So., 17.12.2017

Luftverkehr Verbraucherzentralen: Mehr Kundenärger über teure Inlandsflüge

Berlin (dpa) - Die Verbraucherzentralen spüren wachsenden Kundenärger über starke Preissprünge bei Inlandsflügen nach der Pleite von Air Berlin. Derzeit sei «eine deutliche Steigerung der Beschwerden über Ticketpreise» zu verzeichnen, sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands, Klaus Müller, der dpa. Von dpa

So., 17.12.2017

Parteien SPD signalisiert: Bürgerversicherung für alle muss kommen

Berlin (dpa) - Die SPD beharrt mit Blick auf die Gespräche über eine Regierungsbildung mit der Union darauf, eine Bürgerversicherung für alle Patienten einzuführen. Sie sei eins der ganz zentralen SPD-Projekte, sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Karl Lauterbach der «Bild am Sonntag». Gesetzlich versicherte Patienten dürften nicht länger Patienten zweiter Klasse sein. Von dpa


So., 17.12.2017

Leute Sexueller Missbrauch: Hollywood gründet Kommission

Los Angeles (dpa) - Im Kampf gegen sexuellen Missbrauch in der US-Unterhaltungsindustrie haben Filmstudios und Fernsehsender unterstützt von Hollywood-Größen eine Kommission gegründet. Ihre Aufgabe ist es laut Medienberichten, mit der «weit verbreiteten Kultur der Übergriffe und des Macht-Missbrauchs fertig zu werden». Von dpa


So., 17.12.2017

Bundestag Widerstand im Bundestag gegen Mandatsverlängerung um ein Jahr

Berlin (dpa) - Im Bundestag gibt es Kritik am Vorstoß der Verteidigungsministerin zur Verlängerung der Auslandseinsätze der Bundeswehr um ein Jahr. «Der Bundestag darf der geschäftsführenden Bundesregierung keinen Blankoscheck ausstellen», sagte Grünen-Verteidigungsexpertin Agnieszka Brugger den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Auch Vertreter von FDP und Linken äußerten sich ablehnend. Von dpa


So., 17.12.2017

Medien «The Voice of Germany»-Finale mit internationalen Topstars

Berlin (dpa) - Mit einem großen Staraufgebot kürt Sat.1 heute den Sieger der Castingshow «The Voice of Germany». Prominente Musiker wie Ed Sheeran, Kelly Clarkson und Rita Ora werden beim Live-Finale in Berlin auf der Bühne stehen und die Finalisten unterstützen. Von dpa


So., 17.12.2017

Skispringen Letztes Springen vor der Vierschanzentournee

Engelberg (dpa) - Die deutschen Skispringer wollen im letzten Wettkampf vor der Vierschanzentournee ein Erfolgserlebnis in die Weihnachtstage mitnehmen Von dpa


So., 17.12.2017

Brände Weitere Räumungen wegen des Feuers in Kalifornien

Los Angeles (dpa) - Wegen der heftigen Brände im US-Staat Kalifornien müssen weitere Gebiete evakuiert werden. Die neuen Räumungsanordnungen wurden für den Bezirk Santa Barbara ausgegeben. Das sogenannte Thomas-Feuer nördlich von Los Angeles ist bereits zum viertgrößten Flächenbrand in Kalifornien seit 1932 angewachsen - es wütet bislang auf einer Fläche, die ungefähr so groß wie das Saarland ist. Von dpa


So., 17.12.2017

Kriminalität Nach Spielende: Werder-Ultras prügeln sich mit Kneipengästen

Bremen (dpa) - Nach der Bundesliga-Partie Bremen gegen Mainz 05 haben sich etwa 80 Werder-Ultras mit Kneipengästen in der Bremer Innenstadt geprügelt. «Die gewaltbereiten Fans schlugen Scheiben ein, es flogen Tische und Stühle», sagte ein Polizeisprecher. Sechs Menschen wurden bei der Schlägerei leicht verletzt. Von dpa


So., 17.12.2017

Terrorismus Rund 50 Islamistinnen aus Syrien und Irak zurückgekehrt

Berlin (dpa) - Rund 50 deutsche Islamistinnen sind aus den umkämpften Regionen in Syrien und Irak nach Deutschland zurückgekehrt. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor, die der Funke-Mediengruppe vorliegt. Insgesamt sind demnach in den vergangenen Jahren 960 Menschen in Richtung Kriegsgebiet ausgereist, um sich Extremistenmilizen anzuschließen. Von dpa


So., 17.12.2017

EU Umfrage: Mehr als die Hälfte der Briten will in EU bleiben

London (dpa) - Der Brexit verliert in Großbritannien immer mehr an Zustimmung: Einer neuen Umfrage zufolge hat sich nun mehr als die Hälfte der Briten für einen Verbleib in der Europäischen Union ausgesprochen. In der von der britischen Zeitung «Independent» veröffentlichten Untersuchung des Instituts BMG Research waren 51 Prozent der Befragten gegen den Brexit und nur noch 41 Prozent dafür. Von dpa


So., 17.12.2017

Terrorismus Weihnachtsmarkt-Attentäter stärker überwacht als bekannt

Berlin (dpa) - Polizei und Geheimdienste haben den Attentäter vom Berliner Weihnachtsmarkt, Anis Amri, nach Recherchen der «Welt am Sonntag» viel früher und intensiver überwacht als bislang bekannt. Dies gehe aus Tausenden Akten, Dutzenden V-Mann-Berichten und den Protokollen von Telefon- und Internetüberwachungen hervor, die dem Blatt nach eigenen Angaben vorliegen. Von dpa


So., 17.12.2017

Migration Regierung: Weniger als 200 000 Migranten in diesem Jahr

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung rechnet mit weniger als 200 000 neuen Migranten in Deutschland in diesem Jahr. «Ende November waren wir knapp bei 173 000. Ich rechne für das ganze Jahr mit einer Zahl von unter 200 000 Migranten», sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière der «Bild am Sonntag». Von dpa


So., 17.12.2017

Fußball Hannover empfängt Leverkusen - Hinrundenabschluss in Leipzig

Berlin (dpa) - Mit dem Duell zwischen RB Leipzig und Hertha BSC endet am Abend die Hinrunde in der Fußball-Bundesliga. Die Gastgeber haben zuletzt in der Liga dreimal in Serie nicht gewonnen. Berlin will nach dem 3:1-Erfolg am Mittwoch gegen Hannover 96 auf fremdem Platz nachlegen. Zuvor empfängt Hannover das formstarke Bayer Leverkusen. Bayer hat seit dem 5. Von dpa


So., 17.12.2017

Wahlen Chile bestimmt neuen Präsidenten in Stichwahl

Santiago de Chile (dpa) - Chile bestimmt heute in einer Stichwahl den Nachfolger von Staatschefin Michelle Bachelet. Dem konservativen Unternehmer Sebastián Piñera steht der Journalist Alejandro Guillier als Kandidat der Mitte-Links-Koalition der Regierung gegenüber. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Dart Anderson erreicht nächste Runde bei Darts-WM

London (dpa) - Der zweimalige Weltmeister Gary Anderson hat souverän die zweite Runde bei der Darts-WM in London erreicht. Der Schotte setzte sich am späten Abend mit 3:0 gegen den Kanadier Jeff Smith durch. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Regierung Tausende Israelis demonstrieren in Tel Aviv gegen Netanjahu

Tel Aviv (dpa) - Tausende Israelis haben am Abend in Tel Aviv erneut gegen Ministerpräsident Benjamin Netanjahu demonstriert. Sie forderten bei einem Marsch im Stadtzentrum seinen Rücktritt wegen Korruptionsvorwürfen. Die Proteste fanden das dritte Wochenende in Folge statt. «Korrupte müssen gehen», stand auf Schildern, die Demonstranten in die Höhe hielten. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Biotechnologie Stellenabbau bei Ratiopharm-Mutter: Generalstreik in Israel

Tel Aviv (dpa) - Wegen des geplanten umfangreichen Stellenabbaus bei der Ratiopharm-Mutter Teva hat der israelische Gewerkschafts-Dachverband Histadrut für morgen zu einem Generalstreik aufgerufen. Davon sollen die Flughäfen und Häfen, Banken und Behörden in ganz Israel bis zum Mittag betroffen sein. Alle Niederlassungen von Teva im Land sollen den ganzen Tag über bestreikt werden. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Glücksspiele Die Lottozahlen

Gewinnzahlen: 5 - 6 - 18 - 23 - 30 - 40 Superzahl: 9 Spiel 77: 0 3 5 4 8 9 2 Super 6: 1 3 2 7 9 3 Von dpa


Sa., 16.12.2017

Fußball Stöger siegt mit Dortmund 2:1 gegen Hoffenheim

Dortmund (dpa) - Peter Stöger hat mit Borussia Dortmund im zweiten Spiel den zweiten Sieg geholt. Vor heimischer Kulisse sicherte Christian Pulisic dem BVB am 17. Spieltag der Fußball-Bundesliga mit einem Tor in der 89. Minute den späten 2:1-Sieg gegen 1899 Hoffenheim. Durch den Erfolg beendet Dortmund die Hinrunde mit 28 Punkten, Hoffenheim hat 26 Zähler. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Parteien Söder und Seehofer: "Neue Ära" mit CSU-Doppelspitze

Nürnberg (dpa) - Die CSU hat eine neue Doppelspitze und der Machtkampf zwischen Horst Seehofer und Markus Söder ist vorerst beendet. Söder wurde auf dem CSU-Parteitag in Nürnberg zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2018 gekürt. Im ersten Quartal 2018 soll Söder im Landtag zum neuen Ministerpräsidenten gewählt werden. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Leute Europas Royals bei Begräbnis von Rumäniens Ex-König

Bukarest (dpa) - Zehntausende Rumänen und Repräsentanten europäischer Königshäuser haben in Bukarest am Staatsbegräbnis für den früheren König Michael I. teilgenommen. Unter den prominenten Gästen waren unter anderen Schwedens König Carl Gustaf und Königin Silvia, der britische Thronfolger Prinz Charles, Spaniens Ex-König Juan Carlos I. und der Großherzog von Luxemburg, Henri von Nassau. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Wissenschaft Manager ersteigert Mammut-Skelett für über 500 000 Euro

Lyon (dpa) - Für mehr als eine halbe Million Euro ist in Lyon ein riesiges Mammut-Skelett versteigert worden. Ein französischer Geschäftsmann bot den Betrag von insgesamt 644 234 Dollar - sein Straßburger Unternehmen trägt ein Mammut im Firmen-Logo. Der Manager sagte der Nachrichtenagentur AFP: «Wir werden es im Eingangsbereich aufstellen. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Luftverkehr Niki Lauda sieht kaum mehr Chancen auf Niki-Übernahme

Wien (dpa) - Der ehemalige Rennfahrer und Unternehmer Niki Lauda sieht seine Chancen auf die Übernahme der insolventen und vom ihm gegründeten Fluglinie Niki schwinden. Schuld daran ist seinen Aussagen zufolge die Lufthansa, die sich die noch verbliebenen Niki-Flieger zu eigen gemacht habe. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Kriminalität 15-Jähriger nimmt Mietwagen der Familie - und baut Unfall

Schwäbisch Gmünd (dpa) - Ein 15-Jähriger hat mit dem Mietwagen seiner Familie eine Spritztour in Schwäbisch Gmünd gemacht und einen Unfall gebaut. Laut Polizei hatte er den Schlüssel heimlich genommen, während die Eltern schliefen. Als sie den Verlust bemerkten, riefen sie die Polizei. Der Sohn, der mit einem 17-jährigen Kumpel unterwegs war, lieferte sich eine Verfolgungsjagd mit den Beamten. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Parteien Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition

Erfurt (dpa) - Einen Tag nach dem SPD-Vorstandsbeschluss zur Aufnahme von Sondierungsgesprächen mit der Union hat der erste Landesverband gegen eine große Koalition gestimmt. Ein Parteitag der Thüringer SPD billigte mehrheitlich einen Antrag der SPD-Nachwuchsorganisation Jusos, mit dem die Neuauflage einer großen Koalition im Bund abgelehnt wird. Von dpa


34501 - 34525 von 51350 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung