So., 28.10.2018

Präsidentenwahl Rechtspopulist Bolsonaro gewinnt Wahl in Brasilien

Jair Bolsonaro gilt als Rassist, Frauenhasser und Waffennarr. Dennoch haben die Brasilianer den Ex-Militär zum neuen Präsidenten gewählt.

Die Brasilianer haben die Nase voll von Korruption und Gewalt. Diese Wechselstimmung hat den Rechtspopulisten Bolsonaro ins höchste Staatsamt getragen. Seine Anhänger feiern ihn als Retter - seine Gegner sehen in ihm eine Gefahr für die Demokratie, wenn nicht für die Welt. Von dpa

So., 28.10.2018

Gewalt eskaliert erneut Drei tote Jugendliche nach israelischem Luftangriff auf Gaza

Israelischer Luftangriff auf Gaza am Samstag. Am Sonntag sind erneut Palästinenser durch einen Luftschlag Israels ums Leben gekommen.

Der Konflikt zwischen Israel und militanten Palästinensern im Gazastreifen ist erneut gefährlich eskaliert. Aus Gaza fliegen Raketen auf das israelische Gebiete, Israels Luftwaffe bombardiert Ziele im Palästinensergebiet. Von dpa


So., 28.10.2018

Stichwahl wahrscheinlich Präsidentenwahl in Georgien geht wohl in die Verlängerung

Salome Surabischwili, ehemalige Außenministerin und unabhängige Kandidatin der Regierungspartei Georgischer Traum, tritt höchstwahrscheinlich in einer Stichwahl gegen Grigol Waschadse an.

Die Georgier haben aus 25 Kandidaten ihren neuen Präsidenten gewählt. Doch entschieden wird das Rennen wohl erst in einer Stichwahl. Egal wer gewinnt: Die Macht des Staatsoberhaupts wird künftig geringer sein. Von dpa


So., 28.10.2018

«Historisches Wahlergebnis» Hessen grün wie nie - Grüne dürfen (schon) wieder jubeln

Tarek Al-Wazir, Priska Hinz und Annalena Baerbock feiern die ersten Zahlen zur Landtagswahl in Hessen.

Erst Bayern, jetzt Hessen - die Grünen feiern zwei Rekordergebnisse innerhalb von zwei Wochen. Seit das Spitzenduo Habeck/Baerbock übernommen hat, scheint alles zu gelingen. Kommt jetzt der erste Härtetest? Von dpa


So., 28.10.2018

400 Strafanzeigen erstattet Polizei räumt besetzte Kohlebahn am Tagebau Hambach

Polizei räumt die Gleise der Kohlebahn bei Düren. Die Aktivisten des Aktionsbündnisses protestieren im Braunkohlegebiet mit verschiedenen Aktionen.

Tausende junge Leute wollen sofort den Kohleausstieg. Für mehr als einen Tag schneiden sie RWE-Kraftwerke vom Kohlenachschub aus dem Tagebau Hambach ab. Die Polizei räumt momentan die Gleise. Von dpa


So., 28.10.2018

Eine Woche vor Kongresswahlen Erst Rohrbomben, dann Antisemitismus: USA in Schockstarre

Bewaffnete Sicherheitskräfte vor der Tree of Life Synagoge.

Eine Woche lang lähmten die Rohrbomben eines Trump-Fanatikers die USA. Kaum ist der Täter gefasst, erschießt ein Antisemit elf Mitglieder der jüdischen Gemeinde in Pittsburgh. Eine Woche vor einer wegweisenden Wahl befinden sich die USA in schwieriger Verfassung. Von dpa


So., 28.10.2018

Ausgleich für Kriegsschäden Polens Präsident Duda fordert deutsche Reparationszahlungen

Die polnische Zivilbevölkerung kehrt nach ihrer Flucht während des Zweiten Weltkriegs ins zerstörte Warschau zurück.

Die Beziehungen zwischen Deutschland und Polen sind angespannt. Am kommenden Freitag stehen Regierungskonsultationen an. Präsident Duda hat schon mal einige Themen gesetzt - vor allem eines ist brisant. Von dpa


So., 28.10.2018

Nur Linkspartei legt zu Trendbarometer: Union und AfD mit Verlusten im Bund

Die Afd von Alexander Gauland fällt in einer aktuellen Umfrage zurück.

Nur fünf Prozentpunkt fehlen den Grünen noch, um in Umfragen die CDU einzuholen. Der Höhenflug der AfD ist dagegen im aktuellen Trendbarometer vorerst gestoppt. Von dpa


So., 28.10.2018

Wahlteilnahme als Ziel Puigdemont gründet neue katalanische Separatisten-Bewegung

Der frühere katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont hat eine neue Separatistenbewegung gegründet.

Der Katalonien-Konflikt gibt es nach Monaten der Entspannung wieder neuen Zündstoff. Schon vor Prozessbeginn gegen viele Separatisten warnt Barcelona vor Verurteilungen. Und Ex-Regionalchef Puigdemont startet mit einer eigenen Bewegung. Von dpa


So., 28.10.2018

Liveblog Landtagswahl in Hessen

Liveblog: Landtagswahl in Hessen

Wiesbaden - Routinier Volker Bouffier (CDU) will Regierungschef bleiben, sein SPD-Herausforderer Thorsten Schäfer-Gümbel im dritten Anlauf Ministerpräsident werden. Eine neue hessische Regierung wird aus mindestens zwei, wenn nicht sogar drei Partnern bestehen. Wer mit wem? Das ist noch völlig offen. Von dpa


So., 28.10.2018

Bolsonaro gegen Haddad Brasilianer wählen neuen Präsidenten

Brasilien wählt einen neuen Präsidenten. Vor einigen Jahren galt die größte Volkswirtschaft Lateinamerikas noch als aufstrebende Regionalmacht, heute ist Brasilien ein Sorgenkind.

Jair Bolsonaro gilt als Rassist, Frauenhasser und Waffennarr. Dennoch dürften die Brasilianer den Ex-Militär heute zum neuen Präsidenten wählen. Zu groß ist der Frust über die korruptionsverseuchte Polit-Elite im größten Land Südamerikas. Von dpa


Sa., 27.10.2018

Kohlebahn und Bagger besetzt Tausende protestieren gegen die Kohle

Aktivisten des Aktionsbündnisses «Ende Gelände» auf den Gleisen der Kohlebahn.

Die Kohlekommission erarbeitet einen Zeitplan für den Kohleausstieg. Tausende Aktivisten wollen ihn sofort. Bei ihrem Protest im Rheinland unterstreichen sie die Forderung mit Blockaden. Von dpa


Sa., 27.10.2018

Saudis lehnen Auslieferung ab Merkel und Macron wollen EU-Reaktion auf Tod Khashoggis

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht mit Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, vor dem Vierer-Gipfel zur Zukunft Syriens.

Als erste Sanktion gegen Saudi-Arabien hat Kanzlerin Merkel die Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien vorübergehend gestoppt - und Frankreichs Präsidenten Macron damit verärgert. Jetzt wollen aber beide an einem Strang ziehen. Von dpa


Sa., 27.10.2018

Schicksalswahl für GroKo Hessen wählt, Berlin zittert

Ganz Deutschland blickt nach Hessen: Wie entscheiden sich die Bürger, wenn dort an diesem Sonntag der Landtag neu gewählt wird?

Bei der Hessen-Wahl steht auch für die GroKo im Bund viel auf dem Spiel. Möglich, dass Schwarz-Rot noch stärker ins Schlingern kommt. Können sich die Kanzlerin und die SPD-Vorsitzende halten? Von dpa


Sa., 27.10.2018

Verfassungskomitee gefordert Vierer-Gipfel plant Neustart von Friedensprozess für Syrien

Angela Merkel, Wladimir Putin, Recep Tayyip Erdogan und Emmanuel Macron auf der Pressekonferenz nach dem Vier-Wege-Gipfel zur Zukunft Syriens.

Seit mehr als sieben Jahren herrscht in Syrien Bürgerkrieg. Der politische Prozess steht jedoch seit Monaten still. Doch Kanzlerin Merkel hofft, dass er nach dem Syrien-Gipfel wieder an Tempo gewinnt. Von dpa


Sa., 27.10.2018

Marsch durch Mexiko Polizei stoppt Migranten-Karawane auf Weg Richtung USA

Tausende Menschen aus Mittelamerika setzen ihren Marsch durch Mexiko Richtung USA fort.

Tausende Menschen aus Mittelamerika marschieren quer durch Mexiko Richtung Norden. US-Präsident Trump will die Migranten auf keinen Fall ins Land lassen. In Mexiko könnten sie erst einmal bleiben - das wollen sie aber nicht. Von dpa


Sa., 27.10.2018

Fragen bleiben offen Trump-Fanatiker verschickt Briefbomben

Dieses Bild aus einem Video von WPLG-TV zeigt FBI-Agenten, die einen verdächtigen Mann im ärmellosen Hemd begleiten.

