Sa., 17.08.2019

Parteien Ziemiak: Kramp-Karrenbauer fordert keinen Ausschluss Maaßens

Berlin (dpa) - CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat klargestellt, dass Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer keinen Ausschluss des umstrittenen Ex-Verfassungsschutzchefs Hans-Georg Maaßen aus der CDU fordert. «Klarstellung: @AKK fordert keinen Parteiausschluss von #Maaßen. Von dpa

Sa., 17.08.2019

Parteien CDU-Vorstandsmitglieder für klare Abgrenzung von Maaßen

Berlin (dpa) - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat für ihre scharfe Distanzierung vom umstrittenen Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen Unterstützung aus der Parteispitze erhalten. «Die Abgrenzung ist vollkommen richtig und notwendig», sagte CDU-Vorstandsmitglied Johann Wadephul der dpa in Berlin. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Fußball Hannover mit erstemn Saisonsieg - Aue verliert in Bielefeld

Düsseldorf (dpa) - Bundesliga-Absteiger Hannover 96 hat dank Stürmer Marvin Ducksch den ersten Saisonsieg gefeiert. Beim 3:0-Auswärtserfolg gegen den punktlosen Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden glänzte der 25-Jährige als Torschütze sowie als Torvorbereiter. Auch der VfB Stuttgart feierte einen Sieg, setzte sich nach dem späten Tor von Nicolas Gomez mit 2:1 gegen den weiterhin sieglosen FC St. Pauli durch. Von dpa


Sa., 17.08.2019

EU EU ruft zu Deeskalation in Hongkong auf

Brüssel (dpa) - Angesichts anhaltender Proteste in der ehemaligen britischen Kronkolonie Hongkong hat die Europäische Union zur Zurückhaltung aufgerufen. «Es ist entscheidend, dass Zurückhaltung geübt, Gewalt abgelehnt, und dringende Schritte zur Deeskalation der Situation unternommen werden», sagte die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini im Namen der 28 EU-Staaten. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Kriminalität Bis zu 100 Schaulustige: Großfamilien streiten sich in Berlin

Berlin (dpa) - Ein Streit zweier Großfamilien mit bis zu 100 Schaulustigen hat in Berlin einen Polizeieinsatz erfordert und den Verkehr zeitweise lahmgelegt. Ein 46-Jähriger soll bei der Auseinandersetzung mit einem Schnitt oberflächlich am Arm verletzt worden sein, ein 40-Jähriger kam mit einer Stichverletzung im Rücken ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Konflikte Huthis greifen Ölfeld in Saudi-Arabien mit Drohnen an

Sanaa (dpa) - Die Huthi-Rebellen im Jemen haben nach eigenen Angaben ein Ölfeld im benachbarten Saudi-Arabien mit Drohnen angegriffen. Bei der Attacke auf das Schaiba-Ölfeld im Osten des Landes seien zehn Drohnen eingesetzt worden, teilte ein Militärsprecher der Huthis mit. Der Angriff habe unter anderem einer Raffinerie gegolten. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Brände Alarm in Kita - Beherzter Paketbote verhindert Schlimmeres

Kronshagen (dpa) - Ohne zu zögern hat ein Paketbote einen drohenden Brand in einer Kita in Kronshagen bei Kiel verhindert. Ein Rauchmelder der Einrichtung hatte bereits ausgelöst, als der Mann ein Paket zustellen wollte, wie die Polizei berichtet. Er habe niemanden angetroffen, weil alle Kinder, Erzieher und Eltern wegen des Feueralarms das Gebäude bereits verlassen und sich hinter dem Haus versammelt hatten. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Tiere Kölner Zoo spendiert Löwen eine Fußbodenheizung

Köln (dpa) - Der Kölner Zoo hat seinen Löwen eine Luxussanierung des Geheges spendiert - inklusive Fußbodenheizung. 200 000 Euro kostete der Umbau, wie der Zoo auf seiner Homepage mitteilte. Die asiatischen Löwen Gina und Navin können sich nun auf zwei beheizbaren Liegeflächen ausruhen. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Migration Mehr als 300 Migranten in Griechenland angekommen

Athen (dpa) - In der Ägäis haben in den vergangenen 24 Stunden 322 Migranten aus der Türkei zu den griechischen Inseln oder zum griechischen Festland übergesetzt. 64 Migranten wurden heute vor den Inseln Chios und Samothraki aufgegriffen, teilte die Küstenwache mit. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Parteien Svenja Schulze: Kandidiere nicht für SPD-Vorsitz

Berlin (dpa) - Umweltministerin Svenja Schulze hat eine Kandidatur für das Amt der SPD-Vorsitzenden ausgeschlossen. «Ich habe nicht vor, für den SPD-Vorsitz zu kandidieren», sagte Schulze bei einer sogenannten Bürgerpressekonferenz beim Tag der offenen Tür der Bundespressekonferenz in Berlin. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Konflikte US-Gericht verfügt Beschlagnahmung von Supertanker «Grace 1»

Washington (dpa) - Der Streit um den mit iranischem Öl beladenen Supertanker «Grace 1» nimmt wieder an Schärfe zu. Ein US-Bundesgericht in Washington hat die Beschlagnahmung des vor Gibraltar liegenden Schiffes verfügt. Das Justizministerium begründete das mit mutmaßlichen Verstößen gegen US-Sanktionen, Geldwäschegesetze und Terrorismusstatuten. Die Folgen für den Tanker waren zunächst unklar. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Parteien SPD-Kandidaten Lange/Ahrens für raschen Austritt aus Groko

Leipzig (dpa) - Die Kandidaten für die SPD-Spitze, Simone Lange und Alexander Ahrens, haben sich erneut für einen Austritt aus der großen Koalition ausgesprochen. Das müsse schnellstmöglich geschehen, betonten beide bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt in Leipzig. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Finanzen Fitch warnt vor Gefahr einer Staatspleite Argentiniens

New York (dpa) - Die Wahlschlappe des argentinischen Präsidenten Mauricio Macri hat das Vertrauen der US-Ratingagentur Fitch in das Land schwer erschüttert. Das Institut senkte die Einstufung der Kreditwürdigkeit des Landes gleich um zwei Stufen auf «CCC». Damit sind nach Einschätzung von Fitch nur bei günstiger Entwicklung Zahlungsausfälle vermeidbar. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Verkehr Autos können von Oktober an online zugelassen werden

Berlin (dpa) - Autos und Motorräder können ab Oktober bei den Behörden auch direkt online angemeldet werden. «Wir wollen weg vom Papierkram und lästigen Behördengängen hin zu einer modernen, digitalen Verwaltung», sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer «Focus Online». Von dpa


Sa., 17.08.2019

Steuern Linke-Fraktionschef Bartsch kritisiert Soli-Streit scharf

Berlin (dpa) - Der Fraktionschef der Linken im Bundestag, Dietmar Bartsch, hat die große Koalition wegen ihrer Meinungsverschiedenheiten beim Soli-Abbau kritisiert. «Die Bundesregierung bietet ein Trauerspiel: Vor den Landtagswahlen wird Handlungsfähigkeit simuliert, wo Chaos und Ratlosigkeit regieren», sagte Bartsch dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Agrar Verbraucherschützer befürworten freiwilliges Tierwohl-Logo

Osnabrück (dpa) - Im Streit um ein staatliches Tierwohl-Logo hat sich die Verbraucherzentrale hinter Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner gestellt. Deutschland sollte jetzt mit einem freiwilligen Label starten, statt durch Endlosdiskussionen den Status quo zu zementieren, sagte Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale-Bundesverbandes, der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Von dpa


Sa., 17.08.2019

Demonstrationen Protest-Wochenende in Hongkong: Tausende auf den Straßen

Hongkong (dpa) - Mit einer Kundgebung für Freiheit und Demokratie hat in Hongkong ein neues Protest-Wochenende begonnen. An der Demonstration beteiligten sich nach Angaben eines dpa-Reporters mehrere Tausend Menschen. Es blieb friedlich. Im Verlauf des Wochenendes sind in der ehemaligen britischen Kolonie, die heute als Sonderverwaltungszone zu China gehört, weitere Proteste geplant. Von dpa


Sa., 17.08.2019

International Konferenz zu Wildhandel berät über Lockerung von Elefantenschutz

Genf (dpa) - Länder im südlichen Afrika wollen nach jahrelangem Verbot wieder mit Elfenbein von Elefanten und Nashörnern handeln dürfen - über diese und andere Anträge wird heute in Genf verhandelt. Dort sitzen die 183 Unterzeichner des Artenschutzabkommens über den Handel mit wilden Tieren und Pflanzen zusammen. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Bildung Jedes zehnte Grundschulkind geht mit leerem Magen zur Schule

Berlin (dpa) - Zehn Prozent der Grundschüler verlassen einer Erhebung zufolge morgens ohne Frühstück das Haus. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Allensbach-Instituts unter Eltern im Auftrag des Discounters Lidl. Hochgerechnet auf die knapp drei Millionen Grundschüler in Deutschland sind rund 300 000 Kinder betroffen. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Konflikte Israel greift Hamas-Ziele nach Beschuss aus Gaza an

Tel Aviv (dpa) – Nach Beschuss aus dem Gazastreifen hat Israel nach eigenen Angaben zwei unterirdische Ziele der radikal-islamischen Hamas angegriffen. Diese hätten sich im nördlichen Gazastreifen und im Zentrum des Küstengebiets befunden, teilte die Armee mit. Details nannte das Militär zunächst nicht. Berichte über Verletzte bei den Angriffen der Luftwaffe gab es ebenfalls zunächst nicht. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Extremismus 30 rechtsextreme Vorfälle bei Bundespolizei seit 2007

Berlin (dpa) - Der Bundespolizei sind nach Angaben des Bundesinnenministeriums 30 rechtsextreme Vorfälle in den eigenen Reihen aus den vergangenen zwölf Jahren bekannt. Gegen jeden der betroffenen Mitarbeiter sei ein Disziplinarverfahren eingeleitet worden, hieß es in einer Antwort des Ministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Regierung US-Bundesstaaten verklagen Trump wegen Einwanderungsregeln

Los Angeles (dpa) - Mehrere US-Bundesstaaten haben die Regierung von US-Präsident Donald Trump wegen der Verschärfung der Regeln für legale Einwanderung verklagt. Kalifornien, Maine, Oregon, Pennsylvania und der Bundesdistrikt Washington reichten die Klage beim Bundesgericht in Nordkalifornien ein, wie die «Los Angeles Times» berichtete. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Tiere Panda-Dame Meng Meng hat keine Lust auf Ultraschall

Berlin (dpa) - Die Ungewissheit über eine mögliche Trächtigkeit von Panda-Dame Meng Meng im Berliner Zoo hält an. «Meng Meng hatte keine Lust auf Ultraschall. Sie wollte sich nicht hinlegen. Es bleibt also weiter spannend», sagte Zoo-Sprecherin Katharina Marie Sperling der dpa. Einen neuen Termin für eine Ultraschalluntersuchung gebe es noch nicht. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Klima Unionsfraktionsvize will Lkw-Maut für Klimaschutz ausweiten

Berlin (dpa) - Unionsfraktionsvize Andreas Jung schlägt vor, die Lkw-Maut zur Verbesserung des Klimaschutzes auszuweiten. Er plädiere für eine Lkw-Maut ab 3,5 Tonnen und auf allen Straßen, bei der das Handwerk weiter außen vor bleibe, sagte Jung der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung». Die zusätzlichen Bundesmittel müssten in den Schienengüterverkehr fließen. Von dpa


Sa., 17.08.2019

Parteien Rennen um SPD-Vorsitz: Lange und Ahrens präsentieren Pläne

Leipzig (dpa) - Zwei Kandidaten für den SPD-Bundesvorsitz, Simone Lange und Alexander Ahrens, präsentieren am Vormittag in Leipzig ihre Pläne, wie sie die Partei aus der Krise führen wollen. Die Flensburger Oberbürgermeisterin Lange und das Bautzener Stadtoberhaupt Ahrens sind eines von mehreren Teams, die sich um die Nachfolge der zurückgetretenen Parteichefin Andrea Nahles bewerben. Von dpa


376 - 400 von 55649 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region