Sa., 10.11.2018

Parteien Merz will kein «Anti-Merkel» sein

Berlin (dpa) - Friedrich Merz hat für den Fall seiner Wahl zum neuen CDU-Vorsitzenden Bundeskanzlerin Angela Merkel einen «fairen, anständigen und loyalen» Umgang zugesagt. Ex-Unionsfraktionschef erklärte beim CDU-Kreisparteitag in Arnsberg-Oeventrop im Sauerland, dass die CDU und ihr künftiger Vorsitzender auch weiter «in der Mitte» stehen müssten. Von dpa

Sa., 10.11.2018

Unfälle Jäger in der Slowakei erschießt Frau statt Fasan

Mojmirovce (dpa) - Bei einer Fasanenjagd in der Slowakei hat ein Jäger aus Versehen eine junge Frau statt eines Fasans erschossen. Wie eine Polizeisprecherin der Nachrichtenagentur TASR erklärte, werde noch ermittelt, welcher der Teilnehmer an der Treibjagd nahe der südwestslowakischen Gemeinde Mojmirovce den tödlichen Schuss in den Rücken der 29-Jährigen abgegeben habe. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Film Hauptpreis für «Ayka» beim Filmfestival Cottbus

Cottbus (dpa) - Der Hauptpreis des Filmfestivals Cottbus geht in diesem Jahr an den russischen Film «Ayka» von Sergei Dworzewoi. Der Regisseur widme sich in seinem Film einer unvergesslichen Frauenfigur stellvertretend für die «Vergessenen ganz unten», teilte die Jury mit. Der Preis «Lubina» ist mit 25 000 Euro dotiert. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Motorsport Vorfall beim Auto-Wiegen: Geldstrafe für Vettel

São Paulo (dpa) - Nach einem Vorfall beim Wiegen seines Ferrari während der Qualifikation zum Formel-1-Rennen von Brasilien ist Sebastian Vettel mit einer Verwarnung und einer Geldstrafe von 25 000 Euro bestraft worden. Der Hesse war in der Qualifikation, in der er schließlich Zweiter hinter Mercedes-Mann Lewis Hamilton wurde, den Vorgaben eines Offiziellen beim Wiegen nicht vorschriftsgemäß nachgekommen. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Wahlen US-Wahlen: Neuauszählung der Stimmen in Florida

Miami (dpa) - In Florida kommt es wegen des knappen Wahlausgangs zu einer Neuauszählung der Stimmen in zwei vielbeachteten Rennen der US-Wahlen. Das meldeten mehrere US-Medien übereinstimmend unter Berufung auf Behördenvertreter in Florida. Die Wahlgesetze in dem Bundesstaat sehen eine maschinelle Neuauszählung der Stimmen vor, sofern der Unterschied zwischen zwei Kandidaten 0,5 Prozentpunkte unterschreitet. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Kriminalität Ermittlungsverfahren wegen möglicher Anschlagspläne auf Macron

Paris (dpa) - Die Ermittlungen im Fall eines möglicherweise geplanten Attentats von Rechtsextremisten auf den französischen Präsidenten Emmanuel Macron gehen in die nächste Phase. Die Justiz hat gegen vier Verdächtige ein Ermittlungsverfahren eingeleiet, wie die dpa aus Justizkreisen erfuhr. Ihnen wird die Bildung einer terroristischen Vereinigung und unerlaubter Waffenbesitz vorgeworfen. Alle vier blieben im Gefängnis. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Fußball Dortmund gewinnt Spitzenspiel gegen die Bayern

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat den FC Bayern München niedergekämpft und den Vorsprung auf den Titelverteidiger in der Fußball-Bundesliga auf sieben Punkte ausgebaut. Der BVB kam in einem hochklassigen Spitzenspiel trotz zweimaligem Rückstand zu einem 3:2 gegen die Bayern. Erster BVB-Verfolger bleibt Borussia Mönchengladbach. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Brände Behörden: Zwei Tote im Brandgebiet in Südkalifornien

Los Angeles (dpa) - Bei den Waldbränden in Südkalifornien hat es nach Angaben der Behörden zwei Tote gegeben. Wie die Polizei mitteilte, seien am Vortag in dem Küstenort Malibu zwei Leichen gefunden worden. Über die Todesursache machten die Ermittler zunächst keine Angaben. In der Region am Nordrand von Los Angeles haben zwei Flächenbrände Zehntausende Menschen in die Flucht geschlagen. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Eishockey Russland und Schweiz spielen um Sieg beim Deutschland Cup

Krefeld (dpa) - Olympiasieger Russland und der WM-Vierte Schweiz spielen morgen um den Turniersieg beim Deutschland Cup. Russland gewann auch das zweite Turnierspiel in Krefeld gegen die Slowakei mit 2:1. Zuvor hatte die Schweiz 4:3 nach Penaltyschießen gegen Deutschland gewonnen. Russland hatte das Vier-Nationen-Turnier bereits im Vorjahr gewonnen, die Schweiz siegte zuletzt 2007. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Motorsport Hamilton sichert sich vor Vettel Formel-1-Pole in Brasilien

São Paulo (dpa) - Lewis Hamilton hat sich die Pole Position für das Formel-1-Rennen von Brasilien gesichert. Knapp zwei Wochen nach seiner fünften Krönung zum Weltmeister verwies der Mercedes-Pilot Sebastian Vettel im Ferrari auf den zweiten Platz. Dritter in Interlagos wurde Hamiltons Teamkollege Valtteri Bottas. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Geschichte Merkel: Tag von Compiègne ist auch Ansporn

Paris (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich für die «symbolische Geste» des französischen Präsidenten Emmanuel Macron bedankt, sie an die Stätte des Waffenstillstands von 1918 Compiègne einzuladen. Es sei das erste Mal seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland, dass ein Bundeskanzler mit dem französischen Präsidenten an diesem Ort gewesen sei, sagte Merkel in Paris. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Migration Migranten aus Mittelamerika ziehen weiter Richtung USA

Mexiko-Stadt (dpa) - Tausende Migranten aus Mittelamerika haben in Mexiko ihren Marsch in Richtung US-Grenze fortgesetzt: Rund 4000 Menschen verließen ein Stadion in Mexiko-Stadt, um teilweise zu Fuß den bis zu 2900 Kilometer langen Weg zurückzulegen, wie örtliche Medien berichten. Die Gruppe war Mitte Oktober in Honduras gestartet und wochenlang durch Mexiko gezogen. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Parteien Nahles will geeintes Europa mit eigener Armee

Berlin (dpa) - Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles hat Europa zu einer engeren Zusammenarbeit aufgerufen, um ein Gegengewicht unter anderem zu den USA unter Präsident Donald Trump zu bilden. «Wir müssen jetzt mit dieser Kleinstaaterei aufhören», sagte sie in Berlin zum Beginn eines sogenannten SPD-Debattencamps. Nahles forderte auch eine «europäische Armee». Von dpa


Sa., 10.11.2018

Geschichte Merkel und Macron erinnern an Weltkriegsende

Compiègne (dpa) - Mit einer historischen Geste haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron der Opfer des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren gedacht. Im Beisein von Merkel und Macron wurden nahe Compiègne zwei Steintafeln enthüllt. Vor dem Termin mit Merkel war Macron in Paris mit US-Präsident Donald Trump zusammengekommen. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Fußball Gladbach gewinnt in Bremen, Düsseldorf schlägt Hertha

Berlin (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat seinen Platz in der Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga gefestigt. Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking siegte beim SV Werder Bremen 3:1 und liegt damit hinter Tabellenführer BVB weiter auf Platz zwei. In der Abstiegszone feierte der Tabellenletzte VfB Stuttgart beim 1. FC Nürnberg einen 2:0-Sieg. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Parteien Grüne empfehlen sich kämpferisch für Europa

Leipzig (dpa) - Mit viel Rückenwind für das Spitzenduo Ska Keller und Sven Giegold ziehen die Grünen in die Europawahl. Bei einem Parteitag in Leipzig wählten die Delegierten die beiden EU-Politiker auf Platz eins und zwei ihrer Liste für die Wahl des Europaparlaments im Mai 2019. Führende Grüne strahlten vor rund 800 Delegierten Optimismus aus und waren angesichts des Höhenflugs der Partei um Geschlossenheit bemüht. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Parteien Merz will kein «Anti-Merkel» sein

Oeventrop (dpa) - Friedrich Merz hat für den Fall seiner Wahl zum neuen CDU-Vorsitzenden Bundeskanzlerin Angela Merkel einen «fairen, anständigen und loyalen» Umgang zugesagt. Dass er ein «Anti-Merkel» sei oder eine «Abrechnung» mit Merkel wolle, sei «alles dummes Zeug», sagte der ehemalige Unionsfraktionschef beim CDU-Kreisparteitag im sauerländischen Arnsberg-Oeventrop. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Geschichte Gedenken an Weltkriegsende: Macron und Merkel in Compiègne

Compiègne (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel haben am Nachmittag in der Nähe von Compiègne gemeinsam des Endes des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren gedacht. Nahe der nordfranzösischen Stadt wurde am 11. November 1918 auf einer Waldlichtung der Waffenstillstand in einem umgebauten Speisewagen unterschrieben. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Demonstrationen Tausende demonstrieren in Bielefeld gegen Rechtsextreme

Bielefeld (dpa) - Rund 6000 Menschen haben nach Polizeiangabenin Bielefeld gegen einen Aufzug der Partei Die Rechte demonstriert. «Menschenverachtende Einstellungen sind keine Meinungen sondern Verbrechen!», war auf einem Plakat zu lesen. Die Proteste richteten sich gegen einen Demonstrationszug der Rechtsextremisten, an dem in Bielefeld laut Polizei rund 400 Personen teilnahmen. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Brände Waldbrände wüten in Kalifornien und richten Zerstörung an

Paradise (dpa) - Die schweren Waldbrände in Kalifornien haben verheerende Schäden angerichtet und nach Angaben der Behörden mindestens neun Menschen das Leben gekostet. In der Stadt Paradise im Norden des Bundesstaats starben Menschen in ihren brennenden Autos. Mit mehr als 6000 zerstörten Häusern zählt das sogenannte Camp Fire in Paradise zu den schlimmsten Flächenbränden in der Geschichte Kaliforniens. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Geschichte Gedenken an Weltkriegsende: Macron und Merkel in Compiègne

Compiègne (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel sind in der Nähe von Compiègne zusammengekommen, um gemeinsam des Endes des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren zu gedenken. Nahe der nordfranzösischen Stadt wurde am 11. November 1918 auf einer Waldlichtung der Waffenstillstand in einem umgebauten Speisewagen unterschrieben. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Fußball HSV weiter vorne - Köln beendet Krise mit 8:1 gegen Dresden

Düsseldorf (dpa) - Der Hamburger SV hat die Tabellenspitze in der 2. Fußball-Bundesliga erfolgreich verteidigt. Die Hanseaten feierten mit dem 3:1 bei Erzgebirge Aue den dritten Sieg im dritten Liga-Spiel unter Trainer Hannes Wolf. Der neue Zweite 1. FC Köln beendete seine sportliche Krise mit einem deutlichen 8:1 gegen Dynamo Dresden. Der FC St. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Notfälle Kind bleibt auf Spielplatz in Röhre stecken - Rettungsaktion

Remshalden (dpa) - Eine Neunjährige ist auf einem Spielplatz in Baden-Württemberg in einer Röhre steckengeblieben und hat damit einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich das Mädchen am Freitag in Remshalden beim Spielen in der Röhre derart verkeilt, das es sich nicht mehr selbst befreien konnte. Die Feuerwehr erlöste das Kind aus der misslichen Lage, indem sie das Spielgerät zerlegte. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Geschichte Trump verlässt nach Treffen mit Macron Élyséepalast

Paris (dpa) - Nach einem gemeinsamen Mittagessen mit dem französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron und seiner Frau Brigitte haben US-Präsident Donald Trump und First Lady Melania Trump den Élyséepalast verlassen. Vor den Feierlichkeiten in Paris zum Ende des Ersten Weltkrieges hatten Trump und Macron rund drei Stunden gemeinsam verbracht. Unklar blieb, was Trumps Pläne für den Nachmittag waren. Von dpa


Sa., 10.11.2018

Militär Deutscher Soldat stirbt in Norwegen bei Verkehrsunfall

Oslo (dpa) – Ein deutscher Soldat ist in Norwegen bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das berichteten die norwegische Polizei und die Bundeswehr. Nach Polizeiangaben stand der Mann am Freitagabend auf einer Landstraße neben einem Militärfahrzeug, als er von einem zivilen PKW erfasst wurde. Er starb noch am Unfallort. Der Soldat gehörte zum Gebirgsjägerbataillon 232. Von dpa


251 - 275 von 38333 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung