Fr., 31.08.2018

Konflikte Russische Medien: Separatistenchef von Donezk getötet

Donezk (dpa) - Der Anführer der prorussischen Separatisten in Donezk in der Ostukraine, Alexander Sachartschenko, ist Medien zufolge getötet worden. Er starb demnach bei einer Bombenexplosion, wie russische Medien berichteten. Von dpa

Fr., 31.08.2018

Energie Polizei definiert Hambacher Forst als «gefährlichen Ort»

Kerpen (dpa) - Die Polizei hat den Hambacher Forst als «gefährlichen Ort» definiert und kann somit Menschen ohne besonderen Anlass kontrollieren. Aus dem Wald heraus seien Straftaten von erheblicher Bedeutung verabredet, vorbereitet oder verübt worden, begründete eine Polizeisprecherin die Maßnahme. Unbekannte hatten Polizisten in der vergangenen Woche unter anderem mit Zwillen beschossen. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Brände Drama nach Zwangsversteigerung - Zwei Kinder tot

Mörlenbach (dpa) - Familiendrama nach der Zwangsversteigerung: Die Feuerwehr hat bei einem Brand in einem Wohnhaus in Hessen zwei tote Kinder entdeckt. Zwei Erwachsene wurden aus der Garage vor dem Tod durch Autoabgase gerettet. Die Arztfamilie hätte das Haus in Mörlenbach bei Darmstadt an dem Morgen an neue Eigentümer übergeben müssen. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Extremismus Bericht: Verdächtiger Iraker legte gefälschte Papiere vor

Nürnberg (dpa) - Der nach dem tödlichen Messerangriff in Chemnitz festgenommene Iraker hat laut einem Medienbericht in seinem Asylverfahren gefälschte Papiere vorgelegt. Eine Untersuchung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg habe ergeben, dass zwei der von dem Mann vorgelegten Personaldokumente «Totalfälschungen» seien, berichtete der «Spiegel». Von dpa


Fr., 31.08.2018

Extremismus AfD-Gäste aus KZ-Gedenkstätte gewiesen

Oranienburg (dpa) - Eine Besuchergruppe aus dem Wahlkreis von AfD-Bundestagsfraktionschefin Alice Weidel hat die KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen wegen Äußerungen zum Massenmord der Nationalsozialisten verlassen müssen. Von dpa


Fr., 31.08.2018

EU Merkel befürwortet Abschaffung der Zeitumstellung

Abuja (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel befürwortet eine Abschaffung der halbjährlichen Zeitumstellung in der EU. «Ich persönlich hätte jedenfalls dafür eine sehr hohe Priorität», sagte Merkel zum Abschluss ihrer dreitägigen Westafrikareise. Es hätten sich in Europa noch nie so viele Menschen an einer Online-Abstimmung beteiligt, begründete Merkel ihre Haltung. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Fußball RB Leipzig trifft in Europa League auf Salzburg

Monaco (dpa) - RB Leipzig hat nach der Last-Minute-Qualifikation den FC Salzburg, Celtic Glasgow und Rosenborg Trondheim als Gruppengegner in der Europa League zugelost bekommen. Das ergab die Auslosung in Monaco. Bayer Leverkusen trifft in der Gruppenphase der Europa League auf den bulgarischen Club Ludogorets Rasgrad, den FC Zürich und AEK Larnaka. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Motorsport Formel 1 fährt 2019 doch in Deutschland

Berlin (dpa) - Die Formel 1 macht im kommenden Jahr nun doch wieder Station in Deutschland. Im neuen Renn-Kalender für die nächste Saison ist das Rennen in Hockenheim für den 28. Juli geplant. Zuvor hatten sich die Streckenbetreiber mit der Rennserie nach langen Verhandlungen doch auf die finanziellen Bedingungen für einen weiteren Grand Prix geeinigt. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Luftverkehr Neuer Technikchef für Hauptstadtflughafen BER

