Sa., 03.04.2021

Bundesliga Liga-Gipfel als Titel-Finale - «Endspurt» und «kühler Kopf»

«In so einem Spiel ist natürlich auch immer das Quäntchen Glück wichtig», sagt Hansi Flick.

Auf dieses Meisterschaftsduell wartet die Fußball-Bundesliga seit Wochen. Leipzig kann mit einem Sieg die Spannung im Titelrennen erhöhen, Bayern mit einem eigenen Erfolg fast alles klar machen. Von dpa

Sa., 03.04.2021

Coronavirus Steinmeier ruft zu gemeinsamem Kraftakt gegen Corona auf

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier während der Aufzeichnung der Fernsehansprache im Schloss Bellevue.

Ostern mit Corona - das zweite Jahr in Folge. Der Bundespräsident appelliert in einer TV-Ansprache: «Raufen wir uns alle zusammen, liebe Landsleute!» Doch während in Berlin und Hamburg nun nächtliche Ausgangsbeschränkungen gelten, soll anderswo gelockert werden. Von dpa


Sa., 03.04.2021

USA Flaggen auf halbmast: Angreifer tötet Polizist am Kapitol

Die amerikanische Flagge am Kapitol wird auf halbmast gesetzt.

Erst vor wenigen Tagen wurden die Sicherheitsvorkehrungen am Kapitol etwas gelockert. Nun ist der US-Parlamentssitz wieder zum Ziel eines Angriffs geworden: Ein Autofahrer rammt Polizisten und will mit einem Messer weiteres Unheil anrichten. Er wird mit Schüssen gestoppt. Von dpa


Sa., 03.04.2021

Bundespräsident Steinmeier Raufen wir uns alle im Kampf gegen Corona zusammen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier während der Aufzeichnung der Fernsehansprache im Schloss Bellevue.

Mitten in der dritten Pandemie-Welle sieht der Bundespräsident das Land in einer Vertrauenskrise. Als Gegenmittel verlangt er von der Politik klare und verständliche Regeln. Zu Ostern will das Staatsoberhaupt aber auch Hoffnung machen. Von dpa


Fr., 02.04.2021

US-Hauptstadt Washington Auto rammt Polizisten am US-Kapitol: Zwei Tote

Beamte der Kapitol-Polizei stehen neben dem Auto, das eine Absperrung gerammt hat.

Nach dem gewaltsamen Sturm auf das US-Kapitol Anfang Januar sind die Sicherheitsvorkehrungen gerade erst etwas zurückgefahren worden. Da rammt ein Auto Polizisten und zückt ein Messer. Es gibt Tote. Von dpa


Fr., 02.04.2021

Corona-Krise Laschet will bundesweit einheitliche Lösung für Schulen

«Ich wünsche mir, dass alles, was wir in den kommenden Wochen tun, möglichst bundeseinheitlich erfolgt. Das ist auch in Schulfragen möglich», sagt Armin Laschet.

Schluss mit dem Corona-Flickenteppich an Schulen - das wünschen sich viele. NRW-Ministerpräsident Laschet will dazu einen Konsens der Länder, «den wir alle verbindlich umsetzen». Von dpa


Fr., 02.04.2021

Nach Unfall Noch leichte Verzögerungen auf Bahnstrecke Berlin-Hannover

Am Mittwochabend war am Bahnhof Fallersleben eine Lok mit dem Triebfahrzeug eines Güterzuges kollidiert.

Die Sorge vor erheblichen Verspätungen im Fernverkehr der Bahn war wohl unbegründet. Das Aufräumen nach der Kollision zweier Loks in Wolfsburg geht schneller voran als gedacht. Von dpa


Fr., 02.04.2021

Bundesliga Leipzigs letzte Chance, Bayern vor Meisterstück

Sieht in einem Sieg über Bayern München die letzte Chance die Meisterschaft mit RB Leipzig zu holen: Trainer Julian Nagelsmann.

Alles klar für die Bayern oder neue Spannung im Meisterkampf? Für RB Leipzig geht es gegen den Serienchampion wohl um die letzte Chance auf die Schale, für Trainer Nagelsmann auch um seinen Marktwert. Von dpa


Fr., 02.04.2021

Fallzahlen des RKI 21.888 Corona-Neuinfektionen und 232 weitere Todesfälle

Die Zahl der Neuinfektionen in Deutschland ist weiter sehr hoch.

Es gibt weiter viele Corona-Neuinfektionen und Todefälle. Auch die Sieben-Tage-Inzidenz ist unverändert hoch. Das Infektionsgeschehen in Deutschland bleibt angespannt. Von dpa


Fr., 02.04.2021

Impfstoff-Debatte Stiko rät Jüngeren von Zweitimpfung mit Astrazeneca ab

Ein Fläschchen mit fünf Millilitern Corona-Impfstoff von Astrazeneca.

Was machen unter 60-Jährige, die bereits einmal mit dem Astrazeneca-Vakzin geimpft worden sind und nun auf ihre Zweitimpfung warten? Möglichst einen anderen Impfstoff nehmen, so die Ständige Impfkommission. Von dpa


Fr., 02.04.2021

Zusammenstoß Mindestens 51 Tote bei schwerem Zugunglück in Taiwan

Rettungskräfte suchen in einem Eisenbahntunnel bei Hualien nach Überlebenden.

In Taiwan stößt ein Express-Zug mit fast 500 Passagieren an einem Tunnel mit einem Baustellenfahrzeug zusammen. Mindestens 51 Menschen kommen ums Leben. Und viele Verletzte werden noch behandelt. Von dpa


Fr., 02.04.2021

Krise im Parlament Niederländischer Premier Rutte übersteht Vertrauensfrage

Mark Rutte, Premierminister der Niederlande, hört einer Debatte im Parlament zu.

Seit zehn Jahren ist Mark Rutte Ministerpräsident der Niederlande und kein Problem konnte dem «Teflon-Premier» bisher etwas anhaben. Nun durchstand er seine schwerste Krise. Von dpa


Fr., 02.04.2021

Nationalmannschaft Zweifel an Löws Zielen - Osterruhe statt Aktionismus

Muss wieder die Turniertauglichkeit der Nationalmannschaft herstellen: Bundestrainer Joachim Löw.

Beim Bundesliga-Gipfel zwischen Leipzig und den Bayern wird Joachim Löw nicht dabei sein. Der Bundestrainer startet nach dem DFB-Desaster gegen Nordmazedonien mit einer Oster-Auszeit. Die Müller-Frage schwelt weiter. Von dpa


Fr., 02.04.2021

Corona-Pandemie Scheuer: Generelle Testpflicht für Flug-Einreisen verlängern

«Die Menschen müssen sich klar machen: Es geht um Gesundheitsschutz und eine gewisse Solidarität mit der Gesellschaft, nämlich dass man getestet zurückkommen muss», sagt Andreas Scheuer.

Seit Dienstag heißt es für alle Flugreisen nach Deutschland: Abflug nur mit negativem Corona-Test. Die Regelungen sind bisher befristet. Wie soll es danach weitergehen? Von dpa


Do., 01.04.2021

Baden-Württemberg Südwest-Grüne ringen sich zu neuer Koalition mit CDU durch

Winfried Kretschmann soll am Samstag «ein abschließendes Sondierungsgespräch» mit der Union führen.

«No wind of change» in Baden-Württemberg. Der konservative Grüne Winfried Kretschmann will unbedingt am Bündnis mit der CDU festhalten. Nach anfänglichem Widerstand gibt die Partei nach. Von dpa


Do., 01.04.2021

US-Wirtschaft Bidens Billionen-Plan: Frische Infrastruktur für neue Jobs

US-Präsident Joe Biden will in den kommenden acht Jahren mit Ausgaben in Höhe von rund zwei Billionen Dollar die Infrastruktur des Landes erneuern und damit Millionen Arbeitsplätze schaffen.

Biden will die US-Wirtschaft mit einem massiven Infrastrukturprogramm ankurbeln. Die Republikaner sehen seine Pläne kritisch, im Senat droht die Blockade. Biden muss Überzeugungsarbeit leisten. Von dpa


Do., 01.04.2021

Robert Koch-Institut Ganz Kroatien wird Risikogebiet - Portugal fast «risikofrei»

Touristen spazieren an der Uferpromenade in Zadar entlang. Ganz Kroatien gilt ab Samstag als Risikogebiet.

Neben Mallorca ist das kroatische Istrien eines der ganz wenigen Urlaubsgebiete in Europa, das nicht auf der Risikoliste des RKI steht. Am Samstag ist es damit aber nach drei Wochen wieder vorbei. Von dpa


Do., 01.04.2021

Corona Merkel ruft zum Verzicht von Reisen zu Ostern auf

«Mit unserem Verhalten können wir das starke Wachstum der Infektionszahlen wieder bremsen», sagt Kanzlerin Merkel.

Die Kanzlerin ruft zur Osterruhe auf, die Polizei bereitet sich auf turbulente Tage vor, und die Länder senden unterschiedliche Signale - unterdessen steigt die Zahl der Neuinfektionen immer weiter. Von dpa


Do., 01.04.2021

Ermittlungen Polizei in Sachsen: Erste Konsequenzen nach Munitionsskandal

Der sächsische LKA-Präsident Petric Kleine.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. In der Affäre um gestohlene Munition bei Sachsens Polizei ist vieles unklar, nur eines steht fest: Die Eliteeinheiten will man künftig straffer kontrollieren. Von dpa


Do., 01.04.2021

Pandemie Frankreichs Premier wehrt sich gegen Kritik in Corona-Krise

Frankreichs Regierungschef Jean Castex.

Im Kampf gegen Corona zieht Staatschef Macron die Schrauben weiter an. Sein Premierminister muss sich im Parlament rechtfertigen. Stimmen des Protests werden lauter. Von dpa


Do., 01.04.2021

Corona-Pandemie Steinmeier mit Astrazeneca geimpft - Seehofer will nicht

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (l.) wird im Bundeswehrkrankenhaus mit dem Astrazeneca-Impfstoff geimpft.

Das Misstrauen gegenüber dem Impfstoff von Astrazeneca ist groß - da lässt sich der Bundespräsident demonstrativ damit impfen. Das Zeichen ist bewusst gesetzt. Von dpa


Do., 01.04.2021

Impfkampagne 35.000 Arztpraxen starten nach Ostern mit Corona-Impfungen

Gesundheitsminister Jens Spahn bei der Pressekonferenz zum Impfstart in Hausarztpraxen.

Das große Netz der niedergelassenen Ärzte soll den Durchbruch für die Corona-Impfungen ermöglichen. Gleich zum Auftakt ist der Schub aber noch nicht so groß - und Dosen gehen auch noch an die Impfzentren. Von dpa


Do., 01.04.2021

Mutante Neue Corona-Variante in Afrika entdeckt

Eine Zelle (grün) ist mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2, violett) infiziert.

Eine neue Corona-Mutante überrascht Afrika bei der Vorbereitung auf die dritte Welle. Die Variante wurde bei Reisenden aus Tansania entdeckt - einem Land, das lange die Pandemie nicht wahrhaben wollte. Von dpa


Do., 01.04.2021

Covid-19 Bisher fünf Prozent vollständig Geimpfte in Deutschland

Helfer bereiten in Hannover Schnelltests auf das Coronavirus für Autofahrer vor.

Die Hoffnung, dass sich die Impfwelle schnell vor die dritte Pandemiewelle schiebt, ist erloschen. Die Forderungen nach einem harten Lockdown reißen nicht ab. Von dpa


Do., 01.04.2021

Blamage gegen Nordmazedonien Löw vermeidet Müller-Bekenntnis - Schwerer EM-Countdown

Musste nach der DFB-Blamage gegen Nordmazedonien einige Fragen beantworten: Bundestrainer Joachim Löw.

Nach der Blamage gegen Nordmazedonien stellt sich die Frage: Plant Joachim Löw bei der EM nun mit Thomas Müller oder Mats Hummels? Der Bundestrainer bleibt sich aber bis zum Ende seiner Ära treu. Von dpa


126 - 150 von 70408 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland