Fr., 16.03.2018

Prozesse Familiendrama von Villingendorf - Mordprozess gegen Vater beginnt

Rottweil (dpa) - Ein halbes Jahr nach dem Familiendrama von Villingendorf in Baden-Württemberg steht ab heute ein 41-Jähriger vor Gericht. Er ist wegen Mordes angeklagt. Von dpa

Fr., 16.03.2018

Notfälle USA: Mindestens vier Tote bei Einsturz von Fußgängerbrücke

Miami (dpa) - Beim Einsturz einer nagelneuen Fußgängerbrücke nahe der US-Metropole Miami sind nach Angaben der Feuerwehr mindestens vier Menschen getötet worden. Neun weitere Menschen seien verletzt in Krankenhäuser gebracht worden, sagte der Feuerwehrchef des Bezirks vor Medien. Die Suche nach möglichen anderen Opfern werde fortgesetzt. Zuvor hatte Floridas Senator Bill Nelson von sechs Toten gesprochen. Von dpa


Fr., 16.03.2018

Notfälle Sechs Tote bei Einsturz von Fußgängerbrücke in Miami

Miami (dpa) - Beim Einsturz einer neuen Fußgängerbrücke nahe der US-Metropole Miami sind nach offiziellen Angaben mindestens sechs Menschen getötet worden. Das sagte Floridas Senator Bill Nelson dem Sender CBS. Vertreter von Polizei und Feuerwehr wollten vor Medien lediglich bestätigen, dass acht Menschen in Kliniken gebracht worden seien. Zu deren Zustand sagten sie nichts. Von dpa


Fr., 16.03.2018

Fußball Bayern ohne «Wunschgegner» bei Champions-League-Auslosung

Nyon (dpa) - Der FC Bayern fiebert der Auslosung des nächsten Gegners in der Champions League entgegen. Um 12.00 Uhr werden die Viertelfinalpartien am UEFA-Sitz in der Schweiz ermittelt. Von dpa


Fr., 16.03.2018

Prozesse Prozess: Marihuana im «Horror-Haus» von Höxter

Paderborn (dpa) - Das Landgericht Paderborn verhandelt heute gegen drei mutmaßliche Betreiber einer Marihuana-Plantage im sogenannten «Horror-Haus» von Höxter. Sie sollen dort im vergangenen Frühjahr eine Hanfplantage aufgebaut und betrieben haben. Beim Zugriff der Polizei im September wurden 1000 Marihuana-Pflanzen mit einem Gesamtgewicht von 38 Kilogramm sichergestellt. Von dpa


Fr., 16.03.2018

Regierung Wahl Söders zum neuen Ministerpräsidenten Bayerns

München (dpa) - Knapp drei Tage nach dem Rücktritt von Horst Seehofer will der bayerische Landtag heute Markus Söder zum neuen Ministerpräsidenten wählen. Zu der Sondersitzung wird auch der neue Bundesinnenminister Seehofer in München erwartet. Sein Abgeordnetenmandat im Landtag will Seehofer nach eigener Aussage erst im Laufe des Aprils abgeben. Von dpa


Fr., 16.03.2018

Unfälle Straßenbahnunfall in Köln: Ein Fahrer wohl alkoholisiert

Köln (dpa) - Bei dem Straßenbahn-Auffahrunfall in Köln mit mehr als 40 Verletzten ist einer der beteiligten Fahrer wohl alkoholisiert gewesen. Ein Polizeisprecher bestätigte, dass ein Atemalkoholtest bei einem Fahrer positiv ausgefallen sei. Eine Blutprobe sei angeordnet worden. Von dpa


Fr., 16.03.2018

Migration Seehofer: Islam gehört nicht zu Deutschland

Berlin (dpa) - Der neue Bundesinnenminister Horst Seehofer hält den Satz «Der Islam gehört zu Deutschland» für falsch. Der Islam gehöre nicht zu Deutschland. Deutschland sei durch das Christentum geprägt. Dazu gehörten der freie Sonntag, kirchliche Feiertage und Rituale wie Ostern, Pfingsten und Weihnachten. Das sagte er der «Bild»-Zeitung. Von dpa


Fr., 16.03.2018

EU Merkel und Macron beraten über EU und internationale Krisen

Paris (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel wird am Nachmittag zu ihrer ersten Auslandsreise nach ihrer Vereidigung in Paris erwartet. Die CDU-Politikerin will mit Präsident Emmanuel Macron über bilaterale, europapolitische und internationale Themen sprechen. Macron wartet schon seit Monaten darauf, dass der wichtigste EU-Partner Deutschland wieder eine Regierung hat. Von dpa


Do., 15.03.2018

Soziales Giffey: Lieber Arbeit fördern als Hartz-IV-Sätze erhöhen

Berlin (dpa) - Die neue Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hält es bei der Bekämpfung von Armut für wichtiger, Arbeit zu fördern als die Hartz-IV-Sätze zu erhöhen. Auf die Frage, ob die Sozialleistung angehoben werden müsste, antwortete die SPD-Politikerin im ZDF: Es gehe darum, dass eigentlich der Abstand zu denjenigen, die arbeiten, größer sein müsste. Von dpa


Do., 15.03.2018

Kriminalität Russland kritisiert britischen Verteidigungsminister

Moskau (dpa) - Russland hat im Streit um den Giftanschlag auf den Ex-Spion Sergej Skripal Äußerungen des britischen Verteidigungsministers Gavin Williamson als unsinnig kritisiert. Seine rüpelhaften Bemerkungen seien offensichtlich die letzten gebliebenen Waffen der Britischen Streitkräfte, hieß es aus dem Moskauer Verteidigungsministerium. Von dpa


Do., 15.03.2018

Unfälle Mehr als 40 Verletzte bei Straßenbahnunfall in Kölner Innenstadt

Köln (dpa) - Mehr als 40 Menschen sind bei einem Auffahrunfall mit zwei Straßenbahnen in der Kölner Innenstadt verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen gebe es einen Schwerverletzten, sagte ein Polizeisprecher. Die meisten der betroffenen Fahrgäste hätten sich leicht verletzt. Die beiden Straßenbahnen seien am Abend an der Haltestelle Eifelwall aufeinander aufgefahren. Von dpa


Do., 15.03.2018

Unfälle Mehr als 40 Verletzte bei Straßenbahnunfall in Kölner Innenstadt

Köln (dpa) - Mehr als 40 Menschen sind bei einem Auffahrunfall mit zwei Straßenbahnen in der Kölner Innenstadt verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen gebe es einen Schwerverletzten, sagte ein Polizeisprecher der Polizei. Die meisten der betroffenen Fahrgäste hätten sich leicht verletzt. Die beiden Straßenbahnen seien am Abend an der Haltestelle Eifelwall aufeinander aufgefahren. Von dpa


Do., 15.03.2018

Fußball Europa League: Achtelfinal-Aus für BVB - RB Leipzig weiter

Salzburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist im Achtelfinale der Europa League sang- und klanglos ausgeschieden. Eine Woche nach dem enttäuschenden 1:2 im Hinspiel kam der BVB am Abend im Rückspiel beim FC Salzburg über ein torloses Remis nicht hinaus. RB Leipzig steht dagegen nach einer Zitterpartie zum ersten Mal im Europa League-Viertelfinale. Von dpa


Do., 15.03.2018

Unfälle Berliner Schüler stirbt bei Stromunfall in Tirol

Kufstein (dpa) - Beim Klettern auf einem Strommast in Österreich ist ein deutscher Jugendlicher zu Tode gekommen. Der 14-Jährige Berliner sei im Ort Münster in Tirol in eine 25 000-Volt-Leitung einer Trafostation geraten. Nach ersten Informationen sei er von dem Mast geschleudert worden und an der Unfallstelle gestorben. Der Junge verbrachte mit einer Jugendgruppe eine Woche in den Bergen. Von dpa


Do., 15.03.2018

Unfälle Mehr als 40 Verletzte bei Straßenbahnunfall in Köln

Köln (dpa) - Bei einem Straßenbahnunfall in der Kölner Innenstadt sind mehr als 40 Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen habe ein Mensch schwere Verletzungen erlitten, sagte ein Sprecher der Polizei. Die meisten Unfallopfer hätten sich leicht verletzt. Zwei Straßenbahnen seien am Abend an der Haltestelle Eifelwall aufeinandergefahren, sagte ein Sprecher der Kölner Polizei. Von dpa


Do., 15.03.2018

Unfälle Mehrere Verletzte bei Straßenbahnunfall in Kölner Innenstadt

Köln (dpa) - Bei einem Straßenbahnunfall in der Kölner Innenstadt sind nach ersten Erkenntnissen mehrere Menschen verletzt worden. Zwei Straßenbahnen seien am Eifelwall ineinander gefahren, sagte ein Sprecher der Kölner Polizei. Augenzeugen hätten von rund 20 Verletzten berichtet, offizielle Zahlen gebe es dazu aber noch nicht. Von dpa


Do., 15.03.2018

Börsen Dow profitiert von guten Konjunkturdaten

New York (dpa) - Gute Konjunkturdaten haben den Dow Jones Industrial wieder ins Plus gehievt. Der US-Leitindex stieg nach drei Minustagen in Folge um 0,47 Prozent auf 24 873,66 Punkte. Der Eurokurs litt unter der generellen Stärke des US-Dollar und notierte zuletzt bei 1,2302 Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2341 Dollar festgelegt. Der Dollar kostete damit 0,8103 Euro. Von dpa


Do., 15.03.2018

Fußball RB Leipzig nach Remis im Viertelfinale der Europa League

St. Petersburg (dpa) - Fußball-Bundesligist RB Leipzig steht nach einer Zitterpartie zum ersten Mal im Viertelfinale der Europa League. Nach dem 2:1 im Achtelfinal-Hinspiel reichte der Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl am Abend ein 1:1 bei Zenit St. Petersburg. Vor 44 092 Zuschauern waren die Sachsen in der 22. Minute durch Jean-Kevin Augustin in Führung gegangen. Von dpa


Do., 15.03.2018

Arbeit Union und SPD wollen «behutsam» freiere Arbeitszeiten ermöglichen

Berlin (dpa) - Die neue große Koalition will auch angesichts der Digitalisierung vieler Berufe freiere Arbeitszeiten ermöglichen - aber in Grenzen. Der CDU-Sozialpolitiker Torbjörn Kartes sagte im Bundestag, es gebe etwas zu tun im Gesetz. Bei Flexibilisierungen solle man aber behutsam vorgehen. Das bedeute, Arbeitnehmer weiter zu schützen. Von dpa


Do., 15.03.2018

Demonstrationen Orban im Wahlkampf: «Wir stehen vor der größten Schlacht»

Budapest (dpa) - Mit einem Großaufmarsch seiner Anhänger hat der  ungarische Ministerpräsident Viktor Orban im Wahlkampf für die Parlamentswahl am 8. April Stärke demonstriert. «Wir stehen vor der größten Schlacht», sagte der rechtsnationale Politiker vor Zehntausenden Menschen auf dem Platz vor dem Budapester Parlament. Von dpa


Do., 15.03.2018

Waffen Schule von Trumps Sohn fordert schärfere Waffengesetze

Washington (dpa) - Die Schule des elfjährigen US-Präsidentensohns Barron Trump hat sich einem offenen Brief für schärfere Waffengesetze angeschlossen. Das Schreiben spricht sich laut Berichten gegen die Bewaffnung von Lehrern aus und fordert Donald Trump zum Handeln auf. Unterzeichnet wurde der Brief von insgesamt mehr als 100 Schulleitern in und um die Hauptstadt Washington. Von dpa


Do., 15.03.2018

Regierung Söder will «Manager Bayerns» werden

München (dpa) - Als neuer Ministerpräsident will Markus Söder «Manager Bayerns» werden. Gleichzeitig werde er sich in seinem neuen Amt «auch als Kümmerer» verstehen, sagte er der «Süddeutschen Zeitung». Ein zentrales Ziel seines Regierungsprogramms sei, die Lebensqualität vor allem in den Wachstumsregionen durch den Bau von mehr Wohnungen zu verbessern. Von dpa


Do., 15.03.2018

Fußball BVB ohne Toprak und Pulisic gegen Salzburg

Salzburg (dpa) - Borussia Dortmund muss im Achtelfinal-Rückspiel der Europa League am Abend beim FC Salzburg auf Ömer Toprak und Christian Pulisic verzichten. Beide Profis stehen aus gesundheitlichen Gründen überraschend nicht im Kader für die Partie. Für Toprak rückt Dan-Axel Zagadou in die Innenverteidigung. Angreifer Pulisic wird durch Weltmeister Mario Götze vertreten. Von dpa


Do., 15.03.2018

Kriminalität Premierministerin Theresa May droht mit weiteren Sanktionen

Salisbury (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May hat Russland mit noch mehr Sanktionen gedroht. «Falls Russland uns weiter provoziert, dann könnten wir andere Maßnahmen einsetzen», sagte May in Salisbury. Zu bisherigen Sanktionen Großbritanniens gehört auch die Ausweisung von 23 russischen Diplomaten. Von dpa


34376 - 34400 von 57258 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region