Mehrere Tage lang tauchten in den USA immer wieder Briefbomben auf. Allesamt adressiert an Menschen, die Donald Trump kritisch sehen. Nun haben die Behörden einen Verdächtigen gefasst. Wer ist der Mann? Von dpa


Sa., 27.10.2018

Personalmangel «Spiegel»: Ministerium lockert Abschiebe-Vorschriften

Abgelehnte Asylbewerber werden zum Transport zum Flughafen abgeholt.

Berlin (dpa) - Wegen Personalmangels hat das Bundesinnenministerium Vorschriften für die Abschiebung von ausreisepflichtigen Ausländern gelockert. Von dpa


Sa., 27.10.2018

Nahostkonflikt Israel beschießt nach Angriffen Gaza

Der Rauch steigt auf nach einer Explosion, die durch einen israelischen Luftangriff in Gaza verursacht wurde.

Dutzende Raketen fliegen aus Gaza auf israelische Gebiete, Israels Luftwaffe bombardiert daraufhin Ziele in dem Palästinensergebiet. Militante Palästinenser erklären eine Feuerpause. Wird sie halten? Von dpa


Sa., 27.10.2018

«Bürgerplenarverfahren» FDP will Bürgern mehr Einfluss im Bundestag verschaffen

Die FDP will Bürgern mehr Einfluss auf Themen im Bundestag verschaffen.

Berlin (dpa) - Die FDP will den Bürgern mehr Einfluss auf zu beratende Themen im Bundestag verschaffen. Von dpa


Sa., 27.10.2018

Bundesinnenministerium Behörden erfassen immer mehr «Reichsbürger»

Laut des Bundesinnenministeriums gibt es mittlerweile rund 19.000 sogenannte Reichsbürger und Selbstverwalter in Deutschland.

Sie lehnen den deutschen Staat und wehren sich teils gewaltsam gegen seine Vertreter. «Reichsbürger» und «Selbstverwalter» machen den Behörden Ärger - und sie registrieren immer mehr Anhänger dieser Gruppen. Von dpa


Fr., 26.10.2018

Nach Festnahme in Florida Verdächtiger in US-Briefbombenserie angeklagt

Ein von WPLG-TV zur Verfügung gestelltes Videostandbild zeigt FBI-Beamte, die einen Lieferwagen mit einer Plane abdecken, bevor er abtransportiert wird. Bei dem Fahrzeug soll es sich um das Auto des Festgenommenen handeln.

Mehrere Tage lang tauchten in den USA immer wieder Briefbomben auf. Allesamt adressiert an Menschen, die Donald Trump kritisch gegenüber stehen. Nun haben die Behörden einen Verdächtigen. Trump verurteilt die Taten - zuvor deutete er Zweifel an der Echtheit der Bomben an. Von dpa


Fr., 26.10.2018

Nach illegalem Grenzübertritt Mexikanische Polizei setzt Dutzende Migranten fest

Tausende Menschen aus Honduras, El Salvador und Guatemala setzen ihren Weg Richtung USA fort.

Tapachula (dpa) - Die mexikanische Polizei hat im Süden des Landes Dutzende Migranten aus Mittelamerika in Gewahrsam genommen. Sie hätten illegal den Grenzfluss Suchiate zwischen Guatemala und Mexiko überquert, teilten die Behörden mit. Von dpa


Fr., 26.10.2018

Medienbericht Wohl kein islamistisches Motiv für Kölner Geiselnahme

Spurensicherung der Polizei in der Apotheke im Hauptbahnhof, in der sich zuvor die Geiselnahme ereignet hatte.

Köln (dpa) - Nach dem Brandanschlag und der Geiselnahme vor knapp zwei Wochen im Kölner Hauptbahnhof haben die Ermittler einem Medien-Bericht zufolge bislang keine Hinweise auf einen islamistischen Hintergrund für die Tat gefunden. Von dpa


Fr., 26.10.2018

Viele Koalitionen möglich Landtagswahl in Hessen: Härtetest für die Merkel-Regierung

Die am Sonntag anstehende Landtagswahl in Hessen wird mit Spannung erwartet.

Der hessische Wahlkampf wird massiv von den Dauerquerelen in der GroKo überschattet. Das Wahlergebnis wird auch in Berlin nicht ohne Folgen bleiben. Von dpa


301 - 325 von 7113 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland