So., 24.09.2017

Polizei Vermummte schleudern Brandflaschen im Athener Stadtviertel Exarchia

Athen (dpa) - Erneut haben am Wochenende Linksextremisten in der griechischen Hauptstadt Athen randaliert. Eine Gruppe von Vermummten attackierte in der Nacht die Büros der Sozialistischen Partei und eine Polizeistation in dem als Hochburg der Anarchie geltenden Stadtteil Exarchia. Sie schleuderten Brandflaschen und Steine auf Polizeibeamte und zündeten Müllcontainer an. Von dpa

So., 24.09.2017

Wahlen Doppelabstimmung in Berlin: Bundestagswahl und Tegel-Volksentscheid

Berlin (dpa) - Am Wahlsonntag müssen die Berliner gleich doppelt entscheiden. Die 2,5 Millionen Wahlberechtigten der Hauptstadt sind aufgerufen, einen neuen Bundestag zu wählen. Gleichzeitig können sie in einem Volksentscheid über die Zukunft des Flughafens Tegel abstimmen. Von dpa


So., 24.09.2017

Wahlen Grünen-Chef Özdemir wählt in Berlin

Berlin (dpa) - Der Spitzenkandidat der Grünen, Cem Özdemir, hat am Morgen als einer der ersten Spitzenpolitiker seine Stimme bei der Bundestagswahl abgegeben. Gut gelaunt grüßte er wartende Journalisten, Wahlhelfer und andere Wähler, verließ danach das Wahllokal im Berliner Bezirk Kreuzberg aber kommentarlos. Die Grünen kämpfen mit anderen kleineren Parteien um den dritten Platz. Von dpa


So., 24.09.2017

Leute Soul-Sänger Charles Bradley gestorben

New York (dpa) - Der Soul-Sänger Charles Bradley ist tot. Nach einem langen Kampf gegen den Krebs starb er gestern in New York im Kreise seiner Familie, Freunde und ehemaligen Band-Mitglieder, wie das Magazin «Billboard» unter Berufung auf sein Management berichtete. Er war 68 Jahre alt. Auf des Webseite des Künstlers stand am Abend auf schwarzem Grund «Charles Bradley 1948-2017». Von dpa


So., 24.09.2017

Unfälle Drei Tote nach Unfall mit Geisterfahrer-LKW

Rüsselsheim/Main (dpa) - Bei einem Unfall mit einem Geisterfahrer-LKW auf der Autobahn 67 sind drei Menschen ums Leben gekommen. Der 34-jährige Fahrer des Kleintransporters fuhr gestern Abend im südhessischen Rüsselsheim am Main auf die Autobahn auf. Von dpa


So., 24.09.2017

Kriminalität 14-Jähriger geht in Österreich mit Messer auf Eltern los - Vater tot

Bregenz (dpa) - Ein 14-Jähriger hat in Österreich seine Eltern mit einem Messer attackiert und den Vater dabei getötet. Der Junge verletzte auch seine Mutter und sich selbst. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht, der Junge stehe dort unter Polizeiaufsicht, wie die Polizei in Vorarlberg berichtete. Die Tat passierte in der Nacht in Götzis, rund 25 Kilometer südlich von Bregenz am Bodensee. Von dpa


So., 24.09.2017

Rente Schweizer stimmen über Rentenreform ab

Bern (dpa) - Die Schweizer entscheiden heute bei einer Volksabstimmung über eine Reform der Rentenkasse. Unter anderem soll das Rentenalter der Frauen von 64 auf 65 Jahre steigen. Die Mehrwertsteuer soll zugunsten der Rentenkasse steigen und die Lohnbeträge sollen angehoben werden. Die Befürworter lagen in Umfragen lange knapp vorn, aber das Nein-Lager hatte zuletzt zugelegt. Von dpa


So., 24.09.2017

Wahlen Bundestagswahl beginnt - Wahllokale geöffnet

Berlin (dpa) - Die Bundestagswahl hat begonnen. Etwa 61,5 Millionen Wahlberechtigte sind aufgerufen, bis 18.00 Uhr Erst- und Zweitstimme abzugeben und so über die Zusammensetzung des Bundestags zu entscheiden. CDU-Chefin Angela Merkel kann laut Umfragen auf weitere vier Jahre als Bundeskanzlerin hoffen. Es ist aber offen, mit welchem Koalitionspartner sie regieren könnte. Von dpa


So., 24.09.2017

Wetter Enorme «Maria»-Schäden in Puerto Rico - Sorge um Staudamm

San Juan (dpa) - Auf der Karibikinsel Puerto Rico sind durch den Hurrikan «Maria» mindestens zehn Menschen getötet und Schäden in Milliardenhöhe verursacht worden. Wie Gouverneur Ricardo Rosselló Nevares mitteilte, sei mit höheren Summen als durch Hurrikan Georges im Jahr 1998 zu rechnen. Er spricht von weit mehr als zehn Milliarden Dollar. Von dpa


So., 24.09.2017

Konflikte Nordkorea veranstaltet Massenkundgebung gegen die USA

Pjöngjang (dpa) - Vor dem Hintergrund des eskalierenden Streits um sein Atomprogramm hat Nordkorea Zehntausende in Pjöngjang zu einer Kundgebung gegen die USA mobilisiert. Mehr als 100 000 Menschen hätten sich auf dem Kim-Il-Sung-Platz der Hauptstadt «in dem vollen Geist versammelt, die Feinde auszulöschen». Das berichten die Staatsmedien. Der Konflikt schaukelt sich seit Monaten hoch. Von dpa


So., 24.09.2017

Musik Stevie Wonder und Green Day singen in New York gegen Armut

New York (dpa) - Musiker wie Stevie Wonder, Pharrell Williams und Green Day haben bei einem gemeinsamen Konzert im New Yorker Central Park für mehr Engagement im Kampf gegen Armut und Krankheiten geworben. «Wir machen die Welt wieder großartig», sagte Green Day-Sänger Billie Joe Armstrong in der Nacht vor mehr als 50 000 Zuschauern. Von dpa


So., 24.09.2017

Kriminalität Gefährliche Substanz: Sechs Verletzte in Londoner Einkaufszentrum

London (dpa) - Sechs Menschen sind in einem Einkaufszentrum im Osten Londons mit einer gefährlichen Substanz besprüht worden. Rettungskräfte kümmerten sich um die Verletzten. Ein Verdächtiger wurde festgenommen, wie Scotland Yard am Abend mitteilte. Augenzeugen berichteten, dass es in einer Gruppe zu einem Streit gekommen sei. Danach hätten mehrere Männer die Attacke im Stratford Centre ausgeführt. Von dpa


So., 24.09.2017

Unfälle Drei Tote nach Unfall mit Geisterfahrer-LKW

Rüsselsheim/Main (dpa) - Bei einem Unfall mit einem Geisterfahrer-LKW auf der Autobahn 71 sind drei Menschen ums Leben gekommen. Der 34-jährige Fahrer des Kleintransporters fuhr gestern Abend im südhessischen Rüsselsheim am Main auf die Autobahn auf. Von dpa


So., 24.09.2017

Wahlen Bundestagswahl: Mit wem regiert Merkel und wie stark wird die AfD?

Berlin (dpa) - Die Wähler entscheiden heute über die Zusammensetzung des nächsten Bundestages und damit über die nächste Regierung. Laut Umfragen gilt eine Bestätigung von Angela Merkel als Bundeskanzlerin trotz erwarteter Verluste für die Regierungskoalition als sicher. Von dpa


So., 24.09.2017

Leichtathletik Berlin-Marathon: Trio auf Weltrekordjagd

Berlin (dpa) - Beim Berlin-Marathon könnte heute der Weltrekord wackeln. Die Kenianer Eliud Kipchoge und Wilson Kipsang sowie Äthiopiens Laufstar Kenenisa Bekele wollen die Topzeit von 2:02:57 Minuten angreifen, mit der Dennis Kimetto vor drei Jahren in der Hauptstadt zum Sieg gerannt war. Der Kenianer war als erster Marathonmann bei regulären Bedingungen unter 2:03 Stunden geblieben. Für die 44. Von dpa


So., 24.09.2017

Parlament Französischer Senat wird zum Teil neu besetzt

Paris (dpa) - Ein Teil des französischen Senats wird heute neu gewählt. Es geht um 171 der zusammen 348 Sitze. Die Senatoren werden indirekt gewählt - vor allem von Kommunnal- oder Regionalpolitikern. Von dpa


So., 24.09.2017

Literatur Matthias Brandt und Heino Ferch bekommen Roland-Filmpreise

Daun (dpa) - Schauspieler Matthias Brandt und die Krimireihe «Spuren des Bösen» mit Heino Ferch in der Hauptrolle sind beim Krimifestival «Tatort Eifel» mit Roland-Filmpreisen ausgezeichnet worden. Die Roland-Jury hat die deutsch-österreichische Koproduktion für das beste Gesamtkonzept geehrt. Von dpa


So., 24.09.2017

Militär Trump stellt Atomabkommen erneut infrage

Teheran (dpa) - Nach dem iranischen Test einer Mittelstreckenrakete hat US-Präsident Donald Trump das Atomabkommen mit der Islamischen Republik erneut infrage gestellt. «Der Iran hat gerade eine ballistische Rakete getestet, die in der Lage ist, Israel zu erreichen. Sie arbeiten auch mit Nordkorea zusammen. Mit unserem Abkommen ist es nicht weit her!», sagte Trump bei Twitter. Von dpa


So., 24.09.2017

Kriminalität Mann bei Streit in Asylunterkunft getötet

Eggenfelden (dpa) - Bei einem Streit in einer Asylunterkunft im niederbayerischen Eggenfelden ist ein 28-Jähriger ums Leben gekommen. Der Ukrainer wohnte mit einem 47-Jährigen aus Kasachstan in einem Zimmer, wie die Polizei mitteilte. Am Vormittag sei es zwischen den Männern zum Streit gekommen. Von dpa


So., 24.09.2017

Kriminalität Sechs Menschen in Londoner Einkaufszentrum verletzt

London (dpa) - Sechs Menschen sind mit einer gefährlichen Substanz in einem Einkaufszentrum im Osten Londons besprüht und verletzt worden. Ein Verdächtiger wurde festgenommen, teilte Scotland Yard mit. Augenzeugen berichteten, dass eine ganze Gruppe von Männern die Attacke im Westfield Shopping Centre in Stratford ausgeführt habe. Die Polizei geht nicht von einem Terroranschlag aus. Von dpa


So., 24.09.2017

Leute Soul-Sänger Charles Bradley gestorben

New York (dpa) - Der Soul-Sänger Charles Bradley ist tot. Nach einem langen Kampf gegen den Krebs starb er gestern in New York im Kreise seiner Familie, Freunde und ehemaligen Band-Mitglieder, wie das Magazin «Billboard» unter Berufung auf sein Management berichtete. Bradley wurde 69 Jahre alt. Von dpa


So., 24.09.2017

Wahlen Deutschland wählt den Bundestag

Berlin (dpa) - Die Wähler in Deutschland entscheiden heute über die Zusammensetzung des neuen Bundestags und damit über die politischen Machtverhältnisse in den nächsten vier Jahren. Rund 61,5 Millionen Bürger sind zur Stimmabgabe aufgerufen. Viele haben bereits per Briefwahl abgestimmt. Die Wahllokale sind von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Von dpa


So., 24.09.2017

Konflikte USA schicken Bomber über Gewässer östlich von Nordkorea

New York (dpa) - Im Konflikt um das nordkoreanische Atomwaffen-Programm haben die USA mehrere Bomber aus Guam und Kampfjets in den internationalen Luftraum östlich von Nordkorea geschickt. Das unterstreiche, wie ernst die USA das «verwegene Verhalten» Pjöngjangs nähmen, teilte das Pentagon mit. Von dpa


So., 24.09.2017

Unfälle Drei Tote bei Unfall mit Geisterfahrer

Rüsselsheim/Main (dpa) - Bei einem Geisterfahrerunfall im südhessischen Rüsselsheim am Main sind drei Menschen ums Leben gekommen. Nach Polizeiinformationen war ein kleinerer LKW am Abend auf der Autobahn 67 zwischen dem Rüsselsheimer Dreieck und dem Mönchhof-Dreieck in die falsche Richtung gefahren. Dort stieß er mit zwei entgegenkommenden Autos zusammen. Von dpa


So., 24.09.2017

Notfälle Toter Säugling in Park entdeckt

Münster (dpa) - In einem Park in der Nähe von Dülmen im Münsterland ist ein toter Säugling gefunden worden. Passanten entdeckten die Leiche am Nachmittag in einem Müllsack im Ortsteil Buldern, wie die Polizei mitteilte. Angaben zu Alter, Geschlecht und Todeszeitpunkt konnten zunächst nicht gemacht werden. Darüber soll nun eine Obduktion Klarheit geben. Eine Mordkommission ermittelt. Von dpa


56676 - 56700 von 67910 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland