Mi., 28.10.2020

Champions League Sancho und Haaland treffen: BVB besiegt mit Mühe Zenit

Jadon Sancho (r) und Erling Haland sorgten für den Dortmunder Sieg gegen St. Petersburg.

Das war zäh. Borussia Dortmund hat gegen Zenit St. Petersburg lange große Mühe. Die zündenden Ideen fehlen. Ein Elfmeterpfiff erlöst den BVB - und am Ende trifft auch noch der Torjäger. Von dpa

Mi., 28.10.2020

Milliardenschwere Nothilfe Firmen bekommen Teil der Umsatzausfälle ersetzt

Der Bund plant milliardenschwere Nothilfen für Unternehmen, die von den vorübergehenden Schließungen zur Eindämmung des Coronavirus betroffen sind.

Restaurants, Kneipen, Kinos und andere kleine Betriebe müssen erneut vorübergehend schließen. Viele bringt das an den Rand der Existenz. Der Bund macht deshalb noch mal Geld locker. Von dpa


Mi., 28.10.2020

Fallzahlen in Deutschland Rekord bei Neuinfektionen: RKI meldet fast 15.000 neue Fälle

Ein Mitarbeiter eines Corona-Testzentrums auf dem Marburger Messegelände nimmt einen Abstrich von einem Autofahrer.

Nach Monaten sommerlicher Ruhe steigen die Corona-Fallzahlen in Deutschland derzeit rasch. Erneut wird ein Höchstwert gemeldet. Intensivmediziner machen sich Sorgen. Forscher halten einen zeitlich begrenzten Lockdown und Kontaktbeschränkungen für sinnvoll. Von dpa


Mi., 28.10.2020

In Philadelphia USA: Weitere Ausschreitungen nach Tod eines Schwarzen

Demonstranten geraten in Philadelphia mit Polizisten aneinander.

Erneut löst der Tod eines Afroamerikaners bei einem Polizeieinsatz in den USA Unmut und Proteste aus. Dass sich der Vorfall in einem der umkämpften Swing States so kurz vor der Präsidentenwahl ereignete, gibt dem Geschehen besondere Brisanz. Von dpa


Mi., 28.10.2020

«Nationale Kraftanstrengung» Bund und Länder ziehen die Notbremse

Bundeskanzlerin Angela Merkel, Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (l) und der bayerische Ministerpräsident Markus Söder geben nach ihren Beratungen eine Pressekonferenz im Kanzleramt.

Noch ist der Notstand nicht da - mit einschneidenden Maßnahmen aber wollen Bund und Länder eine weitere unkontrollierte Ausbreitung des Coronavirus mit möglichen unabsehbaren Folgen verhindern. Für Bürger und Firmen im ganzen Land bedeutet das: Es wird ein harter Monat. Von dpa


Mi., 28.10.2020

Ausnahmeregelung gekippt Corona-Reisewarnung für die ganze Türkei ab 9. November

Die Reisewarnung für die ganze Türkei gilt ab 9. November wieder.

Lange hatte die Türkei dafür gekämpft, dass die deutsche Reisewarnung für ihre Mittelmeerstrände aufgehoben wird. Jetzt wird eine im August beschlossene Ausnahmeregelungen aber schon wieder gekippt. Begründung: Die Türkei halte sich nicht an WHO-Vorgaben. Von dpa


Mi., 28.10.2020

Ein Konflikt unter vielen «Charlie Hebdo»: Weiterer Keil zwischen Erdogan und Macron

«Wir wissen, dass das Ziel nicht meine Person ist, sondern die Werte, die wir vertreten»: Recep Tayyip Erdogan.

Zwischen der Türkei und Frankreich ist ein Streit um Karikaturen entbrannt - doch das ist nur ein Konfliktpunkt von vielen. Was Ankara und Paris auseinandertreibt. Von dpa


Mi., 28.10.2020

Umfragen sehen Biden vorn US-Wahl: Schon jetzt mehr als halb so viele Wähler wie 2016

US-Amerikaner nehmen die Möglichkeit wahr, bereits vor dem Wahltermin ihre Stimme abzugeben.

Rekordverdächtig viele Amerikaner haben schon vor dem eigentlichen Wahltag ihre Stimme abgegeben. Die Umfragen sehen weiterhin gut für den Demokraten Joe Biden aus. Aber es ist noch alles möglich - und der Amtsinhaber Donald Trump zeigt sich optimistisch. Von dpa


Mi., 28.10.2020

Wahl des Parteivorsitzenden Merz: Absage des Dezember-Parteitags noch nicht endgültig

Friedrich Merz hofft weiter, dass der CDU-Parteitag in diesem Jahr stattfinden wird.

Friedrich Merz, Kandidat für den CDU-Vorsitz, kämpft weiter dafür, dass der CDU-Parteitag doch noch im Dezember stattfindet - und er bekommt Unterstützung. Von dpa


Mi., 28.10.2020

«Wir gehen nicht zur Arbeit» Polen streiken gegen Abtreibungsverbot

Frauenrechtsaktivisten von der Frauenrechts-Organisation «Strajk Kobiet» während eines organisierten «Generalstreiks» in Warschau.

Seit Tagen protestieren Menschen in Polen gegen eine Verschärfung des Abtreibungsrechts. Heute blieben viele ihrer Arbeit fern. Die nationalkonservative PiS-Regierung hat die Stimmung im Land falsch eingeschätzt - und bemüht nun Verschwörungstheorien. Von dpa


Mi., 28.10.2020

Zeitweise lahmgelegt Cyberkriminelle greifen Webseite des RKI an

Ein Gebäude des Robert Koch-Institutes in der General-Pape-Straße, das laut Polizei am Wochenende mit Flaschen und Brandsätzen beworfen wurde.

Das Robert-Koch-Institut unter Beschuss: Am Wochenende warfen Unbekannte Brandsätze auf ein Gebäude des renommierten Instituts in Berlin. Zuvor zwangen Cyber-Kriminelle offenbar die Website des RKI in die Knie. Von dpa


Mi., 28.10.2020

Champions League Verlieren verboten: BVB gegen St. Petersburg in Zugzwang

Ist mit Borussia Dortmund gegen Zenit St. Petersburg schon früh unter Zugzwang: BVB-Coach Lucien Favre.

Keine Atempause: Für Borussia Dortmund geht die Terminhatz mit dem zweiten Gruppenspiel in der Champions League gegen St. Petersburg weiter. Nur ein Sieg kann dem Bundesliga-Dritten eine neuerliche Debatte über fehlende Mentalität und Formstabilität ersparen. Von dpa


Mi., 28.10.2020

YouGov-Umfrage Klare Mehrheit zufrieden mit Corona-Krisenmanagement

Mit dem Krisenmanagement der Bundesregierung ist weiterhin eine Mehrheit der Deutschen einverstanden.

Laut einer YouGov-Umfrage bewertet eine Mehrheit der Deutschen den politischen Umgang mit der Corona-Krise positiv. Jedoch ist die Zufriedenheit geringer als noch Anfang April. Von dpa


Di., 27.10.2020

Champions League Gladbach erlebt bittere Europapokal-Minuten gegen Real

Ein Tor von Casemiro (r) vermasselte Gladbach kurz vor Schluss den Sieg gegen Real Madrid.

Das hätte es doch sein müssen. Borussia Mönchengladbach führt gegen Real Madrid klar - und gewinnt dennoch nicht. Später wird der Stolz überwiegen, am Dienstagabend aber noch nicht. Von dpa


Di., 27.10.2020

Champions League Dank Kimmich: Bayern mit Arbeitssieg bei Lokomotive Moskau

Dank Joshua Kimmich (M) kam der FC Bayern zu einem Zittersieg bei Lokomotive Moskau.

Zwei Spiele, sechs Punkte - Titelverteidiger FC Bayern ist in der Champions League auf Achtelfinalkurs. Lokomotive Moskau hätte die Münchner Siegesserie in Europa jedoch beinahe gestoppt. Von dpa


Di., 27.10.2020

Ärger über Vorstandsbeschluss Unions-Politiker versuchen wütenden Merz zu besänftigen

Friedrich Merz kommt am 25. Oktober zu Beratungen der engeren CDU-Spitze über den geplanten Parteitag zur Wahl des Vorsitzenden.

Gibt es in der CDU eine konzertierte Aktion «Merz verhindern»? Der Sauerländer schäumt, weil der Parteitag schon wieder geschoben wurde. Das gehe auf seine Kosten. Aus der CSU erhält Merz einen Rat. Von dpa


Di., 27.10.2020

Neues Bund-Länder-Treffen Debatte über Kurzzeit-Lockdowns zum Brechen der Corona-Welle

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) warnte am Dienstag davor, dass Deutschland in Situationen kommen könnte, «die ausgesprochen schwierig sind».

Die Infektionswelle brechen - das ist nötig, um zu verhindern, dass die Corona-Pandemie außer Kontrolle gerät. Doch wie kann das gelingen? Die Frage wird im Zentrum der neuen Bund-Länder-Beratungen stehen. Einige Antworten zeichnen sich bereits ab. Von dpa


Di., 27.10.2020

WHO mahnt zur Vorsicht Erste Intensivstationen in Europa überlastet

Das medizinische Personal der Intensivstation der Klinik Casalpalocco am Stadtrand von Rom kümmert sich um Corona-Patienten.

Zu wenig Intensivbetten, Mangel an Personal: Viele Ländern scheinen dem Ansturm der Corona-Patienten nicht mehr lange standhalten zu können. Auch die WHO warnt vor Überlastungen der Krankenhäuser. Von dpa


Di., 27.10.2020

Kandidatin von Trump Konservative Barrett zieht ins Oberste Gericht der USA ein

Juristin Amy Coney Barrett zieht ins Oberste Gericht der USA ein.

In nur einem Monat brachte US-Präsident Donald Trump seine Kandidatin ins Oberste Gericht durch. Mit Amy Coney Barrett haben Konservative im Supreme Court nun eine klare Mehrheit. Das könnte die USA auf Jahrzehnte prägen - und eine Rolle bei der anstehenden Wahl spielen. Von dpa


Di., 27.10.2020

Verbrauch nimmt zu Verpackungsmüll-Menge in Deutschland steigt weiter an

Zu viel Verpackung: 227,5 Kilogramm ist der Verbrauch pro Kopf in Deutschland.

Der Kaffee zum Mitnehmen, das Abendessen vom Lieferservice, der Joghurt in kleinen Einzelportionen und die neue Jeans im Netz bestellt: Das ist bequem, produziert aber immer mehr Abfall. Umweltschützer sehen Handlungsbedarf - auch bei den Bürgern. Von dpa


Di., 27.10.2020

Wütende Waldbrände Feuer in Südkalifornien schlagen Zehntausende in die Flucht

Ein Feuerwehrmann versucht, gegen die Flammen anzukämpfen.

Wochenlang wüten Waldbrände in Nordkalifornien, jetzt ist der Süden des Westküstenstaates betroffen. Zwei Feuer trieben Zehntausende Menschen aus ihren Häusern. Heftige Winde verschärfen die Lage. Von dpa


Di., 27.10.2020

Über 100 Verletzte Bombe in Koranschule in Pakistan tötet Kinder

Polizisten stehen am Ort der Explosion in der Koranschule in Peshawar.

Koranschüler kommen am Morgen zum Lernen zusammen. Eine gewaltige Explosion in der Koranschule reißt viele in den Tod, Dutzende werden verwundet. Polizei und Sicherheitskräfte fahnden nach dem Täter. Von dpa


Mo., 26.10.2020

«Sehr aktive» Beteiligung Streik und Protest in Belarus - Druck auf Lukaschenko wächst

Polizisten verlassen am Rande der Protestaktionen in Minsk am Sonntag ihren Mannschaftswagen.

Mit Streiks und neuen Protesten erhöht die Demokratiebewegung in Belarus den Druck auf Lukaschenko. Die Bürgerrechtlerin Tichanowskaja zeigt sich optimistisch, dass das erst der Anfang ist. Von dpa


Mo., 26.10.2020

Streit Paris-Ankara Wut auf Macron: Kritik an Frankreich im Karikaturen-Streit

Ein junger Mann hält in Istanbul ein mit einem Schuhabdruck versehenes Foto von Emmanuel Macron in die Kamera.

Aus der islamischen Welt schlägt Emmanuel Macron eine Welle der Wut entgegen. Vor allem die Türkei tut sich hervor. Aber nicht nur dort ist die Empörung darüber groß, dass Frankreich die Meinungsfreiheit über das Verbot stellt, den Propheten abzubilden. Maas gibt Macron verbal Rückendeckung. Von dpa


Mo., 26.10.2020

Dritter Anlauf Waffenruhe in Berg-Karabach scheitert

Ein Paar steht vor den Trümmern eines zerstörten Hauses in Berg-Karabach.

Es ist bereits der dritte Anlauf für eine Feuerpause im Südkaukasus. Und wieder gehen die Kämpfe weiter. Armenien und Aserbaidschan geben sich gegenseitig die Schuld. Wie geht es nun weiter? Von dpa


276 - 300 von 68965 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region