Fr., 02.08.2019

Nach Attacke in Frankfurt Seehofer will Kontrollen an Schweizer Grenze

Bundesinnenminister Horst Seehofer: «Werde alles in die Wege leiten, um intelligente Kontrollen an der Grenze vorzunehmen.»

Der mutmaßliche Täter vom Frankfurter Hauptbahnhof wohnte in der Schweiz. Innenminister Seehofer will nun die Grenzkontrollen verstärken. Kritiker werfen ihm Aktionismus vor. Von dpa

Fr., 02.08.2019

«Gebraucht werden» Soli-Grundeinkommen als Alternative zu Hartz IV?

Im Beisein von Bürgermeister Michael Müller (hinten) unterzeichnet Rahim Nagibulla (M) den ersten Arbeitsvertrag im Rahmen des bundesweit einmaligen Projekts «Solidarisches Grundeinkommen».

Das Hartz IV-System wird in Deutschland vielfach in Frage gestellt - auch innerhalb der SPD, die es einst schuf. In Berlin läuft nun ein Modellprojekt, das Alternativen aufzeigen will. Von dpa


Fr., 02.08.2019

Vor dem Start ins Schuljahr Lehrerverband warnt vor verschärftem Lehrermangel

Eine Lehrerin schreibt an eine Schultafel im Mathematikunterricht einer achten Klasse an einer Integrierten Gesamtschule.

Die meisten Schüler in Deutschland dösen momentan wohl noch irgendwo in der Sonne. Doch der Lehrerverband sieht dunkle Wolken am Ferienhimmel aufziehen und warnt: Im neuen Schuljahr wird es wieder ganz schlimm mit dem Lehrermangel. Panikmache oder Realität? Von dpa


Fr., 02.08.2019

Riad gewährt neue Rechte Saudi-Arabien: Frauen sollen ohne Erlaubnis reisen dürfen

Saudische Frauen mit Ganzkörperschleier ziehen ihre Rollkoffer über einen Bahnsteig in Medina.

Das islamisch-konservative Saudi-Arabien öffnet seine Gesellschaft. Die junge Generation bejubelt deswegen Kronprinz Mohammed bin Salman. Doch über den neuen Freiheiten hängt ein dunkler Schatten. Von dpa


Fr., 02.08.2019

Ausbildungs-Unterstützung Wieder weniger Bafög-Empfänger - Zahl soll aber steigen

Ein Antrag auf BAföG.

Studieren können sich nur die leisten, die Geld haben - das war früher mal so. Mit dem Bafög haben aber auch Kinder aus Familien mit weniger Geld die Chance, an die Uni zu gehen. Aber die Zahl der Bafög-Empfänger sinkt und sinkt. Von dpa


Fr., 02.08.2019

Erneute Kandidatur Flensburger Oberbürgermeisterin Lange will SPD-Chefin werden

Simone Lange ist Oberbürgermeisterin von Flensburg.

Bewegung im Bewerberkarussell bei der SPD: Flensburgs Oberbürgermeisterin Simone Lange will für die Spitze ihrer Partei antreten. Sie sieht sich nicht in einer Außenseiterrolle. Andere sind noch in der Deckung. Von dpa


Fr., 02.08.2019

ARD-«Deutschlandtrend» Klimaschutz-Umfrage: Deutsche wollen Anreize statt Verbote

Ein Plakat vor dem Fridays-for-Future-Kongress in Dortmund. Eine Mehrheit der Deutschen will keine Verbote, um die Klimakrise zu bekämpfen.

Eine Umfrage zeigt einmal mehr sehr vielschichtige Haltungen der Deutschen zur Klimakrise: Für Klimaschutz würden viele zwar sogar Geld zahlen. Ansonsten sind aber eher sanfte Konzepte beliebt. Von dpa


Fr., 02.08.2019

Nach Vorstoß der USA Militäreinsatz am Golf: FDP fordert Machtwort der Kanzlerin

Deutsche Marine-Soldaten halten an Bord der Fregatte «Karlsruhe» an einem Maschinengewehr Wache.

Soll die Bundeswehr in der Straße von Hormus Handelsschiffe beschützen? Die Diskussion über eine Militärmission im Persischen Golf geht weiter. Die Haltung der Bundesregierung war zuletzt nicht so ganz eindeutig. Von dpa


Fr., 02.08.2019

Sommerkongress in Dortmund Fridays-for-Future-Fest: Mit Wir-Gefühl gegen die Klimakrise

Teilnehmer des «Sommerkongresses» der Fridays for Future Bewegung stehen im Dortmunder Revierpark.

Seit Monaten streiken sie freitags für eine Zukunft mit besserem Klima. Doch die Zukunft der jungen Klimabewegung ist ungewiss. Bei einem Sommerkongress in Dortmund wollen die Aktivisten Luft holen für den langen Atem, den sie wohl brauchen werden. Von dpa


Do., 01.08.2019

Ende des INF-Vertrags Russland warnt USA vor Raketen-Stationierung

Eine mobile ballistische Interkontinentalrakete wird während einer Militärparade über den Roten Platz in Moskau gefahren. Die USA hatten am 2. Februar offiziell ihren Ausstieg aus dem INF-Vertrag mit Russland erklärt, weil sie dem Land vorwerfen, mit einem neuen Waffensystem vertragsbrüchig geworden zu sein.

Ein wichtiger Abrüstungsvertrag zwischen Russland und den USA läuft aus. Der Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow befürchtet nun ein Wettrüsten. Alle Hoffnungen ruhen jetzt darauf, dass wenigstens ein anderer Vertrag zur Abrüstung gerettet werden kann. Von dpa


Do., 01.08.2019

Neuer Gesetzentwurf Hautfarbe und Alter: Stärkere DNA-Auswertung geplant

Menschliche Zellen für eine DNA-Probe werden im Labor des Bayerischen Landeskriminalamtes in ein Reaktionsgefäß überführt.

Blond oder rothaarig, heller oder dunkler Teint, graue Augen oder blaue, alt oder jung: All das interessiert die Polizei bei der Suche nach einem Täter. Und künftig sollen die Fahnder solche Merkmale auch mit Hilfe von DNA-Analysen ermitteln dürfen. Von dpa


Do., 01.08.2019

Trotz Maas-Absage Weiter Rufe nach europäischer Hormus-Mission

Großbritannien und die USA wollen nach den Tankervorfällen in der Straße von Hormus den Seetransport von Rohöl in der Region sichern.

Außenminister Heiko Maas erteilt einer deutschen Beteiligung an einer US-geführten Militärmission am Persischen Golf eine Absage. Doch gänzlich vom Tisch ist ein Bundeswehreinsatz nicht. Und die Spannungen zwischen den USA und dem Iran nehmen weiter zu. Von dpa


Do., 01.08.2019

Tagebau Garzweiler RWE: 250.000 Euro Schaden durch Klimaproteste im Rheinland

Umweltaktivisten im Tagebau Garzweiler im Juni.

Tausende Klimaaktivisten hatten im Juni den Tagebau Garzweiler und Kohlebahnen von RWE blockiert. Der bei Protesten entstandene Sachschaden geht nach Konzernangaben in die Tausende. Die nächsten Proteste gibt es im August, aber eine Nummer kleiner. Von dpa


Do., 01.08.2019

Präsidentschaftsbewerber Biden gerät bei TV-Debatte der US-Demokraten unter Druck

Joe Biden liegt in den Umfragen zu den Präsidentschaftsbewerbern der Demokraten seit Wochen vorne.

Es geht hoch her bei der zweiten Runde der TV-Debatten unter den US-Demokraten. Die Präsidentschaftsbewerber schießen sich auf den bislang führenden Kandidaten ein: Joe Biden. Es geht um die Migrationspolitik zu der Zeit, als er Vizepräsident war. Von dpa


Do., 01.08.2019

Spannnungen verschärfen sich US-Regierung verhängt Sanktionen gegen Irans Außenminister

Die US-Regierung verhängt Sanktionen gegen den iranischen Außenminister Mohammed Dschawad Sarif.

In der Krise mit dem Iran lässt US-Präsident Trump Außenminister Sarif auf die Sanktionsliste setzen. Trumps Sicherheitsberater Bolton nennt den iranischen Chefdiplomaten einen «Hochstapler». Hält die EU trotzdem an Sarif als Ansprechpartner fest? Von dpa


Do., 01.08.2019

Nach langem Streit In den Niederlanden tritt Burkaverbot in Kraft

Nach langem Streit: In den Niederlanden tritt Burkaverbot in Kraft

Gut 14 Jahre dauerte der Streit in den Niederlanden. Ab jetzt ist die Vollverschleierung in öffentlichen Gebäuden untersagt. Doch Zweifel bleiben: Wer kontrolliert? Von dpa


Do., 01.08.2019

Paritätischer Gesamtverband Studie: Ärmeren Familien reicht Einkommen oft nicht

Nach einer Studie des Paritätischen Gesamtverbands ist die Einkommensschere in Deutschland weiter auseinandergegangen.

Ein Verband hat sich Einkommen und Ausgaben von finanzschwachen Familien angeguckt - und schlägt Alarm. Viele würden immer mehr abgehängt. Die Regierung will die Kritik so nicht gelten lassen. Von dpa


Do., 01.08.2019

Waldsterben 2.0? Naturschützer verlangen Milliarden-Programm für die Wälder

Ein Waldbrand im Nationalpark Sächsische Schweiz.

Der deutsche Wald leidet unter Dürre, Schädlingen und Stürmen. Rufe nach wirkungsvoller und schneller Hilfe werden immer lauter. Während die Politik einen «Masterplan» verspricht, fordert der BUND ein großes Investitionsprogramm. Von dpa


Do., 01.08.2019

Staatsmedien melden Nordkorea testete Raketen für neues Startsystem

Das Videostandbild des Nordkoreanischen Fernsehsenders KRT zeigt eine Rakete während des Testflugs.

Pjöngjang/Seoul (dpa) - Die am Mittwoch von Nordkorea getesteten ballistischen Raketen sind Staatsmedien zufolge Teil eines neuen Raketenstartsystems. Von dpa


Do., 01.08.2019

75 Jahre Aufstand in Warschau Maas bittet Polen um Vergebung für Nazi-Verbrechen

Außenminister Heiko Maas und sein polnischer Amtskollege Jacek Czaputowicz halten an einer Gedenkmauer inne. Foto. Kay Nietfeld

Für Polen ist es einer der wichtigsten Gedenktage. In Deutschland ist er kaum bekannt. Am 75. Jahrestag des Warschauer Aufstands unterstützt Heiko Maas eine Initiative, die das ändern soll. Von dpa


Do., 01.08.2019

Unterstützung vom Staat Mehr Bafög für Schüler und Studenten

Antrag auf Ausbildungsförderung (Bafög): Der Höchstbetrag steigt in zwei Stufen von jetzt 735 auf 861 Euro im Monat.

Berlin (dpa) - Bedürftige Studenten und Schüler bekommen künftig mehr finanzielle Unterstützung vom Staat. Das sieht die Bafög-Reform vor, die zum 1. August in Kraft getreten ist. Der Höchstbetrag steigt in zwei Stufen von jetzt 735 auf 861 Euro im Monat. Von dpa


Do., 01.08.2019

«Gute-Kita-Gesetz» Städtebund: Qualität statt Beitragsfreiheit bei Kitas

Im Rahmen des «Gute-Kita-Gesetzes» bekommen die Länder 5,5 Milliarden Euro bis 2022.

Berlin/Passau (dpa) - Der Deutsche Städte- und Gemeindebund kritisiert, dass Mittel aus dem Gute-Kita-Gesetz in vielen Bundesländern für die Abschaffung von Elternbeiträgen genutzt würden. Von dpa


Mi., 31.07.2019

Präsidentschaftsbewerber US-Demokraten prüfen in zweiter TV-Debatte ihre Kandidaten

Arbeiter bereiten die Bühne für die 2. TV-Debatte der Demokraten im Fox Theatre in Detroit vor.

Detroit (dpa) - Die Fernsehdebatten der Bewerber um die Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten gehen weiter. In der Nacht zu Donnerstag stehen in Detroit zehn weitere Demokraten auf der Bühne. Unter anderen treffen Ex-Vizepräsident Joe Biden und die Senatorin Kamala Harris aufeinander. Von dpa


Mi., 31.07.2019

Klare Absage von Maas Deutschland beteiligt sich nicht an US-Mission im Golf

Deutsche Marine-Soldaten halten an Bord der Fregatte «Karlsruhe» Wache. Die USA haben Deutschland gebeten, sich an der Sicherung des Handelsverkehrs in der Straße von Hormus zu beteiligen.

Die USA und Großbritannien beraten über einen Militäreinsatz zum Schutz von Öltankern in der Straße von Hormus. Aus Deutschland kommt eine klare Absage. Die Strategie der USA erscheint zu brenzlig. Aber eine europäische Mission ist wohl nicht ganz vom Tisch. Von dpa


Mi., 31.07.2019

Staatsschutz ermittelt Rabbiner in Berlin beschimpft und bespuckt

Rabbiner Yehuda Teichtal wurde von zwei Männern auf Arabisch beschimpft und bespuckt.

Berlin (dpa) - In Berlin hat es einen antisemitischen Übergriff auf einen Rabbiner gegeben. Dabei wurde Yehuda Teichtal, Rabbiner der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, von zwei Männern auf Arabisch beschimpft und bespuckt, wie die Jüdische Gemeinde am Mittwoch mitteilte. Von dpa


301 - 325 von 10682 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region