So., 23.09.2018

Pferdesport Simone Blum reitet bei WM zu Gold

Tryon (dpa) - Springreiterin Simone Blum hat bei den Weltmeisterschaften in den USA die Gold-Medaille gewonnen. Die 29-Jährige aus dem bayerischen Zolling setzte sich in Tryon im Einzel-Finale mit ihrer Stute Alice durch. Von dpa

So., 23.09.2018

Bundesregierung Kreise: Maaßen soll Sonderbeauftragter für Sicherheit werden

Berlin (dpa) - Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen soll nach dpa- Informationen im Bundesinnenministerium Sonderbeauftragter werden. Er soll voraussichtlich künftig zuständig sein für innere Sicherheit sowie die Verbindung zu internationalen Partnerdiensten. Von dpa


So., 23.09.2018

Konflikte In Türkei inhaftierte deutsche Sängerin appelliert an Merkel

Istanbul (dpa)- Vor dem Deutschlandbesuch des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan hat eine in der Türkei inhaftierte deutsche Sängerin Bundeskanzlerin Angela Merkel um Hilfe gebeten. Merkel möge sich im Gespräch mit Erdogan für sie einsetzen, schreibt die Sängerin mit dem Künstlernamen Hozan Cane in einem an die Kanzlerin adressierten und auf Türkisch verfassten Brief, der der dpa vorliegt. Von dpa


So., 23.09.2018

Migration «Aquarius» nimmt Migranten vor Libyen auf

Rom (dpa) - Das Rettungsschiff «Aquarius 2» hat im Mittelmeer vor Libyen weitere Migranten in Seenot aufgenommen. Nach einem komplizierten Einsatz und Verhandlungen mit der libyschen Küstenwache seien in internationalen Gewässern 47 Menschen an Bord gegangen, twitterte die Hilfsorganisation SOS Mediterranee. Darunter seien 17 Minderjährige und eine Schwangere. Von dpa


So., 23.09.2018

Bundesregierung Koalitionskreise: Maaßen wird doch nicht Staatssekretär

Berlin (dpa) - Im Ringen um die Zukunft von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen ist eine erste zentrale Entscheidung gefallen: Der Beamte soll anders als zuletzt geplant nicht zum Staatssekretär befördert werden, wie die dpa aus Koalitionskreisen erfuhr. Damit ist offenbar ein zentraler Streitpunkt zwischen CDU, CSU und SPD beigelegt - und das vor einem für den Abend geplanten Spitzentreffen im Kanzleramt. Von dpa


So., 23.09.2018

Bundesregierung Koalitionskreise: Maaßen wird doch nicht Staatssekretär

Berlin (dpa) - Im Ringen um die Zukunft von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen ist eine erste zentrale Entscheidung gefallen: Der Beamte soll anders als zuletzt geplant nicht zum Staatssekretär befördert werden, wie die Deutsche Presse-Agentur am frühen Abend aus Koalitionskreisen erfuhr. Von dpa


So., 23.09.2018

Kirche Papst gedenkt Holocaust-Opfern und warnt vor rechten Tendenzen

Kaunas (dpa) - Papst Franziskus hat beim Gedenken an Holocaust-Opfer in Litauen vor dem «Sirenengesang» von neuen Nationalisten und Populisten gewarnt. Bei einem Gedenken im jüdischen Ghetto der Hauptstadt Vilnius legte der Pontifex Blumen nieder und verharrte im stillen Gebet. Von dpa


So., 23.09.2018

Bundestag Steinmeier und Schäuble warnen vor Vorurteilen und Verrohung

Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble haben für einen friedlichen Dialog und mehr Realismus in der Politik plädiert. Das «tägliche Feuerwerk von Beschimpfungen und Beleidigungen» lasse «die Grenze zwischen dem Sagbaren und dem Unsäglichen zusehends verschwimmen», beklagte Bundespräsident Steinmeier auf einer Veranstaltung von «Zeit Online». Von dpa


So., 23.09.2018

Bundesregierung Seehofer sieht gute Chancen auf Einigung - Spitzentreffen

Berlin (dpa) - Nach tagelangem Streit in der Koalition um die Zukunft von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen sieht Bundesinnenminister Horst Seehofer eine Lösung in greifbarer Nähe. «Ich denke, die Chancen auf Einigung stehen gut», sagte Seehofer der dpa. Für 19.00 Uhr ist ein Treffen der Koalitionsspitzen im Kanzleramt geplant. Von dpa


So., 23.09.2018

Medien Politisch Andersdenkende bei «Deutschland spricht»

Berlin (dpa) - Von Köln bis Chemnitz und von Sylt bis Sonthofen haben heute Tausende zu zweit über strittige Themen diskutiert. Allein 100 Teilnehmer der Aktion «Deutschland spricht» trafen sich bei der zentralen Veranstaltung in Berlin, um einem politisch Andersdenkenden die Meinung zu sagen und ihm gleichzeitig zuzuhören. «Kommunikation mit Andersdenkenden ist anstrengend. Von dpa


So., 23.09.2018

Fußball Erster Saisonsieg für Bayer Leverkusen

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen hat den ersten Saison-Sieg in der Fußball-Bundesliga geschafft. Drei Tage nach dem Europa-League-Erfolg in Rasgrad setzte sich die Werkself nach dem schlechtesten Bundesliga-Start der Geschichte im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 mit 1:0 durch. Jung-Nationalspieler Kai Havertz erzielte das für das Bayer-Team und ihren Trainer Heiko Herrlich so wichtige Siegtor. Von dpa


So., 23.09.2018

Fußball Löw will in den nächsten Jahren junge Spieler einbauen

London (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat bei der FIFA-Fußballkonferenz noch einmal angekündigt, die deutsche Nationalmannschaft bis zur nächsten EM und WM weiter umbauen zu wollen. «Wir müssen schauen, dass wir die nächsten zwei bis vier Jahre einige junge Spieler integrieren», sagte Löw in London. Man wolle neues Blut im Team haben und neue Impulse setzen. Von dpa


So., 23.09.2018

Auto Merkel berät mit Autobossen Maßnahmen gegen Fahrverbote

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel und die Chefs deutscher Autokonzerne sind in Berlin zu Beratungen über Maßnahmen gegen Diesel-Fahrverbote in Städten zusammengekommen. An dem Treffen im Kanzleramt sollten auch Verkehrsminister Andreas Scheuer sowie Finanzminister Olaf Scholz teilnehmen. Dabei könnte nach langem Koalitionsstreit über Hardware-Nachrüstungen älterer Diesel-Fahrzeuge eine Entscheidung fallen. Von dpa


So., 23.09.2018

Radsport Teamzeitfahr-WM: Gold für Schachmann und Worrack

Innsbruck (dpa) - Der Berliner Radprofi Maximilian Schachmann hat sich zum Auftakt der Rad-WM in Innsbruck im Teamzeitfahren mit Quick-Step die Goldmedaille geholt. Die Sieger-Equipe fuhr in Innsbruck über 62,4 Kilometer 1:07:25 Stunden. Zuvor hatte sich die 36 Jahre alte Trixi Worrack mit Canyon-Sram zum fünften Mal den Titel geholt. Von dpa


So., 23.09.2018

Fußball Chelsea verliert Tabellenführung an Liverpool

London (dpa) - Der FC Chelsea hat durch ein 0:0 bei West Ham United die Tabellenführung in der englischen Premier League an Jürgen Klopps FC Liverpool verloren. Von dpa


So., 23.09.2018

Motorsport Schumacher schließt Spielberg-Gala mit Platz zwei ab

Spielberg (dpa) - Spitzenreiter Mick Schumacher hat den Sieg-Hattrick in Spielberg verpasst. Der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher schaffte es nach seinen Siegen gestern und heute Vormittag aber auch im dritten Formel-3-Rennen auf dem Red Bull Ring in Spielberg als Zweiter aufs Podest. Der 19-Jährige musste sich nach fünf Siegen in Serie nur dem Russen Robert Schwartzmann geschlagen geben. Von dpa


So., 23.09.2018

Pferdesport Simone Blum reitet bei WM weiter auf Gold-Kurs

Tryon (dpa) - Simone Blum reitet bei der Weltmeisterschaft in den USA weiter auf Gold-Kurs. Die 29 Jahre alte Springreiterin blieb in Tryon in der ersten von zwei Runden des Einzel-Finales mit ihrer Stute Alice ohne Fehler. Von dpa


So., 23.09.2018

EU Zeitung: Britische Premierministerin May erwägt Neuwahlen

London (dpa) - Die politisch angeschlagene britische Premierministerin Theresa May lässt nach einem Medienbericht einen Notfallplan für Neuwahlen im November ausarbeiten. Auf diese Weise wolle sie die Brexit-Verhandlungen und ihr eigenes Amt retten, berichtete die «Sunday Times». Zwei ihrer Berater sollen bereits mit den Planungen begonnen haben. Eine klare Quelle nannte die Zeitung aber nicht. Von dpa


So., 23.09.2018

Regierung Oppositionspolitiker nicht bei Staatsbankett für Erdogan

Berlin (dpa) - Mehrere führende Politiker der Opposition haben ihre Teilnahme am Staatsbankett anlässlich des Staatsbesuchs des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan abgesagt. FDP-Chef Christian Lindner sagte der «Rheinischen Post», er werde die Einladung ins Schloss Bellevue nicht annehmen, weil er «nicht Teil von Erdogan-Propaganda» sein wolle. Von dpa


So., 23.09.2018

Fußball HSV büßt Zweitliga-Tabellenführung ein - Köln Spitzenreiter

Düsseldorf (dpa) - Der Hamburger SV hat seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga nach einer desaströsen Leistung wieder verloren. Die Hanseaten unterlagen Jahn Regensburg daheim mit 0:5 und fielen mit zwölf Punkten auf Platz zwei hinter dem 1. FC Köl und vor dem VfL Bochum zurück. Dahinter liegt die SpVgg Greuther Fürth, die beim 0:2 gegen den 1. FC Heidenheim die erste Niederlage kassierte. Von dpa


So., 23.09.2018

Feste 800 000 Besucher am ersten Wiesn-Wochenende

München (dpa) - Am ersten Wochenende des Oktoberfests sind nach Schätzungen der Festleitung mehr als 800 000 Besucher gekommen. Das waren deutlich mehr als 2017, als es rund 600 000 waren. Bei gutem Wetter feierten zusammen mit den Münchnern viele Touristen aus dem Ausland, etwa aus Australien, Neuseeland, Asien, den USA, der Schweiz und sehr viele aus Italien, wie die Festleitung mitteilte. Von dpa


So., 23.09.2018

Auto Umweltbundesamt: Umtauschprämie für Dieselautos wirkungslos

Berlin (dpa) - Eine Prämie für den Umtausch alter Dieselautos in Neuwagen hätte nach Ansicht von Experten kaum positive Auswirkungen auf die Schadstoffbelastung in deutschen Großstädten. Eine Umtauschprämie würde im optimistischen Fall lediglich eine Minderung der Stickoxid-Belastung um weniger als 1 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft bringen. Von dpa


So., 23.09.2018

Auto Porsche steigt aus Diesel aus - Autobosse bei Merkel

Berlin (dpa) - Nach Fahrverboten und sinkenden Diesel-Absatzzahlen zieht der Sportwagenbauer Porsche Konsequenzen. Als erster deutscher Autokonzern steigt die VW-Tochter aus dem Diesel aus. «Von Porsche wird es künftig keinen Diesel mehr geben», sagte Vorstandschef Oliver Blume. Er kündigte den Ausstieg vor einem Treffen von Kanzlerin Angela Merkel mit den Chefs deutscher Auto-Konzerne an. Von dpa


So., 23.09.2018

Bundesregierung Seehofer zu Maaßen-Streit: «Momentan sind wir auf gutem Weg»

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat sich zuversichtlich gezeigt, dass die Koalition ihren Streit um Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen beilegen kann. «Momentan sind wir nach meiner Einschätzung auf gutem Weg», sagte Seehofer der «Süddeutschen Zeitung». Von dpa


So., 23.09.2018

Energie Mehrere 1000 Menschen demonstrieren im Hambacher Forst

Kerpen (dpa) - Im Hambacher Forst haben erneut mehrere Tausend Menschen gegen die Räumung und die geplante Rodung des Waldgebietes demonstriert. Der Veranstalter des sogenannten Waldspaziergangs hatte mit rund 5000 Teilnehmern gerechnet. Wie viele Demonstranten genau bei Regenwetter in das Braunkohlerevier kamen, blieb offen. Die Polizei hatten gestern den «Waldspaziergang» als Demonstration durch den Forst untersagt. Von dpa


126 - 150 von 35172 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region