Fr., 09.06.2017

Fußball Schalke 04 beurlaubt Trainer Weinzierl - Tedesco Nachfolger

Gelsenkirchen (dpa) - Der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat sich von Trainer Markus Weinzierl getrennt. Dem mit viel Vorschusslorbeeren für drei Millionen Euro vom FC Augsburg losgeeisten Coach wurde nicht nur der katastrophale Saisonstart mit fünf Bundesliga-Niederlagen zum Verhängnis. Von dpa

Fr., 09.06.2017

Terrorismus Ermittler: Manchester-Attentäter wollte möglichst viele töten

Manchester (dpa) - Der Attentäter von Manchester hat nach Polizeiangaben die «größtmögliche Zahl unschuldiger Menschen» töten wollen. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Wahlen Nordirische Unionisten beginnen Gespräche mit britischen Tories

London (dpa) - Am Tag nach der Parlamentswahl in Großbritannien hat die nordirisch-unionistische Partei DUP Gespräche mit den Konservativen von Premierministerin Theresa May begonnen. Man wolle Möglichkeiten zur Stabilisierung des Landes sondieren, sagte die DUP-Chefin Arlene Foster. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Wahlen Hohe Beteiligung bei Parlamentswahl in Großbritannien

London (dpa) - Mit einer vergleichsweise hohen Wahlbeteiligung haben die Briten über ein neues Parlament in Westminster abgestimmt. 68,7 Prozent der Wahlberechtigten gaben ihre Stimme ab, wie die britische Nachrichtenagentur PA berichtete. Das waren so viele wie seit 1997 nicht mehr. Ein Rekord war die Zahl von 207 weiblichen Abgeordneten, die in das britische Unterhaus gewählt wurden. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Parteien Linke will Merkel-Politik beenden - Streit um Wahlkampfkurs

Hannover (dpa) - Die Linke zieht mit dem Ruf nach einer grundlegenden Neuausrichtung der Politik in den Bundestagswahlkampf Von dpa


Fr., 09.06.2017

Wahlen May will Regierung bilden - Brexit-Verhandlungen ab 19. Juni

London (dpa) - Großbritanniens Premierministerin Theresa May will trotz ihrer Wahlschlappe zügig eine Regierung bilden und wie geplant am 19. Juni mit den Brexit-Verhandlungen beginnen. «Ich war gerade bei Ihrer Majestät der Königin und ich werde jetzt eine Regierung bilden», sagte May nach einem Besuch im Buckingham-Palast, wo sie sich formell das Einverständnis von Elizabeth II. abgeholt hatte. Von dpa


Fr., 09.06.2017

International Merkel nach Mexiko abgeflogen - Trumps Handelspolitik Thema

Mexiko-Stadt (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel ist während ihrer dreitägigen Lateinamerikareise von Argentinien nach Mexiko weitergeflogen. Dort dürfte auch die Handelspolitik von US-Präsident Donald Trump ein Thema sein. Am Abend wird Merkel von Präsident Enrique Peña Nieto empfangen. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Kriminalität Geiselnahme in Nordengland - kein terroristischer Hintergrund

Newcastle (dpa) - Eine Geiselnahme im nordenglischen Newcastle ist unblutig zu Enge gegangen. Der 28 Jahre alte Geiselnehmer habe sich am späten Vormittag der Polizei ergeben, teilten die Beamten mit. Eine angebliche Bombe, die er sich an die Brust geschnallt hatte, habe sich als Attrappe erwiesen. Die Tat habe keinen terroristischen Hintergrund gehabt. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Luftverkehr Air Berlin macht mit getrennten Geschäftsfeldern weiter

Berlin (dpa) - Air Berlin wird ihren Flugbetrieb in zwei getrennten Geschäftsfeldern weiterführen. In dem einen werden Langstreckenflüge und Städteverbindungen in Europa zusammengefasst, in dem anderen Urlaubsflüge unter der Marke Niki. Das teilten die deutsche Fluggesellschaft und ihr arabischer Großaktionär Etihad gemeinsam mit. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Wahlen May: Brexit-Verhandlungen beginnen in zehn Tagen

London (dpa) - Großbritanniens Premierministerin Theresa May will die Verhandlungen über den EU-Austritt wie von Brüssel vorgeschlagen am 19. Juni beginnen. Sie werde jetzt eine Regierung bilden, sagte sie in London nach einem Treffen mit Königin Elizabeth II.. Diese Regierung werde «Gewissheit» bringen und das Land durch die Brexit-Verhandlungen führen, die in zehn Tagen begännen. Von dpa


Fr., 09.06.2017

International Hamburger Polizei verfügt zu G20-Gipfel große Demo-Verbotszone

Hamburg (dpa) - Die Polizei in Hamburg hat für den G20-Gipfel Anfang Juli ein Demonstrationsverbot in großen Teilen der Stadt erlassen. Dieses betrifft insbesondere die Route zwischen dem Flughafen und der Innenstadt und soll die sichere Beförderung der Gipfel-Teilnehmer zum Tagungsort gewährleisten. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Fußball Wagner stürmt gegen San Marino - Löw: Kein Risiko bei Draxler

Herzogenaurach (dpa) - Sandro Wagner wird im WM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen San Marino erneut im Angriff zum Einsatz kommen. Bundestrainer Joachim Löw plant zudem morgen in Nürnberg mit Marc-André ter Stegen im Tor und Weltmeister Shkodran Mustafi als zentralem Abwehrspieler davor. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Wahlen Nach Wahlschlappe: May fährt zur Queen

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May ist vom Regierungssitz in der Downing Street zum Buckingham-Palast gefahren, um mit der Queen über die Bildung einer neuen Regierung zu sprechen. Die konservative Regierungschefin holt sich von Elizabeth II. formell die Erlaubnis und den Auftrag ab, nach der vorgezogenen Parlamentswahl eine neue Regierung zu bilden. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Regierung Trump sieht sich nach Comeys Aussage vollständig rehabilitiert

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump sieht sich nach der Senats-Aussage von Ex-FBI-Chef James Comey vollständig rehabilitiert. Das schrieb Trump am Morgen auf Twitter in einer ersten direkten Reaktion auf Comeys Auftritt. Trump schrieb, er sehe sich trotz falscher Erklärungen und Lügen «vollständig und total» bestätigt. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Fußball Heiko Herrlich neuer Trainer bei Bayer Leverkusen

Leverkusen (dpa) - Heiko Herrlich wird neuer Trainer des Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen. Das teilte der Club via Twitter mit. Der 45-Jährige wurde heute offiziell vorgestellt. Der ehemalige Bundesliga-Profi und Nationalspieler hatte seit Dezember 2015 Jahn Regensburg trainiert und den Club binnen anderthalb Jahren von der Regionalliga in die 2. Bundesliga geführt. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Fußball Bayer Leverkusen holt Heiko Herrlich als neuen Trainer

Leverkusen (dpa) - Heiko Herrlich wird neuer Trainer des Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen. Über die Verpflichtung des bisherigen Coaches des Zweitliga-Aufsteigers Jahn Regensburg informierte der Werksclub heute. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Luftverkehr Bund prüft gemeinsam mit Ländern Hilfe für Air Berlin

Berlin (dpa) - Der Bund schaltet sich in das Verfahren für mögliche Staatshilfen an die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin ein. Ein bei den Regierungen von Nordrhein-Westfalen und Berlin gestellter Bürgschaftsantrag werde gemeinsam mit den Ländern geprüft, sagte eine Sprecherin des Bundeswirtschaftsministeriums. Die Prüfung bedeute keine Vorwegnahme, ob eine Bürgschaft gewährt werde. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Konflikte Katar-Krise: Gabriel warnt vor Verschärfung des Konflikts

Wolfenbüttel (dpa) - Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat nach einem Treffen mit dem katarischen Außenminister Scheich Mohammed Al-Thani vor einer weiteren Verschärfung der Krise in der Golfregion gewarnt. «Die internationale Staatengemeinschaft und auch Deutschland machen sich große Sorgen über das, was dort passiert», sagte Gabriel. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Umweltverschmutzung Umweltbundesamt sieht starke Vermüllung der deutschen Küsten

Berlin (dpa) - Die Müllbelastung an den deutschen Küsten ist dem Umweltbundesamt zufolge besorgniserregend. In der Nordsee und an deren Küstenabschnitten habe es im Vergleich zum Jahr 2012 «keine signifikanten abnehmenden Trends» beim Meeresmüll gegeben, heißt es nach einem Bericht der Funke Mediengruppe in einem Faktenpapier des Umweltbundesamtes. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Wahlen Bundesregierung will Großbritannien-Wahl nicht kommentieren

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat äußerst zurückhaltend auf den Ausgang der Parlamentswahlen in Großbritannien reagiert. Vize- Regierungssprecherin Ulrike Demmer sagte in Berlin, man wolle den Wahlausgang nicht kommentieren und die Regierungsbildung abwarten. Sie erinnerte daran, dass Großbritannien am 29. März seinen Antrag auf Austritt aus der EU gestellt habe. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Wahlen Trotz herber Wahlverluste: Theresa May will Regierung bilden

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May will noch am Mittag bei Königin Elizabeth II. um die Erlaubnis für eine Regierungsbildung bitten. Das teilte ein Regierungssprecher mit. Sie strebe eine konservative Minderheitsregierung mit Duldung der nordirischen Protestanten der DUP an, hieß es in britischen Medien. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Fußball Trainersuche beendet: Bayer Leverkusen stellt neuen Coach vor

Leverkusen (dpa) - Die Trainersuche bei Bayer Leverkusen ist nach dpa-Informationen beendet. Der Fußball-Bundesligist lud kurzfristig zu einer Pressekonferenz ein, auf dieser soll nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur der neue Coach vorgestellt werden. Nach Angaben des Onlineportals «Bild.de» wird Heiko Herrlich neuer Bayer-Coach. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Umwelt Zehn Tonnen schwerer Buckelwal in Australien gestrandet

Sydney (dpa) - An der australischen Küste ist ein mehr als zehn Tonnen schwerer Buckelwal gestrandet. Das neun Meter lange Tier wurde nach Angaben der Nationalparkbehörde am Strand Sawtell Beach an Land gespült, etwa auf halber Strecke zwischen den Großstädten Sydney und Brisbane. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Wahlen May will Queen um Erlaubnis für Regierungsbildung bitten

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May will noch heute bei Königin Elizabeth II. um die Erlaubnis für eine Regierungsbildung bitten. Das teilte ein Regierungssprecher am Mittag mit. Sie strebe eine konservative Minderheitsregierung mit Duldung der nordirischen Democratic Unionist Party an, hieß es in britischen Medien. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Autonomie Katalonien plant Unabhängigkeitsreferendum am 1. Oktober

Barcelona (dpa) - Der Ministerpräsident von Katalonien, Carles Puigdemont, hat für den 1. Oktober ein neues Referendum über die Unabhängigkeit der spanischen Region angekündigt. «Das Ergebnis - ob es nun Ja oder Nein lautet - wird diese Regierung als Mandat akzeptieren», erklärte der 54-Jährige. Von dpa


34151 - 34175 von 38423 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region