So., 16.06.2019

Kriminalität Soldat schießt in Lyon mutmaßlichem Angreifer ins Bein

Lyon (dpa) - Im französischen Lyon hat ein Soldat laut Medienangaben vor einem Krankenhaus auf einen Mann geschossen, der mit einem Messer gedroht hatte. Der mutmaßliche Angreifer sei am Bein getroffen worden, er befinde sich nicht in Lebensgefahr, berichtet der Nachrichtensender Franceinfo. Von dpa

So., 16.06.2019

Wahlen AfD-Kandidat gescheitert: Görlitz mit CDU-Oberbürgermeister

Görlitz (dpa) - Die AfD hat das von ihr erhoffte erste Spitzenamt in einer deutschen Stadt verpasst: Die sächsische Stadt Görlitz bekommt einen CDU-Oberbürgermeister. CDU-Kandidat Octavian Ursu setzte sich in einer Stichwahl mit 55,2 zu 44,8 Prozent gegen den AfD-Bewerber Sebastian Wippel durch. Die Bundes-CDU reagierte erleichtert. Von dpa


So., 16.06.2019

Basketball FC Bayern gewinnt Final-Auftakt gegen ALBA Berlin

München (dpa) - Titelverteidiger FC Bayern hat das erste Playoff-Finale um die deutsche Basketball-Meisterschaft gegen ALBA Berlin gewonnen. In einem hart umkämpften Auftaktduell setzten sich die Münchner mit 74:70 durch und gingen in der Best-of-Five-Serie mit 1:0 in Führung. Spiel zwei findet am Mittwoch in der Hauptstadt statt. Von dpa


So., 16.06.2019

Fußball USA und Schweden nach klaren Siegen im WM-Achtelfinale

Nizza (dpa) - Titelverteidiger USA und Schweden sind ohne Probleme in das Achtelfinale der Frauen-Weltmeisterschaft in Frankreich gestürmt. Die Amerikanerinnen schlugen WM-Neuling Chile mit 3:0, Schweden hatte zuvor ebenfalls klar mit 5:1 gegen Thailand gesiegt. Von dpa


So., 16.06.2019

Koalition Koalitionsausschuss berät in neuer Besetzung

Berlin (dpa) - Die Spitzen von Union und SPD sind am Abend erstmals in neuer Besetzung zu einem Koalitionsausschuss zusammengekommen. Nach dem Rücktritt von Andrea Nahles als SPD-Fraktions- und -Parteivorsitzende nahmen von SPD-Seite nun der kommissarische Fraktionschef Rolf Mützenich sowie die drei Interims-Parteivorsitzenden Malu Dreyer, Manuela Schwesig und Thorsten Schäfer-Gümbel teil. Von dpa


So., 16.06.2019

Wahlen CDU-Kandidat gewinnt OB-Stichwahl in Görlitz

Görlitz (dpa) - Der CDU-Politiker Octavian Ursu wird neuer Oberbürgermeister in Görlitz. Nach dem vorläufigen Endergebnis gewann er die Stichwahl gegen Sebastian Wippel von der AfD deutlich mit rund 55 zu 45 Prozent. In der ersten Runde am 26. Mai hatte Ursu nur Platz 2 hinter Wippel erreicht. Von dpa


So., 16.06.2019

Fußball Podolski fällt nach Operation weiter aus

Köln (dpa) - Der frühere Nationalspieler Lukas Podolski muss nach einer Operation in einer Kölner HNO-Klinik weiter eine Fußballpause einlegen. Er habe eine Operation erfolgreich überstanden und jetzt werde die Wiederherstellung einige Zeit in Anspruch nehmen. Er hoffe, dass es bald besser wird, gab der Profi des japanischen Erstligisten Vissel Kobe auf Twitter bekannt. Von dpa


So., 16.06.2019

Demonstrationen Hongkong: Riesige Menschenmenge marschiert gegen Regierung

Hongkong (dpa) - Nach einem erneuten Massenprotest hat sich die Regierungschefin von Hongkong, Carrie Lam, bei den Bürgern der Stadt entschuldigt. Bereits zuvor hatte Lam ein umstrittenes Gesetz zur Auslieferung mutmaßlicher Straftäter an China auf Eis gelegt, aber das beruhigte die Lage nicht. Von dpa


So., 16.06.2019

Energie Blackout im Südwinter - Argentinien und Uruguay ohne Strom

Buenos Aires (dpa) - Züge blieben stehen, U-Bahnen fuhren nicht mehr, die Ampeln fielen aus: In Teilen Südamerikas ist es zu einem massiven Stromausfall gekommen. Ganz Argentinien und Uruguay seien nach einer schweren Störung im Verbundsystem ohne Elektrizität, teilte der argentinische Energieversorger Edesur mit. Auf der Südhalbkugel der Erde beginnt jetzt der Winter, zum Teil wird auch mit Strom geheizt. Von dpa


So., 16.06.2019

Parteien Koalitionsausschuss legt Kurs fest

Berlin (dpa) - Nach den herben Verlusten bei der Europawahl wollen die Spitzen von Union und SPD den Kurs der Koalition überprüfen. Als zentrales Thema steht wohl beim Koalitionsausschuss am Abend der Haushaltsentwurf für 2020 und die Finanzplanung für die kommenden Jahre auf der Tagesordnung. Der Koalitionsausschuss tagt erstmals in neuer Besetzung. Von dpa


So., 16.06.2019

Kriminalität Fall Lübcke: Laut Medien Verdächtiger aus rechtem Milieu

Kassel (dpa) - Im Fall des erschossenen Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke sollen nach Medienberichten Spuren ins rechtsextreme Milieu führen. Die «Bild»-Zeitung meldete unter Berufung auf Ermittler, dass der festgenommene 45-Jährige der rechtsextremen Szene angehören könnte. Von dpa


So., 16.06.2019

Konflikte Pompeo wirbt um Zustimmung zu US-Vorwürfen gegen Iran

Washington (dpa) - Die US-Regierung müht sich um Unterstützung für ihre Einschätzung, dass der Iran hinter den mutmaßlichen Attacken auf zwei Tanker im Golf von Oman steckt. «Es ist unverkennbar, was hier passiert ist», sagte US-Außenminister Mike Pompeo dem Sender Fox News. Es handele sich zweifellos um Angriffe durch den Iran. Von dpa


So., 16.06.2019

Geschichte «Rosinenbomber» wieder über Berlin - Erinnerung an die Luftbrücke

Berlin (dpa) - Rund 20 sogenannte Rosinenbomber sind über Berlin geflogen - zur Erinnerung an die legendäre Luftbrücke vor 70 Jahren. Die Oldtimer-Flugzeuge kreuzten das Tempelhofer Feld. Die Flugzeuge des Modells Douglas DC-3 waren in Faßberg in Niedersachsen gestartet. Eine Landung auf dem einstigen Berliner Innenstadt-Flughafen Tempelhof war aber nicht möglich. Von dpa


So., 16.06.2019

Energie Argentinischer Stromversorger: Normalisierung dauert

Buenos Aires (dpa) - In Argentinien wird nach dem schweren Stromausfall ie Elektrizitätsversorgung langsam wieder hergestellt. Die ersten 34 000 Kunden seien zurück am Netz, meldete der Energieversorger Edesur. Im Netz der Hauptstadt und des Großraums Buenos Aires beginne der Strom wieder zu fließen. Der Prozess der Normalisierung werde aber noch einige Stunden dauern. Von dpa


So., 16.06.2019

Demonstrationen Hongkongs Regierungschefin entschuldigt sich

Hongkong (dpa) - Die in Bedrängnis geratene Regierungschefin von Hongkong, Carrie Lam, hat sich bei den Bürgern der Stadt entschuldigt. Von dpa


So., 16.06.2019

Kriminalität Festnahme im Fall des erschossenen Regierungspräsidenten Lübcke

Kassel (dpa) - Im Fall des erschossenen Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat die hessische Polizei einen 45-jährigen Mann festgenommen. Der dringend Tatverdächtige wurde in Untersuchungshaft genommen, wie die Staatsanwaltschaft Kassel und das hessische Landeskriminalamt mitteilten. Lübcke war in der Nacht zum 2. Juni auf der Terrasse seines Wohnhauses entdeckt worden. Von dpa


So., 16.06.2019

Energie Blackout in Südamerika - Argentinien und Uruguay ohne Strom

Buenos Aires (dpa) - In Teilen Südamerikas ist es zu einem massiven Stromausfall gekommen. Ganz Argentinien und Uruguay seien nach einer schweren Störung im Verbindungssystem ohne Elektrizität, teilte der argentinische Energieversorger Edesur mit. Laut Medien begann der Blackout um kurz nach 7 Uhr Ortszeit. Von dpa


So., 16.06.2019

EU Bericht: Berlin unterstützt Ziel einer klimaneutralen EU bis 2050

Berlin (dpa) - Deutschland unterstützt einem Medienbericht zufolge nach anfänglicher Skepsis nun doch das Ziel einer klimaneutralen EU bis 2050. Das geht laut «Süddeutscher Zeitung» aus einer Äußerung Deutschlands vor dem anstehenden EU-Gipfel hervor. Von dpa


So., 16.06.2019

Demonstrationen Kundgebung in Moskau gegen Polizei-Willkür

Moskau (dpa) - Hunderte Menschen haben bei einer Kundgebung in Moskau gegen Polizeiwillkür und für freie Medien in Russland demonstriert. Es gehe hier um die Zukunft der Zivilgesellschaft des Landes, sagte der Chef des russischen Journalistenverbandes, Wladimir Solowjow. Anlass der Demo ist das jüngste Vorgehen der russischen Polizei gegen den Enthüllungsjournalisten Iwan Golunow. Von dpa


So., 16.06.2019

Energie Massiver Stromausfall in Argentinien und Uruguay

Buenos Aires (dpa) - In Teilen Südamerikas ist es zu einem massiven Stromausfall gekommen. Ganz Argentinien und Uruguay sind nach Angaben eines argentinischen Energieversorgers ohne Elektrizität. Grund ist eine schwere Störung im Verbindungssystem. Die beiden Nachbarländer haben zusammen rund 48 Millionen Einwohner. Von dpa


So., 16.06.2019

Demonstrationen Hongkong: Zehntausende marschieren gegen Regierung

Hongkong (dpa) - Chinas Sonderverwaltungszone Hongkong kommt nicht zur Ruhe: Trotz einer Ankündigung der Regierung, ein umstrittenes Gesetz zur Auslieferung mutmaßlicher Straftäter an China auf Eis zu legen, ist heute erneut ein großer Protestzug mit Zehntausenden Menschen durch die Finanzmetropole gezogen. Die Demonstranten forderten ein komplettes Aus für das Auslieferungsgesetz. Von dpa


So., 16.06.2019

Unfälle Nach Verletzung auf Schulhof - Zwölfjähriger gestorben

Schmelz (dpa) - Der zwölf Jahre alte Junge, der sich beim Spielen auf einem Schulhof im saarländischen Schmelz mit einem Strick schwer verletzt hat, ist gestorben. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei. Der Junge lag der Polizei zufolge seit dem Vorfall vor zehn Tagen in einer Saarbrücker Klinik im Koma. Ein Mädchen hatte den Zwölfjährigen an einem Seil hängend gefunden. Von dpa


So., 16.06.2019

Kriminalität Netanjahus Ehefrau verurteilt - Missbrauch von Staatsgeldern

Jerusalem (dpa) - Sara Netanjahu, Ehefrau des israelischen Ministerpräsidenten, ist wegen Missbrauchs von Staatsgeldern verurteilt worden. Wegen der Bestellung von Luxus-Essen muss die 60-Jährige knapp 14 000 Euro an den Staat zahlen, wie ein Jerusalemer Gericht entschied. Von dpa


So., 16.06.2019

Kommunen CDU oder AfD - Görlitz entscheidet über den Oberbürgermeister

Görlitz (dpa) – Die rund 46 000 Wahlberechtigten im ostsächsischen Görlitz sind heute erneut zur Abstimmung über einen neuen Oberbürgermeister aufgerufen. Bei der Entscheidung für Sebastian Wippel von der AfD oder Octavian Ursu von der CDU geht es aber nicht nur um das Spitzenamt in der Neißestadt - die Stichwahl gilt auch als Stimmungstest für die Landtagswahl in Sachsen am 1. September. Von dpa


So., 16.06.2019

Wetter Ein Verletzter und schwere Schäden durch Unwetter in Polen

Warschau (dpa) - In Polen haben Gewitterstürme erneut schwere Schäden verursacht. Allein von Samstagabend bis Sonntagfrüh musste die Feuerwehr nach eigenen Angaben mehr als tausendmal ausrücken, weil Bäume umgestürzt, Dächer von Häusern gerissen und Keller überflutet waren. Von dpa


151 - 175 von 51464 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung