Di., 01.09.2020

Wahlkampf in den USA Trump in Kenosha: Schauplatz anti-amerikanischer Proteste

US-Präsident Donald Trump (M) ist nach Kenosha im US-Bundesstaat Wisconsin gereist.

US-Präsident Trump hat den Einsatz für Recht und Ordnung zum Kern seines Wahlkampfs gemacht. Nach Unruhen bei Anti-Rassismus-Protesten besucht Trump Kenosha - obwohl er gebeten wurde, der Stadt fernzubleiben. Von dpa

Di., 01.09.2020

Rolle der Regierung im Fokus Opposition will Wirecard-Untersuchungsausschuss einsetzen

Die Firmenzentrale des Zahlungsdienstleisters Wirecard in Aschheim bei München.

Geld, wo keins war, frisierte Zahlen und ein flüchtiger Vorstand: Der Wirecard-Skandal ist ein Wirtschaftskrimi. Aber: Wie konnte all das passieren in Deutschland? Von dpa


Di., 01.09.2020

Demonstration in Berlin Polizeigewerkschafter: Rechte «kapern» Corona-Proteste

Triumphierende Demonstranten mit Reichsflaggen auf der Treppe des Parlaments: Die Vorfälle während der Corona-Proteste sorgen für einen Aufschrei der Empörung in der Politik.

Reichsflaggen an historischem Ort in Berlin: Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen liefen am Wochenende in beispielloser Weise aus dem Ruder. Unterwandern Rechtsextremisten den Protest? Von dpa


Di., 01.09.2020

Steigende Infektionszahlen Partys, Demos, Wahlen: Länder verschärfen Corona-Regeln

«Masken Weg!» steht auf dem «Mundschutz» eines Teilnehmers einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen. Künftig wird es zur Pflicht, auf Demonstrationen in Berlin Masken zu tragen.

Mehrere Bundesländer greifen wieder zu verschärften Corona-Maßnahmen - nur in einem wird gelockert. Unterdessen geht die Diskussion um eine gezielte bundesweite Teststrategie in eine neue Runde. Von dpa


Di., 01.09.2020

Scharfe Kritik aus Athen Türkei verlängert erneut Erdgas-Suche im Mittelmeer

Das türkische Forschungsschiff «Oruc Reis» ankert vor der Küste Antalyas im Mittelmeer.

Wer darf im östlichen Mittelmeer nach Erdgas suchen? Der Streit zwischen der Türkei und Griechenland spitzt sich weiter zu. Von dpa


Di., 01.09.2020

Neue Partei gegründet Machtkampf in Minsk: Demokratiebewegung treibt Lukaschenko

Maria Kolesnikowa, Oppositionspolitikerin in Belarus, spricht während einer Pressekonferenz.

Die Demokratiebewegung in Belarus lässt den umstrittenen Staatschef Lukaschenko immer mehr wie einen Getriebenen aussehen. Die Opposition kündigt nach den Massenprotesten nun auch eine neue Partei an. Aber es gibt auch noch andere Ideen für einen Ausweg aus der Krise. Von dpa


Di., 01.09.2020

Aquaplaning Mädchen nach Kretschmann-Autounfall in Lebensgefahr

Das Fahrzeug von Ministerpräsident Kretschmann (l-r), ein Begleitfahrzeug sowie ein anderer am Unfall beteiligter Pkw stehen nach dem Unfall am Straßenrand. Kretschmann hat den Verkehrsunfall unverletzt überstanden.

Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann hat einen Unfall mit seinem Dienstwagen unverletzt überstanden. Doch nur wenige Momente später kommt ein anderes Auto an derselben Stelle ins Schleudern. Und dieser Unfall bleibt nicht folgenlos. Von dpa


Di., 01.09.2020

Komplex Bergisch Gladbach Kindesmissbrauch: Wohnungen im ganzen Land durchsucht

Ermittlungen im Missbrauchsfall Bergisch Gladbach haben zu Dutzenden Durchsuchungen geführt.

Spektakulärer Schlag gegen Kinderpornografie und Missbrauch: Die Polizei durchsucht in ganz Deutschland Wohnungen von 50 Tatverdächtigen. Sie alle tauchten in den Ermittlungen rund um den Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach auf. Von dpa


Di., 01.09.2020

Kommt es zu Streiks? Corona belastet Tarifrunde für Bund und Kommunen

Verdi-Chef Frank Werneke kommt zur Tarifrunde im Öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen 2020 in Potsdam.

Still stehende Busse und Bahnen, gestörter Flugverkehr - 2018 bekamen Millionen Bürger die Tarifausandersetzungen im öffentlichen Dienst zu spüren. Nun wird wieder verhandelt. Eine ungemütliche Runde droht. Von dpa


Mo., 31.08.2020

Keine Masken mehr in NRW Bayern führt befristete Maskenpflicht im Schulunterricht ein

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder während des Bildungsgipfels in München.

Die Schüler in NRW können durchatmen: Nach 14 Tagen dürfen sie die Maske im Unterricht wieder ablegen. In Bayern hingegen gilt mit dem neuen Schuljahr zunächst mal eine befristete Maskenpflicht. Und im Rest der Republik? Von dpa


Mo., 31.08.2020

Nach Massenprotesten Lukaschenko kündigt erstmals Reformen für Belarus an

Alexander Lukaschenko (l) spricht in Minsk mit Valiantsin Sukala, dem Vorsitzenden des Obersten Gerichtshofs von Belarus.

Die Proteste in Belarus gehen in die mittlerweile vierte Woche. Der unter Druck stehende Staatschef Lukaschenko zeigt sich offen für Veränderungen. Doch die Opposition und auch Experten haben Zweifel. Und auch Russland äußert sich. Von dpa


Mo., 31.08.2020

Finanzdienstleister insolvent «Staatsversagen»? Der politische Fall Wirecard fängt erst an

Das Logo von Wirecard an der Fassade des Firmensitzes in Aschheim bei München.

Der Wirecard-Skandal soll verfilmt werden. Kein Wunder, hat er doch alle Zutaten eines Wirtschaft-Thrillers. Noch aber sind längst nicht alle Fragen beantwortet. Von dpa


Mo., 31.08.2020

Proteste gegen Rassismus Trump droht mit Einsatz von Sicherheitskräften in Portland

Donald Trump während des Parteitages der Republikaner.

US-Präsident Trump beschimpft den Bürgermeister von Portland als einen «Witz» und droht ihm, mit den Protesten in der Stadt aufzuräumen. Trump kündigt außerdem eine Reise nach Kenosha an - obwohl ihn der Gouverneur von Wisconsin dort nicht haben möchte. Von dpa


Mo., 31.08.2020

Nach Vorfällen in Berlin Bundespräsident dankt am Bundestag eingesetzen Polizisten

Bundespräsident Steinmeier im Gespräch mit am Reichstagsgebäude eingesetzten Polizisten.

Auch am Tag 2 nach der Besetzung der Treppe des Reichstagsgebäudes durch vorwiegend rechte Demonstranten ist die Empörung groß. Die einhellige Meinung lautet: Das darf sich nicht wiederholen. Der Bundespräsident trifft am Einsatz beteiligte Polizisten. Von dpa


Mo., 31.08.2020

Kipping und Riexinger gehen Kandidaturen für Linken-Spitze in Kürze erwartet

Werden nicht erneut für den Parteivorsitz der Linken kandidieren: Katja Kipping und Bernd Riexinger.

Mit wem an der Spitze zieht die Linke in die nächste Bundestagswahl? Zwei Frauen werden als Favoritinnen für die Nachfolge der scheidenden Doppelspitze Kipping/Riexinger gehandelt. Das Rennen ist aber noch völlig offen. Von dpa


Mo., 31.08.2020

Umfrage des Ifo-Instituts Kurzarbeit: Massive Unterschiede zwischen den Branchen

Das Logo der Bundesagentur für Arbeit.

Nur vier Prozent in der Pharmaindustrie, fast 90 Prozent in der Reisebranche: In Sachen Kurzarbeit präsentiert sich der deutsche Arbeitsmarkt mit riesigen Diskrepanzen. Von dpa


Mo., 31.08.2020

Fünf Auszeichnungen MTV Video Music Awards: Die große Lady Gaga-Show

ES war der Abend von Lady Gaga, die mit fünf Awards ausgezeichnet wurde.

Als erste große US-Live-Preisgala seit Beginn der Pandemie standen die MTV Video Music Awards unter besonderer Beobachtung - und lieferten ein starbesetztes Feuerwerk ab, im Freien, mit Abstand und Masken. Ein Star aber stahl allen anderen die Show. Von dpa


Mo., 31.08.2020

Angst vor Infektion Schwere Krankheiten: Corona-Delle bei Klinikbehandlungen

Laut einer Sprecherin der DAK-Gesundheit sind viele Menschen wohl aus Angst vor einer Corona-Infektion trotz lebensbedrohlicher Erkrankungen nicht ins Krankenhaus gegangen.

Wie hat sich die Corona-Pandemie bisher auf die Versorgung von Menschen mit anderen Krankheiten ausgewirkt? Neue Zahlen legen den Schluss nahe, dass viele Schwerkranke eine Behandlung scheuten. Von dpa


Mo., 31.08.2020

Populäre Video-App China verschärft vor Tiktok-Verkauf Ausfuhr-Regeln

US-Präsident Trump bezeichnet Tiktok als Sicherheitsrisiko, weil über die App chinesische Behörden Zugriff auf Daten von Amerikanern bekommen könnten.

Könnte China einen Weg gefunden haben, den Verkauf der Video-App Tiktok zu blockieren? Das Handelsministerium lässt Technologien für Personalisierung und künstliche Intelligenz, wie sie Tiktok und andere Start-ups nutzen, nur noch mit einer Erlaubnis ins Ausland. Von dpa


So., 30.08.2020

Gegner der Corona-Politik Bundesverfassungsgericht bestätigt Corona-Protestcamp-Verbot

Das Bundesverfassungsgericht hat das Verbot eines Protestcamps von Gegnern der Corona-Politik der Bundesregierung bestätigt.

Nach den Demonstrationen gegen die Corona-Politik der Bundesrepublik war mitten in Berlin ein Protestcamp geplant. Doch die Polizei hat es verboten. Nun hat das Bundesverfassungsgericht darüber entschieden. Von dpa


So., 30.08.2020

Triple-Traum geplatzt Wolfsburgs Frauen verpassen Champions-League-Titel

Wolfsburgs Kapitänin Alexandra Popp zeigt sich nach dem Spiel enttäuscht.

Der VfL Wolfsburg ist einmal mehr in der Champions League an Olympique Lyon gescheitert. Vornehmlich eigene Fehler führen zu der Niederlage gegen einen tatsächlich besseren Gegner, der seine Führungsrolle in Europa einmal mehr unter Beweis stellt. Von dpa


So., 30.08.2020

An Lukaschenkos 66. Geburtstag Zehntausende protestieren in Belarus trotz Truppenaufmarsch

Demonstranten marschieren mit der ehemaligen belarussischen Nationalflagge in den Händen auf der Straße.

Es war der mittlerweile 22. Protesttag in Belarus. Die Behörden hatten vor neuen Demonstrationen gewarnt. Viele ließen sich davon aber nicht einschüchtern. Nun geht die Staatsführung auch massiv gegen Journalisten vor. Wie fällt die Reaktion darauf aus? Von dpa


So., 30.08.2020

Nach Hilferuf «Sea-Watch 4» übernimmt Migranten von «Louise Michel»

Das vom Street Art Künstler Banksy bemalte Rettungssschiff «Louise Michel» transferiert im Mittelmeer mehr als 150 gerettete Menschen zum Rettungsschiff «Sea Watch 4».

Lange reagierten die Behörden nicht auf die Hilferufe der «Louise Michel» im Mittelmeer. Dann übernehmen die italienische Küstenwache und die «Sea-Watch 4» zahlreiche Migranten. Der Künstler Banksy kritisiert die EU scharf. Es gibt aber auch Widerstand. Von dpa


So., 30.08.2020

Demo gegen Corona-Politik Krawall vor Reichstag - Scharfe Kritik aus der Politik

Teilnehmer einer Kundgebung gegen die Corona-Maßnahmen stehen auf den Stufen zum Reichstagsgebäude, zahlreiche Reichsflaggen sind zu sehen.

Die meisten Demonstranten waren am Samstag in Berlin friedlich. Aber Extremisten von rechts nutzten die Gelegenheit und zogen ebenfalls über die Straßen - bis vor den Deutschen Bundestag im Reichstagsgebäude. Dort kam es dann zu heftigen Szenen. Von dpa


So., 30.08.2020

Trump fliegt nach Kenosha Wieder Schüsse bei Protesten in den USA

Nach Zusammenstößen in der Innenstadt von Portland wurde ein Mann erschossen. Kämpfe brachen aus, als ein Autokorso der Anhänger von US-Präsident Donald Trump durch die Stadt fuhr und mit Gegnern zusammenstieß.

Rund zwei Monate vor der US-Präsidentenwahl heizt sich die Stimmung auf. In Portland wurde ein Mann am Rande von Protesten erschossen. Präsident Trump will in die Stadt Kenosha fahren, die nach Schüssen eines Polizisten in den Rücken eines Schwarzen in Aufruhr ist. Von dpa


151 - 175 von 68268 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region