Mo., 26.04.2021

Bundestagswahl FDP setzt auf Regierungskoalition mit der Union

Christian Lindner setzt im Bund auf Schwarz-Gelb, eine Ampelkoalition aus Grünen, SPD und FDP sieht er kritisch.

Nach der Bundestagswahl 2017 war die FDP aus Sondierungsgesprächen über die Bildung einer Regierungskoalition ausgestiegen. Im laufenden Jahr setzen die Liberalen nun auf ein Zusammengehen mit der Union. Von dpa

Mo., 26.04.2021

Wahlen Hängepartie nach Parlamentswahl in Albanien

Eine Frau wirft in Tirana ihren Stimmzettel in eine Wahlurne.

In politisch aufgeheizter Stimmung haben die Albaner am Sonntag ein neues Parlament gewählt. Doch noch immer ist nicht klar, ob Regierungschef Rama sich eine dritte Amtszeit erkämpfen konnte. Von dpa


Mo., 26.04.2021

Nahost-Konflikt Israel schließt nach Raketenangriffen Gaza-Fischereizone

Ein Fischerboot vor der Küste des Gazastreifens. Nun hat Israel die Fischereizone geschlossen.

In der Nacht haben militante Palästineser erneut Raketen auf Israel abgefeuert. Nun hat Israel die Fischereizone vor dem Palästinensergebiet geschlossen. Von dpa


Mo., 26.04.2021

Sipri-Bericht für 2020 Trotz Corona-Krise: Militärausgaben weltweit gestiegen

Im vergangenen Jahr stiegen die Militärausgaben weltweit auf mehr als 1,6 Billionen Euro.

Die Corona-Pandemie hat die weltweite Wirtschaftsleistung 2020 stark sinken lassen. Die Ausgaben für die Verteidigung nahmen dagegen weiter zu. An der Spitze der Liste liegen die USA, China, Indien und Russland. Von dpa


So., 25.04.2021

Balkan Prognose: Opposition bei Parlamentswahl in Albanien vorne

Anhänger der sozialistischen Partei Albaniens bei einer Wahlkampfveranstaltung.

Im kleinen Balkanland sind die politischen Lager zutiefst verfeindet. Zuletzt gelang aber eine Wahlreform, in die Regierung und Opposition gleichermaßen Vertrauen setzen. Von dpa


So., 25.04.2021

Wiederaufbaufonds Italiens Regierung fasst EU-Milliarden-Plan

Italiens Ministerpräsident Mario Draghi will das Land mit EU-Milliarden wieder wirtschaftlich auf die Beine stellen.

Monatelang stritt Italiens Politik über den EU-Wiederaufbaufonds. Das schwer von Corona getroffene Land braucht die Milliardenhilfen. Doch der Plan der Regierung muss noch eine wichtige Hürde nehmen. Von dpa


So., 25.04.2021

Nahost-Konflikt Festnahmen und Verletzte bei Zusammenstößen in Jerusalem

Israelische Sicherheitskräfte nehmen bei Zusammenstößen in der Altstadt von Jerusalem einen Mann fest.

Neue Unruhen, wieder Verletzte, wieder Zorn und Wut: Erneut ist es in Jerusalem zu Auseinandersetzungen zwischen arabischen Jugendlichen und Sicherheitskräften gekommen. Von dpa


So., 25.04.2021

Bundestagswahl Grüne liegen in Umfrage vor der Union

Armin Laschet vergangene Woche bei einer Pressekonferenz zur Kanzlerkandidatenfrage der Union.

Die Kanzlerkandidatenfrage der Union ist entschieden, viele Baustellen sind aber geblieben. Eine neue Umfrage fällt für CDU und CSU ernüchternd aus. Von dpa


So., 25.04.2021

Corona-Regeln Bekommen Geimpfte früher ihre Freiheitsrechte zurück?

Impfberechtigte im Eingangsbereich eines Impfzentrums.

Beim Impfgipfel an diesem Montag wird es auch über Ausnahmen für Geimpfte gehen. Menschen, die das falsch oder ungerecht finden, sei gesagt: Grundrechte dürfen grundsätzlich nur eingeschränkt werden, wenn dies auch erforderlich ist. Von dpa


So., 25.04.2021

Militär Truppenabzug aus Afghanistan hat faktisch bereits begonnen

Bundeswehrsoldaten in Afghanistan. Nun geht der Einsatz am Hindukusch zu Ende.

Offizieller Beginn ist der 1. Mai - doch vor Ort ist der Abzug von US- und Nato-Soldaten aus Afghanistan eingeleitet. Zugleich gibt es neues Blutvergießen. Von dpa


So., 25.04.2021

Internationale Beziehungen Biden-Aussage zu Massakern an Armeniern verärgert Ankara

Verärgert über US-Präsident Biden: Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu.

Seit Jahrzehnten vermeiden US-Präsidenten, die Massaker an den Armeniern im Osmanischen Reich als Völkermord zu bezeichnen. Joe Biden bricht damit und hat nun den Nato-Partner Türkei verärgert. Von dpa


So., 25.04.2021

Corona-Pandemie Scholz fordert Fahrplan aus Corona-Lockdown für Ende Mai

Olaf Scholz: «Wir brauchen den Fahrplan zurück ins normale Leben».

Dritte Welle, Bundes-Notbremse, Ausnahmeregeln: Die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen auf das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben des Landes bleiben das beherrschende Thema der Politik. Von dpa


So., 25.04.2021

Katholische Kirche Frau soll Zentralkomitee der deutschen Katholiken anführen

Der amtierende ZdK-Präsident Thomas Sternberg tritt im November nicht mehr zur Wiederwahl an.

Die katholische Kirche wird von Männern beherrscht. Doch zumindest das Zentralkomitee der deutschen Katholiken soll bald von einer Frau geführt werden. Von dpa


So., 25.04.2021

Parteien Grüne verzeichnen nach Baerbock-Kür Mitgliederboom

Die Nominierung von Annalena Baerbock zur Kanzlerkandidatin führt bei den Grünen zu einem Mitgliederboom.

«Ein absoluter Rekord» - Die Entscheidung zur Nominierung von Parteichefin Annalena Baerbock zur Kanzlerkandidatin schlägt sich bei den Grünen auch in der Zahl ihrer Neumitglieder nieder. Von dpa


So., 25.04.2021

Corona-Regeln Bald Lockerungen für Geimpfte?

Dürfen sich Geimpfte und von Covid-19 Genesene bald über Lockerungen freuen?.

Millionen von Menschen haben in Deutschland schon den vollen Corona-Impfschutz oder sind von einer Covid-19-Erkrankung genesen. Für sie könnten bald Lockerungen der strengen Beschränkungen gelten. Von dpa


So., 25.04.2021

Corona-Maßnahmen Proteste gegen Ausgangsbeschränkungen

Proteste in Großstädten: Nicht jeder ist mit den neuen Ausgangsbeschränkungen einverstanden.

Als Reaktion auf die neue Corona-Notbremse haben sich in verschiedenen Städten am vergangenen Abend Menschen zum Protest versammelt. Einige Teilnehmer zündeten dabei Feuerwerkskörper. Von dpa


Sa., 24.04.2021

Corona-Regeln Regierung bereitet Ausnahme-Verordnung für Geimpfte vor

Für Geimpfte und für Genesene könnte es Ausnahmen von den Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen geben.

Wer sich gegen Covid-19 impfen lässt, schützt sich damit vor einer schweren Erkrankung. Auch die Allgemeinheit profitiert: Von Menschen, die das Vakzin erhalten haben, geht kein hohes Ansteckungsrisiko mehr aus. Das macht mehr Freiheiten möglich. Von dpa


Sa., 24.04.2021

Geschichte USA erkennen Massaker an Armeniern als Völkermord an

Mit der Anerkennung der Massaker als Völkermord hat Biden ein Wahlkampfversprechen eingelöst.

Ankara hatte Washington vor diesem Schritt gewarnt. Doch für US-Präsident Biden war es die Einlösung eines Versprechens: Die USA haben die Gräueltaten an Armeniern im Ersten Weltkrieg als Völkermord anerkannt. Von dpa


Sa., 24.04.2021

Corona-Pandemie Bundes-Notbremse ohne größere Zwischenfälle angelaufen

Viele Innenstädte waren letzte Nacht menschenleer: Zum ersten Mal greift seit Mitternacht die Corona-Notbremse.

Seit Mitternacht gilt die Bundes-Notbremse gegen das Coronavirus. In der ersten Nacht wurden die Ausgangsbeschränkungen weitgehend eingehalten. Montag gibt es nun ein Treffen zu einem weiteren wichtigen Corona-Thema. Von dpa


Sa., 24.04.2021

Kanzlerkandidatur der Union Söder: Neuer Kampf um Kandidatur 2025 «unwahrscheinlich»

Markus Söder sagt: «Mir war klar, dass wir einen neuen Aufbruch brauchen.».

Könnte Markus Söder in vier Jahren noch einmal ins Rennen um die Kanzlerkandidatur der Union gehen? «Außerordentlich unwahrscheinlich», sagt der CSU-Chef. Rechnen muss man in Berlin mit ihm aber schon. Von dpa


Sa., 24.04.2021

Polizistin getötet Terror in Frankreich: Suche nach möglichen Komplizen

Absperrungen rund um den Tatort.

Nach dem kaltblütigen Mord an einer Polizeimitarbeiterin herrcht in Frankreich Entsetzen. Mehrere Umstände der Tat deuten auf einen islamistischen Hintergrund hin. Von dpa


Sa., 24.04.2021

Vor Truppenabzug Dutzende Tote bei Anschlägen in Afghanistan

Das Archivfoto zeigt einen afghanischen Sicherheitsbeamten in der Nähe von Kabul.

Wenige Tage vor dem Beginn des Abzugs der internationalen Truppen aus Afghanistan erlebt das Land eine Anschlagswelle. Im Visier der Islamisten sind Intellektuelle und Sicherheitskräfte. Von dpa


Sa., 24.04.2021

Virusvariante Einreise aus Indien nur noch im Ausnahmefall erlaubt

Die Bundespolizei kontrolliert Reisende am Frankfurter Flughafen.

Ab Montag gilt ein Einreisverbot für Menschen, die aus Indien ankommen. Das Land gilt nun auch als Virusvarianten-Gebiet. Damit soll eine Verbreitung von B.1.617 in Deutschland verhindert werden. Von dpa


Sa., 24.04.2021

Corona-Maßnahmen Was sich mit der Bundes-Notbremse ändert

Eine Frau in Düsseldorf geht am Abend mit ihren Hunden spazieren.

Seit Mitternacht gelten die bundesweiten Regeln der sogenannten Corona-Notbremse. Was gilt nun - und unter welchen Voraussetzungen? Die Regeln in der Übersicht. Von dpa


Sa., 24.04.2021

Russland Nawalny 100 Tage in Haft: Seiner Bewegung droht das Verbot

Protest für Alexej Nawalny in Moskau.

Fast 100 Tage ist der Kremlgegner Nawalny seit seiner Rückkehr aus Deutschland in Haft. Aus einem langen Hungerstreik steigt er aus. Nun soll aber seine politische Bewegung ausgelöscht werden. Von dpa


176 - 200 von 19259 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region