So., 18.04.2021

Afghanistan Kramp-Karrenbauer will Ortskräfte in Sicherheit bringen

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) kommt auf dem Rollfeld im Camp Pamir in Kundus an.

«Gemeinsam rein, gemeinsam raus», sagt die Nato in Afghanistan. Aber auch einheimische Mitarbeiter der Bundeswehr müssen vor Racheakten der Taliban bewahrt werden. Von dpa

So., 18.04.2021

Gedenkveranstaltung in Berlin Trauer um fast 80.000 Corona-Tote

Die Teilnehmer während der Gedenkfeier im Konzerthaus am Berliner Gendarmenmarkt.

79.914 Tote in Deutschland - die Corona-Pandemie hat viele Opfer gekostet. In einer Gedenkveranstaltung versichert der Bundespräsident den Hinterbliebenen, dass sie in ihrem Schmerz nicht allein seien. Von dpa


So., 18.04.2021

Pandemie Bewirken die Corona-Impfungen schon etwas?

Eine achtzigjährige wird in einem Impfzentrum gegen das Coronavirus geimpft.

Etwa jeder Fünfte in Deutschland hat mittlerweile mindestens eine Impfung gegen das Coronavirus bekommen. Bessert sich dadurch die Pandemie-Lage? Von dpa


So., 18.04.2021

Demonstrationen Zahlreiche Proteste in Deutschland gegen Corona-Politik

Teilnehmer einer Kundgebung vor dem Bundesgesundheitsministerium in Berlin.

Der Anblick bietet sich vielerorts mittlerweile nahezu jedes Wochenende: Proteste gegen die Corona-Politik. In einigen Städten war ein Großaufgebot der Polizei nötig. Von dpa


So., 18.04.2021

Spannungen in der Ostukraine Moskau und Kiew weisen Diplomaten aus

Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine, gestikuliert während einer Pressekonferenz.

Im Konflikt um den Osten der Ukraine droht eine erneute Eskalation. Russland weist einen ukrainischen Diplomaten aus - und bekommt prompt eine Antwort. Von dpa


So., 18.04.2021

Bürgerkriegsland Syrien setzt Präsidentschaftswahl für Ende Mai an

Baschar al-Assad, Präsident von Syrien, während einer Kabinettssitzung.

Am 26. Mai sollen die Menschen in Syrien einen neuen Präsidenten wählen. Es wird erwartet, dass Baschar al-Assad sich um eine vierte Amtszeit bewirbt. Eine Wiederwahl dürfte ihm sicher sein. Von dpa


So., 18.04.2021

Corona-Pandemie Bundesregierung hält an Corona-Notbremse fest

«Es muss für jede und jeden nachvollziehbar sein, was gilt»: Olaf Scholz.

Die Corona-Zahlen müssen sinken, darin sind sich fast alle einig. Die bundeseinheitliche Notbremse soll das bewerkstelligen, wird aber seit Tagen heftig kritisiert. Von dpa


So., 18.04.2021

Sabotageakt Anschlag auf Atomanlage - Iran fahndet nach einem Flüchtigen

Die iranische Nuklearanlage Natans.

Nach dem Angriff auf die Atomanlage Natans von Anfang April hat Teheran einen Drahtzieher identifiziert. Für den Anschlag wird der Erzfeind Israel verantwortlich gemacht. Von dpa


So., 18.04.2021

USA Polizeigewalt: Tausend Tote jährlich und kaum Folgen

Demonstranten nehmen an einem Protestmarsch nach dem Tod von Daunte Wright teil.

Jedes Jahr erschießen US-Polizisten im Dienst rund 1000 Menschen - und in mehr als 98 Prozent der Fälle kommt es zu keiner Anklage. Woran liegt das? Von dpa


So., 18.04.2021

Belarus Geheimdienste verhindern angeblich Anschlag auf Lukaschenko

Wirft der Opposition vor, einen gewaltsamen Umsturz zu planen: Alexander Lukaschenko.

Ist in Belarus ein bewaffneter Aufstand vorbereitet worden, bei dem die Führung hätte gestürzt, der Präsident, seine Familie und hochrangige Beamte hätten getötet werden sollen? Von dpa


So., 18.04.2021

Kampf gegen Rechtsextremismus Ministerin hält Kanzleramt Blockade vor

«Das Kanzleramt blockiert, mit Hinweis darauf, dass die Unionsfraktion im Bundestag nicht mitzieht»: Christine Lambrecht.

SPD-Politikerin und Bundesjustizministerin Christine Lambrecht fordert im Kampf gegen Rassismus und Rechtsextremismus mehr Tempo. Noch vor der Sommerpause müssten zwei Gesetze verabschiedet werden. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Spionagevorwürfe Tschechien weist 18 russische Botschaftsmitarbeiter aus

Das zerstörte Munitionslager in Vrbetice im Osten Tschechiens.

Russische Spione sollen an der Explosion eines Munitionslagers in Tschechien beteiligt gewesen sein. Waren es dieselben wie beim Skripal-Anschlag? Moskau spricht von «Tricks». Von dpa


Sa., 17.04.2021

USA Biden erstmals als Präsident beim Golfen

US-Präsident Joe Biden ist erstmals in seiner Amtszeit zum Golfspielen gegangen.

Knapp 300 Mal ging Ex-US-Präsident Donald Trump während seiner Amtszeit auf den Golfplatz. Nun machte auch Nachfolger Biden erstmals als Präsident eine Runde. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Brief an Putin Prominente fordern medizinische Hilfe für Nawalny

Der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny steht hinter einer Glasscheibe während einer Anhörung vor dem Bezirksgericht in Moskau. (Archivbild).

J.K. Rowling, Benedict Cumberbatch und Herta Müller gehören zu den mehr als 70 Unterzeichnern eines Briefs an Russlands Präsidenten Putin. Darin fordern sie medizinische Hilfe für Nawalny. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Corona Weiter Kritik an Notbremse - Einsätze gegen «Querdenker»

Polizisten sperren die Brühlschen Terrassen in Dresden. Trotz eines Demonstrations-Verbots rüstete sich die Polizei für einen Großeinsatz.

Intensivmedizinern kommt die Notbremse zur Bekämpfung des Coronavirus nicht schnell genug, doch auch die Kritik daran reißt nicht ab. Unterdessen protestieren in mehreren Städten Gegner der Maßnahmen. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Grüne Baerbock und Habeck für Bundestagswahl nominiert

Robert Habeck wurde mit 72 von 73 Stimmen als Direktkandidat für die Grünen nominiert.

Montag ist der Tag der Entscheidung in der K-Frage bei den Grünen. Vorher laufen sich beide Kanzlerkandidaten-Kandidaten bei Nominierungsveranstaltungen ihrer Heimatverbände warm. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Anti-Migrationspolitik Blockade von Bootsmigranten - Salvini kommt vor Gericht

Will mit «erhobenen Hauptes» in den Prozess gehen: Matteo Salvini.

Matteo Salvini ist in seiner Zeit als Innenminister in Italien hart gegen Bootsmigranten vorgegangen. Jetzt soll ein Gericht in Sizilien prüfen, ob der Lega-Chef dabei Gesetze verletzt hat. Von dpa


Sa., 17.04.2021

K-Frage bei der Union Entscheidung zwischen Laschet und Söder zieht sich hin

Markus Söder kommt neben Armin Laschet zu einer Pressekonferenz im Bundestag.

Seit fast einer Woche steckt die Union nun schon in einem erbitterten Macht-Poker um die Kanzlerkandidatur. Gelingt bis Sonntag noch eine Einigung? Oder muss am Ende doch die Bundestagsfraktion entscheiden? Von dpa


Sa., 17.04.2021

Atompolitik Iran: Einigung bei Atomverhandlungen in Wien möglich

«Es scheint, dass eine neue Einigung erzielt werden könnte»: Abbas Araghchi.

Warum reichert der Iran sein Uran auf 60 Prozent an? Kritiker meinen, dass es dafür keine nichtmilitärische Rechtfertigung gibt. Die Strategie scheint die Atomverhandlungen jedoch nicht zu belasen. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Bundeswehr Afghanistan-Einsatz kostete mehr als 12 Milliarden Euro

Bundeswehrsoldaten in Afghanistan.

Zehntausende deutsche Soldaten waren in den vergangenen zwei Jahrzehnten in Afghanistan im Einsatz. Viele wurden verwundet oder traumatisiert, 59 kamen ums Leben. Es ist der verlustreichste Einsatz in der Geschichte der Bundeswehr. Und er ist der teuerste. Von dpa


Sa., 17.04.2021

CDU Merz nimmt wichtige Hürde auf dem Weg in den Bundestag

Friedrich Merz (r) und Patrick Sensburg nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses.

Geht alles seinen gewohnten Gang, wird Friedrich Merz wieder im nächsten Bundestag sitzen - zwölf Jahre nach seinem Ausscheiden. «Unbequeme Dinge» will er sagen. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Streit um Kanzlerkandidatur Merz ruft in K-Frage zu schneller Klärung auf

Friedrich Merz (CDU), ehemaliger Vorsitzender der Unions-Fraktion im Bundestag, sitzt auf der Tribüne des Stadions Große Wiese.

«Einigt Euch, Markus Söder und Armin Laschet»: Friedrich Merz fordert eine Entscheidung in der K-Frage. An seiner Partei lässt der Politiker in einer Rede in Arnsberg kein gutes Haar. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Früherer US-Außenminister Pompeo ließ Mitarbeiter Hund abholen

Mike Pompeo war von 2018 bis vergangenen Januar Außenminister des damaligen US-Präsidenten Donald Trump.

Ex-US-Außenminister Mike Pompeo und seine Ehefrau Susan sollen Staatsbedienstete in etlichen Fällen für persönliche Aufgaben eingespannt haben - auch für den Familienhund. Von dpa


Sa., 17.04.2021

SPD-Gesundheitsexperte Farbanschlag auf Auto von Karl Lauterbach in Köln

Gesundheitsexperte Karl Lauterbach (SPD) spricht bei der Sitzung des Bundestags.

Karl Lauterbach ist einer der bekanntesten Gesundheitsexperten in der Corona-Krise. Nun haben Unbekannte einen Farbanschlag auf sein Auto verübt. Der SPD-Politiker reagiert entschlossen. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Neujahrsamnestie Myanmars Junta entlässt mehr als 23.000 Gefangene

Frauen zünden während einer Zeremonie in Yangon Kerzen an, um den Opfern zu gedenken, die bei Massendemonstrationen gegen die Junta getötet wurden.

Zum Neujahrsfest in Myanmar lässt die Militärjunta Zehntausende Gefangene frei. Bei Protesten gegen das Regime werden währenddessen weiter Menschen getötet. Von dpa


326 - 350 von 19272 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region