Berlin (dpa) - Für den künftigen Hauptstadtflughafen BER gibt es einen neuen Technikchef. Der Bauingenieur Carsten Wilmsen aus München wurde zum Betriebsleiter Bau und Technik der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg berufen, wie das Unternehmen mitteilte. Der Aufsichtsrat habe einem entsprechenden Vorschlag von Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup zugestimmt. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Brände Mutmaßliches Familiendrama - Eltern außer Lebensgefahr

Mörlenbach (dpa) - Nach einem mutmaßlichen Familiendrama im südhessischen Mörlenbach sind die beiden schwer verletzt aufgefunden Eheleute nach ersten Erkenntnissen der Polizei außer Lebensgefahr. Der 58-jährige Mann und seine 46-jährige Ehefrau waren in einem Auto in der Garage eines Hauses gefunden worden, in dem sie wohnten. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht worden. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Kriminalität Iraker im Fall Chemnitz hätte 2016 abgeschoben werden können

Chemnitz (dpa) - Der nach einer tödlichen Messerattacke in Chemnitz festgenommene Iraker hätte nach Ansicht des Verwaltungsgerichts Chemnitz bereits im Mai 2016 abgeschoben werden können. Eine Abschiebung nach Bulgarien wäre zulässig gewesen, teilte das Verwaltungsgericht Chemnitz mit. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Fußball Eintracht Frankfurt holt WM-Teilnehmer Trapp zurück

Frankfurt/Main (dpa) - Die spektakuläre und völlig überraschende Rückkehr von WM-Teilnehmer Kevin Trapp zu Eintracht Frankfurt ist perfekt. Wenige Stunden nach einem versehentlich veröffentlichten und wieder gelöschten Video meldete der deutsche Fußball-Pokalsieger Vollzug. Von dpa


Fr., 31.08.2018

EU Jetzt offiziell: 84 Prozent für Ende der Zeitumstellung

Brüssel (dpa) - Bei der EU-Umfrage zur Zeitumstellung haben sich nach offiziellen Angaben 84 Prozent der Teilnehmer für eine Abschaffung ausgesprochen. In Deutschland lag der Anteil exakt genauso hoch wie im EU-Durchschnitt. Die vorläufigen Zahlen veröffentlichte die EU-Kommission. Zuvor waren bereits inoffiziell Ergebnisse durchgesickert. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Fußball Tuchel bestätigt Transfers von Bernat und Choupo-Moting

Paris (dpa) - Thomas Tuchel, Trainer von Paris Saint-Germain, hat die Verpflichtungen von Juan Bernat vom FC Bayern München und des ehemaligen Bundesliga-Profis Eric Maxim Choupo-Moting bestätigt. Beide hätten den Medizincheck bestanden, berichtete der Tuchel bei einer Pressekonferenz. Laut «Bild»-Zeitung soll die Ablösesumme für den 25 Jahre alten Bernat bei 15 Millionen Euro liegen. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Prozesse Prozess um Gruppenvergewaltigung von 13-Jähriger beginnt

Wuppertal (dpa) - Unter starken Sicherheitsvorkehrungen hat in Wuppertal der Prozess um die Gruppenvergewaltigung eines 13-jährigen Mädchens begonnen. Am Wuppertaler Landgericht sind sechs Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren angeklagt. Sie sollen dem Mädchen aufgelauert und es in einem Wald sexuell missbraucht haben. Eine Spaziergängerin hatte die Tat gestoppt. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Handel Handelsportal Dawanda hat dichtgemacht

Berlin (dpa) - Nach rund zwölf Jahren hat der Online-Marktplatz Dawanda in der Nacht geschlossen. Auf dem Portal verkauften Händler viel Selbstgemachtes. Nun werden Besucher der Website automatisch auf die Seiten des Ex-Konkurrenten Etsy umgeleitet. Das Unternehmen sei nicht insolvent, hieß es diese Woche auf der Internetseite. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Auto Autobauer: Pläne für Software-Updates bei KBA eingereicht

Berlin (dpa) - Die deutschen Autobauer haben nach eigenen Angaben ihre Konzepte für die zugesagten freiwilligen Updates von Abgas-Software bei älteren Dieselwagen fristgerecht fertiggestellt. Von morgen an will das Kraftfahrt-Bundesamt nun prüfen, ob die neuen Programmfunktionen zur besseren Entfernung von Schadstoffen genehmigt werden können. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Wahlen Australiens Ex-Premier Turnbull verlässt auch Parlament

Canberra (dpa) - Australiens ehemaliger Premierminister Malcolm Turnbull hat auch sein Abgeordnetenmandat niedergelegt. Der 63-Jährige gab seinen Abschied aus dem Parlament in Canberra bekannt. Nach knapp drei Jahren als Premierminister wurde er vergangene Woche als Partei- und Regierungschef gestürzt. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Parteien Sarah Palin nicht eingeladen zu John McCains Trauerfeiern

Washington (dpa) - John McCains frühere Vize-Kandidatin bei der US-Präsidentschaftswahl 2008, die Republikanerin Sarah Palin, ist Medienberichten zufolge nicht zu den Trauerfeiern für den gestorbenen Senator eingeladen. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Extremismus Familienministerin Giffey gedenkt totem Chemnitzer

Chemnitz (dpa) - Familienministerin Franziska Giffey hat als erstes Mitglied der Bundesregierung nach dem Tod eines 35-Jährigen und rechten Ausschreitungen Chemnitz besucht. Die SPD-Politikerin legte an einem provisorischen Gedenkort einen Blumenstrauß mit sechs weißen Rosen nieder. Anschließend verharrte sie sichtlich bewegt an der Stelle, an der der Mann am vergangenen Sonntag niedergestochen worden war. Von dpa


Fr., 31.08.2018

EU Juncker: EU-Kommission will Zeitumstellung abschaffen

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission will nach Angaben ihres Präsidenten Jean-Claude Juncker noch heute beschließen, die halbjährliche Zeitumstellung abzuschaffen. Die Menschen wollten das, also komme die Kommission dem Wunsch nach, sagte Juncker im ZDF-«Morgenmagazin». Von dpa


Fr., 31.08.2018

Bundesregierung Merkel in Nigeria - Migration und Rückführung im Mittelpunkt

Abuja (dpa) - Mit einem Besuch in Nigeria beendet Kanzlerin Angela Merkel ihre dreitägige Westafrikareise. Im Mittelpunkt der Gespräche mit Präsident Muhammadu Buhari dürften die Migration, die Bekämpfung der Fluchtursachen und die fragile Sicherheitslage im Land stehen. Nigeria ist Hauptherkunftsland von nach Europa und Deutschland strebenden Migranten auf der Mittelmeerroute. Von dpa


Fr., 31.08.2018

EU Juncker: EU-Kommission will Zeitumstellung abschaffen

Berlin (dpa) - Die EU-Kommission will nach Angaben ihres Präsidenten Jean-Claude Juncker noch heute beschließen, die halbjährliche Zeitumstellung abzuschaffen. «Die Menschen wollen das, wir machen das» sagte Juncker im ZDF-«Morgenmagazin». Von dpa


Fr., 31.08.2018

Leute Popband Rosenstolz kehrt zurück

Berlin (dpa) - Die Berliner Popband Rosenstolz meldet sich nach langjähriger Pause mit neuer Single und einem Best-of-Album zurück. Auf Facebook verkündete Sänger Peter Plate, nach der Trennung 2011 habe er sich mit Bandkollegin Anna R. vor zwei Jahren wieder zusammengesetzt und an dem Album gearbeitet. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Welthandel Nafta-Verhandlungen: Trump erwartet einen «Deal» mit Kanada

Washington (dpa) - In den Verhandlungen um ein neues Freihandelsabkommen zwischen den USA, Kanada und Mexiko steht laut US-Präsident Donald Trump ein Durchbruch bevor. Er denke, die Verhandlungspartner stünden kurz vor einem Deal, sagte Trump der US-Nachrichtenagentur Bloomberg. Heute geht der seit Tagen andauernde Nafta-Verhandlungsmarathon in die entscheidende Runde. Von dpa


34276 - 34300 von 67849 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland