Mi., 11.04.2018

Konflikte Bericht legt Giftgasangriff durch syrische Helikopter nahe

London (dpa) - Ein Bericht der investigativen Internetplattform Bellingcat zum mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Ost-Ghuta legt nahe, dass die syrischen Streitkräfte den folgenschweren Angriff ausführten. Von dpa

Mi., 11.04.2018

Fußball DFB-Chef: Merkel braucht keinen Ratschlag zu WM-Besuch

Berlin (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel will sich nicht in die Frage eines Besuchs von Kanzlerin Angela Merkel und Regierungsvertretern bei der Fußball-WM 2018 in Russland einmischen. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Konflikte Syrien räumt nach Angriffsdrohungen weitere Stützpunkte

Damaskus (dpa) – Die syrischen Streitkräfte haben nach Angriffsdrohungen von US-Präsident Donald Trump weitere Stützpunkte geräumt. Unter diesen sei auch die Militärbasis Dmeir, von der aus zuletzt die Luftangriffe der Regierung auf die belagerte Rebellenhochburg Ost-Ghuta ausgeführt wurden, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Justiz Kein Verfahren mehr im Fall: Fälschung von Amri-Akten

Berlin (dpa) - Das Ermittlungsverfahren gegen zwei Berliner Kriminalpolizisten wegen der Manipulation von Akten im Fall des islamistischen Attentäters Anis Amri ist eingestellt worden. Es gebe nicht den erforderlichen hinreichenden Tatverdacht gegen die beiden LKA-Beamten, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Arbeit Forscher: Deutsche wollen nicht weniger arbeiten

Nürnberg (dpa) - Die Deutschen wollen nach Erkenntnissen von Arbeitsmarktforschern heute genauso viel arbeiten wie früher. Einen großen Trend zur Freizeit könnten sie anhand von Befragungsdaten nicht erkennen, schreiben Enzo Weber und Franziska Zimmert vom Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in einer veröffentlichten Studie - auch bei jüngeren Menschen nicht. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Auto Kreise: VW zieht Aufsichtsratssitzung zu Umbauplänen vor

Wolfsburg (dpa) - Der VW-Aufsichtsrat zieht seine Beratungen über den bevorstehenden Konzernumbau um einen Tag vor. Nach dpa-Informationen trifft sich das Kontrollgremium bereits an diesem Donnerstag in Wolfsburg, nicht wie ursprünglich geplant. Bei dem Treffen sollen wichtige Personalentscheidungen besiegelt und ein Umbau der Konzernstruktur auf den Weg gebracht werden. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Konflikte Russland will Militärpolizei nach Duma verlegen

Moskau (dpa) - Russland will Einheiten seiner Militärpolizei in die syrische Stadt Duma in Ost-Ghuta verlegen. Sie sollen ab morgen für Sicherheit sorgen und die Rechtsordnung wieder herstellen, sagte Viktor Posnichir vom Generalstab der russischen Streitkräfte der Agentur Tass zufolge in Moskau. Nach einem mutmaßlichen Giftgasangriff hatten sich die Rebellen aus der Region zurückgezogen. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Fußball FC Bayern gegen Sevilla mit James statt Thiago im Mittelfeld

München (dpa) - Der FC Bayern München bestreitet das Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen den FC Sevilla mit James Rodríguez in der Startformation. Trainer Jupp Heynckes gibt dem kolumbianischen Fußball-Nationalspieler bei der Partie in München den Vorzug vor Thiago. Nach dem 2:1 im Hinspiel vertraut Heynckes insgesamt der erwarteten Formation. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Arbeitsmarkt IW-Studie: Deutschland braucht mehr ausländische Fachkräfte

Berlin (dpa) - Für den Erhalt von Wachstum und Wohlstand ist die deutsche Wirtschaft laut einer neuen Studie zunehmend auf Fachkräfte aus dem Ausland angewiesen. So habe in den vergangenen Jahren ein Beschäftigungsaufbau stattgefunden, der ohne Zuwanderung kaum möglich gewesen wäre, teilte das Institut der deutschen Wirtschaft mit. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Internet Auch Zuckerbergs Daten gingen an Cambridge Analytica

Washington (dpa) - Facebook-Chef Mark Zuckerberg ist persönlich von dem aktuellen Datenskandal bei dem Online-Netzwerk betroffen. In einer Anhörung im US-Kongress sagte Zuckerberg auf eine entsprechende Frage, dass auch seine Informationen an das umstrittene Datenanalyse-Unternehmen Cambridge Analytica gegangen seien. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Konflikte USA werten Informationen zu mutmaßlichen Giftgasangriff aus

Washington (dpa) - Die USA arbeiten nach Darstellung von Verteidigungsminister James Mattis noch daran, Informationen zu dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien zu prüfen. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Auto VW vor tiefgreifendem Umbau - «Schritt auf Kunden zugehen»

Wolfsburg (dpa) - Der bevorstehende Konzernumbau und Chefwechsel bei VW muss aus Sicht von Verbraucherschützern auch zum besseren Umgang mit Kunden in der Dieselkrise führen. «Die Kunden warten schon zu lange auf ein Zeichen der Einsicht», sagte Klaus Müller, Chef des Bundesverbands der Verbraucherzentralen, im «Handelsblatt». Von dpa


Mi., 11.04.2018

Unfälle Schwerster Flugzeugabsturz in Algerien: Mehr als 250 Tote

Algier (dpa) - Beim schwersten Flugzeugabsturz der algerischen Geschichte sind mindestens 257 Menschen ums Leben gekommen. Der Militärtransporter vom Typ Iljuschin zerschellte kurz nach dem Start von einer Militärbasis nahe der Hauptstadt Algier auf einem Feld. Das berichten das Verteidigungsministerium und lokale Medien. Zur Unglücksursache gab es noch keine Angaben. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Tarife 25 000 Beschäftigte des öffentlichen Diensts im Ausstand

Berlin (dpa) - Die massiven Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben den Nahverkehr in mehreren deutschen Großstädten lahmgelegt. Betroffen waren auch Kitas, Jobcenter, Bürgerämter, Müllabfuhr und Kliniken. In Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Hessen und Brandenburg waren mehr als 25 000 Beschäftigte im Ausstand, wie die Gewerkschaft Verdi mitteilte. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Konflikte Kreml kritisiert Donald Trumps «Twitter-Diplomatie»

Moskau (dpa) - Der Kreml hat die Twitter-Aktivitäten des US-Präsidenten Donald Trump heftig kritisiert. «Wir nehmen an dieser "Twitter-Diplomatie" nicht teil, wir bevorzugen seriöse Handlungen», sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow der Agentur Interfax zufolge. Zuvor hatte Trump nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien via Twitter einen Militärschlag angedroht. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Konflikte Putin ruft Angesichts von Spannungen zu Vernunft auf

Moskau (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin hat sich angesichts der internationalen Spannungen besorgt gezeigt und zur Vernunft aufgerufen. «Die weltweite Lage wird immer chaotischer», sagte er in Moskau. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Konflikte USA-Experte rechnet fest mit Militärschlag Trumps in Syrien

Berlin (dpa) - Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien rechnet der USA-Experte der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik, Josef Braml, fest mit einem Militärschlag von US-Präsident Donald Trump. «Ich wäre überrascht, wenn es zu keinem Militärschlag käme», sagte er der dpa. Trump gehe es dabei aber nicht um Russland, sondern um den Iran und die vom Iran unterstützten Kämpfer in Syrien. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Prozesse Berliner U-Bahn-Treter zu Gefängnisstrafe verurteilt

Berlin (dpa) - Nach einer brutalen Attacke gegen einen Touristen auf einem U-Bahnhof in Berlin-Kreuzberg ist ein 27-Jähriger zu einer Gefängnisstrafe von zwei Jahren und drei Monaten verurteilt worden. Er habe auf das bereits am Boden liegende Opfer eingetreten und sich der gefährlichen Körperverletzung schuldig gemacht, begründete das Amtsgericht Tiergarten sein Urteil. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Arbeitslosigkeit Heil stellt Erhöhung von Hartz IV in Aussicht

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat eine Erhöhung der Hartz-IV-Bezüge in Aussicht gestellt. «Ich schaue mir das an, was wir bei den Grundsicherungssätzen tun können», sagte Heil der Wochenzeitung «Die Zeit». Es gehe ihm darum, die Lebensperspektiven der Menschen zu verbessern. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Handel Rettungskräfte: Tengelmann-Chef Haub hat noch eine geringe Chance

Mühlheim/Ruhr (dpa) - Die Rettungskräfte haben die Hoffnung, den Tengelmann-Chef Karl Erivan-Haub lebend zu finden, noch nicht aufgegeben. «Wir haben Chancen mit Sicherheit innerhalb der ersten zwei, drei Tage. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Konflikte Syrien wirft USA «rücksichtslose Eskalation» vor

Damaskus (dpa) – Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff auf die Stadt Duma in der Rebellenhochburg Ost-Ghuta hat die syrische Führung den USA eine Verschärfung der Krise vorgeworfen. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Kriminalität Sexueller Übergriff auf Polizeianwärter: Staatsanwaltschaft ermittelt

Potsdam (dpa) - Zwei Polizeianwärter sollen sich in Hessen an einem minderjährigen Kollegen sexuell vergangen haben. Man ermittele zusammen mit der Polizei gegen einen 22-jährigen und einen 24-jährigen Mann, erklärte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Kassel. Die angehenden Polizeimeister hätten im Aus- und Fortbildungszentrum der Bundespolizei in Eschwege Dienst gehabt. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Spiele Computerspielpreis 2018: «Witch It» bestes deutsches Spiel

München (dpa) - Die Überwältigung des Teams von Barrel Roll Games bei der Preisverleihung des Deutschen Computerspielpreises war im ganzen Saal spürbar. Gleich dreimal zeichnete die Jury das Multiplayer-Spiel «Witch It» der vier Hamburger Spieleentwickler aus: als «bestes deutsches Spiel», «bestes internationales Multiplayer-Spiel» und «bestes Jugendspiel». Von dpa


Mi., 11.04.2018

Konflikte Trump droht Russland mit Militärschlag in Syrien

Washington (dpa) - Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien hat US-Präsident Donald Trump Russland mit einem Raketenangriff in dem Bürgerkriegsland gedroht. «Russland hat geschworen, alle Raketen abzuschießen, die auf Syrien abgefeuert werden. Mach' Dich bereit, Russland, denn sie werden kommen ...», twitterte er. Die Raketen seien «schön und neu und "smart"». Von dpa


Mi., 11.04.2018

Gesundheit Studie: 5 Monate Warten auf Behandlung bei Psychotherapeuten

Berlin (dpa) - Kassenpatienten mit psychischen Problemen warten in Deutschland im Schnitt fünf Monate auf einen Behandlungstermin beim Psychotherapeuten. Das geht aus einer Umfrage der Bundespsychotherapeutenkammer für das Jahr 2017 hervor, die heute in Berlin vorgestellt wurde. Von dpa


34451 - 34475 von 59062 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region