Sa., 02.09.2017

Notfälle Bombenentschärfung in Koblenz - 21 000 Bürger werden evakuiert

Koblenz (dpa) - Wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe muss heute fast ein Fünftel der 113 000 Einwohner von Koblenz seine Wohnungen und Häuser verlassen. Bereits einen Tag darauf steht in Frankfurt aus gleichem Grund die nächste Evakuierung an. Dort sind noch mehr Menschen davon betroffen. In Koblenz wird eine Sperrzone mit einem Radius von einem Kilometer geräumt. Darin leben 21 000 Menschen. Von dpa

Sa., 02.09.2017

Basketball Basketballer wollen im Duell mit Georgien zweiten Sieg bei EM

Tel Aviv (dpa) - Die deutschen Basketballer wollen bei der EM mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel einen großen Schritt zur angestrebten Qualifikation für das Achtelfinale machen. Das Team um Dennis Schröder trifft heute in Tel Aviv auf Georgien. Der NBA-Jungstar hatte beim Auftakterfolg über die Ukraine mit 32 Punkten eine überragende Leistung gezeigt. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Regierung Berichte: Sonderermittler hat Trump-Brief zur Entlassung Comeys

Washington (dpa) - US-Sonderermittler Robert Mueller untersucht laut Medienberichten einen Briefentwurf von Präsident Donald Trump zur Entlassung von FBI-Chef James Comey. Das Schreiben, das nicht abgeschickt wurde, lege im Detail dar, warum Trump Comey habe loswerden wollen, berichtete die «Washington Post» unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Bahn Autofahrer stirbt nach Zusammenstoß mit ICE

Dortmund (dpa) - Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem ICE an einem Bahnübergang nahe Bönen in Nordrhein-Westfalen ist ein Mensch ums Leben gekommen. Dabei handele es sich um den Fahrer des Autos, sagte ein Sprecher der Polizei Unna. Die rund 250 Fahrgäste, die im Zug saßen, seien den bisherigen Erkenntnissen zufolge nicht verletzt worden. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Fußball Deutschland vor dem Gruppensieg: Hummels sichert 2:1 in Tschechien

Prag (dpa) - Weltmeister Deutschland hat seine weiße Weste auf dem Weg zur Fußball-WM 2018 in Russland gewahrt. Im siebten Qualifikationsspiel gelang mit 2:1 in Tschechien der siebte Sieg. Die frühe Führung durch Timo Werner glich der für Hertha BSC spielende Vladimir Darida zwar zunächst aus, doch Mats Hummels traf zwei Minuten vor dem Abpfiff zum entscheidenden 2:1 per Kopf. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Regierung Trump vor Entscheidung über Kinder illegaler Einwanderer

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump steht unmittelbar vor einer Entscheidung über die Zukunft von 800 000 Kindern illegaler Einwanderer in den USA. Über die Fortsetzung des unter dem Kürzel DACA bekannten Programmes seines Vorgängers Barack Obama wolle er spätestens bis zum Montag entscheiden, sagte Trump. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Auto Merkel will Kommunen bei Kampf gegen Diesel-Abgase einbinden

Berlin (dpa) - Vor dem Treffen von Kanzlerin Angela Merkel mit besonders belasteten Kommunen wächst der Druck für weitere Maßnahmen gegen Luftverschmutzung durch Diesel-Autos. «Die Gespräche am Montag dürfen nicht unverbindlich bleiben», verlangte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in einem Brief an Merkel. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble brachte ein stärkeres Engagement der Länder ins Spiel. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Tennis Nächste Überraschung bei US Open: Auch Cilic raus

New York (dpa) - Bei den US Open in New York ist in Wimbledon-Finalist Marin Cilic der nächste gesetzte Tennisprofi ausgeschieden. Der Weltranglisten-Siebte aus Kroatien verlor in der dritten Runde gegen den Argentinier Diego Schwartzman überraschend mit 6:4, 5:7, 5:7, 4:6. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Bahn Ein Toter bei Zusammenstoß von ICE und Auto in NRW

ortmund (dpa) - Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem ICE nahe Bönen in Nordrhein-Westfalen ist ein Mensch ums Leben gekommen. Dabei handle es sich um den Insassen des Autos, sagte ein Polizei-Sprecher. Der Unfall ereignete sich an einem Bahnübergang. Zuerst hatte der WDR darüber berichtet. An der Unglücksstelle sei der Bahnübergang mit einer Halbschranke und Blinklicht gesichert gewesen. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Konflikte Wieder Deutsche in Türkei festgenommen - Kritik von Merkel

Istanbul (dpa) - Die Festnahme von zwei weiteren Deutschen in der Türkei stürzt die Beziehungen zwischen beiden Ländern noch tiefer in die Krise. Die beiden Reisenden mit ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft, aber wahrscheinlich türkischen Wurzeln, wurden am Flughafen des Urlaubsorts Antalya von der Polizei aufgegriffen. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Fußball U21 startet mit Niederlage gegen Ungarn in neue Saison

Paderborn (dpa) - U21-Europameister Deutschland hat zwei Monate nach dem Titelgewinn zum Start in die neue Saison einen Dämpfer hinnehmen müssen. Gegen Außenseiter Ungarn unterlag die neu formierte Auswahl von Trainer Stefan Kuntz in einem Testspiel mit 1:2. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Tiere Zu lautes Bellen - US-Gericht fällt drastisches Urteil

Eugene (dpa) – Ein Paar im US-Bundesstaat Oregon muss laut Gerichtsbeschluss seine Hunde operieren lassen, damit die Tiere leiser bellen. Dem Urteil ging ein jahrelanger Rechtsstreit voraus, nachdem Nachbarn sich über das Bellen der Hunde beschwert hatten. Bei den Tieren handelt es sich um mehrere Tibetmastiffs. Beim sogenannten Debarking entfernt ein Tierarzt Teile der Stimmbänder des Hundes. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Wetter Hochwasser in Texas: Furcht vor Bakterien und Chemikalien

Houston (dpa) - Während über dem Atlantik schon der nächste Sturm in Richtung Amerika unterwegs ist, wächst in Texas die Furcht vor den gesundheitlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen von «Harvey». Mediziner warnen vor Gesundheitsrisiken durch verunreinigtes Wasser. Chemie- und Ölanlagen sind durch das Wasser in Gefahr. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Fußball Fall Neymar: UEFA leitet Untersuchungen gegen PSG ein

Nyon (dpa) - Die Europäische Fußball-Union UEFA hat gegen den französischen Vizemeister Paris Saint-Germain ein formales Prüfverfahren eingeleitet. Wie die UEFA mitteilte, sei dieses Verfahren durch die Untersuchungskammer der UEFA-Finanzkontrolle Teil der ständigen Überwachung der Clubs hinsichtlich der Bestimmungen zum Financial Fairplay. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Wahlen TV-Duell: SPD hofft auf Wende im Wahlkampf

Berlin (dpa) - Die SPD erhofft sich vom TV-Duell ihres Kanzlerkandidaten Martin Schulz mit Amtsinhaberin Angela Merkel eine Wende im Bundestagswahlkampf. «Wir konzentrieren uns auf die Aufholjagd und da spielt das Duell am Sonntag eine große Rolle», sagte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann dem ZDF. Er glaube, dass der Sonntag für viele der Tag der Entscheidung werde. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Wahlen Merkel verurteilt Festnahme zweier Deutscher in der Türkei

Nürnberg (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel erwägt nach der Festnahme von zwei weiteren Deutschen in der Türkei eine schärfere Politik gegenüber Ankara. Solche Festnahmen hätten in den «allermeisten Fällen keinerlei Grundlage», sagte sie beim Bundesmittelstandstag in Nürnberg. Von dpa


Fr., 01.09.2017

International Erste Modelle für Trumps Grenzmauer werden gebaut

Washington (dpa) - Die US-Regierung hat aus zahlreichen Bewerbungen vier Firmen ausgesucht, die Modelle für eine Grenzmauer zu Mexiko bauen sollen. Das gab die US-Regierung in Washington bekannt. Bei den vier Unternehmen handelt es sich um Baufirmen aus den Bundesstaaten Alabama, Arizona, Texas und Mississippi, heißt es in einer Mitteilung der Grenzkontrollbehörde CBP. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Konflikte Wieder Deutsche in der Türkei festgenommen

Istanbul (dpa) - Trotz der Aufrufe der Bundesregierung zur Freilassung inhaftierter Deutscher sind in der Türkei zwei weitere Bundesbürger festgenommen worden. Die Flughafenpolizei in Antalya habe die Festnahmen bestätigt, sagte eine Sprecherin des Auswärtigen Amts in Berlin. Der konkrete Grund ist noch unbekannt. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Banken Urteil: Badenia-Bausparklausel zur Kündigung unwirksam

Karlsruhe (dpa) - Eine Vertragsklausel der Bausparkasse Badenia, nach denen sie bestimmte Verträge nach 15 Jahren kündigen kann, ist unwirksam. Das entschied das Landgericht Karlsruhe nach einer Klage der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Die Klausel bedeute in ihrer konkreten Formulierung eine unangemessene Benachteiligung der Bausparer, begründete eine Richterin das Urteil. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Regierung Minister will strengere Eier-Kontrollen in der EU

Prag (dpa) - Nach dem Skandal um fipronilbelastete Eier hat Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt strengere Kontrollen und einen schnelleren Informationsaustausch innerhalb der EU angemahnt. Das, was passiert sei, dürfe in Europa nicht mehr passieren, sagte der CSU-Politiker der dpa. Es dürften nur Eier nach Deutschland geliefert werden, die einwandfrei und unbelastet sind. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Konflikte Kurden-Bündnis nimmt Altstadt der IS-Hochburg Al-Rakka ein

Al-Rakka (dpa) - Ein von Kurden angeführtes Bündnis hat nach eigenen Angaben die Altstadt der nordsyrischen IS-Hochburg Al-Rakka eingenommen. Damit hätten die Syrischen Demokratischen Kräfte rund 65 Prozent der Stadt unter Kontrolle gebracht, erklärte ein Sprecher der Allianz. Al-Rakka gilt als Hauptstadt der Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Wahlen Kenia vor Neuwahl - Präsidentenwahl annulliert

Nairobi (dpa) - Kenias umstrittene Präsidentenwahl muss innerhalb der kommenden 60 Tage wiederholt werden, nachdem das Oberste Gericht des ostafrikanischen Landes den Urnengang vom 8. August annulliert hat. Das gab der Vorsitzende Richter David Maraga in Nairobi bekannt. Die Bekanntgabe des Wahlergebnisses hatte Unruhen ausgelöst. Nach Angaben des Richters entsprach die Wahl nicht den Vorgaben der Verfassung. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Luftverkehr «Spiegel»: Air-Berlin-Gläubiger entscheiden am 21. September

Berlin (dpa) - Die Zukunft der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin könnte sich in drei Wochen entscheiden. Der Gläubigerausschuss werde am 21. September entscheiden, welcher Bieter zum Zuge kommt, berichtet das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel». Air Berlin hatte Kaufinteressenten Zeit bis zum 15. September gebeten, ihre Angebote abzugeben. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Notfälle Renitente Anwohner könnten Bomben-Entschärfung verzögern

Frankfurt/Main (dpa) - Renitente und gedankenlose Anwohner könnten nach Einschätzung der Frankfurter Behörden die Entschärfung der riesigen Weltkriegsbombe am Sonntag erheblich verzögern. Darauf deuteten Anrufe beim Bürgertelefon hin, erklärten Vertreter von Feuerwehr, Polizei und Stadt. Sie appellierten an die Bewohner, die Sperrzone um den Fundort der Luftmine spätestens bis 8.00 Uhr zu verlassen. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Verteidigung Tod bei Bundeswehr-Marsch: Von der Leyen lobt interne Untersuchung

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat die interne Untersuchung zum Tod eines Soldaten bei einem Übungsmarsch gelobt. «Die Spitzen von Heer und Sanität haben in den vergangenen Wochen enorme Anstrengungen unternommen, das Geschehen umfassend aufzuklären», sagte die CDU-Politikerin. Von dpa


56876 - 56900 von 66660 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland