So., 03.09.2017

Wahlen TV-Duell: Merkel und Schulz treffen aufeinander

Berlin (dpa) - Drei Wochen vor der Bundestagswahl liefern sich Kanzlerin Angela Merkel und ihr SPD-Herausforderer Martin Schulz ihren ersten und einzigen direkten Schlagabtausch. Die in Umfragen weit zurückliegende SPD erhofft sich vom TV-Duell eine Wende im Bundestagswahlkampf. Von dpa

So., 03.09.2017

Konflikte Nordkorea will erneut Wasserstoffbombe getestet haben

Pjöngjang/Seoul (dpa) - Nordkorea hat nach eigenen Angaben erneut eine Wasserstoffbombe gezündet. Das hätten die Staatsmedien des Landes mitgeteilt, berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap.  Von dpa


So., 03.09.2017

Konflikte Nordkorea will erneut Wasserstoffbombe getestet haben

Pjöngjang/Seoul (dpa) - Nordkorea hat nach eigenen Angaben erneut eine Wasserstoffbombe gezündet. Das hätten die Staatsmedien des Landes am Sonntag mitgeteilt, berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap.  Von dpa


So., 03.09.2017

Auto Studie: Auto-Rabatte gehen nach Dieselgate durch die Decke

Essen/Frankfurt (dpa) - Die Dieselkrise hat zu rosigen Zeiten für Autokäufer geführt. Die Rabatte für Neuwagen seien mit den von den Herstellern ausgelobten Umweltprämien durch die Decke gegangen, berichtet die Universität Duisburg-Essen. Von dpa


So., 03.09.2017

Notfälle Evakuierung in Frankfurt startet problemlos

Frankfurt/Main (dpa) - Die größte Evakuierungsaktion der deutschen Nachkriegsgeschichte wegen einer Bombenentschärfung in Frankfurt hat ohne größere Probleme begonnen. Mehr als 60 000 Anwohner müssen ihre Wohnungen zu verlassen. Die Polizei kontrolliert jetzt, ob sich wirklich niemand mehr in der Sperrzone im Umkreis von 1,5 Kilometern rund um den Fundort der Luftmine befindet. Von dpa


So., 03.09.2017

Gewerkschaften IG Metall: Staat soll Anreize für Diesel-Umbauten schaffen

Frankfurt/Main (dpa) - Die IG Metall verlangt staatliche Anreize zur umweltfreundlichen Nachrüstung älterer Diesel-Autos. Die Softwareverbesserungen bei den Motoren seien nur ein erster Schritt, sagte Gewerkschaftschef Jörg Hofmann der dpa. An der Einführung einer blauen Umwelt-Plakette werde man nicht vorbeikommen, wenn man Fahrverbote rechtssicher vermeiden wolle. Von dpa


So., 03.09.2017

Konflikte Erdbeben erschüttert Nordkorea - Atomversuch befürchtet

Seoul (dpa) - Ein Erdbeben in Nordkorea hat Befürchtungen über einen möglichen neuen nordkoreanischen Atomtest ausgelöst. Nach chinesischen Angaben hatten die Erdstöße eine Stärke von 6,3. Sollten sich die Berichte über den sechsten unterirdischen Atomversuch Nordkoreas bestätigen, könnte es der stärkste gewesen sein. Von dpa


So., 03.09.2017

Notfälle Evakuierung wegen Weltkriegsbombe in Frankfurt gestartet

Frankfurt/Main (dpa) - In Frankfurt hat die größte Evakuierungsaktion der deutschen Nachkriegsgeschichte begonnen. Wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe sind mehr als 60 000 Anwohner aufgefordert, ihre Wohnungen bis spätestens 8.00 Uhr zu verlassen. Von dpa


So., 03.09.2017

Gesundheit Verein: Zahl der alkoholgeschädigten Kinder steigt leicht an

Bremen (dpa) - Die Zahl der alkoholgeschädigten Kinder steigt nach Angaben des Vereins FASD Deutschland leicht an. «Viele junge Frauen trinken, bevor sie entdecken, dass sie schwanger sind», sagt die Vorsitzende Gisela Michalowski. Gesicherte Zahlen zu Babys mit fetalen Alkoholspektrum-Störungen gibt es nicht, da die Erkrankung im Vergleich zu anderen Behinderungen relativ unbekannt ist. Von dpa


So., 03.09.2017

Konflikte Bericht: Erdbeben in Nordkorea - Atomtest?

Seoul (dpa) - Nordkorea hat nach Medienberichten möglicherweise einen Atomtest durchgeführt. Ein Beben der Stärke 5,6 sei in Nordkorea gemessen worden, berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Die Regierung in Seoul habe einen Atomtest als Ursache des Bebens nicht ausgeschlossen.  Von dpa


So., 03.09.2017

Tennis Topgesetzter Nadal erreicht Tennis-Achtelfinale bei US Open

New York (dpa) - Der spanische Weltranglisten-Erste Rafael Nadal ist seinem dritten US-Open-Titel einen Schritt näher gekommen. Der French-Open-Sieger gewann in New York gegen Leonardo Mayer mit 6:7 3:7, 6:3, 6:1, 6:4. Im vierten Vergleich mit dem Argentinier musste Nadal erstmals einen Satz abgeben. Der 30-Jährige nutzte Mitte des zweiten Abschnitts seine 14. Von dpa


So., 03.09.2017

Notfälle Evakuierung in Frankfurt wegen Weltkriegsbombe

Frankfurt/Main (dpa) - Wegen der Entschärfung einer verhältnismäßig großen Weltkriegsbombe müssen heute Zehntausende Frankfurter ihre Wohnungen verlassen. Die größte Evakuierungsaktion in der Geschichte der Bundesrepublik beginnt um 6.00 Uhr. Zwischen 60 000 und 70 0000 Anwohner sind betroffen. Sie können voraussichtlich erst am Abend in ihre Wohnungen zurückkehren. Von dpa


So., 03.09.2017

Handel Bericht: Trump bereitet Ausstieg aus Handelspakt mit Südkorea vor

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump lässt nach Informationen der «Washington Post» einen Ausstieg aus dem Freihandelspakt der USA mit Südkorea vorbereiten - inmitten der zugespitzten Krise um Nordkoreas Atom-und Raketenprogramm. Er habe Berater dazu angewiesen, obwohl führende Mitarbeiter - so auch Sicherheitsberater H.R. Von dpa


So., 03.09.2017

Konflikte EVP-Fraktionschef Weber: Erdogan entschlossen antworten

Berlin (dpa) - Nach der Festnahme zweier weiterer Deutscher in der Türkei hat der Chef der konservativen EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber, eine entschlossene europäische Reaktion angekündigt. «Die Achillesferse der türkischen Regierung ist die wirtschaftliche Entwicklung der Türkei», sagte er den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Von dpa


So., 03.09.2017

Feste Schon Post für den Weihnachtsmann - 2000 Wünsche in Himmelpfort

Himmelpfort (dpa) - Die Vorfreude auf den Weihnachtsmann ist bei manchen Kindern besonders groß. Schon Monate vor dem Fest landen in der Weihnachtspostfiliale in Himmelpfort nördlich von Berlin unzählige Wünsche. Bis Ende August wurden bereits rund 2000 Briefe gezählt, sagte die Sprecherin der Deutschen Post, Tina Birke. Von dpa


So., 03.09.2017

Brände Buschfeuer bei Los Angeles schlägt Anwohner in die Flucht

Los Angeles (dpa) - Ein Buschfeuer am Stadtrand von Los Angeles hat Hunderte Anwohner in die Flucht geschlagen. Nach Mitteilung der Feuerwehr haben die Flammen in dem Gebiet der Verdugo-Berge eine Fläche von 20 Quadratkilometern verkohlt. Mehr als 500 Feuerwehrleute kämpfen gegen das Feuer an. Bisher sei niemand verletzt worden, aber drei Gebäude seien abgebrannt, teilte die Feuerwehr mit. Von dpa


So., 03.09.2017

Migration Durchschnittliche Dauer der Asylverfahren weiter gestiegen

Berlin (dpa) - Die durchschnittliche Dauer von Asylverfahren ist nach einem Medienbericht weiter gestiegen. Sie betrug laut Funke Mediengruppe im zweiten Quartal des laufenden Jahres 11,7 Monate - nach 10,4 Monaten im ersten Quartal. Das gehe aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervor. Von dpa


So., 03.09.2017

Konflikte Nordkorea verfügt angeblich über Wasserstoffbombe

Pjöngjang (dpa) - Nordkoreas Nuklearwissenschaftler haben nach Angaben der Staatsagentur KCNA eine Wasserstoffbombe gebaut, die von Interkontinentalraketen ins Ziel gebracht werden kann. Bei einem Besuch einer Fabrik für Nuklearwaffen lobte Staatschef Kin Jong Un den technologischen Durchbruch. Er sei «stolz auf die unbezwingbare Stärkung» der Streitkräfte. Von dpa


So., 03.09.2017

Konflikte CSU für harten europäischen Kurs gegenüber der Türkei

Berlin (dpa) - Nach der Festnahme zweier weiterer deutscher Bürger in der Türkei verlangt die CSU eine scharfe Reaktion der EU gegenüber Ankara und Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan. «Erdogan hat mit seiner Willkürherrschaft und der Geiselnahme unbescholtener deutscher Bürger das Fass zum Überlaufen gebracht», sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer der «Bild am Sonntag». Von dpa


So., 03.09.2017

Notfälle Frankfurt vor größter Evakuierung der bundesdeutschen Geschichte

Frankfurt/Main (dpa) - Wegen der Entschärfung einer riesigen  Weltkriegsbombe steht Frankfurt am heute Morgen 6.00 Uhr die größte Evakuierungsaktion der bundesdeutschen Geschichte bevor. Nach Angaben der Polizei müssen knapp 70 000 Menschen ihre Wohnungen verlassen. Sie können voraussichtlich erst am Abend zurückkehren. Von dpa


So., 03.09.2017

Wahlen Merkel und Schulz treffen im einzigen Fernsehduell aufeinander

Berlin (dpa) - Drei Wochen vor der Bundestagswahl liefern sich Kanzlerin Angela Merkel und ihr SPD-Herausforderer Martin Schulz ihren ersten und einzigen direkten Schlagabtausch. Beim TV-Duell werden die CDU-Chefin und der SPD-Kanzlerkandidat heute 90 Minuten lang ihre Positionen zu den Themen Migration, Außenpolitik, soziale Gerechtigkeit und Innere Sicherheit austauschen. Von dpa


So., 03.09.2017

Raumfahrt Zwei Amerikaner und ein Russe verlassen Raumstation ISS

Moskau (dpa) - Nach einem mehrmonatigen Forschungsaufenthalt im Weltraum haben sich zwei Amerikaner und ein Russe auf den Weg zurück zur Erde gemacht. Die US-Astronauten Peggy Whitson und Jack Fischer sowie der russische Kosmonaut Fjodor Jurtschichin bestiegen in der Nacht eine Sojus-Kapsel und dockten von der Internationalen Raumstation ISS ab, wie die Agentur Tass meldete. Von dpa


So., 03.09.2017

Unfälle Blitz verletzt 15 Festival-Besucher in Frankreich

Paris (dpa) - Beim Einschlag eines Blitzes auf einem Festival-Gelände in Azerailles in der Region Grand Est in Frankreich sind 15 Menschen verletzt worden. Eine etwa 60 Jahre alte Frau sowie ein 44-Jähriger wurden direkt vom Blitz getroffen und schwebten nach offiziellen Angaben in Lebensgefahr, berichteten französische Medien. Das Gewitter war kurz vor Beginn des Festivals «Vieux Canal» ausgebrochen. Von dpa


Sa., 02.09.2017

Fußball Spanien auf dem besten Weg zur Fußball-WM 2018

Berlin (dpa) - Dank Doppel-Torschütze Isco hat Spanien das Duell der Fußball-Großmächte gegen Italien für sich entschieden und ist der WM 2018 ein gutes Stück näher. Mit dem überzeugenden 3:0 -Sieg in Madrid festigten die Gastgeber die Tabellenführung in Gruppe G. Von dpa


Sa., 02.09.2017

Brände Buschfeuer bei Los Angeles schlägt Anwohner in die Flucht

Los Angeles (dpa) - Ein Buschfeuer am Stadtrand von Los Angeles hat Hunderte Anwohner in die Flucht geschlagen. Nach Mitteilung der Feuerwehr haben die Flammen in dem Gebiet der Verdugo-Berge eine Fläche von 20 Quadratkilometern verkohlt. Mehr als 500 Feuerwehrleute kämpften gegen das Feuer an. Ein Haus sei zerstört worden. Von dpa


56801 - 56825 von 66660 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region