. Von dpa


Sa., 16.09.2017

Boris Johnson im Interview Britischer Außenminister: Brexit bringt «glorreiche» Zukunft

Außenminister Boris Johnson während einer Wahlkampfveranstaltung im Sommer. In Sachen Brexit gehörte Johnson zu den treibenden Kräften.

Der britische Außenminister Boris Johnson prophezeit seinem Land eine «glorreiche» Zukunft außerhalb von EU, Binnenmarkt und Zollunion. Von dpa


Sa., 16.09.2017

Wahlkampfauftritt auf Rügen Merkel: SPD soll sich von Bündnis mit Linken distanzieren

CDU-Anhänger machen ein Selfie mit Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einer Wahlkampfveranstaltung der CDU in Binz (Mecklenburg-Vorpommern).

Für die CDU-Bundesvorsitzende ist die Wahl noch nicht gewonnen. In ihrer «politischen Heimat» auf der Insel Rügen warnt sie vor einem rot-rot-grünen Regierungsbündnis. Von dpa


Sa., 16.09.2017

Einreise verweigert Belgien lässt verschleierte Dänin nicht einreisen

Theo Francken ist in Belgien für die Themen Asyl und Migration zuständig.

Brüssel (dpa) - Belgien hat einer Dänin bei einem Zwischenstopp in Brüssel die Einreise verwehrt, weil sie ihre Vollverschleierung nicht für die Grenzkontrolle lüften wollte. Dies bestätigte die belgische Bundespolizei. Von dpa


Sa., 16.09.2017

Abstimmung im Nordirak Kurden-Präsident schließt Verschiebung von Referendum aus

Laut Massud Barsani, Präsident der kurdischen Autonomieregion im Nordirak, wird das Referendum «wie geplant stattfinden».

Die Kurden im Nordirak streben die Unabhängigkeit an, wollen endlich einen eigenen Staat. Die internationale Kritik ist groß, auch die USA warnen. Von dpa


Sa., 16.09.2017

Bundestagswahl Grüne attackieren im Wahl-Endspurt die FDP

Winfried Kretschmann zwischen den Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl, Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir.

Für die Grünen wird es angesichts schwacher Umfragezahlen schwer, als drittstärkste Kraft in den Bundestag einzuziehen. Das will die Öko-Partei mit klarer Abgrenzung zur Konkurrenz doch noch schaffen. Von dpa


Sa., 16.09.2017

Krise um Atomprogramm Nordkorea will «Kräftegleichgewicht» mit den USA erreichen

Der nordkoreanischen Führer Kim Jong Un nimmt an einem nicht näher bezeichneten Ort an dem angeblichen Test einer Hwasong-12-Mittelstreckenrakete teil.

Nordkorea zeigt sich von neuen UN-Sanktionen unbeeindruckt und feuert eine Rakete über Japan hinweg. Der Weltsicherheitsrat begnügt sich mit einer Verurteilung, auch weil er sich bei noch schärferen Strafen nicht einig ist. Die USA bringen eine Option in Erinnerung. Von dpa


Fr., 15.09.2017

IS-Terrormiliz bekennt sich Höchste Terrorwarnstufe nach U-Bahn-Anschlag in London

Polizisten am Paddington-Bahnhof in London: Nach dem Anschlag auf die Londoner U-Bahn gilt jetzt die höchste Terrorwarnstufe in Großbritannien.

Mitten im Berufsverkehr explodiert in einer Londoner U-Bahn eine Bombe. Flammen schießen durch den Waggon und versengen Fahrgäste. Wieder einmal will es die IS-Terrormiliz gewesen sein. Von dpa


Fr., 15.09.2017

Trotz neuer UN-Sanktionen Nordkorea feuert erneut Rakete über Japan hinweg

Eine von der nordkoreanischen Regierung verbreitete Aufnahme soll den Start einer ballistischen Mittelstreckenrakete des Typs «Hwasong-12» zeigen.

Nordkorea trotzt der Weltgemeinschaft weiter. Ungeachtet neuer Sanktionen des UN-Sicherheitsrats feuert das Land eine weitere Rakete ab. UN-Sicherheitsrat sucht nach «entschlossener Antwort» an Nordkorea. Von dpa


Fr., 15.09.2017

U18-Wahl Jugendliche wählen: Grüne doppelt so stark, AfD schwächer

Schüler bringen selbstgestaltete Wahlplakate für die U18-Bundestagswahl an.

In einer guten Woche wird ein neuer Bundestag gewählt. Jugendliche konnten schon jetzt ihr Kreuz machen. Ihr Votum hält einige Überraschungen bereit. Von dpa


Fr., 15.09.2017

AfD-Spitzenkandidat Gauland bleibt bei Lob deutscher Wehrmachtssoldaten

AfD-Spitzenkandidat Gauland über die NS-Zeit: «Man muss uns diese zwölf Jahre jetzt nicht mehr vorhalten. Sie betreffen unsere Identität heute nicht mehr».

Je näher die Bundestagswahl rückt, desto häufiger provoziert die AfD. Diesmal hat der Spitzenkandidat seinen Stolz auf deutsche «Leistungen» im Ersten und Zweiten Weltkrieg ausgedrückt. Von dpa


Fr., 15.09.2017

FDP und AfD gleichauf «Politbarometer»: SPD legt zu - CDU verliert

Stimmzettel für die Bundestagswahl.

Noch Tags zuvor bescheinigen ARD-Umfragen der SPD ein neues Tief. Beim ZDF-«Politbarometer» erholen sich die Sozialdemokraten hingegen etwas. Die CDU verliert kurz vor der Wahl an Zustimmung. Und auch für die AfD gibt es Neuigkeiten. Von dpa


Fr., 15.09.2017

Studie Fehlende Konzepte und Technik bremsen digitales Lernen aus

Nach einer Studie der Bertelsmann-Stiftung stehen auch immer mehr Lehrer und Schulleiter dem digitalen Lernen positiv gegenüber.

Computer und Smartphones im Einsatz in der Schule: Nach einer Studie der Bertelsmann-Stiftung stehen auch immer mehr Lehrer und Schulleiter dem digitalen Lernen positiv gegenüber. Ein Experte aber übt scharfe Kritik. Von dpa


Fr., 15.09.2017

Treffen mit Emir in Berlin Merkel dringt auf Verhandlungen über Ende der Katar-Blockade

Kanzlerin Angela Merkel und der Emir von Katar, Scheich Tamim bin Hamad Al Thani, geben im Kanzleramt in Berlin eine Pressekonferenz.

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) dringt auf Verhandlungen über ein Ende der seit mehr als drei Monaten laufenden Blockade des reichen Golfemirats Katar. Von dpa


Fr., 15.09.2017

Islamisten-Verdacht Terrorverdacht nach Messerattacke auf Soldaten in Paris

Touristen vor dem Eiffelturm in Paris: Erneut hat es eine Messerattacke auf einen französischen Anti-Terror-Soldaten gegeben.

Wieder wird ein französischer Soldat im Anti-Terror-Einsatz Ziel eines gefährlichen Angriffs. Gibt es einen islamistischen Hintergrund? Präsident Macron berät mit Sicherheitsspezialisten. Von dpa


Fr., 15.09.2017

Nach Gewalt in Charlottesville US-Präsident Trump unterschreibt Resolution gegen Rassismus

Hat eine Resolution zur Bekämpfung von Rassismus unterschrieben: US-Präsident Donald Trump.

US-Präsident Trump rudert zurück: Nachdem er zunächst die rechtsextreme Gewalt in Charlottesville verharmloste, hat er nun eine Erklärung unterschrieben, in der er deutlich weiße Nationalisten, Rassisten und Neonazis verurteilt. Von dpa


Fr., 15.09.2017

«Klartext, Frau Merkel» im ZDF Merkel im Kreuzfeuer - Gewerkschafterin geht Kanzlerin an

Die Kanzlerin in der ZDF-Sendung «Klartext, Frau Merkel».

Bei «Klartext, Frau Merkel» im ZDF lassen einige Bürger ihrem Ärger freien Lauf. Eine Putzfrau nimmt die CDU-Chefin richtig in die Zange. Sie ist eine streit- und fernseherprobte Gewerkschafterin. Von dpa


10076 - 10100 von 11793 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung