Do., 25.05.2017

Umfrage Wahrnehmung der AfD als rechte Partei nimmt zu

Die Spitzenkandidatin der AfD, Alice Weidel, spricht während des Wahlkampfauftaktes der AfD in Baden-Württemberg zur Bundestagswahl eine Rede.

Frankfurt (dpa) - Fast drei Viertel der Deutschen (74 Prozent) zweifeln einer Umfrage zufolge daran, dass die AfD eine normale demokratische Partei ist. Von dpa

Do., 25.05.2017

Zoff um Incirlik Krisengespräch mit Merkel: Erdogan schaltet weiter auf stur

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan in Brüssel.

Der Zoff um den Besuch von Bundestagsabgeordneten in der Türkei zwischen Berlin und Ankara hat das Zeug zur handfesten politischen Krise. Merkel droht nun selbst mit einem Abzug der Soldaten aus der Türkei. Doch sie beißt beim Präsidenten Erdogan auf Granit. Von dpa


Do., 25.05.2017

Nato-Gipfel in Brüssel Trump rasselt in Europa mit den Verbündeten zusammen

Bundeskanzlerin Merkel, US-Präsident Trump und Nato-Generalsekretär Stoltenberg in Brüssel beim Nato-Gipfel.

Nach seiner Amtsübernahme verärgerte Trump die Partner in EU und Nato, dann schien alles wieder gut. Aber das wahr wohl ein Trugschluss - sein erster öffentlicher Auftritt in Brüssel wird in Erinnerung bleiben. Von dpa


Do., 25.05.2017

Streit mit Trump Appell an G7-Gipfel: Mehr Geld gegen Hunger

US-Präsident Donald Trump in der belgischen Hauptstadt.

Bei den Vorbereitungen für den G7-Gipfel hat es kräftig geknirscht. Denn mit Trump ist alles anders. Dabei müssten die reichen Industrieländer gerade jetzt Führung zeigen - besonders in den Krisen in Afrika. Von dpa


Do., 25.05.2017

Militäreinsatz angeordnet Brasilia: Ministerium angezündet, Präsident ruft Militär

Rauchschwaden über der Hauptstadt: Demonstranten und Polizisten geraten in Brasilia aneinander.

Dramatische Szenen in Brasilia: Ministerien müssen evakuiert werden, Demonstranten fordern zornig «Temer raus». Der unter Korruptionsverdacht stehende Präsident reagiert: Er schickt das Militär. Von dpa


Do., 25.05.2017

Appell für Freiheitsrechte Ex-Präsident Obama beim Kirchentag umjubelt

Ex-US-Präsident Barack Obama richtet beim Deutschem Evangelischem Kirchentag auf der Bühne sein Headset.

Die Kirche gibt der Politik ein Podium. Sogar der Weltpolitik. Flüchtlinge, Terror, Gesundheit - Barack Obama schneidet viele Themen an. Doch der Kirchentag hat noch mehr zu bieten. Von dpa


Do., 25.05.2017

Videos werden ausgewertet Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Ein Union Jack mit Blumen und Kerzen nach einer Gedenkfeier für die Opfer des Anschlags von Manchester.

Der Attentäter Salman Abedi kam von Düsseldorf aus nach Manchester. Allerdings stieg er hier nach Erkenntnissen der Ermittler am Flughafen nur um. Schon früher soll er über Deutschland nach Großbritannien gereist sein. Von dpa


Do., 25.05.2017

Islamisten attackieren Stadt Kriegsrecht auf Philippinen-Insel - Tausende auf der Flucht

Mehrere tausend Menschen versuchen aus der umkämpften Stadt Marawi zu entkommen.

Auf den überwiegend katholischen Philippinen terrorisieren Islamisten eine ganze Stadt. Präsident Duterte verhängt das Kriegsrecht. Tausende sind auf der Flucht. Von dpa


Do., 25.05.2017

Finanzhilfe für Athen SPD attackiert Schäuble in Griechenland-Debatte

Wolfgang Schäuble hatte eine Beteiligung des IWF zur Bedingung für die Griechenland-Rettung gemacht.

In der Griechenland-Krise wird vier Monate vor der Bundestagswahl der Ton in der Berliner Koalition rauer. Die SPD will weitere Schuldenerleichterungen für Athen und knöpft sich Finanzminister Schäuble vor. Aus Griechenland kommen indes gute Nachrichten. Von dpa


Do., 25.05.2017

Katastrophe vor Libyen Flüchtlingsboot kentert: Viele Kinder unter den Toten

Flüchtlinge treiben vor Libyen im Wasser. Drei Boote waren mit insgesamt rund 1500 Menschen unterwegs. Eines kenterte - viele Menschen bezahlten ihre Flucht mit dem Leben.

Das Boot sieht man kaum noch, wie kleine Punkte treiben Menschen im Wasser. Viele Kinder überleben das neue Flüchtlingsunglück auf dem Mittelmeer nicht. Helfer erheben schwere Vorwürfe gegen Libyer. Von dpa


Do., 25.05.2017

Fall Franco A. Wehrbeauftragter: Durchsuchungen regen Truppe «ziemlich» auf

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hatte die Durchsuchung aller Kasernen der Bundeswehr angeordnet.

Im Zusammenhang mit dem Fall des rechtsextremen Offiziers Franco A. hat die Verteidigungsministerin die Durchsuchung aller Kasernen angeordnet. Die Durchführung des Befehls regt die Truppe «ziemlich auf». Von dpa


Do., 25.05.2017

Verleihung in Aachen Britischer Historiker Timothy Garton Ash erhält Karlspreis

Timothy Garton Ash erhält für sein Engagement für die europäische Einigung den Aachener Karlspreis.

Aachen (dpa) - Einer der weltweit renommiertesten Historiker, der Brite Timothy Garton Ash, erhält für seine Verdienste um die europäische Einigung heute in Aachen den Internationalen Karlspreis. Von dpa


Mi., 24.05.2017

Weitere Festnahmen Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Der Attentäter von Manchester, Salman Abedi.

Die Terror-Ermittler sind sich sicher: Der Attentäter von Manchester war Teil eines Netzwerks. Insgesamt acht Verdächtige werden festgenommen - und der Bruder räumt ein, Salman Abedi sei IS-Mitglied gewesen. Von dpa


Mi., 24.05.2017

Besuch von Obama Christen feiern den Kirchentag in Berlin

Zum Kirchentag finden vor dem Reichstag in Berlin zahlreiche Veranstaltungen, darunter Gottesdienste, Diskussionsrunden und Konzerte statt.

Berlin im Zeichen der Reformation: Zum 500. Jahrestag von Martin Luthers Thesen treffen sich in der deutschen Hauptstadt Zehntausende Protestanten. Ein Kirchentag in unsicheren Zeiten. Von dpa


Mi., 24.05.2017

Beschluss des Nordatlantikrats Nato tritt Koalition gegen Terrormiliz IS bei

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg.

Ohne Mehrwert, vielleicht sogar kontraproduktiv: Das war lange die Meinung der Bundesregierung zu einer offiziellen Mitgliedschaft der Nato in der Anti-IS-Koalition. Jetzt tritt das Bündnis doch bei. Von dpa


Mi., 24.05.2017

Privataudienz beim Pontifex Papst richtet Friedensbotschaft an Donald Trump

Papst Franziskus bei einer Privat-Audienz mit dem US-Präsidenten.

US-Präsident Trump zeigt sich schwer beeindruckt von Papst Franziskus. Und das, obwohl der Pontifex im Grunde so gar nicht auf seiner Linie ist. Von dpa


Mi., 24.05.2017

Antrittsbesuch in Peking Gabriel setzt im Nordkorea-Konflikt auf China

Antrittsbesuch in Peking: Sigmar Gabriel unterhält sich mit dem chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang. Thomas Peter/Reuters POOL

Es ist einer der wichtigsten Antrittsbesuche von Außenminister Gabriel außerhalb Europas. In China geht es um gesellschaftlichen Dialog, wirtschaftliche Zusammenarbeit und einen besonders bedrohlichen Konflikt. Von dpa


Mi., 24.05.2017

Gabriel sieht «Einreiseverbot» Zoff zwischen Deutschland und Türkei verschärft sich weiter

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) und Nils Annen (SPD) nach einer Pressekonferenz zur Absage ihrer Türkei-Reise.

Geld für die Rüstung, Kampf gegen den Terror: US-Präsident Trump und seine Nato-Partner haben in Brüssel einige kontroverse Themen zu diskutieren. Beim Bündnis-Treffen dürfte aber noch ein ganz anderer Konflikt Schlagzeilen machen - und der hat nichts mit Trump zu tun. Von dpa


Mi., 24.05.2017

NSU-Prozess Zschäpe-Gutachter wegen heikler E-Mail in Erklärungsnot

Die Angeklagte Beate Zschäpe betritt den Gerichtssaal in München.

Erst eine Schachtel Pralinen, dann eine heikle E-Mail: Für Beate Zschäpes Verteidigung wird das Verhalten ihres Wunsch-Gutachters zum Fiasko. Auch Zschäpes Mutter kann nichts für ihre Tochter ausrichten. Von dpa


Mi., 24.05.2017

Bundesverfassungsgericht Ministerin Wanka verteidigt Kritik an AfD in Karlsruhe

Bundesforschungsministerin Johanna Wanka muss sich vor dem Bundesverfassungsgericht rechtfertigen.

Eine anderthalb Jahre alte Pressemitteilung bringt die Bildungsministerin in Erklärungsnot. Darf jemand in ihrer Funktion scharfe Kritik an der AfD üben? Karlsruhe scheint skeptisch zu sein. Von dpa


Mi., 24.05.2017

«Zielrente» statt Garantie Betriebsrente soll für Geringverdiener attraktiver werden

Mitarbeiter einer Firma demonstrieren für den Erhalt ihrer Betriebsrente (Archivfoto).

Mehr Steuergeld für Betriebsrenten, steigende Zulage für Riester - die Koalition will die betriebliche Altersvorsorge stärken. Statt einer Garantie sollen Beschäftigte eine unverbindliche Zielrente angeboten bekommen. Die Opposition schimpft. Von dpa


Mi., 24.05.2017

Noch keine Anklage Deniz Yücel seit 100 Tagen in Haft

Deniz Yücel ist seit 100 Tagen in der Türkei in Haft.

Wenig Kontakt mit Mitgefangenen und nach draußen, nur selten ein uneingeschränkter Blick auf den Himmel: In der «Welt» beschreibt der Journalist Deniz Yücel seine Situation im türkischen Gefängnis. Auf eine Anklageschrift wartet er noch - seit 100 Tagen. Von dpa


Mi., 24.05.2017

100 Milliarden Euro Trumps Waffendeal: Schulz warnt vor Rüstungswettlauf

US-Präsident Donald Trump und der saudische König Salman (r) in Riad.

Das Mega-Rüstungsgeschäft von US-Präsident Trump mit dem saudischen Königshaus alarmiert auch die SPD. Kanzlerkandidat Schulz fürchtet ein neues Wettrüsten in der Region - und verlangt von Europa mehr Engagement für Frieden und Abrüstung. Von dpa


Mi., 24.05.2017

Hilfe aus Russland? Duterte droht mit Ausweitung des Kriegsrechts

Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat in seinem Land das Kriegsrecht verhängt.

Islamistische Rebellen verbreiten Angst und Schrecken in einer Großstadt im Süden der Philippinen. Präsident Duterte verhängt deshalb das Kriegsrecht und kündigt an, es «brutal» durchzusetzen. Hilfe soll aus Russland kommen. Von dpa


Mi., 24.05.2017

Eilmeldung Drei Festnahmen nach Terrorattacke von Manchester

Eilmeldung : Drei Festnahmen nach Terrorattacke von Manchester

London (dpa) - Nach der Terrorattacke von Manchester sind am Mittwoch drei Männer in der nordenglischen Stadt festgenommen worden. Das teilte die Polizei mit. Von dpa


6051 - 6075 von 6389 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung