Fr., 30.10.2020

Verweis auf Teil-Lockdown Touristen müssen bis 2. November raus aus Schleswig-Holstein

Hinweis auf die Maskenpflicht in Timmendorfer in Schleswig-Holstein Strand.

Kein Urlaub mehr ab Montag in Schleswig-Holstein: Touristen müssen wegen des Teil-Lockdowns zur Corona-Bekämpfung bis dahin ihre Sachen packen. Für Inseln und Halligen gilt ein drei Tage längere Frist, um den Abreiseverkehr zu entzerren. Von dpa

Fr., 30.10.2020

Angespannter Wohnungsmarkt Seehofer für höhere Hürden für Umwandlung von Mietwohnungen

Plant nun doch höhere Hürden für die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen: undesbauminister Horst Seehofer.

Wenn aus einer Mietwohnung eine Eigentumswohnung wird, ist sie vom Markt - jedenfalls für Mieter. Wo Wohnungen ohnehin knapp sind, will Bauminister Seehofer solche Umwandlungen erschweren. Von dpa


Fr., 30.10.2020

Vier Tage vor der US-Wahl Biden wirft Trump «Superspreader-Event» vor

Herausforderer Joe Biden greift auf einer Wahlkampfkundgebung US-Präsidenten Donald Trump an.

In Florida könnte sich die US-Wahl entscheiden. Donald Trump und Joe Biden sprachen beide im umkämpften Bundesstaat - die Auftritte zeigten einmal mehr die Unterschiede zwischen ihnen. Von dpa


Fr., 30.10.2020

«Optimierung» von Soldaten Forscher: Biotech wesentliches Element künftiger Kriege

Dr. Christian Haggenmiller über Biotechnologie beim Militär: «Andere Nationen haben eben weniger Scheu vor manchen Entwicklungen, ein anderes ethisches und juristisches Verständnis.».

Wird der Soldat der Zukunft pharmazeutisch auf Höchstleistung eingestellt und mit Implantaten ausgerüstet? Militärwissenschaftler erforschen, was möglich ist - und fordern internationale Regeln für die Begrenzung des Machbaren. Von dpa


Do., 29.10.2020

Videogipfel EU-Ratschef: «Wir sitzen alle im selben Boot» bei Corona

Bundeskanzlerin Merkel trifft sich mit ihren europäischen Kollegen per Video, um über den Kampf gegen Corona zu beraten.

Zu Anfang der Pandemie machte in der EU jeder seins. Inzwischen geben sich die 27 Staaten mehr Mühe, an einem Strang zu ziehen. Aber für Bundeskanzlerin Angela Merkel bleibt eine große Sorge. Von dpa


Do., 29.10.2020

Höchste Terrorstufe Drei Tote in Nizza bei Messerangriff in Kirche

Polizisten der Eliteeinheit Raid treffen ein, um die Kirche Notre-Dame nach einem Messerangriff zu durchsuchen.

Frankreich hat sich noch nicht von dem Schock über den Mord am Lehrer Samuel Paty erholt - da schlägt schon wieder ein Angreifer auf brutale Weise zu. Drei Menschen verlieren in Südfrankreich ihr Leben. Präsident Macron findet deutliche Worte. Von dpa


Do., 29.10.2020

Ruf nach Solidarität Merkel verteidigt harte Einschnitte gegen Corona

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gibt im Bundestag eine Regierungserklärung zur Bewältigung der Corona-Pandemie ab.

Ein Teil-Lockdown soll die immer größere zweite Corona-Welle brechen, so haben es Bund und Länder beschlossen. Die Kanzlerin verteidigt die harten Eingriffe. Nicht nur deswegen flammt aber heftiger Streit auf. Von dpa


Do., 29.10.2020

Corona-Maßnahmen Spahn: Erkrankung macht «demütig»

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU).

Jens Spahn ist wegen seiner Corona-Infektion in häuslicher Quarantäne. Er verteidigt die neuen harten Maßnahmen gegen die Pandemie. Von dpa


Do., 29.10.2020

Kämpfer für die Ökumene Bedford-Strohm will EKD-Vorsitz abgeben

Heinrich Bedford-Strohm, Vorsitzender des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), will von der Spitze der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) abtreten und nicht für eine weitere Amtszeit als EKD-Ratsvorsitzender kandidieren.

Seit 2014 ist Heinrich Bedford-Strohm das Gesicht der evangelischen Kirche in Deutschland. Jetzt hat er seinen Abschied von der Kirchenspitze in einem Jahr angekündigt. Von dpa


Do., 29.10.2020

Nach Wahltermin Stimmzettel in zwei Bundesstaaten dürfen verspätet ankommen

Trump-Anhänger mit Rollatoren. Die Präsidentschaftswahl in den USA findet am 03. November 2020 statt.

In der Corona-Krise geben mehr Amerikaner als sonst ihre Stimme bei der Präsidentenwahl per Brief ab. Doch niemand weiß so recht, wie schnell die Wahlunterlagen ankommen. Deswegen gibt es Streit darüber, ob sie auch noch nach dem Wahltermin eintreffen dürfen. Von dpa


Do., 29.10.2020

Regionen riegeln sich ab Corona-Notstand in Spanien bis Mai 2021

Pedro Sanchez, Ministerpräsident von Spanien, und Carmen Calvo, Vize-Regierungschefin von Spanien, applaudieren im Parlament.

Spanien hat die Corona-Pandemie besonders hart getroffen. Trotz scharfer Kritik soll nun der Notstand verlängert werden - weit bis über den Winter hinaus. Von dpa


Do., 29.10.2020

«Mein Leben ist zerstört» Opfer von Messerangriff sagt im Lübcke-Prozess aus

Der Hauptangeklagte Stephan Ernst (M) soll den nordhessischen Regierungspräsidenten Lübcke vor einem Jahr auf dessen Terrasse erschossen haben, weil sich der CDU-Politiker für Flüchtlinge eingesetzt hatte.

Er wollte nur Zigaretten holen. Doch auf dem Weg zur Tankstelle wurde ein Flüchtling aus dem Irak Opfer eines Messerangriffs. Unter den Folgen leidet er noch immer, wie er nun im Lübcke-Prozess schildert. Von dpa


Do., 29.10.2020

Corona-Krise «Wut und Verzweiflung» - Kritik am zweiten Lockdown

Für viele Restaurants könnte die geplante zweite Schließung im November zu einer Pleite führen.

Lange war ein zweiter Lockdown ausgeschlossen worden, jetzt ist er - zumindest in abgemilderter Form - wieder zurück. Einzelne Branchen sind stark verunsichert. Von dpa


Do., 29.10.2020

Großbritannien Antisemitismus? Labour-Partei schließt Ex-Chef Corbyn aus

Jeremy Corbyn, ehemaliger Vorsitzender der Labour Partei, verlässt sein Haus in Nordlondon.

In Großbritannien gilt Jeremy Corbyn als Alt-Linker und ausgeprägter Sturkopf. Schon oft wurden dem Ex-Labour-Chef antisemitische Tendenzen nachgesagt. Nun ist der Streit um ihn eskaliert. Von dpa


Do., 29.10.2020

Maskenpflicht an Schulen Karliczek: «Schulen dürfen nicht zu Corona-Hotspots werden»

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek will unbedingt die Schulen offen halten.

Die hohen Corona-Infektionszahlen sind auch für die Schulen ein echtes Problem. Der Betrieb muss sich an die verschärfte Infektionslage anpassen. Anja Karliczek will die Schulen unbedingt offen halten. Von dpa


Do., 29.10.2020

Ausgangsbeschränkungen Macron verordnet Franzosen neue Corona-Maßnahmen

Ein Barkeeper schaut sich die Fernsehansprache von Präsident Macron in einem Café in Marseille an.

Landesweite Ausgangsbeschränkungen und lästige Formulare? Das schien im Mai überwunden. Nun zieht Frankreichs Staatschef Macron die Notbremse - und appelliert an den Bürgersinn seiner Landsleute. Von dpa


Mi., 28.10.2020

Corona in Frankreich Macron führt Ausgangsbeschränkungen wieder ein

Eine Frau verfolgt in Paris die TV-Ansprache von Staatspräsident Emmanuel Macron.

Frankreichs Staatschef Macron zieht wegen der zweiten Corona-Welle die Notbremse. Die Franzosen müssen wieder neue Einschränkungen hinnehmen - und können sich nicht mehr frei bewegen. Gelingt im November eine Trendumkehr? Von dpa


Mi., 28.10.2020

Fallzahlen in Deutschland Rekord bei Neuinfektionen: RKI meldet fast 15.000 neue Fälle

Ein Mitarbeiter eines Corona-Testzentrums auf dem Marburger Messegelände nimmt einen Abstrich von einem Autofahrer.

Nach Monaten sommerlicher Ruhe steigen die Corona-Fallzahlen in Deutschland derzeit rasch. Erneut wird ein Höchstwert gemeldet. Intensivmediziner machen sich Sorgen. Forscher halten einen zeitlich begrenzten Lockdown und Kontaktbeschränkungen für sinnvoll. Von dpa


Mi., 28.10.2020

In Philadelphia USA: Weitere Ausschreitungen nach Tod eines Schwarzen

Demonstranten geraten in Philadelphia mit Polizisten aneinander.

Erneut löst der Tod eines Afroamerikaners bei einem Polizeieinsatz in den USA Unmut und Proteste aus. Dass sich der Vorfall in einem der umkämpften Swing States so kurz vor der Präsidentenwahl ereignete, gibt dem Geschehen besondere Brisanz. Von dpa


Mi., 28.10.2020

«Nationale Kraftanstrengung» Bund und Länder ziehen die Notbremse

Bundeskanzlerin Angela Merkel, Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (l) und der bayerische Ministerpräsident Markus Söder geben nach ihren Beratungen eine Pressekonferenz im Kanzleramt.

Noch ist der Notstand nicht da - mit einschneidenden Maßnahmen aber wollen Bund und Länder eine weitere unkontrollierte Ausbreitung des Coronavirus mit möglichen unabsehbaren Folgen verhindern. Für Bürger und Firmen im ganzen Land bedeutet das: Es wird ein harter Monat. Von dpa


Mi., 28.10.2020

Ausnahmeregelung gekippt Corona-Reisewarnung für die ganze Türkei ab 9. November

Die Reisewarnung für die ganze Türkei gilt ab 9. November wieder.

Lange hatte die Türkei dafür gekämpft, dass die deutsche Reisewarnung für ihre Mittelmeerstrände aufgehoben wird. Jetzt wird eine im August beschlossene Ausnahmeregelungen aber schon wieder gekippt. Begründung: Die Türkei halte sich nicht an WHO-Vorgaben. Von dpa


Mi., 28.10.2020

Jetzt nicht locker lassen Lage düster: Von der Leyens Plan gegen die zweite Welle

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen spricht per Videokonferenz in einen Presseraum im EU-Hauptquartier.

Die Lage ist düster - aber noch nicht verloren. So sieht Ursula von der Leyen den Stand der zweiten Corona-Welle. Am Mittwoch stellte sie neue Maßnahmen gegen das Virus vor. Ihre Botschaft: Wir haben es selbst in der Hand. Von dpa


Mi., 28.10.2020

Ein Konflikt unter vielen «Charlie Hebdo»: Weiterer Keil zwischen Erdogan und Macron

«Wir wissen, dass das Ziel nicht meine Person ist, sondern die Werte, die wir vertreten»: Recep Tayyip Erdogan.

Zwischen der Türkei und Frankreich ist ein Streit um Karikaturen entbrannt - doch das ist nur ein Konfliktpunkt von vielen. Was Ankara und Paris auseinandertreibt. Von dpa


Mi., 28.10.2020

Umfragen sehen Biden vorn US-Wahl: Schon jetzt mehr als halb so viele Wähler wie 2016

US-Amerikaner nehmen die Möglichkeit wahr, bereits vor dem Wahltermin ihre Stimme abzugeben.

Rekordverdächtig viele Amerikaner haben schon vor dem eigentlichen Wahltag ihre Stimme abgegeben. Die Umfragen sehen weiterhin gut für den Demokraten Joe Biden aus. Aber es ist noch alles möglich - und der Amtsinhaber Donald Trump zeigt sich optimistisch. Von dpa


Mi., 28.10.2020

Wahl des Parteivorsitzenden Merz: Absage des Dezember-Parteitags noch nicht endgültig

Friedrich Merz hofft weiter, dass der CDU-Parteitag in diesem Jahr stattfinden wird.

Friedrich Merz, Kandidat für den CDU-Vorsitz, kämpft weiter dafür, dass der CDU-Parteitag doch noch im Dezember stattfindet - und er bekommt Unterstützung. Von dpa


401 - 425 von 16806 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region