Mi., 08.11.2017

Klima Auch Syrien will Klimavertrag akzeptieren

Bonn (dpa) - Als letztes UN-Land will nun auch Syrien dem Pariser Klimaabkommen beitreten - damit wären die USA völlig isoliert. Syrien habe sein Einlenken bei der Weltklimakonferenz in Bonn angekündigt, berichteten Konferenzteilnehmer. Die US-Regierung verteidigte ihre Entscheidung. Von dpa

Mi., 08.11.2017

Flüchtlinge NRW-Justizminister will Falschangaben von Asylbewerbern bestrafen

Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalens Justizminister Peter Biesenbach setzt sich dafür ein, dass Falschangaben von Asylbewerbern etwa über Alter oder Herkunft künftig unter Strafe gestellt werden. Einen entsprechenden Vorstoß wolle er auf der Justizministerkonferenz am Donnerstag unternehmen, sagte Biesenbach der «Bild»-Zeitung. Von dpa


Mi., 08.11.2017

Internet Hörfunk-Nachrichten - Mittwoch, 8. November - 1.00 Uhr

Ihr Ansprechpartner: Thomas Bleskin, Tel. 030-2852-31370 Von dpa


Mi., 08.11.2017

Polizei Innenausschuss tagt zu Zuständen an Berliner Polizeiakademie

Berlin (dpa) - Nach schweren Vorwürfen zu Missständen an der Berliner Polizeiakademie kommt der Innenausschuss des Abgeordnetenhauses heute zu einer Sondersitzung zusammen. Die Polizeiführung soll Stellung nehmen. Die Opposition aus FDP, CDU und AfD hat die Sitzung durchgesetzt. Seit Tagen tauchen immer neue Vorwürfe auf. Von dpa


Mi., 08.11.2017

Verkehr Bahn informiert über Sicherheit an Bahnübergängen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Bahn verfügt nach eigenen Angaben über fast 17 000 Bahnübergänge. Die Zahl der Unfälle an den Kreuzungen von Straße und Schiene sei in den vergangenen Jahren gesunken, auch dank Maßnahmen zur Sicherung oder Tests innovativer Techniken. Von dpa


Di., 07.11.2017

Internet Hörfunk-Nachrichten - Mittwoch, 8. November - 0.00 Uhr

Ihr Ansprechpartner: Thomas Bleskin, Tel. 030-2852-31370 Von dpa


Di., 07.11.2017

Internet Aktie von Snapchat-Firma bricht nach Quartalszahlen ein

Los Angeles (dpa) - Die Firma hinter der Foto-App Snapchat hat die Anleger auch mit ihren frischen Quartalszahlen verschreckt. Die Aktie der Snap Inc. stürzte im nachbörslichen Handel um rund 16 Prozent ab. Der Verlust hatte sich im Jahresvergleich mehr als verdreifacht, Umsatz und Nutzerzuwachs lagen deutlich unter den Erwartungen der Wall Street. Von dpa


Di., 07.11.2017

Notfälle Nach Geruch im Cockpit muss Airbus wieder umdrehen

Hamburg (dpa) - Wegen eines verdächtigen Geruchs im Cockpit hat eine Passagiermaschine auf dem Weg von Hamburg nach Zürich kurz nach dem Start am Abend kehrtmachen müssen. Nach der Sicherheitslandung verließen die Passagiere wohlbehalten den Airbus der Eurowings. Die Feuerwehr begleitete fünf Crewmitglieder wegen leichten Unwohlseins zur vorsorglichen Untersuchung ins Krankenhaus. Von dpa


Di., 07.11.2017

Internet Hörfunk-Nachrichten - Dienstag, 7. November - 23.00 Uhr

Ihr Ansprechpartner: Thomas Bleskin, Tel. 030-2852-31370 Von dpa


Di., 07.11.2017

Internet Twitter verdoppelt Längen-Limit auf 280 Zeichen

San Francisco (dpa) - Twitter-Nachrichten dürfen künftig doppelt so lang sein wie bisher. Der Kurznachrichtendienst stockte die Obergrenze für Text-Beiträge nach einem mehrwöchigen Test regulär auf 280 Zeichen auf. Von dpa


Di., 07.11.2017

Kriminalität Nach Texas wirft Versäumnis der Luftwaffe Fragen auf

Sutherland Springs (dpa) - Bei der Aufklärung des Massakers mit 26 Toten in einer texanischen Kirche ist die US-Luftwaffe unter Druck geraten. Dabei geht es um die Frage, wie der Täter Waffen kaufen konnte, obwohl er eine Vorstrafe wegen häuslicher Gewalt hatte. Die Luftwaffe räumte ein, dass das Vorstrafenregister des Mannes nicht an eine Datenbank des FBI weitergegeben worden sei. Von dpa


Di., 07.11.2017

Prozesse Ehefrau angezündet - Ex-Anwalt schweigt zu Mordvorwürfen

Hanau (dpa) - Ein ehemaliger Rechtsanwalt soll in Hanau seine Ehefrau mit Spiritus übergossen und angezündet haben. Zum Auftakt des Mordprozesses gegen ihn machte er vor dem Landgericht Hanau keine Angaben zur Tat. Die 52-Jährige starb in einer Klinik an den schweren Brandverletzungen. Vor der Brand-Attacke soll der heute 49-Jährige seine Frau in der gemeinsamen Wohnung verprügelt haben. Von dpa


Di., 07.11.2017

Fußball DFB-Stars präsentieren WM-Trikot im Käfig

Berlin (dpa) - Zu modernen Tanzeinlagen und hippen Klängen haben die 24 aktuellen Fußball-Nationalspieler das Trikot für die WM 2018 präsentiert. Toni Kroos und Co. liefen in Berlin in der Location «THE BASE» von DFB-Ausrüster Adidas auf die Bühne. Das traditionell weiße Shirt mit grauem Zackenmuster wurde erstmals live vorgeführt. Von dpa


Di., 07.11.2017

Konflikte ROG: Journalisten in Afghanistan nirgendwo sicher

Berlin (dpa) - Die Organisation Reporter ohne Grenzen hat den IS-Angriff auf den TV-Sender Schamschad in der afghanischen Hauptstadt Kabul aufs Schärfste verurteilt. «Dieser feige Angriff zielte direkt auf das Menschenrecht aller afghanischen Bürger, sich frei zu informieren», sagte ROG-Geschäftsführer Christian Mihr. Von dpa


Di., 07.11.2017

Kriminalität Ermittler haben keinen Zugriff auf Handy von Texas-Schützen

Sutherland Springs (dpa) - Nach der Bluttat in einer Kirche im US-Bundesstaat Texas hat das FBI das Handy des Schützen sichergestellt. Man sei aber derzeit nicht in der Lage, auf das Gerät zuzugreifen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Das Handy sei an ein Labor des FBI in Virginia geschickt worden. Von dpa


Di., 07.11.2017

Klima Trump bislang nicht auf Gästeliste für Macrons Klimagipfel

Paris (dpa) – Frankreich hat etwa 100 Länder zu einem Klimagipfel im Dezember eingeladen, US-Präsident Donald Trump aber zunächst keine Einladung geschickt. Man habe zu diesem Zeitpunkt 100 Länder eingeladen, die besonders engagiert bei der Umsetzung des Pariser Klimaabkommens seien, hieß es aus dem Élyséepalast. Von dpa


Di., 07.11.2017

Finanzen Berater verteidigen Hamilton gegen Steuer-Vorwürfe: Alles legal

Berlin (dpa) - Die Berater von Lewis Hamilton haben den viermaligen Formel-1-Weltmeister gegen die Steuer-Vorwürfe nach der Veröffentlichung der «Paradise Papers» verteidigt. Als globaler Sportler, der in einer Reihe von Ländern Steuern zahle, verlasse sich Hamilton auf ein Team professioneller Berater, die sich um seine Angelegenheiten kümmerten, erklärte ein Vertreter des 32 Jahre alten Briten. Von dpa


Di., 07.11.2017

Regierung Friedrich Merz wird Brexit-Beauftragter in NRW

Düsseldorf (dpa) - Der frühere Fraktionschef der Union im Bundestag, Friedrich Merz, übernimmt Aufgaben für die nordrhein-westfälische Landesregierung. Merz werde ab dem 1. Januar Beauftragter für die Folgen des Brexit und die transatlantischen Beziehungen, teilte Ministerpräsident Armin Laschet nach einer Kabinettssitzung in Düsseldorf mit. Von dpa


Di., 07.11.2017

Auto Waymo bringt Roboterwagen ohne Sicherheitsfahrer raus

Lissabon (dpa) - Die Google-Schwesterfirma Waymo wird in den USA erstmals Roboterwagen ohne Menschen am Steuer auf öffentliche Straßen bringen. Zunächst sollen einige komplett autonome Fahrzeuge in der Stadt Phoenix im US-Bundesstaat Arizona unterwegs sein, kündigte Waymo-Chef John Krafcik auf der Internet-Konferenz «Web Summit» in Lissabon an. Von dpa


Di., 07.11.2017

Parteien Bouffier optimistisch bei Jamaika-Sondierungen

Brüssel (dpa) - CDU-Bundesvize Volker Bouffier sieht die Jamaika-Sondierungen von Union Von dpa


Di., 07.11.2017

Prozesse Frau in Japan wegen dreier Morde zum Tode verurteilt

Kyoto (dpa) – Eine 70 Jahre alte Frau ist in Japan wegen Mordes an ihrem Ehemann und zwei weiteren Partnern zum Tode verurteilt worden. Einen vierten Mann habe sie umzubringen versucht, urteilte ein Gericht in Kyoto laut japanischen Medien. Die Richter sahen als erwiesen an, dass sie den vier 71 bis 79 Jahre alten Männern giftiges Zyanid zu trinken gab, das sie als Medizin ausgab. Von dpa


Di., 07.11.2017

Konflikte Taliban-Angriff auf Polizei in Ostafghanistan abgewehrt

Kabul (dpa) - Ein Polizeitrainingszentrum in der ostafghanischen Provinz Wardak hat nach offiziellen Angaben einen schweren Taliban-Angriff abgewehrt. Vierzehn oder 15 Kämpfer hätten zuerst Mörsergeschosse auf das Gelände abgefeuert, dann eine Autobombe vor dem Tor detoniert, sagte der Polizeichef der Provinz.«Gott sei Dank kam die Schnelle Eingreiftruppe sofort.» Alle Angreifer seien getötet worden. Von dpa


Di., 07.11.2017

Konflikte Gabriel fordert mehr Hilfe für Krisenregionen

Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel hat die internationale Gemeinschaft dazu aufgerufen, die Nothilfe für Menschen in Krisenregionen deutlich zu erhöhen. «Weniger als die Hälfte der Mittel, die gebraucht werden, um Menschen mit dem Nötigsten zu versorgen, stehen zur Verfügung», sagte der SPD-Politiker. Besonders ernst sei die Lage in Afrika, in Syrien und vor allem im Jemen. Von dpa


Di., 07.11.2017

Fußball Fußball-WM 2026: Vergabe womöglich erst im Mai 2020

Zürich (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA will mit möglichst hoher Transparenz bei den Bewerbungskriterien für die WM 2026 verlorenes Vertrauen zurückgewinnen und hat bei der Veröffentlichung auch eine spätere Vergabe als bislang geplant ins Spiel gebracht. Von dpa


Di., 07.11.2017

Bahn Deutsche Bahn stellt «Ideenzug» vor

Nürnberg (dpa) - Die Deutsche Bahn will mit veränderten Wünschen von Kunden im digitalen Zeitalter Schritt halten. Heute wurde in Nürnberg der «Ideenzug» vorgestellt. In einem begehbaren 1:1-Modell eines Doppelstockwagens zeigte die Deutsche Bahn 22 sogenannte Module - also Bereiche, in denen Kunden zum Beispiel auf Trimmrädern trainieren können. Von dpa


34051 - 34075 von 48249 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung