Di., 15.10.2019

EU Bundesregierung drängt London zum Nachgeben beim Brexit

Luxemburg (dpa) - Im Brexit-Streit fordert die Bundesregierung weitere Zugeständnisse von Großbritannien. Die EU stelle vor einer Einigung nur zwei einfache Bedingungen, nämlich den Erhalt des Friedens in Nordirland und den Schutz des europäischen Binnenmarkts, sagte Europa-Staatsminister Michael Roth in Luxemburg. Ob ein Deal in Reichweite sei, könne er nicht sagen, fügte der SPD-Politiker hinzu. Von dpa

Di., 15.10.2019

Verkehr Opposition: Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut unumgänglich

Berlin (dpa) - Die Opposition im Bundestag hat Verkehrsminister Andreas Scheuer erneut schwere Fehler bei der gescheiterten Pkw-Maut vorgeworfen. «Wenn ein Minister erheblichen finanziellen Schaden anrichtet und dann weder die politische Verantwortung übernimmt, noch für wirkliche Transparenz sorgt, ist ein Untersuchungsausschuss unumgänglich», sagte der Linke-Verkehrspolitiker Jörg Cezanne. Von dpa


Di., 15.10.2019

Migration Ausschreitungen in Migrantenlager auf Samos

Athen (dpa) - Im völlig überfüllten Migrantenlager der griechischen Insel Samos hat es nach einem Streit zwischen Syrern und Afghanen schwere Krawalle gegeben. Nach einer Messerstecherei kam es zu Ausschreitungen mit der Polizei. Hunderte Migranten- darunter zahlreiche Kinder und Frauen - verbrachten die Nacht in der Hauptortschaft der Insel Vathy. Sie waren aus Sicherheitsgründen dorthin gebracht worden. Von dpa


Di., 15.10.2019

Brände Polizei sucht nach Parkhausbrand an Flughafen nach Ursache

Osnabrück (dpa) - Nach dem Parkhausbrand am Flughafen Münster Osnabrück mit rund 65 beschädigten Autos will die Polizei im Laufe des Tages Ermittlungen zur Ursache aufnehmen. Ersten Erkenntnissen zufolge brach der Brand auf dem Parkdeck im ersten Obergeschoss aus, wie ein Polizeisprecher am Morgen sagte. Die beiden von dem Feuer betroffenen Etagen des Parkhauses sind noch gesperrt. Von dpa


Di., 15.10.2019

Konflikte USA verhängen Sanktionen gegen Türkei und fordern Waffenruhe

Washington (dpa) - Die USA haben wegen der Militäroffensive in Nordsyrien Sanktionen gegen die Türkei verhängt und eine sofortige Waffenruhe gefordert. US-Präsident Donald Trump will seinen Vize, Mike Pence, schnellstmöglich zur Vermittlung zwischen den Kurden und den Türken nach Ankara schicken. Von dpa


Di., 15.10.2019

Unwetter Zahl der Toten nach Taifun in Japan steigt auf 66

Tokio (dpa) - Die Zahl der Todesopfer nach dem Taifun in Japan ist auf 66 gestiegen. Das berichtete der japanische Fernsehsender NHK. Weitere 15 Menschen werden demnach weiter vermisst. Mehr als 210 Menschen erlitten Verletzungen. Der außergewöhnlich starke Wirbelsturm «Hagibis» war am Wochenende über weite Teile des Landes hinweggefegt, er hinterließ eine Spur der Verwüstung. Von dpa


Di., 15.10.2019

Unternehmen Konjunkturflaute trübt Aussichten für Mittelständler

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands mittelständische Unternehmen haben trotz der Konjunkturabkühlung bislang Kurs gehalten. Nach Bestmarken 2018 wird sich das Wachstumstempo aber verlangsamen, wie aus dem Mittelstandspanel der staatlichen Förderbank KfW hervorgeht. Von dpa


Di., 15.10.2019

Einzelhandel Studie: Deutsche haben große Vorbehalte gegen Handy-Zahlung

München (dpa) - In Deutschland gibt es einer neuen Verbraucherstudie zufolge besonders große Vorbehalte gegen das Bezahlen mit den Handy. Laut der Befragung nutzten Ende vergangenen Jahres nur 5 Prozent der deutschen Verbraucher ihr Smartphone zum Bezahlen, schreiben die Finanzexperten der Unternehmensberatung PwC Strategy&. Das war der niedrigste Wert von allen Ländern, in denen die Befragung stattfand. Von dpa


Di., 15.10.2019

Kriminalität Mann ersticht 63-Jährigen auf Flucht und kapert dessen Auto

Wullowitz (dpa) - In Wullowitz im österreichisch-tschechischen Grenzgebiet soll ein 33-Jähriger einen 32 Jahre alten Betreuer in einem Heim für Asylbewerber mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt haben. Auf der Flucht soll er auf einem nahe gelegenen Bauernhof den 63-jährigen Besitzer getötet haben, ehe er anschließend mit dessen Auto flüchtete. Von dpa


Di., 15.10.2019

Ernährung Unicef: 200 Millionen Kinder krank wegen falscher Ernährung

New York (dpa) - Rund 200 Millionen Kinder weltweit sind einem Bericht des UN-Kinderhilfswerks Unicef wegen zu wenig oder falscher Ernährung krank. Mindestens jedes dritte Kind unter fünf Jahren weltweit sei entweder unterernährt oder zu dick, steht in einem Bericht, den Unicef in New York vorstellte. Das Problem beginne schon am Anfang des Lebens. Von dpa


Di., 15.10.2019

Gesundheit Foodwatch verlangt Händlerliste im Wurstskandal

Berlin (dpa) - Im Fall keimbelasteter Wurst des Herstellers Wilke hat die Verbraucherorganisation Foodwatch eine Offenlegung der Händlerliste gefordert. «Es ist dringend erforderlich, dass die Händlerliste und alle bekannten Verkaufswege auf den Tisch kommen», sagte Foodwatch-Geschäftsführer Martin Rücker den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Von dpa


Di., 15.10.2019

Brände Großbrand am Flughafen Münster Osnabrück gelöscht

Münster/Osnabrück (dpa) - Am Flughafen Münster Osnabrück sind am Abend in einem Parkhaus rund 70 Autos in Brand geraten. Verletzte habe es keine gegeben, hieß es von der Feuerwehr. Gegen 0.45 Uhr war der Brand gelöscht. Die Ursache ist unklar, das Gebäude nach ersten Erkenntnissen nicht einsturzgefährdet. Der Flugbetrieb lief weiter, hieß es. Von dpa


Di., 15.10.2019

Konflikte USA fordern Waffenruhe in Syrien - Sanktionen gegen Türkei

Washington (dpa) - Die USA haben von der Türkei eine «sofortige» Waffenruhe in Nordsyrien und Verhandlungen mit den Kurden gefordert. Vize-Präsident Mike Pence sagte, US-Präsident Donald Trump habe dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan am Telefon gesagt, dass die USA von der Türkei verlangen, die «Invasion» zu stoppen. Die USA hatten den Druck auf die Türkei verstärkt. Von dpa


Di., 15.10.2019

Wahlen Bürger Mosambiks wählen neuen Präsidenten

Maputo (dpa) - Die Bürger Mosambiks stimmen heute über einen neuen Präsidenten, ein Parlament und Provinzparlamente ab. Staatschef Filipe Nyusi bewirbt sich um eine zweite Amtszeit. Sein größter Herausforderer ist Ossufo Momade von der Renamo, der einstigen Rebellengruppe und heutigen Oppositionspartei. Rund 12,9 Millionen der fast 30 Millionen Bürger sind als Wähler registriert. Von dpa


Di., 15.10.2019

Prozesse Geldtransporter-Bande wegen Millionen-Coup vor Gericht

Essen (dpa) - Um einen Millionen-Coup geht es ab heute Vormittag vor dem Essener Landgericht. Vier der insgesamt sieben Angeklagten sollen im Dezember 2017 ein Fahrzeug zu einem vermeintlichen Geldtransporter umlackiert und damit bei einem Unternehmen in Gronau 1,8 Millionen Euro erbeutet haben. Die Täter hatten sich als Wachleute verkleidet. Von dpa


Di., 15.10.2019

Notfälle Mit Buttersäure gegen Mäuse: Gärtner im Krankenhaus

Heisfelde (dpa) - Das war keine gute Idee: Mit Buttersäure wollte ein Mann im Garten in Heisfelde in Niedersachsen Mäuse bekämpfen und hat sich dabei so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Er hatte Dämpfe der stark ätzenden und nach ranziger Butter stinkenden Substanz eingeatmet und auch auf die Haut bekommen. Außerdem löste er einen Großeinsatz mit 50 Feuerwehrleuten aus. Von dpa


Di., 15.10.2019

EU EU-Minister beraten Einigungschancen beim Brexit

Luxemburg (dpa) - Die 27 bleibenden EU-Staaten beraten heute in Luxemburg die Chancen für eine Brexit-Einigung mit Großbritannien. Chefunterhändler Michel Barnier will den Europaministern berichten, ob man bei den Verhandlungen seit Samstag einer Lösung näher gekommen ist. Letztlich geht es um die Frage, ob beim EU-Gipfel ab Donnerstag eine Vereinbarung über einen geregelten Austritt Großbritanniens am 31. Von dpa


Di., 15.10.2019

Konflikte USA verhängen Sanktionen gegen die Türkei

Washington (dpa) - Nach dem türkischen Einmarsch in Syrien hat die US-Regierung zwei Ministerien sowie drei Minister der Türkei mit Sanktionen belegt. Damit wird mögliches Vermögen in den USA des Verteidigungsministers Hulusi Akar, des Energieministers Fatih Donmez sowie des Innenministers Süleyman Soylu eingefroren. Von dpa


Di., 15.10.2019

Konflikte Pentagon: Nato-Partner zu Maßnahmen gegen Türkei drängen

Washington (dpa) - US-Verteidigungsminister Mark Esper will die Nato-Mitgliedsstaaten zu Maßnahmen gegen die Türkei drängen. Der «inakzeptable Einmarsch» in Syrien habe die erfolgreiche internationale Mission gegen die Terrormiliz Islamischer Staat «untergraben», erklärte der Pentagon-Chef. Von dpa


Di., 15.10.2019

Energie Netzbetreiber geben EEG-Umlage bekannt

Berlin (dpa) - Die Betreiber der großen Stromnetze geben am Vormittag die Höhe der Umlage zur Förderung von Ökostrom in Deutschland bekannt. Wie die dpa aus gut informierten Kreisen erfahren hat, soll die EEG-Umlage im kommenden Jahr 6,756 Cent pro Kilowattstunde betragen - derzeit liegt sie bei 6,405 Cent. Von dpa


Di., 15.10.2019

Fußball Frankreichs Weltmeister nur mit einem Remis gegen die Türkei

Saint-Denis (dpa) - Frankreichs Fußball-Nationalmannschaft hat in der EM-Qualifikation die Revanche für die 0:2-Niederlage im türkischen Konya verpasst. Das Team von Didier Deschamps kam im Pariser Stade de France nur zu einem 1:1. Wieder salutierten türkische Spieler und zeigten so ihre Sympathie mit der Politik von Präsident Recep Tayyip Erdogan. Von dpa


Di., 15.10.2019

EU Kreise: EU-Minister einigen sich auf Ostsee-Fischfangquoten

Luxemburg (dpa) - Die EU-Fischereiminister haben sich nach Angaben aus Diplomatenkreisen auf Fischfangquoten in der Ostsee verständigt. Die für Deutschland wichtigen Heringsbestände der westlichen Ostsee dürften demnach im kommenden Jahr um 65 Prozent weniger befischt werden. Die Fangmengen für den westlichen Dorsch werden um 60 Prozent reduziert. Von dpa


Mo., 14.10.2019

Migration Ausschreitungen in Migrantenlager auf Samos

Athen (dpa) - Im völlig überfüllten Migrantenlager der griechischen Insel Samos ist es am Abend zu Schlägereien zwischen Migranten aus Syrien und Afghanistan gekommen. Mindestens drei Menschen sollen durch Messerstiche verletzt worden sein. Weitere acht Menschen kamen nach Berichten örtlicher Medien mit Atembeschwerden ins Krankenhaus. Von dpa


Mo., 14.10.2019

Demonstrationen Türkisches Café bei Kurden-Demo in Herne attackiert

Herne (dpa) - Bei einer Demonstration von Kurden gegen die türkische Militäroffensive in Syrien ist es am Abend im nordrhein-westfälischen Herne zu Ausschreitungen gekommen. Fünf Menschen wurden verletzt. Rund 350 Menschen hatten sich zu einer angemeldeten Demonstration unter dem Motto «Hände weg von Rojava» versammelt. Von dpa


Mo., 14.10.2019

Brände Großbrand am Flughafen Münster Osnabrück

Münster/Osnabrück (dpa) - Am Flughafen Münster Osnabrück sind am Abend in einem Parkhaus rund 60 Autos in Brand geraten. Über Verletzte ist bisher nichts bekannt. Die Ursache ist noch unklar. Das mehrgeschossige Parkhaus sei 100 Meter vom Flughafenterminal entfernt, hieß es von der Feuerwehr. Der Flugbetrieb ist nicht beeinträchtigt. Von dpa


276 - 300 von 59060 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung