Di., 09.05.2017

Bundespräsident Steinmeier besucht Palästinensergebiete

Ramallah (dpa) - Nach seinen politischen Gesprächen in Israel ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in die palästinensischen Gebiete weitergereist. Er will dort den Präsidenten der Autonomiebehörde, Mahmut Abbas, treffen. Auch bei diesem Gespräch soll es um den seit 2014 brachliegenden Friedensprozess im Nahen Osten und um die Zukunft der Zwei-Staaten-Lösung gehen. Von dpa

Di., 09.05.2017

Konflikte Fast 90 000 Kriegsvertriebene in Afghanistan seit Jahresbeginn

Kabul (dpa) - In Afghanistan sind seit Jahresbeginn fast 90 000 Menschen vor Gefechten zwischen radikalislamischen Taliban und Sicherheitskräften aus ihren Heimatdörfern geflohen. Zwangsvertreibung sei in 29 der 34 Provinzen registriert worden, heißt es in einem Bericht der UN-Agentur zur Koordinierung humanitärer Hilfe. Von dpa


Di., 09.05.2017

Prozesse Prozessbeginn in Berlin: schlafenden Obdachlosen angezündet

Berlin (dpa) - Gut vier Monate nach der Feuerattacke gegen einen schlafenden Obdachlosen in einem Berliner U-Bahnhof müssen sich von heute an sieben Verdächtige vor dem Landgericht verantworten. Sechs von ihnen wird versuchter Mord vorgeworfen, dem siebten unterlassene Hilfeleistung. Die jungen Männer sollen in der Weihnachtsnacht zum 25. Dezember versucht haben, den Ahnungslosen anzuzünden. Von dpa


Di., 09.05.2017

Kriminalität Putzfrau in Autohaus gefesselt - Räuber scheitern an Tresor

Neustadt-Glewe (dpa) - Drei maskierte Räuber haben eine Putzfrau in einem Autohaus in Mecklenburg-Vorpommern gefesselt und danach erfolglos versucht, einen Tresor zu öffnen. Der Überfall ereignete sich in der Nacht in Neustadt-Glewe, wie die Polizei am Morgen mitteilte. Nach mehreren gescheiterten Versuchen flüchteten die Täter. Von dpa


Di., 09.05.2017

Migration Bericht: Angriffe auf Flüchtlingsheime gehen zurück

Berlin (dpa) - Die Angriffe auf Asylbewerberheime in Deutschland sind nach einem Zeitungsbericht gesunken und haben wieder den Stand von vor der Flüchtlingskrise 2015 erreicht. Im ersten Quartal 2017 zählte das BKA 93 Attacken auf Flüchtlingsunterkünfte. Das schreibt die «Neue Osnabrücker Zeitung» unter Berufung auf die Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Linken. Von dpa


Di., 09.05.2017

Notfälle Pariser Nordbahnhof evakuiert - Großeinsatz am Morgen beendet

Paris (dpa) - Europas größter Bahnhof ist bei einem Großeinsatz der französischen Sicherheitskräfte in Paris vorübergehend evakuiert worden. Die Pariser Polizei begründete den Einsatz am Gare du Nord in der Nacht auf Twitter mit nicht näher erläuterten «Überprüfungen». Medienberichten zufolge wurde der Nordbahnhof von bewaffneten Polizisten evakuiert und großräumig abgesperrt. Von dpa


Di., 09.05.2017

Gesundheit Ministerium prüft Zulassung von HIV-Tests für Hausgebrauch

Berlin (dpa) - In Deutschland könnten schon bald HIV-Tests für zu Hause legal sein. In Europa seien seit kurzer Zeit erstmals Schnelltests erhältlich, die wesentlich genauer und einfacher zu handhaben seien als frühere Tests. Das sagte Susanne Wackers, Referentin beim Bundesgesundheitsministerium. Aktuell prüfe man, ob dies zu einer Änderung der bisherigen Bewertung führen könne. Von dpa


Di., 09.05.2017

Menschenrechte Merkel: Keine Werbung in Deutschland für Todesstrafe in der Türkei

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel ist dagegen, dass die Türkei - sollte sie die Todesstrafe wieder einführen wollen - dafür in Deutschland wirbt. Zwar gebe es noch keine konkreten Anfragen, sagte Merkel im Gespräch mit WDR 5. Die Frage sei aber leider nicht so hypothetisch, da das Thema in der Türkei diskutiert worden sei. Von dpa


Di., 09.05.2017

Film Ford und Gosling stellen Trailer für «Blade Runner 2049» vor

Los Angeles (dpa) - Fünf Monate vor dem Kinostart von «Blade Runner 2049» legen sich die Hollywood-Stars Ryan Gosling und Harrison Ford für die Sci-Fi-Fortsetzung ins Zeug. Es sei «wirklich cool», wieder an Bord zu sein, sagte Ford in Los Angeles. Dort wurde der Trailer für das apokalyptische Drama vorgestellt. Von dpa


Di., 09.05.2017

Kriminalität Verdächtiger nach Mordserie mit neun Toten gefasst

Phoenix (dpa) - Über Monate hinweg verängstigte ein Serientäter mit Schüssen aus einem fahrenden Auto heraus die Millionenstadt Phoenix, neun Menschen starben. Jetzt haben die US-Behörden einen Verdächtigen gefasst. Auf einer Pressekonferenz informierten Polizei, Staatsanwaltschaft und FBI über die Festnahme eines 23-Jährigen, der die Taten zwischen 2015 und 2016 begangen haben soll. Von dpa


Di., 09.05.2017

Musik Söhne Mannheims und Stadt sprechen über kritisiertes Lied

Mannheim (dpa) - Die Söhne Mannheims und der Oberbürgermeister der Stadt, Peter Kurz, haben sich im Streit um heftige Kritik an Politikern in einem Song der Band an einen Tisch gesetzt. Beide Seiten wollen heute über das Gespräch informieren. Das Treffen habe mehr als drei Stunden gedauert, sagte ein Behördensprecher am späten Abend. Er sprach von einem «intensiven Austausch». Von dpa


Di., 09.05.2017

Prozesse Prozessbeginn nach Feuerattacke auf Obdachlosen in Berlin

Berlin (dpa) - Für die Feuerattacke auf einen schlafenden Obdachlosen müssen sich in Berlin von heute an sieben junge Männer vor Gericht verantworten. Sechs von ihnen wird versuchter Mord vorgeworfen, dem siebten unterlassene Hilfeleistung. Die Gruppe soll in der Nacht auf den 25. Dezember 2016 versucht haben, den Mann in einem U-Bahnhof anzuzünden. Der Angriff hatte bundesweit Entsetzen ausgelöst. Von dpa


Di., 09.05.2017

Prozesse BGH verhandelt über Kontogebühr von Bausparkassen

Karlsruhe (dpa) - Dürfen Bausparkassen eine Kontogebühr verlangen? Darüber verhandelt heute der Bundesgerichtshof. Gestritten wird über eine Gebühr der Bausparkasse Badenia von 9,48 Euro im Jahr. Die Badenia erhebt ein solches Entgelt nach eigenen Angaben seit mehr als 50 Jahren. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen sieht darin eine unangemessene Benachteiligung. Von dpa


Di., 09.05.2017

Wahlen Präsidentenwahl in Südkorea

Seoul (dpa) - In Südkorea hat die Wahl eines neuen Präsidenten begonnen. Vor zwei Monaten war die konservative Politikerin Park Geun Hye wegen eines Korruptionsskandals abgesetzt worden. Als Favorit gilt Umfragen zufolge nun der linksliberale Oppositionspolitiker Moon Jae In. Er hatte die Wahl vom Dezember 2012 gegen Park verloren. Aufgerufen zur Stimmabgabe sind knapp 42,5 Millionen Südkoreaner. Von dpa


Di., 09.05.2017

Notfälle Großer Polizei-Einsatz am Gare du Nord in Paris

Paris (dpa) - In Paris hat es am Gare du Nord in der Nacht einen Großeinsatz der Polizei gegeben. Die Polizeipräfektur begründete den Einsatz auf Twitter mit nicht näher erläuterten «Überprüfungen». Medienberichten zufolge wurde der Bahnhof von bewaffneten Polizisten evakuiert und großräumig abgesperrt. Augenzeugen zufolge hätten Reisende ihre Züge nicht verlassen können, berichtete «Le Parisien». Von dpa


Di., 09.05.2017

Steuern Steuerschätzer ermitteln neue Einnahmeprognose

Berlin (dpa) - Der Arbeitskreis Steuerschätzung beginnt heute mit den Beratungen über die neue Einnahmeprognose für die Staatskassen. Die Experten von Bund und Ländern, Bundesbank, Kommunalverbänden, Forschungsinstituten sowie Statistikamt treffen sich in Bad Muskau in Sachsen. Drei Tag lang ermitteln sie das Steueraufkommen für dieses Jahr und den Zeitraum bis 2021. Von dpa


Di., 09.05.2017

Bundespräsident Steinmeier besucht Palästinenser-Gebiete

Jerusalem (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier reist heute in die Palästinensergebiete. Er trifft dort den Präsidenten der Autonomiebehörde Mahmut Abbas und will mit ihm auch über den festgefahrenen Friedensprozess im Nahen Osten und eine Zwei-Staaten-Lösung sprechen. Am Grab des früheren Palästinenserführers Jassir Arafat wird Steinmeier einen Kranz niederlegen. Von dpa


Di., 09.05.2017

Bundespräsident Steinmeier besucht Palästinenser-Gebiete

Jerusalem (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier reist heute in die Palästinensergebiete. Er trifft dort den Präsidenten der Autonomiebehörde, Mahmut Abbas und will mit ihm auch über den festgefahrenen Friedensprozess im Nahen Osten und eine Zwei-Staaten-Lösung sprechen. Am Grab des früheren Palästinenserführers Jassir Arafat wird Steinmeier einen Kranz niederlegen. Von dpa


Mo., 08.05.2017

Wahlen Trump telefoniert mit Macron

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will nach Angaben des Weißen Hauses zusammen mit seinem künftigen französischen Kollegen Emmanuel Macron gegen gemeinsame Herausforderungen kämpfen. Trump hatte im Wahlkampf noch indirekt die Rechtspopulistin Marine Le Pen unterstützt. Der US-Präsident habe Macron telefonisch zu dessen Wahlsieg gratuliert, sagte Sprecher Sean Spicer. Von dpa


Mo., 08.05.2017

Wahlen CDU-Wahlsieger Günther will nächste Woche sondieren

Berlin (dpa) - In Schleswig-Holstein will es CDU-Wahlsieger Daniel Günther nach der Landtagswahl mit einer Jamaika-Koalition probieren. Es ist aber unklar, ob das klappen kann. Kommende Woche will er Sondierungsgespräche mit FDP und Grünen aufnehmen. Auch die FDP ist für eine Jamaika-Koalition, schließt aber auch eine Ampel mit den dazu gewillten Grünen nicht aus. Von dpa


Mo., 08.05.2017

Migration US-Regierung verteidigt Einreiseverbot vor Berufungsgericht

Richmond (dpa) - Im juristischen Streit um den bislang gescheiterten Einreisestopp von US-Präsident Donald Trump hat die Regierung die Maßnahme vor einem Berufungsgericht verteidigt. Der Vertreter des Justizministeriums, Jeffrey Wall, argumentierte vor dem Gericht in Richmond, dass das Einreiseverbot nichts mit Religion zu tun gehabt habe. Es sei keine «Verbannung von Muslimen» gewesen, sagte er. Von dpa


Mo., 08.05.2017

Börsen Börsen eher richtungslos

New York (dpa) - Der Sieg des wirtschaftsfreundlichen Kandidaten Emmanuel Macron bei der Präsidentenwahl in Frankreich hat die US-Anleger zum Wochenauftakt kaum tangiert. Der Dow Jones bewegte sich im Verlauf kaum und schloss mit einem mageren Plus von 0,03 Prozent bei 21 012,28 Punkten. Der Eurokurs notierte im US-Handel zuletzt schwächer bei 1,0929 Dollar. Von dpa


Mo., 08.05.2017

Militär Medien: Türkische Soldaten erhalten Asyl in Deutschland

Berlin (dpa) - Mehrere türkische Soldaten und ihre Familien haben Medienberichten zufolge Asyl in Deutschland erhalten. Wie WDR, NDR und die «Süddeutsche Zeitung» berichteten, wurden die ersten Anträge auf politisches Asyl türkischer Bürger mit Diplomatenpässen positiv beschieden. Das habe das Bundesinnenministerium bestätigt. Von dpa


Mo., 08.05.2017

Fußball Braunschweig auf Aufstiegskurs: 3:1 gegen Union

Braunschweig (dpa) - Eintracht Braunschweig hat im Aufstiegsrennen zur Fußball-Bundesliga einen wichtigen Sieg gelandet. Gegen den 1. FC Union hieß es am Ende 3:1. Die Berliner haben als Tabellenvierter und mit sechs Punkten Rückstand damit nur noch theoretische Chancen. Braunschweig stürmte durch den Sieg am punktgleichen Nachbarn Hannover 96 vorbei auf Rang zwei der Zweitliga-Tabelle. Von dpa


Mo., 08.05.2017

Konflikte Sechs Tote durch Autobombe in Mogadischu

Mogadischu (dpa) - Mindestens sechs Menschen sind bei der Explosion einer Autobombe in der somalischen Hauptstadt Mogadischu getötet worden. Die Zahl der Verletzten wurde von den Behörden mit mindestens zehn angegeben. Neben fünf Zivilisten sei ein General ums Leben gekommen. Ob der Anschlags neben einem Café bewusst dem Offizier galt, konnte noch nicht geklärt werden. Von dpa


51326 - 51350 von 53453 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region